Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2019, 08:47
  #31
Sara2901
Benutzer
 
Sara2901
 
Registriert seit: 2019
Ort: Bernburg
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von Jadzia_Dax Beitrag anzeigen
Dann musst du üben hartnäckiger zu werden als er, solange du ihn immer wieder mit Aufmerksamkeit belohnst hat er doch gar keinen Grund damit aufzuhören.
Ich habe es schon zwei Stunden lang ignoriert, da wurde es immer schlimmer und bevor er die Tapete komplett runter holt (haben an einer Stelle schon über 20cm große Löcher, weil dort keine Tapete mehr ist) und meine Pflanzen kaputthaut oder jegliche Kabel, reagiere ich.. Kabel kann weitgehend verstecken, aber die Tapete eben nicht
__________________
Liebe Grüße
Sara2901
Sara2901 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.09.2019, 09:03
  #32
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.356
Standard

Ich weiß nicht ob das schon jemand erwähnt hat, aber Tapeten, da besonders Rauhfaser, animieren Katzen oft zum kratzen. Besonders gerne in Türnähe oder Fensterwangen.
Seitdem wir die Wände verputzt und gestrichen haben, interessiert sich keine Katze mehr fürs Wändekratzen.
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:08
  #33
Sara2901
Benutzer
 
Sara2901
 
Registriert seit: 2019
Ort: Bernburg
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von Poldi Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht ob das schon jemand erwähnt hat, aber Tapeten, da besonders Rauhfaser, animieren Katzen oft zum kratzen. Besonders gerne in Türnähe oder Fensterwangen.
Seitdem wir die Wände verputzt und gestrichen haben, interessiert sich keine Katze mehr fürs Wändekratzen.
Hallo Poldi,

wir ziehen hier in zwei Jahren wieder aus und müssen die Wohnung so abgeben, wie wir sie bekommen haben, eben mit rauhfasertapete..
Sara2901 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:08
  #34
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.919
Standard

Ich möchte nochmal an der Stelle ansetzen, dass er schnell die Lust am Spiel verliert. Katzen lauern, sie rennen nicht wie zB Hunde schnurstracks 30 Minuten dem Ball hinterher.
Das Spiel mit einer Katze muss also darauf ausgerichtet sein. Am besten viele Versteckmöglichkeiten bieten, die Angel muss auch mal ruhen.
Oft wedeln die Besitzer den Katzen die Angel direkt vor der Nase rum, teils noch ins Gesicht und dann „oh, sie will nicht spielen“.

Bei den Kratzgelegenheiten kann es nie zu viel sein. Meine Katzen sind noch nie an die Tapete gegangen, trotz Raufaser.
Wenn du sagst, er nutzt den Baum dafür nicht, was hast du für einen Baum? Oft sind die Stämme zu kurz und zu dünn... der untere Stamm sollte ruhig ab 90cm aufwärts sein. Ich kann da Hersteller wie zB Petfun empfehlen.
__________________

Geändert von doppelpack (12.09.2019 um 09:12 Uhr)
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:12
  #35
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.581
Standard

Oder ein Karton mit vielen raschelnden sachen darin, dann evtl noch ein paar Leckerlis drin versteckt.... du wirst sehen wie sehr eine Katze darauf abfahren kann

clikerst du mit deinen Katzen? Kann ich dir nur empfehlen! Lastet Körper und Geist aus, stärkt das selbstbewusstsein und das Vertrauen.

lg
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:13
  #36
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.163
Standard

Du kannst doch an die Stelle, an der er vermehrt kratzt, so eine Kratzwand anmontieren.
Freewolf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:14
  #37
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.919
Standard

Zitat:
Zitat von Freewolf Beitrag anzeigen
Du kannst doch an die Stelle, an der er vermehrt kratzt, so eine Kratzwand anmontieren.
Halte ich persönlich für keine gute Idee, so bringt man der Katze nur bei, dass an den Wänden kratzen i.O. ist und aufgrund der mangelnden Begrenzung kratzen die Katzen dann meist daneben/darunter/drüber weiter.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:22
  #38
Sara2901
Benutzer
 
Sara2901
 
Registriert seit: 2019
Ort: Bernburg
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Ich möchte nochmal an der Stelle ansetzen, dass er schnell die Lust am Spiel verliert. Katzen lauern, sie rennen nicht wie zB Hunde schnurstracks 30 Minuten dem Ball hinterher.
Das Spiel mit einer Katze muss also darauf ausgerichtet sein. Am besten viele Versteckmöglichkeiten bieten, die Angel muss auch mal ruhen.
Oft wedeln die Besitzer den Katzen die Angel direkt vor der Nase rum, teils noch ins Gesicht und dann „oh, sie will nicht spielen“.

Bei den Kratzgelegenheiten kann es nie zu viel sein. Meine Katzen sind noch nie an die Tapete gegangen, trotz Raufaser.
Wenn du sagst, er nutzt den Baum dafür nicht, was hast du für einen Baum? Oft sind die Stämme zu kurz und zu dünn... der untere Stamm sollte ruhig ab 90cm aufwärts sein. Ich kann da Hersteller wie zB Petfun empfehlen.

Also wir haben solche Tunnel und locken ihn immer am anderen Ende, dass er da durchflitzt oder rascheln an anderen Stellen. Da flitzt er dann kurz hin und das wars

https://www.amazon.de/dp/B079DP2YHF/..._E4bPiFlUrnGXk

Das ist unser baum
Sara2901 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:23
  #39
Sara2901
Benutzer
 
Sara2901
 
Registriert seit: 2019
Ort: Bernburg
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von Freewolf Beitrag anzeigen
Du kannst doch an die Stelle, an der er vermehrt kratzt, so eine Kratzwand anmontieren.
Der Kater kratzt überall, also jede Stelle, die nicht mit Möbeln verdeckt ist, ist zerkratzt und alle Fensterecken auch :/
Sara2901 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 12.09.2019, 09:25
  #40
Sara2901
Benutzer
 
Sara2901
 
Registriert seit: 2019
Ort: Bernburg
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Oder ein Karton mit vielen raschelnden sachen darin, dann evtl noch ein paar Leckerlis drin versteckt.... du wirst sehen wie sehr eine Katze darauf abfahren kann

clikerst du mit deinen Katzen? Kann ich dir nur empfehlen! Lastet Körper und Geist aus, stärkt das selbstbewusstsein und das Vertrauen.

lg
Haben wir, der Karton wurde in seine Einzelteile zerlegt.. der Kater kaut alles kaputt was geht, aufm Glück nicht die Möbel.. Bett und Stuhl hat er mal versucht, aber nicht weitergemacht. Lieber Pappe oder Zeitungen etc. Er liebt auch Plastik, sobald kurz Müll liegt, klaut er es, da muss man flink sein

Bisher nicht, müssen wir mal anfangen!
Sara2901 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:27
  #41
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.919
Standard

Der Baum ist definitiv ein Problem. ^^

Guck dich mal zB hier
https://www.petfun.de/

Und hier

https://www.kratzbaeume.de/Kratzbaeu...tiplex-Buche-/

um, das sind schöne Beispiele für wirklich brauchbare Kratzbäume.

Erst wird man beim Preis vielleicht erstaunt sein, aber diese Bäume halten auch ein ganzes Katzenleben, da relativiert sich das schnell.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:30
  #42
Anna H.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 150
Standard

Hallo zusammen,
ich klinke mich hier mal ein.

Als ich die Beschreibung von deinem Kater gelesen habe dachte ich 1 zu 1 das ist doch meiner.
Wir haben unserem Großen einen Spielkumpel geholt unter anderem, weil er die Katze geärgert hat. Wir haben einen 2. Kater hinzu geholt und die 2 spielen auch schon ab und zu miteinander, jedoch hat jetzt der 2. Kater angefangen die Katze zu ärgern.

Ich schreibe das nicht, weil ich dir ausreden möchte einen weiteren Kater zu holen, ich denke das ist eine gute Idee. Ich schreibe das weil du genau aufpassen musst was für einen Neuzugang du holst und dass er nicht nur für deinen Kater passen muss!

Mein Großer liebt das klickern danach hört er immer auf zu maunzen. Weil er auch voll der Trockenfutterjunkie ist (jedoch keins bekommt außer beim klickern) ist er da immer voll dabei
Anna H. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:32
  #43
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.980
Standard

Ganz ehrlich, 60 qm sind ein Witz für junge Katzen. Das kann man schön reden wie man will. Es ist einfach zu wenig, beengt und reizarm.
Sinnvoller wäre, dem Kater einen Platz mit Freigang und Kumpel zu suchen und für die Kätzin eine passende Freundin.
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:34
  #44
Sara2901
Benutzer
 
Sara2901
 
Registriert seit: 2019
Ort: Bernburg
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Der Baum ist definitiv ein Problem. ^^

Guck dich mal zB hier
https://www.petfun.de/

Und hier

https://www.kratzbaeume.de/Kratzbaeu...tiplex-Buche-/

um, das sind schöne Beispiele für wirklich brauchbare Kratzbäume.

Erst wird man beim Preis vielleicht erstaunt sein, aber diese Bäume halten auch ein ganzes Katzenleben, da relativiert sich das schnell.
Dann fang ich mal an zu sparen
Sara2901 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:38
  #45
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.581
Standard

Zitat:
Zitat von Sara2901 Beitrag anzeigen
Dann fang ich mal an zu sparen
Ich weiß was du meinst
Ich habe allerdings mir eine Kratztonne für knapp unter 100 Euro gekauft, die ist hier sehr beliebt, wird auch zum ausgiebigen Kratzen genutzt. Durch die Größe ist sie optimal um da richtig lang gestreckt kratzen zu können.

Also ich kann miri vorstellen, wenn gute Kratzgelegenheiten da sind, die Katze ausgelastet wird (z.b auch via clickern) und einen tobe/raufkumpel hat, dass das Wändekratzen deutlich weniger werden könnte.

lg
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

futter, kater, kratzen, miauen, verhalten

« Vorheriges Thema: Ältere Katze ans Aussengehege gewöhnen | Nächstes Thema: Kater will nicht mehr fressen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Kater zerkratzt Tapete Marie008 Verhalten und Erziehung 9 17.04.2018 17:03
Katzenkind zerkratzt Tapete !!! Blacksharky Die Anfänger 232 01.08.2014 10:55
Tapete zerkratzt Mira20.07 Verhalten und Erziehung 32 08.07.2012 14:39
Merlin zerkratzt mir die ganze Tapete Rasselbande87 Verhalten und Erziehung 15 27.03.2009 13:49
Kater zerkratzt Wände/ Tapete CupcakeCinderella Verhalten und Erziehung 20 04.02.2009 11:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.