Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2019, 20:21   #121
Julia01
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 236
Standard

Also ich hab in 3 großen Facebookgruppen und einer Zeitung Gesuche drin und mehrere Bekannte die Augen offen halten und sogar ihre Vermieter gefragt haben.


Das es spezielle Gruppen für Leute mit Tieren gibt die auf Wohnungssuche sind, wäre mir neu.
Julia01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.03.2019, 20:57   #122
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 990
Standard

Zitat:
Zitat von Julia01 Beitrag anzeigen
Also ich hab in 3 großen Facebookgruppen und einer Zeitung Gesuche drin und mehrere Bekannte die Augen offen halten und sogar ihre Vermieter gefragt haben.


Das es spezielle Gruppen für Leute mit Tieren gibt die auf Wohnungssuche sind, wäre mir neu.
Ich kann dir noch ebay-kleinanzeigen ans Herz legen und selbst auf Jodel klammt das erstaunlicherweise relativ oft (Studentenapp) wohnungen oder wg zimmer zu vermitteln/suchen.

lg
Polayuki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 20:58   #123
Julia01
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 236
Standard

Ebaykleinazeigeb hab ich auch eine
Julia01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 22:18   #124
Ankaa
Erfahrener Benutzer
 
Ankaa
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von uhu810 Beitrag anzeigen
Eine E-Mail danach zum Bedanken haben wir auch nie geschrieben, finde ich auch seltsam
Das war in dem Kontext dass wir von unserer Seite aus zugesagt haben, dass wir die Wohnung nehmen würden. Privatvermieter natürlich, keine Agentur.

Ganz ehrlich, wenn ich wirklich schon lange erfolglos suche (wir haben das innerhalb von 2 Jahren auch dreimal durch, mehrere Monate suchen müssen!), würde ich definitiv nicht die Tiere von Anfang an erwähnen, auch nicht, dass man Student ist oder dergleichen, womit man schnell in eine Schublade gesteckt wird. Vermieter, die sich dann beschweren, dass man ihre Zeit vergeudet hat, muss man dann eben unter "Doofkopf" abhaken. Wirds immer geben.

Ich drück die Daumen, ich weiß ja, wie frustrierend das ist
__________________
🌺 Living the Aloha Life 🌺

Mosaikkatze Skadi | Dramaqueen Kitty | Gentleman Taiga | Ninjakatze Kira

🦁🐱 Wir sind bei Instagram: mosaiccat.skadi 🐯🐱
Ankaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 23:44   #125
Julia01
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 236
Standard

Hmm... ich weiß nicht wie das bei euren WOhnungsanzeigen ist, aber hier wird erwartet, dass man gleich in der Bewerbung auf eine Wohnung eine kurze Selbstauskunft zu Beruf, Einkommen, Familienstand, etc. angibt.

Wobei ich auch nicht beschwören will, dass alle meine Bewerbungen an den Katzen gescheitert sind. Bei der aktuellen Wohnungssuche hab ich vermutlich täglich 1-2 Bewerbungen geschrieben im Durchschnitt, aktuell mindestens um die 50.

Von den 50 sind glaube ich pi mal Daumen 10-15 beantwortet worden. 3 mal wurde ich trotz Katzen und Studentin zur Besichtigung eingeladen. Eine der Wohnungen hat dabei einfach partout nicht gepasst, bei den anderen Beiden wurde sich für andere Mitbewerber entschieden. Die anderen 7-12 Absagen waren ca. die Hälfte Absagen wegen der Katzen, die andere Hälfte war meistens nach dem Motto "aufgrund der hohen Zahl von Anfragen konnten wir ihre BEwerbung leider nicht berücksichtigen". Ob es da jetzt konkret an den Katzen bzw. meinem "Beruf" als Studentin lag, oder einfach zu viele gute Bewerber schneller waren, keine Ahnung.

Auf schätzungsweise 35-45 Bewerbungen hab ich leider nie ne Antwort bekommen. Ein paar Announcen waren leider auch Betrüger. Da kann ich also nur vermuten woran es lag.
Julia01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 00:16   #126
SabaYaru
Benutzer
 
SabaYaru
 
Registriert seit: 2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 82
Standard

Hier gibt es gar keine 50 Inserate mit bezahlbaren 2- oder 3-Zimmerwohnungen wenn man nicht an sehr schlechter Wohnlage oder einem heruntergekommenen Altbau leben kann/möchte.

Ich habe bei meinen Wohnungssuchen die Tiere immer von Anfang an angegeben. Teilweise steht bei den Online-Inseraten auch schon dabei, ob Haustiere erlaubt sind. Vielleicht habe ich mir durch mein Vorgehen Wohnungsbesichtigungen verbaut, aber irgendwann hat es dann immer geklappt.
__________________
LG Saba, Yaru und Dosi Gisela
SabaYaru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 09:25   #127
GroCha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.620
Standard

Zitat:
Zitat von Neris Beitrag anzeigen
es wäre evtl. auch eine Option ein Maklerbüro für sich suchen zu lassen: wie viel teurer das wird, weiß ich aber nicht... wenn sie keine Wohnung mit Katzenhaltung wissen, werden sie einem auch nichts anbieten können, aber fals doch...
schon so zahlt man ja meist 2,5 Kaltmieten an Maklergebühren
Was es kostet, wenn man den Makler selbst beauftragt, weiß ich auch nicht.
Aber es ist auf jeden Fall seit 2015 so, dass man als Mieter nicht mehr automatisch den Makler zahlen muss, sondern nur noch derjenige, der ihn selbst beauftragt hat. Deswegen machen die meisten Vermieter ja mittlerweile die Besichtigung selber oder lassen es den aktuellen Mieter machen und nicht mehr über einen Makler.
__________________
Charles erobert sein Revier!

Stolze Patin von Felicitas1' Pascha !!!
GroCha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 11:47   #128
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.705
Standard

Zitat:
Zitat von Julia01 Beitrag anzeigen
So ähnlich hat es mir eine Bekannte die in der Immobilienbranche tätig ist auch erklärt warum Studenten so unbeliebt sind. Die sind einfach zu viel Zuhause und die Abnutzung der Wohnung ist höher. Dann noch die Vorurteile von wegen Studenten könnten die Wohnung nicht putzen und würden ständig Party machen. Darum bloss keine Studenten als Mieter
Die meisten machen sowie so nichts und wenn jemand auszieht lassen sie gleich die nächsten einziehen.Auch wenn irgendwelche "Abnutzungen " zu sehen sind.

Wenn dann gescheit renoviert und z.B. das Bad auch erneuert wird,dann erhöhen sie die Miete und verlangen manchmal auch viel Kaution.

Zitat:
Zitat von Neris Beitrag anzeigen
es wäre evtl. auch eine Option ein Maklerbüro für sich suchen zu lassen: wie viel teurer das wird, weiß ich aber nicht... wenn sie keine Wohnung mit Katzenhaltung wissen, werden sie einem auch nichts anbieten können, aber fals doch...
Wenn keine geeignete Wohnung nach den Vorstellungen der Leute da ist,können sie auch nichts anbieten.

Zitat:
Zitat von GroCha Beitrag anzeigen
Was es kostet, wenn man den Makler selbst beauftragt, weiß ich auch nicht.
Aber es ist auf jeden Fall seit 2015 so, dass man als Mieter nicht mehr automatisch den Makler zahlen muss, sondern nur noch derjenige, der ihn selbst beauftragt hat. Deswegen machen die meisten Vermieter ja mittlerweile die Besichtigung selber oder lassen es den aktuellen Mieter machen und nicht mehr über einen Makler.
Aha,da wissen wir jetzt alle Bescheid .

Und wenn viele Vermieter das heutzutage selber machen ,kann man sich eventuell den Weg zum Makler auch sparen.Das der Makler etwas preiswertes oder durchschnittliches dann dem entsprechend mit Katzenhaltung findet.


(Allgemeine Antwort):

Wir haben uns ja auch damals von verschiedenen Wohnungsgesellschaften angemeldet.
Aber da hieß es immer wenn wir Wohnungen angeschaut haben die dann uns zugesagt hätten,das einer vor uns ist.

Einmal hatten sie uns so eine "gammlige " Wohnung dann angeboten und da kam der Laminatboden schon überall durch.(Sah so teilweise aus ,als wenn vorher ein Wasserschaden war.).
Der Sandkasten voller großer Glasplitter und überall auf der Wiese Hundekot.

Zum Schluss haben wir auch die "Schnauze " voll gehabt und uns geärgert ,warum wir dann überhaupt bei Interesse die Wohnungen besichtigt bekommen haben.Weil von den "vernünftigen " Wohnungen,war angeblich immer einer vor uns und waren da aber auch schon ziemlich lange angemeldet.

Dann zum Glück haben wir von der Zeitung das Inserat gefunden und die jetzige Wohnung von Privat eben gefunden.


Vor kurzem war eine super Wohnung auch im Preis normal und sogar mit Tierhaltung erlaubt bei den Ebay-Anzeigen drin.

Mein Mann dann nach einer Stunde gleich angerufen,wo ich zufällig das gelesen habe und eingestellt worden ist.

Da ist gar keiner ran gegangen und mein Mann hat dann alles auf die Mailbox gesprochen.Bat auch um einen Rückruf und kam nichts.Später war das Inserat dann weg und die Wohnung vermutlich auch ganz schnell.
__________________
"Katzen liegen nicht faul herum, sondern sie verschönern den Raum."

Es grüßen die 2 Benutzer Angelika (Mutter) und Jessica ( 15 J.).
Jessica. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 12:01   #129
Julia01
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 236
Standard

Bei mir liegt es bei den Privatanzeigen denke ich auch oft einfach an der Nachfrage. Einmal hatte ich eine Ebayanzeige, die war gerade mal 8 Minuten drin. Angerufen und ich bekamt sofort nen Besichtigungstermin angeboten, der war dann allerdings schon 65 Minuten später.

Die Wohnung war echt schön, preislich gerade noch für mich zu stemmen, etc. Leider waren als ich kam schon 3 weitere Interessenten da. 3 Weitere kamen während der Besichtigung hinzu. Als ich ging waren es neben mir schon mindestens 5 weitere fest interessierte, obwohl ich die Stunde keine 90 MInuten nachdem die Anzeige online ging besichtig habe.

Mir wurde vom Vormieter gesagt, dass die Kontaktdaten aller fest Interessierten an den Vermieter gingen, dieser würde sich dann den für sich geeignetsten Kandidaten raussuchen und sich bei mir melden. Auf Rückfragen solle ich bitte verzichten, da sie (die Vormieter) keinen Einfluss auf die Entscheidung hätten. Das haben sie zu allen gesagt. Hab nie wieder was von denen gehört.

Bei einer anderen Besichtigung wars ähnlich. Ich hab nach Mitinteressenten gefragt und zu dem Zeitpunkt, als ich die Wohnung besichtigt habe (die war ein absoluter Traum) gab es 2 bereits fest Interessierte, eine Besichtigung stand noch aus und ein Interessent wollte vor einer Besichtigung erst Fotos haben. Also maximal 4 Mitbewerber. Auch hier wurde mir gesagt, Kontaktdaten und Selbstauskunft werden an den Vermieter weiter gegeben, sie hätten leider keinerlei Einfluss auf die Auswahl, aber da sie meine aktuelle Wohnung (und die NAchbarschaft) gut kennen würden, würden sie es mir sehr wünschen wenn ich die Wohnung bekäme und da so schnell wie möglich weg könnte. Auch da leider nie wieder etwas gehört...als ich ne Woche später beim Vormieter vorsichtig nachgefragt habe, war die Wohnung leider anderweitig vergeben worden

Und seit der letzten Besichtigung hatte ich keine einzige mehr, seit ca. 3-4 Wochen...

Wohnungsgesellschaften, die preislich für mich in Frage kämen haben wir hier 3 (dar ich die namentlich nennen hier?). Bei einer bin ich aktuell Mieterin, darum hab ich bisher nicht nach einer neuen Wohnung gefragt, weil mir mit denen ja aktuell ein Rechtsstreit droht. Da hat nur meine Anwältin bisher ein Schreiben hingeschickt, dass wir - um einen Rechtsstreit zu umgehen - gerne bereit wären eine andere äquivalente Wohnung als Tausch zu akzeptieren. Die Zweite hat leider einen sehr schlechten Ruf, daher weiß ich nicht, ob ich da wirklich ne Wohnung annehmen sollte...aber wenns nicht anders geht muss ich das wohl oder übel. Die Dritte hat aktuell leider keine Wohnungen frei, ich bin aber auf deren Vormerkliste. Aber die machen mir wenig Hoffnung, da die kaum Wohnungen in meiner Preisklasse und Größe haben und die wenigen, die da sind, sind vergeben und werden so gut wie nie frei.

Alles andere sind halt Privatvermieter, die suchen in der Regel nichtrauchende Berufstätige ohne Haustiere. Sobald da in der Anzeige drin steht "nur Berufstätige" oder "keine Haustiere" bewerb ich mich da schon gar nicht mehr.
Julia01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 12:20   #130
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.192
Standard

Aber du bist ja an sich nicht die klassische Studentin, da du schon eine viel größere Wohnung mit anderen Ansprüchen suchst. Von daher denke ich nicht, dass das nur damit etwas zu tun hat.
Hier ist es mit der Anzahl der Anfragen genau so, am besten macht man sich bei den bekannten Websiten ein Profil und nutzt deren Benachrichtigungsfunktion, wenn eine passende Wohnung eingestellt wird, wird man dann unmittelbar informiert. Dann muss man schnell sein, mehr als 15 Minuten hat man nicht. Innerhalb von 1-2 h erhalten die Vermieter 200-500 Anfragen, das ist inzwischen leider völlig normal.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 12:30   #131
Julia01
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 236
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Aber du bist ja an sich nicht die klassische Studentin, da du schon eine viel größere Wohnung mit anderen Ansprüchen suchst. Von daher denke ich nicht, dass das nur damit etwas zu tun hat.
Hier ist es mit der Anzahl der Anfragen genau so, am besten macht man sich bei den bekannten Websiten ein Profil und nutzt deren Benachrichtigungsfunktion, wenn eine passende Wohnung eingestellt wird, wird man dann unmittelbar informiert. Dann muss man schnell sein, mehr als 15 Minuten hat man nicht. Innerhalb von 1-2 h erhalten die Vermieter 200-500 Anfragen, das ist inzwischen leider völlig normal.
Ja klar, hab ich auch gemacht. Überall, wo das möglich ich, hab ich mir nen SUchauftrag eingerichtet. Wenn was passendes reinkommt, seh ichs sofort auf dem Handy und schaue sofort rein.

Natürlich kann es auch an meiner Bewerbung liegen. Als Aspergerin rede und schreibe ich häufig etwas anders als "normale" Menschen (wurde mir zumindest gesagt^^), vielleicht liegts auch daran.

Aktuell nutze ich online folgende Portale: nadann, ebay, immobilienscout24, immwelt, münsterland, immomarkt.ms, wohnungen.ms, asta.ms, anonza.

Zusätzlich Seiten von 4 WOhnungsbaugesellschaften und 3 Facebookgruppen. Auf 2 der Portale hab ich eigene Announcen zur Suche drin.
Julia01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 12:35   #132
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.192
Standard

Ja, ohne es böse zu meinen - du gehst damit ja auch ganz offen um - ich kann mir schon vorstellen, dass dir das durchaus im Weg stehen kann. Gerade dort, wo die „persönliche Ebene“ häufig entscheidend ist, wird das dann wahrscheinlich schnell zum Ausschlusskriterium.
Hast du zB deine Announcen und Anschreiben mal jemandem gezeigt? Gerade mit etwas Humor und eben Persönlichkeit sticht man dort meist eher heraus. Ich denke nur mit Fakten und seinen Eckdaten kommt man da nicht weiter.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 12:44   #133
Julia01
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 236
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Ja, ohne es böse zu meinen - du gehst damit ja auch ganz offen um - ich kann mir schon vorstellen, dass dir das durchaus im Weg stehen kann. Gerade dort, wo die „persönliche Ebene“ häufig entscheidend ist, wird das dann wahrscheinlich schnell zum Ausschlusskriterium.
Hast du zB deine Announcen und Anschreiben mal jemandem gezeigt? Gerade mit etwas Humor und eben Persönlichkeit sticht man dort meist eher heraus. Ich denke nur mit Fakten und seinen Eckdaten kommt man da nicht weiter.
Nö, kommt auch nicht böse an. Ich weiß ja, dass ich da Probleme habe, kann da ja auch nix für^^

Ich hab die Anzeigen schön öfters anderen gezeigt, und die sagen dann auch öfter "ja muss persönlicher", "muss anders", "muss x oder Y". Aber halt immer nur "ja muss irgendwie anders". Aber Wenn ich dann frage "Ja aber WIE schreib ich das denn dann", dann kann mir niemand konkrete Beispiele nennen. Ich weiß halt schon, dass es eine persönliche, individuelle Note haben muss, ich weiß aber halt nicht, wie ich sowas formulieren soll.
Julia01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 13:50   #134
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.784
Standard

Kenne ich, Probleme dieser Art. Mir hilft es manchmal, wenn ich mit einem Beispiel vergleichen kann um herauszufinden was anders ist.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten

Alt 15.03.2019, 14:41   #135
Julia01
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 236
Standard

Ja, mir auch. Nur leider mangelts mir da an Beispielen^^
Julia01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
katzenhaltung Sylle Die Anfänger 5 03.01.2018 03:43
Vermieter und Katzenhaltung PSycho-Fussel Wohnungskatzen 34 19.02.2016 15:03
Anfrage beim Vermieter bzgl. Katzenhaltung Linzy Vorbereitungen 20 19.08.2015 14:42
Katzenhaltung in einer Wohnung - Hilfe!! Vermieter!! catwoman3 Wohnungskatzen 21 28.04.2015 18:15
Vermieter darf Katzenhaltung nicht verbieten Mikesch1 Katzen Sonstiges 5 25.05.2011 10:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.