Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2013, 21:07
  #1
Schattenherz
Forenprofi
 
Schattenherz
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.254
Standard Halskrause nach Reisszahnentfernung unbedingt nötig?

Hallo!

Meiner Kurzen musste heute leider der rechte, obere Reißzahn gezogen werden, da sie ihn sich bei einem Fall von der Fensterbank halb abgebrochen hatte

Es wurde genäht, sie hat Metacam und Convenia bekommen, Montag muss sie zur Kontrolle.

Die TÄ meinte, sie darf da nicht groß dran und soll am besten eine Krause tragen, allerdings weiß ich von früher, dass sie damit gar nicht klar kommt, sie schleift dann nur wie ein Bagger mit dem Kopf über den Boden, sie kann damit nicht springen, sondern knallt beim Versuch mit dem Ding überall gegen und stürzt ab und ins Klo kommt sie auch nicht, weil sie den Kopf nicht hebt und einfach am Rand festhängt.

Ist unter solchen Umständen die Krause nicht gefährlicher als alles andere?

Vielen Dank schonmal!
Schattenherz ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.03.2013, 14:19
  #2
giovanna_sr
Forenprofi
 
giovanna_sr
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 4.294
Standard

Meine Katze hatte drei Zahn-OP's, bei der letzten wurden alle vier Eckzähne und die kleinen Vorderzähnchen entfernt, aber bei keiner brauchte sie eine Halskrause tragen! So ein Quatsch, sorry, aber ehrlich.

Edit: falls es wirklich nötig sein sollte, besorg Dir eine biegsame Halskrause, die wird angeblich viel besser akzeptiert.
giovanna_sr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2013, 15:20
  #3
Schattenherz
Forenprofi
 
Schattenherz
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.254
Standard

Zitat:
Zitat von giovanna_sr Beitrag anzeigen
Meine Katze hatte drei Zahn-OP's, bei der letzten wurden alle vier Eckzähne und die kleinen Vorderzähnchen entfernt, aber bei keiner brauchte sie eine Halskrause tragen! So ein Quatsch, sorry, aber ehrlich.

Edit: falls es wirklich nötig sein sollte, besorg Dir eine biegsame Halskrause, die wird angeblich viel besser akzeptiert.
Vielen Dank für deine Antwort!

Wir haben ihr die Krause nicht umgemacht und bisher geht das auch so gut.
Schattenherz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2013, 15:24
  #4
Mianmar
Forenprofi
 
Mianmar
 
Registriert seit: 2009
Ort: Herford
Alter: 33
Beiträge: 8.820
Standard

wir hatten 3 ops mit fast allen Zähnen raus, nie ne Krause gebraucht... einfach gut beobachten ich glaube so ne Krause streßt die Tiere noch mehr.
Mianmar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2013, 17:18
  #5
Schattenherz
Forenprofi
 
Schattenherz
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.254
Standard

Muss ich auf irgendwas spezielles achten an und wegen dem Zahn?
Schattenherz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2013, 17:55
  #6
Mianmar
Forenprofi
 
Mianmar
 
Registriert seit: 2009
Ort: Herford
Alter: 33
Beiträge: 8.820
Standard

nein... musst ja sowieso zur Kontrolle beim TA, normalerweise ist das super schnell gegessen bei Zähnen.
Mianmar ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Leichte Zahnfleischentzündung | Nächstes Thema: Zahn-OP - Katze frisst nicht »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum 2 Kitten UNBEDINGT nötig sind! faiiryanqel Kitten 571 09.11.2018 14:52
Warum Kastration unbedingt nötig ist.. Duchess Die Anfänger 230 28.11.2017 20:54
Metacam unbedingt nötig nach ZSE Plueschtier Augen, Ohren, Zähne... 15 19.08.2011 17:51
Futter erwärmen unbedingt nötig? kikica Barfen 15 15.07.2010 03:20
Diskussion zu: Warum 2 Kitten UNBEDINGT nötig sind! Tigerlilly94 Die Anfänger 196 15.08.2009 19:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:57 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.