Bitte Hilfe für schwer mißhandelte Hündin...

  • Themenstarter Fellpopo
  • Beginndatum
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
ich weiß es ist ein Katzenforum und wenn es nicht ok ist, dann bitte löschen..

aber vielleicht weiß einer was...bitte veröffentlicheb,weiterleiten oder was auch immer..aber ich bite wenn jemand was weiß, bitte dringend melden...

diese Sache geht mir besonders schwer an die Nieren..ich bin nur am weinen und fix und fertig..

lest Euch das mal durch was die arme Maus mitmachen musste..:


Nanni wurde schwer mißhandelt...

besonders der Abschnitt tut in der Seele mehr als weh..


-----------------------------------------------------
Zitat:
Nanni wurde über längere Zeit von Menschen mit dem Messer verletzt, bzw. ihr wurde immer wieder

ein Stückchen Fleisch herausgeschnitten. Die Ärzte vermuten, dass es sich bei ihrem "Besitzer" um

einen tuberkulosekranken Menschen handelt, denn in Rußland sagt man, dass das graue Hundefleisch

gegen diese Krankheit hilft.


----------------------------------------------------

Nanni, eine ca. 5 jährige Hündin, lebt z.Zt. noch in einer privaten Pflegestelle in Moskau.

Dort werden ihre Wunden behandelt und man versucht, diesem geschundenen Tier wieder etwas Vertrauen zu uns Menschen

zurückzugeben.

Nanni wurde im Frühjahr dieses Jahres von Tierfreunden auf der Straße gefunden, anscheinend hatte sie sich aus

ihrem Skalvendasein befreien und fliehen können.

Die sofortige tierärztliche Untersuchung ergab folgendes:



Ihre vorderen Zähne sind ausgeschlagen, der Kiefer gebrochen.

Der Rücken ist übersäht mit alten Narben.

Nanni wurde über längere Zeit von Menschen mit dem Messer verletzt, bzw. ihr wurde immer wieder

ein Stückchen Fleisch herausgeschnitten. Die Ärzte vermuten, dass es sich bei ihrem "Besitzer" um

einen tuberkulosekranken Menschen handelt, denn in Rußland sagt man, dass das graue Hundefleisch

gegen diese Krankheit hilft.



Nun ist Nanni in Sicherheit und ihre körperlichen Wunden kaum noch zu sehen, was geblieben ist, sind

ihre Ängste vor ihrem Peiniger, dem Menschen.

Allerdings macht sie auch in dieser Hinsicht Fortschritte, sie stellt sich nicht mehr sofort tot, wenn

sie laute Geräusche hört oder wenn ihr fremde Menschen begegnen.

Sie geht 2 x täglich spazieren, hat aber immer noch Angst vor der Leine. Sie ist sauber und erledigt

ihre "Geschäftchen" ausschließlich draußen.

Sie ist verspielt mit anderen Hunden, auch vor Kindern hat sie wenig Angst. Sie lernt schnell und ist

neugierig auf das neue Leben, welches sie nun leben darf.

Mit ihrem rechten Hinterbeinchen humpelt sie und manchmal hält sie die Pfote hoch, kann jedoch

normal spazieren gehen und ist keineswegs behindert.

Ihr schmeckt alles, sie ist nicht anspruchsvoll, allerdings sollte man ihr Essen zerkleinern.

Nanni ist ein sehr liebenswerter Hund und wird demjenigen, dessen Herz am rechten Fleck ist,

und der sich nicht an ihrer Vergangenheit stört, ein wunderbarer, treuer Begleiter sein.



Nanni wartet sehnlichst auf eine Reise nach Deutschland, weil sie in Moskau chancenlos ist

und nicht für immer in ihrer jetztigen Pflegestelle bleiben kann. Sie ist 50 cm groß.

Das ist Nanni
1220261.jpg


1220262.jpg




Tierhilfe Nord-West e.V.

Tel. 02336-4712123

vorstand@tierhilfe-nord-west.de
 
A

Werbung

Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
40
Ort
Lebach im Saarland
Das ist ja schrecklich! Ich werde diese Meldung weiterleiten und hoffe, dass die arme, liebe Hündin ein liebevolles Zuhause bekommt!
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2008
Beiträge
692
Oh neiiiin :( :(
Die arme Maus das darf nicht wahr sein.
Ich setzte es ins Hundeforum!!!
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
Dankeschön..

ich bin am Boden zerstört..
Der Mensch ist einfach furchtbar..
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
:(:(:(:(dieser arme Hund...

Kann man ihn nicht schon mal nach Deutschland holen und in einer Pflegestelle unterbringen?
Hier hätte er bessere Vermittlungschancen oder?
 
U

Ute

Gast
Die Meldung hab ich vor etwas längerer Zeit auch schon bekommen.

Ich stell es im Blog der Katzenwaisen ein :(:(:(
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
Odin sie haben aber keine Stelle..

Ja ich weiß das es vor kurzen schon mal rumging..aber es läßt mich nicht in Ruhe und das tut mir in der Seele so weh..
ich kann es grad net richtig verarbeiten..
 
U

Ute

Gast
Corina, hast Du vielleicht etwas größere Bilder? Ich kann die Bilder auf der HP dort nicht finden.
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
Mit anderen Hunden verträgt er sich?Mit Hündinnen und Rüden?
Auch mit Katzen?
Ich würde auch gerne mal ein größeres Bild von ihm sehen;).
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #10
ich hab nur die beiden..leider...

ich weiß nicht ob sie sich mit Katzebn versteht..Hunde steht ja da das sie verträglich ist..
 
U

Ute

Gast
  • #11
So größere Bilder hab ich. Die arme Maus :(:(:(

nanni_02.jpg


So eine hübsche Hündin
nanni_08.jpg


@Odin

Schreib doch einfach mal den Verein an. Die können Dir das sicher sagen, ob sie katzenverträglich ist.
 
Werbung:
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2008
Beiträge
692
  • #12
oh nein :(:(:(:(:(:(:(:(
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #13
Ute Danke..

wie furchtbar..

Leute seid mir nicht böse..ich muss off gehen.

ich heul mir hier die Augen aus und ich kanns grad nimmer ertragen..

ich muss zu meinen Miezn und ich muss mich fangen..
nicht böse sein..
 
U

Ute

Gast
  • #14
Hab in einem Hunde-Forum eben einen Auszug aus einer Mail des Vereins gelesen.

Die kleine Maus hatte noch nicht einen Interessenten. Es soll noch weiter rumgeschickt werden.

Der Verein vermittelt aber nur im Umkreis von 100 km des Vereinssitzes, so steht es zumindest auf der HP...

Aber vielleicht machen sie ja eine Ausnahme.... Die Maus muss doch endlich mal erfahren was es heisst ein schönes und liebevolles zuhause zu haben. Was muss sie in den 5 Jahren schon mitgemacht haben :(:(:(:(
 
U

Ute

Gast
  • #15
Ute Danke..

wie furchtbar..

Leute seid mir nicht böse..ich muss off gehen.

ich heul mir hier die Augen aus und ich kanns grad nimmer ertragen..

ich muss zu meinen Miezn und ich muss mich fangen..
nicht böse sein..

Ach Corina ich drück Dich mal ganz doll. Warum sollten wir böse sein, wenn Du jetzt off gehst.

Hast Du eigentlich ICQ oder MSN oder so? Wenn ja schick mal bitte per PN.
 
kuschelpfote

kuschelpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2008
Beiträge
713
Alter
39
Ort
Senden (Münsterland)
  • #16
Oh gott,
die arme Maus :(

Das sieht ja wirklich nicht schön aus !!!

Und dabei sieht die sooo hübsch aus!
 
lacroix

lacroix

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.662
  • #17
Die Arme, wie furchtbar, was sie erleiden musste :(

Ich hoffe auch, dass sie schnell ein schönes Zuhause findet ...
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
  • #18
So größere Bilder hab ich. Die arme Maus :(:(:(

nanni_02.jpg


So eine hübsche Hündin
nanni_08.jpg


@Odin

Schreib doch einfach mal den Verein an. Die können Dir das sicher sagen, ob sie katzenverträglich ist.

Das mache ich auch;).
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
  • #19
@Corina,

ist ein bißchen viel letzte Zeit was???
Lass dich mal drücken!!!
 
lacroix

lacroix

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.662
  • #20
Das mache ich auch;).

Falls sie Hilfe brauchen, um die Maus nach D zu kriegen, helfe ich gern mit Spende etc. Habe leider weder Zeit noch Platz noch Hundeerfahrung für so ein armes traumatisiertes Tier, ... :(
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
7
Aufrufe
973
junili
junili
Leela
Antworten
9
Aufrufe
1K
Leela
Leela
Taca
Antworten
10
Aufrufe
5K
Leela
Leela
N
Antworten
27
Aufrufe
4K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben