Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Züchterbereich

Züchterbereich Hier können sich etablierte und angehende Züchter austauschen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2009, 18:45
  #1
Lelchen
Neuer Benutzer
 
Lelchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Aachen
Beiträge: 9
Standard Kosten einer guten Zucht?

Hallo,

ich lese mich jetzt schon seit mehreren Tagen durch das Forum und stoße immer wieder darauf dass gute Züchter ihre Katzen auf die unterschiedlichsten (Erb-)Krankheiten testen lassen sollten und sich dadurch u.a. auch der (zumindest für Unwissende) scheinbar teure Preis der Kitten ergibt.

Nun würde mich aber mal interessieren was da eigentlich so die gängigsten Untersuchungen sind und was sie ca. kosten.
In der Suche bin ich da leider nicht fündig geworden.

Und nein, ich habe nicht vor zu züchten oder zu vermehren.
Mich interessiert wirklich nur wie viel das wirklich ist was da an Untersuchungen mit in den Preis reinspielt. Und natürlich weiß ich auch das das längst nicht der einzige Kostenfaktor ist.

Und eines noch: Bitte an dieser Stelle keine Diskussion darüber ob man überhaupt züchten sollte. Das ist nicht Sinn meiner Frage.
__________________
Lelchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.07.2009, 20:17
  #2
redpassion
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 18
Standard

Hallo

die kosten für getestete Tier sind von Rasse zu Rasse unterschiedlich.
Nehmen wir mal die Maine Coon
Der HCM Gentest kostet ca. 30 euro
Der SMA Gentest kostet auch ca. 30 euro
FIP; FIV; Leukose ca 40 euro
HCM und PKD schall ca. 130 euro
HD röntgen mit Auswertung ca. 80 euro
Patella untersuchung zwischen ca. 60 -90 euro
Stammbaum pro tier von 10 Euro bis 20 euro ev auch mehr
Dann die anschaffung eines Zuchttieres zwischen 1000 euro und 2000 euro

Diese Untersuchungen sollte ein Züchter machen zumindest bei einer Maine Coon.
Viele mögen da anders denken aber wir machen das.
Unsere Zuchttiere sind alle darauf getestet.
redpassion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 20:21
  #3
Kitty Pride
Forenprofi
 
Kitty Pride
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 1.491
Standard

Hallo Passion,

könntest du noch dazu schreiben, was wie oft untersucht wird und ob dies bei den Eltern und/oder bei den Kitten gemacht wird, denn dies geht daraus nicht so vor.
Kitty Pride ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 20:32
  #4
redpassion
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Kitty Pride Beitrag anzeigen
Hallo Passion,

könntest du noch dazu schreiben, was wie oft untersucht wird und ob dies bei den Eltern und/oder bei den Kitten gemacht wird, denn dies geht daraus nicht so vor.
Also die gentest werden bei den den Elterntiere nur einmal gemacht genaus so wie bei den Kitten.
HCM und PKD schall kann man frühsten mit einem Jahr durchführen lassen wir machen das bei den Elterntiere Jährlich.
Patella untersuchung machen wir bei den Eltern auch ein mal. FIP,FIV,Leukose machen wir Jährlich.
HD röntgen machen wir bei den Elterntiere.

Wenn bei uns Kitten ausziehen sind sie HCM und SMA gengetestet auf FIP;FIV;Leukose getestet. Seuche schnupfen und Leukose, Clamydien geimpft, Gechip
redpassion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 20:39
  #5
Lelchen
Neuer Benutzer
 
Lelchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Aachen
Beiträge: 9
Standard

Das sind doch mal klare Angaben.
Vielen Dank dafür!
Als Ahnungsloser Nicht-Züchter/Vermehrer hatte ich keinen Schimmer was da alles anfällt.

Und wer weiß, vielleicht zeigt diese Auflistung ja noch mehr Unwissenden dass gute Züchter mit ca. 400-600€ pro Kitten nicht die dicke Kohle machen.
Zumindest hat es mir das nochmal in klaren Zahlen verdeutlicht.
Lelchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 21:28
  #6
Lelchen
Neuer Benutzer
 
Lelchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Aachen
Beiträge: 9
Standard

Oh, da fällt mir noch eine ganz doofe Frage ein:
Warum sind Zuchttiere denn ein vielfaches teurer als Liebhabertiere?
Ich meine, sie bekommen ja die gleiche Grundversorgung und all die wichtigen Untersuchungen muss dann doch eh der neue Züchter nochmal zahlen.
Woher dann also die deutlich höheren Anschaffungskosten?
Werden die vor der Freigabe zur Zucht nochmal besonders untersucht?
Oder weil zuchttaugliche Tiere so selten sind?
Oder woran liegt das eigentlich?
Lelchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 07:56
  #7
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Lelchen Beitrag anzeigen
Warum sind Zuchttiere denn ein vielfaches teurer als Liebhabertiere? Ich meine, sie bekommen ja die gleiche Grundversorgung und all die wichtigen Untersuchungen muss dann doch eh der neue Züchter nochmal zahlen. Woher dann also die deutlich höheren Anschaffungskosten? Werden die vor der Freigabe zur Zucht nochmal besonders untersucht? Oder weil zuchttaugliche Tiere so selten sind? Oder woran liegt das eigentlich?

Bei manchen Rassen sind sie ein Vielfaches teuerer bei anderen Rassen nur ein paar hundert Euro und so mancher Züchter verlangt überhaupt nicht mehr dafür. Das ist so individuell wie die Züchter selbst und zum Teil ist es sicher so, weil es sich eingebürgert hat und zum anderen Teil ist es wohl einfach nur weil eben damit gezüchtet wird und weil man mit dem Verkauf eines Tieres in eine Zucht seinen ‚guten’ Namen, seine Gedanken die man sich zur Kombination von Linen gemacht hat und seine Gesundheitsvorsorge die man betrieben hat, hergibt. Mehr sehe ich dahinter gar nicht, aber vielleicht gibt es da ja noch mehr das ich nicht weiß
 
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 11:16
  #8
redpassion
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 18
Standard

warum sind Zuchttiere so teuer?
Gute frage.
Wir verkaufen unsere Zuchttiere auch teurer.
Begründung:
Wir legen viel wert auf die Gesundheit unserer Tiere.
Wir lassen alles Testen und machen und tun.
Achten peniebel auf gesund Linien.
Es gibt Züchter die das nicht machen und kaufen sich dann aus gesunden linien
Tiere Ohne Ihre Tier selbst do zu testen.
Wir verkaufen lieber in Liebhaber hände da wir unsere Linien nicht alzuviel
verbreiten wollen.
Es gibt Züchter die Testen und machen und tun und es gibt andere die machen kaum was nehmen aber das gleiche Geld. Mit was für ein Recht frage ich?
redpassion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 17:38
  #9
teichlauscher
Benutzer
 
teichlauscher
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hannover
Alter: 34
Beiträge: 62
Standard ..

Bin zwar kein Züchter aber ich habe auch momentan 7 Wochen alte Kitten, daher kann ich nur die Kosten schreiben die ich bisher hatte / bald habe:

Alg. Untersuchung der Kitten: 10,00 Euro pro Nase (also x4 x2)
(Darin enthalten: Geschlechtsbestimmung, Abtasten des Nabels aufgrund evtl. Nabelbruch, Untersuchung des Gebisses, Schleimhautbegutachtung, Fiebermessen, Untersuchung der Gelenke / Beweglichkeit, Visuelle Reizung um eine Blindheit auszuschliessen sowie ein "normaler" Hörtest mit Schnippen, Kratzen und Rascheln hinter der jeweiligen Kitte)

(Insgesamt waren es bisher je 2 Untersuchungen wo auch das jeweilige Befinden und das Gewicht und die Temperatur untersucht wurde, die oben beschriebenen Angaben teilen sich auch die 2 Termine auf)

Entwurmung der Kitten und der Mama (weil sie noch säugt und daher evtl. Würmer / Eier auf die Kitten übertragen könnte)

Das waren bisher 7,50 Euro pro Nase und das ganze kommt dann auch noch mind. 2x pro Kopf

So am 12 werden sie das erste mal geimpft, dass sind dann Katzenschnupfen und Katzenseuche (bei der Kitten die bei mir bleibt kommt optional auch noch eine Leukoseimpfung dazu)
Das sind dann por Fellpopo nochmal etwa 27 Euro (und das Ganze auch mal zwei da sie mit 12 Wochen erneut geimpft werden)


So, dass waren meine reinen TA Kosten bis jetzt!
__________________
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehen
und den Himmel in einer wilden Blume...
Halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand
Und die Stunde rückt in die Ewigkeit!!!
teichlauscher ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.08.2009, 17:43
  #10
Kitty Pride
Forenprofi
 
Kitty Pride
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 1.491
Standard

Und was für Tests hast du bei den Elterntieren gemacht?
Kitty Pride ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: ich könnte explodieren wenn ich sowas lese | Nächstes Thema: Ich präsentiere.... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kosten einer Zahnsteinentferung SiSa98 Augen, Ohren, Zähne... 8 02.01.2015 02:29
Merkmale einer seriösen Zucht Cats maid Züchterbereich 18 22.10.2012 19:26
Kosten einer Blutuntersuchung stinkhans Innere Krankheiten 5 05.05.2010 17:17
Suche Bengal Kitten zum späteren Aufbau einer Zucht Fritz Züchterbereich 87 27.05.2009 00:55
Was bedeutet fip in einer zucht? tiggerw83 Züchterbereich 20 27.09.2008 09:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.