Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2014, 08:29   #16
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.626
Standard

Na Gott sei Dank, dass der Puper wieder da ist. Aber ich möchte anmerken, dass man es Katzen oftmals nicht anmerkt, wenn sie nicht fit sind, Schmerzen haben etc. Und 14 Tage, wahrscheinlich ohne Wasser und Futter, eingesperrt zu sein - da kann man von Glück sprechen, wenn die Katze es überhaupt überlebt.

Ich würde sie auf jeden Fall einem TA vorstellen. Nur vom angucken kann man - und schon gar nicht als Laie - nun einmal nicht sehen, ob sie wirklich fit und in Ordnung ist. Je nachdem, wie der TA es beurteilt, würde ich Puper dann vorerst drin behalten - und wenn er noch so sehr randaliert - oder, wenn alles okay ist, wieder raus lassen.

Ich denke, die haben ihr Dach dicht gemacht Kann Puper da doch noch rein? Aber wenn er noch rein kann, kann er doch auch auf dem gleichen Weg wieder raus, oder mache ich da einen Gedankenfehler
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.03.2014, 09:14   #17
kleinesmonster
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard

das Problem ist, dass der Draht an einer Stelle wenn ich das richtig gesehen habe nicht ganz fest ist. Wenn sie also rein geht kann sie den Draht runter drücken aber aus der anderen Richtung nicht daher kommt sie dann nicht mehr raus. (Ich hoffe das war verständlich). Die Bewohner des Hauses wollen von der ganzen Sache nur überhaupt nichts wissen
kleinesmonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 11:49   #18
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.626
Standard

Ich würde mit denen noch einmal ganz freundlich sprechen und ihnen erklären, dass es ja auch für sie besser ist, den Draht vernünftig zu befestigen, da Du ansonsten halt jeden Tag "nerven" musst, um Deine Katze da wieder rauszuholen. Und dass man es einem Tier halt nicht erklären kann, warum es besser wäre, dort nicht hinzugehen.

Nimm einen Blumenstrauß oder Pralinen mit oder nen Sixpack für den Hausherrn und versuche es ihnen zu erklären.
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 13:05   #19
tokaroma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 687
Standard

Wenn ich es richtig verstanden habe, soll der Draht doch auch Marder fernhalten? Aber wenn eine Katze da reinkommt, schafft ein Marder das auch! Und wenn der marder dann unterm Dach abhaust, weil er nicht mehr rauskann, haben diese Menschen auch nicht viel Spaß! Damit würde ich argumentieren, denn so, wie du die schilderst, ist denen das Wohl deiner Katze eher egal - ihr eigenes aber sicher nicht...
tokaroma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spy Cam statt GPS/Peilsender? Schwarzfell Freigänger 0 13.08.2014 11:37
Erfahrungen Peilsender am Halsband? Katzenherzchen Freigänger 9 01.02.2013 17:50
Peilsender / Katzenfinder Claw Freigänger 11 28.01.2011 12:25
Peilsender El gatito Freigänger 21 14.03.2010 12:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.