Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden Hier geht es um alternative Heilmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, TCM, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2009, 09:52
  #1
Maulwurfi
Erfahrener Benutzer
 
Maulwurfi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 228
Standard Akupunktur und ähnliches

Hallo ihr Lieben,

Meine Katze (5 Jahre, Hauskatze, kastriert, keine freigänger) läuft seit längerem schlecht. Genauer: Sie hat kaum hinterhandmuskulatur und ihre hinterbeine können sie dadurch nicht so lange tragen und fangen an zu zittern. Sie hat aber sonst keine schmerzen dabei. (weitere threads von mir haben das thema auch schon behandelt...) Natürlich befinde ich mich damit in Tierärztlicher Behandlung. vor genau vier Wochen bin ich sogar an die Tierärztliche Hochschule (alles Spezialisten dort) in Hannover (von hamburg aus!!!) gefahren und habe Sie dort von oben bis unten untersuchen lassen:
Blutbild, Hormonuntersuchung, Lymphdrüsenwertecheck, EKG, Röntgen, MRT, Rückenmarkswasseruntersuchung, Bauchultraschall, Herzultraschall, Blasenpunktion, Elektrodiagnostik (Strom durch Muskeln schicken udn schauen ob die WErte stimmen = der Muskel funktioniert richtig oder eben nicht), Muskelbiopsie (Muskelstück rausoperieren und untersuchen. Die Ergebnisse für letzteres stehen noch aus, alles weitere war UNAUFFÄLLIG. Unglaublich aber wahr, aber die Koryphäen der Tiermedizin können mir und meiner Katze anscheinend auch nicht weiterhelfen. Und ich stotter jetzt meine Schulden ab

Naja und nun bin ich derzeit dabei alles andere was es so gibt auszuprobieren. Die Katze bekommt Reiki und die Frau die Reiki mit ihr macht stellt schon Veränderungen fest. Auch ich stelle fest, dass die Katze wesentlich aktiver wird. Das gangbild bleibt das gleiche aber sie wirkt energiegeladener. kann natürlich auch der Frühling sein.
Jetzt denke ich noch an Akupunktur etc.

Frage 1: Hat jemand erfahrungswerte bei der Behandlung einer Katze mit Akupunktur?
Frage 2: Was für Ideen habt ihr noch? Magnetfeldresonanztherapie? TCM (traditionelle chin. medizin?)
Frage 3: Kennt jemand vielleicht wen aus Hamburg, der so etwas mit Katzen macht?

Ich bin gespannt und dankbar für jeden Hinweis!
Maulwurfi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.03.2009, 10:36
  #2
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Ich habe ein klein wenig Einblick in Wirkungen von Akupunktur haben können, sowohl an mir selber als auch bei meiner Miez.
Meine Katze war äußerst verspannt, als sie zu uns kam (Notfellchen), der Arzt meinte 'die ganzen Rückenwirbel wirken wie zusammengewachsen', und bot mir Akupunktur an. In mehreren nadeligen Sitzungen lösten sich diese Verspannungen von den Enden der Wirbelsäule bis zur Mitte hin.
Mit den körperlichen Verspannungen lösten sich auch das verklemmte, scheue und defensive Verhalten.

Ich kenne keinen Kundigen der Tierakupunktur in HH, könnte aber meine Therapeutin fragen, ob sie von einem 'Amtskollegen' in HH weiß, den sie auch empfehlen kann. Wäre Dir das recht?

Vielleicht könnte ich Dir auch weiterhelfen zumindest mit Adressen von klass. Homöopathen?

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 11:38
  #3
Maulwurfi
Erfahrener Benutzer
 
Maulwurfi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 228
Standard

Achja was ich noch vergessen hatte:
Einige Praxen als Tipp hab ich bekommen. Derzeit würde mich aber jemand mehr interessieren der Hausbesuche anbietet, da meine arme Katze ja nun gerade diese Hannover-tortur hinter sich hat :-)

@zugvogel: Solltest du jemanden in Erfahrung bringen können, der Hausbesuche macht innerhalb Hamburgs wäre das schon echt super!
Maulwurfi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 19:54
  #4
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Ich kann Dir nur eine Aufstellung von guten Homöo anbieten, gelistet nach PLZ.

Der Kontakt zu den jeweiligen und seinen Modalitäten wäre dann Deine Obliegenheit.

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: THP in Dortmund | Nächstes Thema: Heilkreis für Maude »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Akupunktur bei Blasenlähmung? Kadelepo Alternative Heilmethoden 5 07.05.2013 13:29
Osteopath, THP, Akupunktur Moment-a Alternative Heilmethoden 2 07.03.2013 07:51
TCM, Akupunktur und Homöopathie Bea Alternative Heilmethoden 28 03.07.2009 11:03
Akupunktur für Katzen? Lotte Alternative Heilmethoden 31 07.03.2008 23:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.