Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Züchterbereich

Züchterbereich Hier können sich etablierte und angehende Züchter austauschen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2006, 10:39
  #1
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard Rassen, die es gar nicht gibt ...

... und ähnliche Kuriositäten.

Kennt ihr das auch? Ihr seid bei jemanden zu Besuch, derjenige hat eine super-süße Katze, ihr fragt nach der Rasse und bekommt zur Antwort: Das ist ein Mengo (ich erinnere mich gerade an den lustigen Fred im NKF, in dem die schönen Roten als Mengo bezeichnet wurden)

Ähnlich ging es mir, als ich von einer Bekannten Kitten-Bilder per Mail bekommen habe. "Oh, ich wusste gar nicht, dass du eine Ragdoll hast." Antwort:"Nee, ist auch keine Ragdoll, sondern eine Bengalische Katze!"

Meine Schwester war bei einer Arbeitskollegin zu Besuch, die auch drei Katzen hat. Meine Schwester schwärmte immer von dem Kater mit den riiiiesigen Ohren. Die Arbeitskollegin hat den Kater meiner Schwester als bengalische Kurzhaarkatze vorgestellt.

Wart ihr auch schon 'mal in einer solchen Situation? Was sagt man da? Am Besten:"Nöö, is ja gar nicht wahr, dat gibbet gar nich!!
__________________
LG
Jeanne

"Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter" Ralph Wiggum

Patentante von Constanzes Wuseltier Schröder und Sandras Kugelbärchen Megan

Geändert von Morticia (07.11.2006 um 10:41 Uhr)
Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.11.2006, 10:41
  #2
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Hallo liebe Jeanne,
diesen Thread gibt es hier auch...Hast Du denn noch einen Mengo beizusteuern????!!!!!
lg Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 10:44
  #3
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

OOps, der Mengo-Fred ist mir hier völlig entgangen *schäm*

Nein, Heidi, du weißt doch, ich hab nur eine persische Langhaarkatze und einen Ich-sehe-aus-wie-ein-Neva-Masquerade-bin-aber-keiner-Kater
Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 11:07
  #4
justi
Gesperrt
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.533
Standard

ja kenn ich eine Freundin z.B hatte mal einen Hund, der war vor 14Jahren für damals 4DM!! Auf einem Polnischen Markt geholt worden. Aus einem Pappkarton herausgefischt unter vielen..und wisst ihr was sie sich da geholt haben..naaa einen Malinois.(ein belgischer Schäferhund, recht selten, sehr schwierig und teuer!)
Naja..erklär mal so einer Person dass sie einen Mischling hat...mich regt das immer ein wenig auf, weil so Rassetiere ziemlich verkommen und schnell der Glaube entsteht..so ein bisschen aufeinander setzten und zack da isser der Mengo, Bengale etc..das sind dann die Tiere die unter einem Mischlingswurf für viel Geld verkauft werden weil sie die auffälligere Färbung haben..

es ist mittlerweile wirklich recht leicht sich zu informieren! Und ich sag das den Leuten dann immer..nöö das ist kein XY der müsste nach Standart eher so...aussehen..
Mich beschleicht auch oft das Gefühl das einige sich ihr Tier besonders reden müssen und das finde ich sehr traurig!
justi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 11:19
  #5
Walldorf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich werde öfter mit der Rasse Angora oder Angora-Mixen konfrontiert. Tierheime benutzen diese Rassebezeichnung gerne für alles, was ein etwas plüschiges Fell hat .

Ansonsten spricht mir Nicole aus der tiefsten Seele. Warum muss immer alles überhaupt irgendeine Rasse sein ? Und dann noch was ganz tolles und seltenes . Möglichst so selten, dass noch kein Zuchtverband davon gehört hat .
Könnt Ihr Euch im NKF noch an die Canadische Waldkatze erinnern?
 
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 11:31
  #6
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

Stimmt, im TH ist mir das auch schon aufgefallen. Letzten Sommer saß dort ein ganz süßer weißer Perser-Mix und weil es sich so edel anhört, wurde diese Mietz direkt als Perser Chinchilla ausgeben. Ich habe der TH-Dame freundlich erklärt, dass diese Katze niemals ein Chinchilla-Perser ist. Die dame vom TH sagte mir barsch, dass sie das in einem Buch nachgelesen hätte und die Katze ist ein Chinchilla-Perser - punkt!


Heute morgen habe ich noch etwas entdeckt: Thaikatze

P.S.: Die canadische Waldkatze ist auch toll
Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 11:39
  #7
Walldorf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wahhh, hihi, ich lach mich wechhhhh - Thaikatze - huhuhihi.


Aber der Brüller ist, dass in der aktuellen Katzen-Extra ein Bild von angeblichen Birmas drin ist, mit dem Hinweis, das Birmas früher so ausgesehen haben. Hm… schon zurzeit als Frau Hackmann in Deutschland mit der Birmazucht angefangen hat, hatten die Birmas weiße Handschuhe – das war immer so und wird immer so bleiben. In ihrem Birmabuch gibt es sogar Fotos. Das was die Katzen-Extra da druckt ist für mich keine Birma, es sei denn sie hat ihre weißen Handschuhe gut versteckt. Hab mir schon überlegt einen Leserbrief zu schreiben, aber ich bin zu faul.
 
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 11:54
  #8
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

Ich habe nun das Bild der "Bengalischen Katze" gefunden (daneben der Mengo-Nachwuchs)

Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 12:03
  #9
Walldorf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Huhu,

ganz eindeutig ist das ne Bengalische Mengo in bicolour white - und wehe einer widerspricht mir

Du weißt ja, dass ich selbst einen Dschungel Mengo in torbie habe und in diesem Dschungel hat man jetzt auch den Bengalischen Mengo gefunden .
 
Mit Zitat antworten

Alt 07.11.2006, 13:15
  #10
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Ich muss grade schmunzeln , denn neulich hatte ich Besuch und meine Bekannte meinte beim Anblick der Coonie - Jungs , das diese Zwei ja wirklich wunderschön seien , aber Sie doch schon sooo lange von WALDKATZEN träumt

Als ich dann meinte -- ähhmmmmm das seien AMERIKANISCHE WALDKATZEN sprich Mc´s , da gestand sie mir , sie hätte Waldkatzen halt immer nur auf Fotos gesehen

Achja , meine Bekannte ist übrigens 100 %ig davon überzeugt unsere Spanierin Prisca sei eine reinrassige Glückskatze und sie hätte das in einem Katzenbuch gelesen
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 13:23
  #11
Walldorf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hach, wie konnte ich das nur vergessen. Das ist ja das Beste überhaupt, was mir in Sachen Rassen passiert ist...

Ich war mit Dani und Fresi beim TA und Dani möchte immer aus der Box, also habe ich sie auf dem Arm gehalten. Klar kommt natürlich die Frage einer Dame was denn das für eine Rasse sei. Heilige Birma sage ich. Die Dame nickt sehr, sehr wissend.

Nach einer Weile kommt eine neue Dame ins Wartezimmer und stellt mir die selbe Frage. Was meint Ihr ist passiert .

Die Dame, der ich gesagt habe, dass Dani eine Heilige Birma ist, hat der anderen Dame gesagt (noch ehe ich Luft holen konnte), dass es sich bei der Katze um eine Heilige Birnbaum handelt

Wir konnten nicht mehr und haben nur noch laut losgeprustet.
 
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 13:37
  #12
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

heiliger Birnbaum ....... ich lieg gleich auf der Erde vor lachen
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 14:12
  #13
Cooniecat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich muß jetzt echt gestehen,daß ich mich vor kurzem selber blamiert hab.Sitzt eine Frau mit einer Katze neben mir beim TA und ich frage sie,was für ne Rasse das ist.Nun nuschelte die Frau so und ich verstand:Notschuh ,wollte aber nicht dämlich nachfragen.Habe wohl etwas pikiert geguckt,weil mir dazu garnix mehr einfiel.Als ihr Mann dann sagte:"Manche Leute sagen auch Schneeschuh dazu",wußte ich dann schon,daß sie Snowshoe meint
 
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 14:13
  #14
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

...der heilige Birnbaum ist gut! Sehr gut.....

lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 14:28
  #15
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Heiliger BimBam - wusste gar nicht, was hier für edle Rassen vertreten sind *prust*
 
Mit Zitat antworten
Antwort

ragdoll, schwester

« Vorheriges Thema: bin ratlos und sauer | Nächstes Thema: Mal eine Frage an die Züchter »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BKH-Einzelkitten, Wohnungshaltung, Giardienbefall, Nicht-Rassen-Zuwachs? Saro Die Anfänger 7 01.06.2014 13:13
gibt es Katzen(rassen), die nur 2x im Jahr rollig werden? Carino Sexualität 49 16.09.2013 09:52
Darf Züchter in bestehende Rassen andere Rassen einkreuzen? Wilhelmine Züchterbereich 4 15.01.2013 14:59
Sachen gibt's, die gibt es gar nicht..... Mime Freigänger 8 24.11.2009 13:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:25 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.