Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2009, 10:01   #1
Anoulie
Erfahrener Benutzer
 
Anoulie
 
Registriert seit: 2008
Ort: bei Hildesheim
Alter: 23
Beiträge: 243
Frage Wasser nicht neben Futter stellen - aber warum?

Wir wissen ja alle, dass man den Wassernapf nicht neben den Futternapf stellen sollte, weil die Katzen dann nicht so viel trinken - aber warum nicht?

Kathi
Anoulie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.08.2009, 10:06   #2
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 34
Beiträge: 6.601
Standard

Ich meine mich zu erinnern, dass das daran liegt, dass Katzen in der freien Natur auch selten Wasserstellen direkt neben ihrer Beute "finden". Eine andere Erklärung ist, dass das geruchlose Wasser für Katzen nicht "interessant" riecht, wenn es neben dem "duftenden" Futter steht.
__________________
Liebe Grüße vom Katzenmiez mit Lenni an der Hand, Greta im Arm und den drei Katztraten aufm Schoß!
Katzenmiez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 10:10   #3
Cikey
Versteht Nix
 
Cikey
 
Registriert seit: 2007
Alter: 47
Beiträge: 25.496
Standard

Es liegt mitunter auch daran, dass Katzen vermeiden, die Wasserstellen durch ihre erlegte Beute zu verunreinigen.

Außerdem würde Wasser unmittelbar neben dem Futter wohl als geruchloses Futter angesehen und gemieden werden.


Edit: Weil Katz nichts frisst, was nicht nach Futter riecht. Das ist die Problematik, die man auch kennt, wenn Katze Schnupfen hat. Sie verweigert Futter, weil sie es nicht richt.
__________________
Liebe Grüße Conny und die Schnurrs

Kätzchen sind wie Asia Erdnussflips - man kann unmöglich nur eins wollen...



Geändert von Cikey (01.08.2009 um 10:12 Uhr)
Cikey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 10:10   #4
Angel-Jacky
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hab mal gelesen, dass Katzen wohl deswegen nicht neben der Wasserstelle fressen, um das Wasser nicht zu verunreinigen durch das Zerreissen der Beute. Das ist wohl in unseren Haustigern noch so drin! ANGEBLICH! Meinen Katern ist das schnurzpiepegal, wo der Wassernapf steht. Dem Großen ist es sogar völlig egal, ob Wasser drin ist oder nicht, da achtet nur der Kleine drauf.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 10:25   #5
Cikey
Versteht Nix
 
Cikey
 
Registriert seit: 2007
Alter: 47
Beiträge: 25.496
Standard

Zitat:
Zitat von Tanja73 Beitrag anzeigen
Ich habe seit 15 Jahren Katzen und ich habe seitdem immer Wasser neben dem Futter stehen und sie trinken auch daraus.
LG Tanja
Dann machen sie das aus Gewohnheit, entgegen ihrem Instinkt.
__________________
Liebe Grüße Conny und die Schnurrs

Kätzchen sind wie Asia Erdnussflips - man kann unmöglich nur eins wollen...


Cikey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 10:31   #6
Angel-Jacky
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Cikey Beitrag anzeigen
Dann machen sie das aus Gewohnheit, entgegen ihrem Instinkt.
Wie kann ein gerade mal 11 oder 12 Wochen alter Kater aus Gewohnheit aus einem Napf trinken, der relativ nah am Futter steht, wenn er vorher aufm Bauernhof nur aus Pfützen getrunken hat??? (Jacky!)
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 10:34   #7
Neol
Erfahrener Benutzer
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Beiträge: 743
Standard

Zitat:
Zitat von Angel-Jacky Beitrag anzeigen
Wie kann ein gerade mal 11 oder 12 Wochen alter Kater aus Gewohnheit aus einem Napf trinken, der relativ nah am Futter steht, wenn er vorher aufm Bauernhof nur aus Pfützen getrunken hat??? (Jacky!)
Dann machen das mehrere Katzen entgegen ihrem Instinkt.


Schließe mich ansonsten Cikey mal einfach an!
__________________
.

http://neol-sturmdrache.magix.net/mp...9D57B0A3DB.jpg
Nanuq, Neol, Ovis, Jonesy (hinten)

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer Humanist, Lyriker und Dichter
Neol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 10:34   #8
Cikey
Versteht Nix
 
Cikey
 
Registriert seit: 2007
Alter: 47
Beiträge: 25.496
Standard

Zitat:
Zitat von Angel-Jacky Beitrag anzeigen
Wie kann ein gerade mal 11 oder 12 Wochen alter Kater aus Gewohnheit aus einem Napf trinken, der relativ nah am Futter steht, wenn er vorher aufm Bauernhof nur aus Pfützen getrunken hat??? (Jacky!)
Okay! An dieser Stelle passe ich!

Oben habe ich lediglich das wieder gegeben, was ich gelesen bzw. in diversen Tiersendungen erfahren habe.

So weit bin ich nicht in die Verhaltensforschung von Katzen eingedrungen.
__________________
Liebe Grüße Conny und die Schnurrs

Kätzchen sind wie Asia Erdnussflips - man kann unmöglich nur eins wollen...


Cikey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 10:37   #9
Angel-Jacky
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Cikey Beitrag anzeigen
Okay! An dieser Stelle passe ich!

Oben habe ich lediglich das wieder gegeben, was ich gelesen bzw. in diversen Tiersendungen erfahren habe.

So weit bin ich nicht in die Verhaltensforschung von Katzen eingedrungen.
Fairerweise sollte ich vielleicht dazu sagen, dass Jacky seit er bei uns lebt (und das sind jetzt eben schon 3 Jahre) IMMER vor dem Trinken die Hände resp. die Pfoten im Trinknapf wäscht und erst dann trinkt. Auch wird grundsätzlich VOR dem Essen nochmal aufs Klo gegangen....es könnte also sein, dass der Kater eh nen Knall hat und vielleicht nicht als Beispiel taugt....
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 14:56   #10
PrinzessinLuna
Neuling
 
PrinzessinLuna
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Angel-Jacky Beitrag anzeigen
Ich hab mal gelesen, dass Katzen wohl deswegen nicht neben der Wasserstelle fressen, um das Wasser nicht zu verunreinigen durch das Zerreissen der Beute. Das ist wohl in unseren Haustigern noch so drin! ANGEBLICH! Meinen Katern ist das schnurzpiepegal, wo der Wassernapf steht. Dem Großen ist es sogar völlig egal, ob Wasser drin ist oder nicht, da achtet nur der Kleine drauf.
Hihi jaaa ich hab mich schon jahrelang gefragt warum das ein Problem sein soll den Wassernapf neben den Futternapf zu stellen - meine Katze interessiert das auch herzlich wenig
__________________
Liebe Grüße von Lotti & Luna
PrinzessinLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nero kotet und pullert nicht immer in die Toilette - aber warum? Leopardenfell Verhalten und Erziehung 10 30.12.2013 01:18
Warum man eine Katze nicht mit Wasser bespritzen darf MarsSchweinchen Verhalten und Erziehung 42 22.05.2013 07:12
warum futternapf nicht neben den trinknapf? summsabee Verhalten und Erziehung 26 31.07.2011 11:40
Warum nochmal soll man Futter nicht stehen lassen? Roberta Die Anfänger 18 26.01.2010 13:18
Wasser und Futter nicht nebeneinander stellen? weisekraehe Die Anfänger 21 20.10.2009 21:09

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:59 Uhr.