Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2019, 17:49
  #1
Liss96
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard Abkühlung für meine Katzen bei dieser Hitze

Hallöchen,

momentan ist es ja ziemlich heiß draußen. Nun wollen mein Freund und ich übers Wochenende weg fahren (Samstag Abend fahren wir los, Montag Abend kommen wir wieder).
Ich habe einen Trinkbrunnen für die Katzen, genug Essen natürlich auch und ich werde noch Trinkschalen hinstellen. Zusätzlich dachte ich mir lasse ich ein bisschen kühles Wasser in die Badewanne ein, damit sie zur Not da rein können.
Habt ihr jetzt eventuell noch Tipps, was ich machen kann, damit meinen Süßen nicht zu heiß wird?
Wir leben in einer Altbauwohnung, die schon recht kühl ist im vergleich zu draußen, aber es ist halt doch warm und ich merke jetzt schon, dass die Hitze meinen Süßen etwas zu schaffen macht. Ich kann leider kein "Planschbecken" oder so aufbauen, weil wir überall Holzboden haben.
Über Tipps wäre ich dankbar.
Liss96 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.06.2019, 17:54
  #2
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 5.057
Standard

Du willst weg fahren und Wasser in der Wanne lassen? Die Idee ist grob fahrlässig.
Besser wäre den Katzensitter ordentlich einzuweisen, dass der sich für Spiel und Abkühlung Zeit nimmt.
Margitsina ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 17:56
  #3
Liss96
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Du willst weg fahren und Wasser in der Wanne lassen? Die Idee ist grob fahrlässig.
Besser wäre den Katzensitter ordentlich einzuweisen, dass der sich für Spiel und Abkühlung Zeit nimmt.
Warum ist das grob fahrlässig?
Ich lasse die ja nicht komplett voll, sondern nur einen Bodensatz. Da könnten die auf keinen Fall drin ertrinken.
Liss96 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:00
  #4
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 5.057
Standard

Trotzdem, du weißt nie, was die Katzingers sich einfallen lassen oder was plötzlich blödes passiert.
Ist grob fahrlässig, weil sie länger alleine sind.

Sowas nennt man Weitsicht und vermeiden von Eventualitäten.
Margitsina ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:09
  #5
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.714
Standard

Ich würde auch auf keinen Fall Wasser in der Badewanne lassen.
Nasse Pfötchen, Badewannenrand und Fliesen... das verträgt sich nicht.

Katzen sind ehemalige Wüstentiere. Die sind vielleicht weng geplättet von der Hitze, aber werden net tot umfallen, weils weng wärmer is. Immer vorausgesetzt es bestehen keine gesundheitlichen Probleme.
Da wäre meine Sorge, dass sie mit nassen Pfötchen ausrutschen und sich was brechen, weit größer.

Kommt denn jemand vorbei und wechselt Futter und macht Klo sauber?
__________________
GroCha ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:12
  #6
Cat_Bln
Forenprofi
 
Cat_Bln
 
Registriert seit: 2017
Ort: Berlin
Beiträge: 1.789
Standard

Also wenn die Betreuung, die Ihr hoffentlich habt, sich um Wasser kümmert und evtl mal ein nasses Handtuch oder zwei auf den Boden legt (so machen wir das, unsere liegen da bei dem Wetter sehr gerne drauf), sollte alles ok sein.

Edit: und nein zur Badewanne
__________________
Liebe Grüße von Katja mit den Zwillingen Leeno, Poncha & Neuzugang Tarhana


Geändert von Cat_Bln (05.06.2019 um 18:12 Uhr) Grund: was vergessen
Cat_Bln ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:13
  #7
Liss96
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Trotzdem, du weißt nie, was die Katzingers sich einfallen lassen oder was plötzlich blödes passiert.
Ist grob fahrlässig, weil sie länger alleine sind.

Sowas nennt man Weitsicht und vermeiden von Eventualitäten.
Dann muss ich aus Neugier auch hinterfragen wie ich es vermeiden kann, dass meine Katzen sich evtl. an Möbel, Essen, Trinken, beim spielen, beim klettern, etc. verletzen?

Man kann keine "Eventualitäten" vermeiden, denn es sind wie der Name ja schon sagt Situationen die evtl. eintreffen KÖNNTEN.

Es ging mir bei meinem Post darum Tipps zu bekommen wie ich es meinen Katzen so angenehm wie möglich machen kann und nicht von anderen Leuten unsinniges Gerede über unsinnige Sachen anzuhören.

Sollten Sie dennoch einen hilfreichen Tipp haben, bin ich dafür natürlich sehr dankbar
Liss96 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:15
  #8
Liss96
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von GroCha Beitrag anzeigen
Ich würde auch auf keinen Fall Wasser in der Badewanne lassen.
Nasse Pfötchen, Badewannenrand und Fliesen... das verträgt sich nicht.

Katzen sind ehemalige Wüstentiere. Die sind vielleicht weng geplättet von der Hitze, aber werden net tot umfallen, weils weng wärmer is. Immer vorausgesetzt es bestehen keine gesundheitlichen Probleme.
Da wäre meine Sorge, dass sie mit nassen Pfötchen ausrutschen und sich was brechen, weit größer.

Kommt denn jemand vorbei und wechselt Futter und macht Klo sauber?
Danke, das ist wenigstens gut begründet!
Dann lass ich kein Wasser in die Badewanne ein und ja es kommt jemand, die Person hat aber leider nicht so viel Zeit und kann pro Tag nur kurz kommen.
Liss96 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:15
  #9
Liss96
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Cat_Bln Beitrag anzeigen
Also wenn die Betreuung, die Ihr hoffentlich habt, sich um Wasser kümmert und evtl mal ein nasses Handtuch oder zwei auf den Boden legt (so machen wir das, unsere liegen da bei dem Wetter sehr gerne drauf), sollte alles ok sein.

Edit: und nein zur Badewanne
Okay, danke für die Tipps.
Liss96 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 05.06.2019, 18:29
  #10
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 1.119
Standard

Hallo,
also mein Duo pennt wenn's ihnen zu warm ist,dann spielen sie tagsüber die Leiden Chritus nach und nachts geht die Luzie ab!
Das mit dem Trinkwasser is' OK, Wanne würd' ich auch nicht machen, würden meine auch nie, nicht, nimmernie reingehen. Man könnte dabei nass werden.
Merlin mag es wenn ich im Pool bin, sich mit den nassen Händen streicheln zu lassen.
Bei Valentina weiß ich das noch nicht, sie wohnt ja erst seit November bei uns.
Ansonsten werden eure Plüschübel die paar Tage schon überstehen!
__________________
<a href=https://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=107290&dateline=1566237494 target=_blank>https://www.katzen-forum.net/image.p...ine=1566237494</a>
Als ich die Hand eines Menschen brauchte,
reichte mir jemand seine Pfote.
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:35
  #11
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.714
Standard

Bei zwei Tagen Abwesenheit muss ja auch keiner drei Stunden bleiben.
Hauptsache sie bekommen frisches Wasser, Nassfutter und saubere Klos.

Ansonsten halt das übliche, was wir Menschen auch machen: Rollos runter, natürlich net ganz.
Der Katzensitter sollte auch, so lang er da is, lüften. Wenn möglich also frühs oder abends kommen, damit net nur heiße Luft rein kommt.

Das mit den nassen Handtüchern werd ich auch mal probieren.
Cat_Bln, wie machst Du das genau? Großes Handtuch, kleines Handtuch? Klatschnass, feucht? Eiskalt, Wasserhahn-kalt? Einfach aufn Boden oder an nem Lieblingsplatz?
GroCha ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:36
  #12
Feli02
Forenprofi
 
Feli02
 
Registriert seit: 2009
Ort: Saarland
Alter: 51
Beiträge: 2.219
Standard

Es gibt Kühlmatten die könnte man auslegen
__________________
Viele Grüße

Andrea und das Katzen und Hundepack
unvergessen Dylan und Morrison
Feli02 ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:39
  #13
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.333
Standard

Zitat:
Zitat von Liss96 Beitrag anzeigen
Habt ihr jetzt eventuell noch Tipps, was ich machen kann, damit meinen Süßen nicht zu heiß wird?
Wir leben in einer Altbauwohnung, die schon recht kühl ist im vergleich zu draußen, aber es ist halt doch warm und ich merke jetzt schon, dass die Hitze meinen Süßen etwas zu schaffen macht.
Wieviel Räume habt ihr denn?
Ich würde in mind. 2 Räumen die Aussenjalousien (falls vorhanden) komplett runtermachen - diese Räume bleiben schön kühl (im Vergleich zu den anderen.
Tageslicht haben sie dann in den anderen Räumen - wenn die aber aufheizen, sind sie da eh nicht.

Ich würde für den Katzensitter noch Schlecksnacks kaufen oder so Katzensuppen (vielleicht vorher testen, welche sie mögen) - dann kommen sie an eine Extraportion Flüssigkeit.

__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 18:56
  #14
Liss96
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Quilla Beitrag anzeigen
Wieviel Räume habt ihr denn?
Ich würde in mind. 2 Räumen die Aussenjalousien (falls vorhanden) komplett runtermachen - diese Räume bleiben schön kühl (im Vergleich zu den anderen.
Tageslicht haben sie dann in den anderen Räumen - wenn die aber aufheizen, sind sie da eh nicht.

Ich würde für den Katzensitter noch Schlecksnacks kaufen oder so Katzensuppen (vielleicht vorher testen, welche sie mögen) - dann kommen sie an eine Extraportion Flüssigkeit.

Wir haben 4,5 Zimmer (das halbe Zimmer ist eine Art "Wintergarten", da scheint aber direkt die Sonne drauf und wird sehr warm, also werde ich das Zimmer wohl zu machen), Flur, Küche und Bad. Insgesamt 110qm². Also reichlich Platz, dann mache ich in den zwei Zimmer die Jalousien ganz runter, wo die Sonne nicht direkt drauf scheint. Danke!
Liss96 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 19:10
  #15
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.333
Standard

Zitat:
Zitat von Liss96 Beitrag anzeigen
Also reichlich Platz, dann mache ich in den zwei Zimmer die Jalousien ganz runter, wo die Sonne nicht direkt drauf scheint. Danke!
So machen wir es immer, wenn wir im Sommer weg sind.
Sogar tagsüber an extrem heissen Tagen, wenn wir auf Arbeit sind, damit sie immer 2 Räume haben, die angenehm bleiben. Sie können ja dann selbst wählen.
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Flöhe in der Wohnung | Nächstes Thema: Katze erbricht nach Stuhlgang »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die hitze- und die katzen schnuffeli Wohnungskatzen 41 07.08.2018 08:12
Abkühlung für Katzen in Dachgeschosswohnung? AmyMira Wohnungskatzen 22 03.08.2013 20:42
Unerträgliche Hitze- Wie kann ich meinen Katzen die Hitze erleichtern????? dancemouse99 Wohnungskatzen 2 20.06.2013 09:29
Abkühlung für Katzen? freshchica Die Anfänger 13 05.07.2012 14:27
Abkühlung für Katzen Atashi Katzen Sonstiges 27 01.07.2012 17:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.