Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2019, 07:17
  #16
Neol
Forenprofi
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 1.224
Standard

Wir haben immer dann Silberfischchen wenn ich schlecht lüfte ..... Und ich mache sie mit so Klebefallen weg ....
__________________
.

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer Humanist, Lyriker und Dichter
Neol ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.12.2019, 20:22
  #17
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.921
Standard

Papierfische wo den Silberfischen ähnlich sehen gibt es auch .



https://silberfische-bekaempfen.com/papierfischchen/

https://de.wikipedia.org/wiki/Papierfischchen
Jessica. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 21:49
  #18
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 8.447
Standard

Wenn die Katzenklos tatsächlich nur alle zwei bis drei Tage gesäubert werden, dann ist das m. E. echt zu wenig.

Oder reden wir da "aneinander vorbei"? Es sollte doch möglichst mehrmals täglich Pipi"böller" und Kot entfernt werden. Die komplette Streu wird dann natürlich in einem größeren Abstand ausgetauscht und die Plastikwanne geschrubbt.

Wenn man das nicht macht, kann es nämlich bei einigen Streus tatächlich zu Feuchtigkeit im Kaklo kommen, meine ich ich.


Abgesehen davon finde ich es für die Katzen eine Zumutung, wenn sie ein Klo benutzen sollen, in welchem Kot und Urin von mehreren Tage gesammelt werden. Oder spült ihr euer WC auch nur alle drei Tage?
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 16:03
  #19
PanjaKoshka
Forenprofi
 
PanjaKoshka
 
Registriert seit: 2014
Ort: Nähe Olten CH
Alter: 35
Beiträge: 1.318
Standard

Zitat:
Zitat von Miomomo Beitrag anzeigen
Wenn die Katzenklos tatsächlich nur alle zwei bis drei Tage gesäubert werden, dann ist das m. E. echt zu wenig.

Oder reden wir da "aneinander vorbei"? Es sollte doch möglichst mehrmals täglich Pipi"böller" und Kot entfernt werden. Die komplette Streu wird dann natürlich in einem größeren Abstand ausgetauscht und die Plastikwanne geschrubbt.

Wenn man das nicht macht, kann es nämlich bei einigen Streus tatächlich zu Feuchtigkeit im Kaklo kommen, meine ich ich.


Abgesehen davon finde ich es für die Katzen eine Zumutung, wenn sie ein Klo benutzen sollen, in welchem Kot und Urin von mehreren Tage gesammelt werden. Oder spült ihr euer WC auch nur alle drei Tage?
Wollen wir hier tatsächlich eine Grundsatzdiskussion über KaKlos, Streu und Kaklo-Reinigung führen?!?

Es kommt doch drauf an wie häufig Katzingers aufs Klo gehen, wie viele Klos vorhanden sind, obs evtl. Freigänger sind, welche Streu, usw.

Mehrmals täglich reinigen wäre bei uns Zeitverschwendung, weils nichts in den Klos hat. Und Komplettwechsel vom Streu wird hier auch nicht gemacht.
__________________

Koshka & Panja *26.5.2013 mit
Neuzugang Saya *Mai 2015
Sternchen Bianca 14.6.1996-21.12.2015
Patenkatze Mamusch *2011 (Benutzerbild)

mit Dosi Sabine


PanjaKoshka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 20:44
  #20
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.921
Standard

Zitat:
Zitat von Miomomo Beitrag anzeigen
Wenn man das nicht macht, kann es nämlich bei einigen Streus tatächlich zu Feuchtigkeit im Kaklo kommen, meine ich ich. (
Selbst wenn es jetzt zur Feuchtigkeit in den Katzentoiletten kommt ,kann ich mir nicht vorstellen das es die Hauptursache sein könnte.

Eventuell meldet sich der Threadersteller nochmal und klärt uns dann auf wie oft die Toiletten tatsächlich gereinigt werden. Sowie Wohnungskatzen oder eben Freigänger und wie viele Tolietten überhaupt vorhanden sind u.s.w.


Hier kann man die Ursachen für die Silberfischchen und einige Tipps nochmal nachlesen.

-Unzureichende Belüftung von Räumen
-Baumängel (z.B. feuchtes und geschädigtes Mauerwerk
-nicht gut schließende Fenster und Balkontüren
-Ausreichende Nahrungsquellen
-Genügend Rückzugsorte
-Undichte Fliesen ,Fugen und ähnliches
-Mangelhafte Dämmung
-Marode Wasserleitungen
-Schimmel

https://silberfische-bekaempfen.com/

https://www.promietrecht.de/Mangel/e...-tun-E2994.htm

https://silberfische-bekaempfen.com/

Außerdem sollte nachts überraschend das Licht im Raum eingeschaltet werden um zu entdecken wohin sie alle flüchten .Das sollte dann das Nest sein.


Bei uns hat das damals bestimmt auch irgendetwas mit der unteren Wohnung zu tun gehabt.Das sie beim Auszug eventuell aufgeschreckt worden sind und haben sich dann nach oben zu uns mit ausgeweitet um auch neue Nahrungsquellen mit haben zu können.

Ein paar Monate haben sie ja gebraucht um die Wohnung unten zu renovieren.
Da ist auch das Badezimmer gefliest worden ,weil da alles kaputt war.


Zusätzlich war ja auch der Wasserschaden vorher wo die Tierchen dann eventuell auch mit angezogen hatte.
Hauptnest war bei uns jedenfalls die Küche.

Und uns sind sie auch nachts wenn ich zur Toilette ging und meinen Mann weil er sehr früh aufstehen muss und sich in der Küche Kaffee sowie Frühstück zu bereit ,erst richtig aufgefallen.

Da waren es aber schon viele und nicht so zwei oder drei Stück .
Jessica. ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Negative Erfahrungen mit Feliway? | Nächstes Thema: Probleme in der Katzengruppe »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenklo;Katzenklo macht die Mieze froh... AngieVoges Das stille Örtchen 2 07.06.2017 09:41
Katze Schnecke - Vergiftung durch Ameisengift Blattanex durch Inhaltsstoff Pyretroide Regina G. Augen, Ohren, Zähne... 16 13.09.2013 11:57
Erfahrung Katzen + Silberfische? mia22 Wohnungskatzen 21 07.01.2013 15:34
Fogger gegen Silberfische? Anni1104 Parasiten 7 10.12.2012 20:44
Katzenklo schnell sauber durch.... gazze Das stille Örtchen 12 11.11.2007 10:36

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:13 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.