Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2013, 15:31
  #16
Wimoyu
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 60
Standard

Ich kenne das Problem. Unser Kater schafft es auch immer wieder aus dem gesicherten garten hinauszugelangen. Die anderen Katzen bleiben aber im Garten. Du hast geschrieben, dass Deine Katze schon mehrfach abgehauen ist. Wie lange ist sie denn weggeblieben und ist sie von selber zurückgekommen?
Wimoyu ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.08.2013, 15:36
  #17
krissi007
Forenprofi
 
krissi007
 
Registriert seit: 2009
Ort: OHV
Beiträge: 7.992
Standard

Zitat:
Zitat von spidercat Beitrag anzeigen
Mal ehrlich... ich mach eh was ich will...
Hab doch meinen Obulus geleistet!
Da frag ich euch... sonst niemanden
Ok.. die Family hat auch noch mitspracherecht
Fair ist das nicht
__________________
lg
krissi

Elli, Floyd († 29.12.2014), Chester und der Willi († 14.11.2019)
krissi007 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 15:39
  #18
Miss_Katie
Forenprofi
 
Miss_Katie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 7.705
Standard

Zitat:
Zitat von spidercat Beitrag anzeigen
Hallo,


Was würdet ihr machen?
Verkehrsberuhigt mit vielen Feldern in ca. 500 m Entfernung.

Was muss ich dann impfen?
Wie lass ich sie raus? mitgehen?

Ich bin echt schon soweit!

danke für eure Tips
Hey, wenn du die Möglichleit hast, ihr Freigang in einer einigermaßen ruhige, sicheren Umgebung zu bieten, und gesundheitlich nichts dagegen spricht, dann mach es doch! Sie wird es genießen, ihre Raubtiernatur von Menschen unbeobachtet ausleben zu können. Ich beneide dich ein bißchen, dass du diese Möglichkeit hast.

Impfen würde ich dann auch Leukose (unbedingt, wird durch direkten Kontakt von tier zu tier übertragen) und Tollwut (habe mal mit dem hiesigen Amtstierarzt über das Thema gesprochen, und der hat es sogar für "Balkonkatzen" empfohlen - habe ich nicht gemacht, aber für richtige Freigänger ist es meiner Meinung nach Pflicht).

Die Katzen (nur 4? bei uns rennen jede Menge herum) können sich bei so einem großen Revier gut aus dem Weg gehen. Anfangs wird es vielleicht Zoff geben, aber das dürfte sich bald geben.

Mein Kater aus meiner Kindheit ist übrigens bei Freigang 15 Jahre alt geworden.

Mit dem Züchter würde ich aber trotzdem Rücksprache halten. Einfach der Fairness halber und auch, um zu hören, was er dazu sagt (vielleicht hat er ja eigene Erfahrungen zum Thema "Birmchen und Freigang".
Miss_Katie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 15:43
  #19
Frau Sue
Forenprofi
 
Frau Sue
 
Registriert seit: 2010
Ort: NDS
Beiträge: 12.055
Standard

Zitat:
Zitat von krissi007 Beitrag anzeigen
Fair ist das nicht
Eine Katze, die unbedingt raus will nur drin zu halten wegen einer Vertragsklausel aber auch nicht.
__________________
LG von Sue mit Kreischekater Filou, Flummiwutz Finn und Fettmops Pepper


Zu Bildern und Geschichten des Trios geht es hier entlang.
Frau Sue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 15:46
  #20
krissi007
Forenprofi
 
krissi007
 
Registriert seit: 2009
Ort: OHV
Beiträge: 7.992
Standard

Zitat:
Zitat von Frau Sue Beitrag anzeigen
Eine Katze, die unbedingt raus will nur drin zu halten wegen einer Vertragsklausel aber auch nicht.
Das hat nichts mit Katze zu tun, eher was mit Menschen............die ja miteinander kommunizieren können..........wenn sie wollen und es für nötig halten.
krissi007 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 15:46
  #21
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 5.065
Standard

Katzen gehören soweit es verkehrstechnisch möglich ist ganz klar in den Freigang.Laß sie doch raus, etwas besseres kannst Du Deinen Katzen nicht geben.
Sie haben ein ganz anderes viel interessanteres Leben!
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 15:49
  #22
Mi-chan
Forenprofi
 
Mi-chan
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarbrücken
Alter: 30
Beiträge: 3.456
Standard

Zitat:
Zitat von krissi007 Beitrag anzeigen
Das hat nichts mit Katze zu tun, eher was mit Menschen............die ja miteinander kommunizieren können..........wenn sie wollen und es für nötig halten.
Tja und wenn der Züchter nein sagt, muss die Katze drin bleiben, toll. So viel zu Kommunikation.
__________________
Rocky & Lulu

Grüße von Mi-chan und den beiden Katerchen...
(beide Kater sind Tierschutzkatzen)
Fotothread

Mi-chan ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 15:55
  #23
Frau Sue
Forenprofi
 
Frau Sue
 
Registriert seit: 2010
Ort: NDS
Beiträge: 12.055
Standard

Klar kann man das kommunizieren.
Aber für mich wäre das kein Anfragen, sondern ein Bescheid geben.


Wenn ich in einer Lage wohne, die Freigang her gibt und es meine Katze partout über den Zaun zieht, dann ist mir wurscht ob Rassekatze oder sonstewas.
Ebenso ist mir dann wurscht, ob der Züchter ja oder nein sagt.

Da hat das Wohl meiner Katze vorrang und die zeigt ja ziemlich deutlich, was sie möchte.
Da wäre mir auch absolut wurscht, was da auf irgend 'nem Stück Papier ohne Gehalt steht.


Es ist was anderes, wenn ich einen solchen Vertrag mit dem Vorsatz, ihn zu brechen unterschreibe, oder wenn sich Gegebenheiten (der Katze reicht der begrenzte Garten nicht mehr) ändern und ich daher "vertragsbrüchig" zum Wohl des Tieres werden muss.



Und im Endeffekt hat das schon was mit der Katze zu tun. Die badet nämlich diese haltlose Klausel eventuell aus.
Frau Sue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 16:25
  #24
spidercat
Forenprofi
 
spidercat
 
Registriert seit: 2012
Ort: BW
Beiträge: 1.144
Standard

Genau.
Darum mach ich das auch so... sag ihr Bescheid. Ich frage nicht sondern stelle festink-

Jetzt muss ich mich nur noch überwinden, die Tür auf zu machen
spidercat ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.08.2013, 16:42
  #25
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 5.065
Standard

Dann mach sie endlich auf..die Tür!!
Steck Deine Angst mal in einen Sack und binde ihn fest zu.

Geändert von Margitsina (21.08.2013 um 16:50 Uhr) Grund: Tippfehler
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 17:40
  #26
Mrs_Inkognito
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wir haben auch ein Birmchen (und eine BKH) im Freigang - sie kommt nicht nur zurecht, sondern ist auch die Chefin in der ganzen Siedlung und sogar Nachbars rieeeeeeesiger Norwegerkater geht ganz langsam rückwärts, wenn ihm unsere 3 kg - Kampfkatze gegenübersteht...

Also falls Du der Rasse wegen Bedenken hast: Nicht alle Birmchen wissen, daß sie eigentlich reine Sofakatzen sind.
 
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 19:22
  #27
Sternenbär
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Zuhause
Beiträge: 473
Standard 2 Hl.Birma, 1 Hauskatze

Ich denke es muss einem klar sein das:
a) Freigänger immer mehr mit Zecken & Co in Berührung kommen (je nach Bundesland extrem wichtig);
b) Wurmkuren alle zwei Monate laufen müssen;
c) das volle Impfprogramm jedes Jahr ansteht;
d) Jäger auch Hauskatzen abschießen;
e) Rassekatzen noch eher wie Hauskatzen mitgenommen werden

Bei mir alles passiert! Dreifarbige Glückskatze übers Feld in den Wald. - ENDE-

Hauskatze, schwarz aber zutraulich 3x "mitgenommen" worden, hat aber Gott sei dank immer wieder Heim gefunden. Mindestens einmal auch Vergiftungs-versuche.
Hatte aber immer ewig viele Zecken (Bayern halt) und Würmer ohne ende. Ist aber auch 17 1/2 Jahre geworden.

Und last not least. Der Britisch Kurzhaar ist an der Straße (30-ger Zone) in unser Siedlung erschlagen worden!

Für mich stand deshalb die Entscheidung gar nicht erst an ob oder ob nicht. Hier wohnen auch überwiegend sehr nette Leute, aber ausprobieren möchte ich es nicht.

Meine Amira kann auch Türen öffnen. Wenn es ihr zu langweilig wird oder der Nachbar (Hobbyfischer) mal wieder die Türe auf lässt macht sie sich auch mal wieder an der Haustür zu schaffen (ist d.h. vorsorglich abgesperrt).

Insgesamt kannst natürlich nur Du selbst entscheiden was für Euch am besten ist!
Vielleicht wäre es ja auch mit ein wenig Aktion- Angebote im Garten getan?
Sternenbär ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2013, 11:04
  #28
Pippilotta2012
Erfahrener Benutzer
 
Pippilotta2012
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 907
Standard

Warum verbesserst du deine Gartensicherung nicht?

Beschreib doch mal, wie dein Garten gesichert ist und wo deine Katze ausbricht. Vielleicht läßt sich das ändern. Es gibt hier ja noch die extra Rubrik "Gesicherter Freigang".
Du hast dir doch sicher etwas dabei gedacht, deinen Katzen einen gesicherten Garten anzubieten. Ein geringeres Risiko verletzt oder getötet zu werden war möglicherweise das Motiv? Und jetzt willst du einfach die Tür aufmachen und sie laufen lassen. Verstehe ich nicht.
__________________
Liebe Grüsse

Pippilotta
Pippilotta2012 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2013, 11:08
  #29
Kalintje
Forenprofi
 
Kalintje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Amsterdam
Beiträge: 9.773
Standard

Ein gesicherter Garten hat nix mit Freigang zu tun.
Und die Gründe liegen doch auf der Hand,die Katze zeigt deutlich, was sie will und dass der gesicherte Garten eben nicht aussreicht.

Wenn also die Vorraussetzungen vor Ort stimmen, was steht dem Freigang im Wege?

Und nein, ich würde Freigänger nicht automatisch alle 2 Monate auf Verdacht mit einer Wurmkur belasten.
__________________
"'Ignorance more frequently begets confidence than does knowledge" (Charles Darwin)

Never argue with an idiot, they will only drag you down to their level and then beat you with experience. (Unbekannt)
Kalintje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2013, 11:26
  #30
Pippilotta2012
Erfahrener Benutzer
 
Pippilotta2012
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 907
Standard

Zitat:
Zitat von Kalintje Beitrag anzeigen

Wenn also die Vorraussetzungen vor Ort stimmen, was steht dem Freigang im Wege?
Abertausende von verschwundenen und überfahrenen Katzen zum Beispiel.
Ob die Voraussetzungen stimmen, weiß man immer erst hinterher.
Pippilotta2012 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hunde fallen Kater an | Nächstes Thema: Sureflap-Klappe plötzlich laut »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sie wollen unbedingt raus? Sheltiecat Freigänger 36 04.11.2014 07:15
Kater will unbedingt raus :( Sabrina2210 Freigänger 43 02.05.2014 20:25
Bengalkater will unbedingt raus Nala_2013 Freigänger 29 11.08.2013 22:37
Unser Leo will unbedingt raus nicimausi Wohnungskatzen 12 28.01.2011 15:54
Wohnungskater will unbedingt raus PoisonCat Wohnungskatzen 15 18.04.2009 15:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.