Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2009, 16:36
  #1
SaSoLu
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 33
Beiträge: 1.576
Standard Katzen gehen aufeinander los...

Hallo,

ich habe mal wieder ne Frage...

Wir haben ja am 03.03.2009 einen Kumpel für Socke geholt.

Die ersten Tage gab es ein wenig Gefauche, dann wurde es besser und seit heute morgen gehen sie doch relativ häufig aufeinander los und fangen an sich zu beißen.

Ich dachte das schlimmste wäre überstanden und war schon froh, dass alles so problemlos läuft und jetzt fangen sie an sich zu kloppen.

Es sind aber immer nur so Phasen und dann ist wieder alles ok.
Ich habe Angst dass sie sich verletzen....
Lucky ist ja auch noch viel kleiner und leichter als Socke...

Es ist auch so dass mal der Eine und mal der Andere Angriffslustig ist...


Muss ich mir Sorgen machen oder gibt sich das wieder ???

Wie soll ich mich verhalten wenn sie aufeinander losgehen ?

Danke schonmal für eure Hilfe...
SaSoLu ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.03.2009, 16:41
  #2
Scan-Dal
du weißt schon wer!
 
Scan-Dal
 
Registriert seit: 2008
Ort: pffffffffffffffft...
Alter: 57
Beiträge: 6.206
Standard

hallo,
kann es sein, dass die beiden nur spielen?
Billy und Duke, meine beiden jüngsten, sind auch sehr oft ineinander "verbissen" und kugeln durch die gegend.
mal startet Duke die attacken, mal Billy, aber es ist definitiv spiel und nix ernstes.
kein geschrei, kein gefauche, man kann sogar den schalk sehen, der ihnen dabei aus den augen blitzt.
__________________
__Sheena mit Billy und Duke
Scan-Dal ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 16:45
  #3
SaSoLu
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 33
Beiträge: 1.576
Standard

Naja schreien und fauchen tut dann meist der Kleine...
Socke ist ja viel kräftiger als er.

Sie laufen regelrecht hintereinander her und dann gehts los.

Heute morgen hab ich auch einmal gesehen wie Socke auf Lucky losgegangen ist als der sich gerade geputzt hat und natürlich nicht auf den Angriff vorbereitet.
Das sah so total geplant aus (als wenn Socke genau wusste dass er sich schlecht wehren kann wenn er sich putzt)
SaSoLu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 16:47
  #4
Los Gatos
Forenprofi
 
Los Gatos
 
Registriert seit: 2008
Ort: Oberbayern
Alter: 57
Beiträge: 8.196
Standard

Also solange die Angriffe abwechselnd ausgehen, ist das ganz in Ordnung. Sie sind im Raufalter.
__________________
Liebe Grüsse
Irmi mit dem dicken Ding Arnie und seinem Zicken Reserl, Mona und Loni


Glückliche Patin von Amanyar's Socke und Pedi's Romeo Fitzpatrick Loverboy + Virginia

unvergessen: Alfons, Pepe, Maxl, Lili, Susi und Tessa
]
Los Gatos ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 16:50
  #5
Scan-Dal
du weißt schon wer!
 
Scan-Dal
 
Registriert seit: 2008
Ort: pffffffffffffffft...
Alter: 57
Beiträge: 6.206
Standard

da geht es wohl auch noch um den rang, den sie künftig innehaben werden.
aber das ist nicht unbedingt was schlimmes, hier läuft es genauso und solange beide spass daran haben, sollen sie sich ruhig balgen.
Scan-Dal ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 17:23
  #6
SaSoLu
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 33
Beiträge: 1.576
Standard

Ok, dann ist es ja hab so wild...

Ich hab mir schon ernsthaft Sorgen gemacht dass Socke den Kleinen eventuell nicht akzeptiert ...

Naja schauen wir mal wie es weitergeht.

Danke schonmal für eure Hilfe.
SaSoLu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 01:16
  #7
Smaragd05
Forenprofi
 
Smaragd05
 
Registriert seit: 2008
Ort: südliches Emsland
Alter: 54
Beiträge: 1.403
Standard

Willkommen in der Kater-Community !

Ich hab hier vier Kater und was Du beschreibst ist hier absolut Alltag - in verschiedener Konstellation sieht frau dann verschiedene Fellfarben sich jagen, balgen & kugeln und das Gefauche & Gekreische (ja, können auch Kater) hat öfter mal Ähnlichkeit mit Feueralarm.

Ein paar Minuten später wird dann friedlich auf der Couch geschlafen oder es erfolgt zusammen Fressnapfkontrolle mit 'pöse Dosi, wie kannst Du uns SOWAS zumuten'-Blick.

Ist normal und frau gewöhnt sich dran mit der Zeit .
Smaragd05 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 10:32
  #8
Krümel2000
Forenprofi
 
Krümel2000
 
Registriert seit: 2008
Ort: Peine
Beiträge: 2.628
Standard

Hallo Sandra

ich glaube auch nicht , das du dir Sorgen machen mußt

wenn Quillo und Kimmy zusammen raufen sieht das auch immer gefährlich aus
da wird dann geschnauft , geknurrt und ordentlich ein auf dicke Hose gemacht und nachher putzen sie sich wieder .

Das Spielchen haben wir hier jeden Tag , also mach dir kein Kopp um die Rüpel
__________________
Lg
von Petra
mit freche klein Nele, Schmuser Quillo, Traktorschnurrer Kimmy, dem süßen Derwisch Emmy

Regenbogenkater Krümel und Prinzessin Djuna für immer im Herzen


Stolze Patin von Pantherlady Lisa
Krümel2000 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 13:31
  #9
SaSoLu
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 33
Beiträge: 1.576
Standard

OK...

Jetzt pennen sie wieder friedlich.
Nachts liegen sie zum Teil zusammen nebeneinander bei mir im Bett und dann heute morgen gehen sie ständig aufeinander los und der kleine kreischt dann immer so.

Ich glaube die beißen sich auch.... also wenn ihr meint dass alles ok ist dann mach ich mir jetzt erstmal keine Sorgen mehr....
SaSoLu ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 13.03.2009, 22:46
  #10
Minka_Emma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: München
Alter: 40
Beiträge: 474
Standard

Hallo Curryblitz15,

ich habe hier auch so zwei von der Sorte. Beide jagen sich gegenzeitig, aber angreifen tut meist nur meine ältere (7 Monate) Emma die kleine 5 Monate alte Minka. Sie pirscht sich ran, springt sie an, wirft sie auf den Boden, hält sie fest und beißt ihr ins Gesicht Die kleine schreit dann immer, kann sich aber befreien. Komischerweise läuft sie aber nicht vor Emma weg. Ich sorge mich da schon um meine Kleine.

VG
Minka_Emma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 23:02
  #11
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Zitat:
Zitat von Curryblitz15 Beitrag anzeigen
OK...

Ich glaube die beißen sich auch.... also wenn ihr meint dass alles ok ist dann mach ich mir jetzt erstmal keine Sorgen mehr....
Machs wie die Polizei in Frankreich - die kommen auch erst, wenn Blut fließt

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 23:19
  #12
CaroCity
Erfahrener Benutzer
 
CaroCity
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 230
Standard

Ich habe ja auch 2 Jungs hier und meine beiden machen das jeden Tag und das nicht nur 1, 2 oder 3 Mal. Nö, ich sehe sie eigentlich nur in einem Knäuel auf dem Boden, hintereinander herlaufen, futtern oder mit mir schmusen.

Da springt immer der eine auf den anderen, dann knallen sie sogar manchmal mit den Köpfen auf den Boden. Aber Kopfschmerzen kennen Katzen anscheinend nicht

Filou schreit dann auch manchmal, wenn Milo es mal wieder übertreibt (er ist der Kräftigere von beiden). Aber das ist seit ca. 1 Woche nur noch sehr wenig geworden.

Gebissen wird überall hin, Kopf, Bein, Schwanz, Pipi-Mann, Bauch. Egal, Hauptsache den Bruder ärgern
CaroCity ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 23:25
  #13
Minka_Emma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: München
Alter: 40
Beiträge: 474
Standard

Also ich muss immer den Raum verlassen wenn Emma anfängt auf Minka loszugehen, da ich das nur schwer mit anhören kann Ich meine immer, die Minka wird gemobbt, obwohl sie hier Hausrecht hat.

Ich kann auch mit beiden nicht zusammen spielen. Minka schaut nur zu und kommt nie zum Zuge. Sie tut mir dann immer leid. Aber es bringt auch nichts wenn ich Emma 'wegsperre', dann macht sie Radau und Minka will nicht spielen.

Wie handhabt ihr das denn?
Minka_Emma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 23:27
  #14
SaSoLu
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 33
Beiträge: 1.576
Standard

Zitat:
Zitat von CaroCity Beitrag anzeigen
Ich habe ja auch 2 Jungs hier und meine beiden machen das jeden Tag und das nicht nur 1, 2 oder 3 Mal. Nö, ich sehe sie eigentlich nur in einem Knäuel auf dem Boden, hintereinander herlaufen, futtern oder mit mir schmusen.

Da springt immer der eine auf den anderen, dann knallen sie sogar manchmal mit den Köpfen auf den Boden. Aber Kopfschmerzen kennen Katzen anscheinend nicht

Filou schreit dann auch manchmal, wenn Milo es mal wieder übertreibt (er ist der Kräftigere von beiden). Aber das ist seit ca. 1 Woche nur noch sehr wenig geworden.

Gebissen wird überall hin, Kopf, Bein, Schwanz, Pipi-Mann, Bauch. Egal, Hauptsache den Bruder ärgern

Genauso ist es bei uns auch...
Und ich dachte dass sind noch Anfangsschwierigkeiten...

Wenn das normal ist, dann werde ich mich damit abfinden obwohl ich mir immer Sorgen mache das was passiert wenn ich mal nicht da bin....
SaSoLu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 23:35
  #15
CaroCity
Erfahrener Benutzer
 
CaroCity
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 230
Standard

Zitat:
Zitat von Minka_Emma Beitrag anzeigen
Also ich muss immer den Raum verlassen wenn Emma anfängt auf Minka loszugehen, da ich das nur schwer mit anhören kann Ich meine immer, die Minka wird gemobbt, obwohl sie hier Hausrecht hat.
Aber du hast doch gesagt, dass sie nicht wegläuft. Ich glaube nicht, dass es wirklich ernsthaft ist. Wenn Minka schreit, hört Emma dann auf?

Ist Emma schon kastriert? Vielleicht ist Minka in ihren Augen eine Konkurrentin!?

Ich kann mit beiden zeitgleich spielen. Die kuscheln ja auch zusammen. Außerdem ist Milo ein "Mama-Kind", Filou geht viel lieber zu meinem Mann kuscheln, d. h. sie machen auch mal was unabhängig von einander. Aber wenn mal einer z. B. in der Badewanne ist und der andere ihn nicht findet, rufen sie sich gegenseitig.

Wobei dann meist der Gesuchte nicht antwortet, hat wohl dann keine Lust auf den anderen

Milo ist da aber extremer, er vermisst seinen Bruder sehr schnell und ist dann ein richtiger Jammerlappen, obwohl er ja sonst der ist, der "cooler" ist.
CaroCity ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschwisterkatzen gehen aufeinander los Spacemaus Verhalten und Erziehung 10 29.07.2014 22:24
Wer kann helfen...? meine Katzen gehen aufeinander los Nalia Verhalten und Erziehung 24 27.05.2012 22:42
Meine 2 Katzen gehen aufeinander los Dänny Verhalten und Erziehung 15 30.05.2011 13:08
Katzen gehen aufeinander los, die 2. Dosenöffnerin02 Verhalten und Erziehung 4 21.02.2011 14:03
Katzen gehen aufeinander los, was tun? Dosenöffnerin02 Verhalten und Erziehung 5 09.02.2011 12:22

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.