Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2019, 11:17   #1
Nicht registriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Urlaubsbetreuung

Erledigt. ..

Geändert von Nicht registriert (18.07.2019 um 13:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.07.2019, 12:20   #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.717
Standard

Auch wenn es nicht die Ideallösung ist, ich würde ihn dennoch lieber einmal täglich daheim betreuen als den ganzen anderen Stress zu haben.
Sowohl der Kater in eurer Wohnung in einem eigenen Zimmer wäre eine starke Einschränkung für deine Katzen, da einfach zu viel Raum entfällt. Auch der Kater wäre isoliert, sodass ich da im Endeffekt keinen Unterschied sehe, ob er nun alleine daheim oder bei euch alleine in einem Zimmer sitzt.
Eine Zusammenführung für so kurze Zeit wäre wiederum sehr stressig, könnte komplett schiefgehen und deine ganze Gruppe nachhaltig stören.
Irgendwie hab ich im Hinterkopf, dass deine auch gerade krank sind oder erst krank waren? Auch keine gute Idee, sowohl fürs Immu als solches als auch durch den ganzen Stress.
Zudem wird auch der ältere Kater (mit 10 Jahren sollte er allerdings noch kein Senior sein ) unter massiven Stress gesetzt und danach hockt er wieder alleine in seiner Wohnung. Also selbst solltest du die Traumzusammenführung haben, wäre das danach für ihn sogar noch mieser.

Waren die Tiere in der Pension aktuell auf die gängigsten Krankheiten getestet? Ich halte ja wenig davon, fremde Tiere einfach zusammenzusetzen (Stress und eben FIV, FeLV, Herpes uä.).

Alles in allem halte ich persönlich die Betreuung im eigenen Zuhause für eine Woche auch bei nur einmal täglich für die beste Lösung.
__________________
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 12:42   #3
Gigaset85
Forenprofi
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.801
Standard

Zimt, ich an deiner Stelle würde für die paar Tage bei den Eltern und Kater wohnen....
Gigaset85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 22:51   #4
Nelly12
Erfahrener Benutzer
 
Nelly12
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hagen
Beiträge: 173
Standard

Für mich hört sich das, unter den gegebenen Umständen und für eine Woche fast optimal an. Dass deine Beiden den „Eindringling“ so gelassen aufnehmen, ist doch toll. Er wird sicher auch bald unter der Couch hervorkommen. Und beim nächsten Mal bahnt sich ja eine Lösung an.
__________________
Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.
Nelly12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 09:22   #5
Gigaset85
Forenprofi
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.801
Standard

Zitat:
Zitat von Zimt001 Beitrag anzeigen
Ja..
Ich bin auch so mega stolz auf meine beiden, dass sie so unglaublich freundliche und soziale Katzen sind
Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob meine Eltern ihn nicht sogar hier lassen würden, wenn er mega glücklich hier wäre
Dem Gedanken den Kater deiner Eltern bei dir zu lassen kann ich nur zustimmen, Einzelhaft bei deinen Eltern kann nicht gut sein und wenn er bei dir ne neue Chance hat dann wäre das doch prima*Daumen*
Gigaset85 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urlaubsbetreuung Midna Wohnungskatzen 11 18.06.2019 18:47
Urlaubsbetreuung Nias Katzen Sonstiges 4 30.10.2014 15:49
Urlaubsbetreuung Tiara Katzen Sonstiges 14 19.10.2014 07:58
Urlaubsbetreuung Belle232 Katzen Sonstiges 28 21.04.2012 09:06
Urlaubsbetreuung ? Yupik Sonstiges 2 20.11.2008 11:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.