Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2019, 10:16   #1
Newbie1
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 17
Standard Kitten/Katzen alleine lassen - Privatleben?

Hallo meine Lieben :-)
Ich bin nun endlich Halterin von 2 Kitten, denn da gab es wie manche vielleicht wissen ein paar Schwierigkeiten. Die ersten Tage sind um, und alles läuft bisher gut denke ich. Es wird noch viel miaut, aber auch schon fleißig gekuschelt und die Wohnung erkundet.

Nun habe ich aber ein anderes Anliegen
Mein Freund und ich sind berufstätig, klar... Ich arbeite unter der Woche immer von 8-16 Uhr, manchmal aber auch länger oder ich muss mal früher anfangen. Mein Freund arbeitet in 3 Schichten, sodass es vorkommt das mal nur ich zu Hause bin oder er schläft während ich arbeite oder auch das die beiden Kater mal beide alleine bleiben, wenn er auch Frühschicht hat.
Von meinen damaligen Katzen weiiß ich, dass das an sich kein Problem war, denn es geht nicht anders und sie haben ja sich.

Gestern Abend sind wir zusammen weg, ich kam aber nach 3-4 Stunden wieder und mein Freund blieb noch bei unseren Freunden, hat im Endeffekt sogar da geschlafen. Die Kater schienen jetzt nicht deswegen arg gelitten zu haben, auch wenn sie erst 2 Tage bei uns sind.

Nun frage ich mich aber wie ihr das so seht oder macht...
Wir haben einen Freundeskreis den wir eigentlich jedes Wochenende sehen und etwas unternehmen. Meistens ist es nur ein Abend am Wochenende den wir dann weg sind, also bspw so von 18 Uhr bis 2-3 Uhr nachts und kommen dann wieder nach Hause. Seht ihr das als Problem ?
Ich möchte nämlich nicht mein Privatleben aufgeben, damit die Kater nie alleine sind.. Oder immer früher irgendwo abhauen, und mein Freund kann bleiben... Wir wollen im April oder Sommer auch in den Urlaub fahren oder evtl sogar mal ein Wochenende irgendwo bleiben...
Ich bin mir sicher, dass das einige von euch doch auch machen, oder ?

Wenn wir abends weg sind bekommen sie natürlich vorher fressen, Spieleinheiten und TroFu hingestellt, ich dachte sogar über einen Futterautomaten nach und wenn wir wiederkommen das Selbe.

Ich habe manchmal schon ein schlechtes Gewissen gehabt damals bei den Katzen, daher möchte ich gerne eure Meinung dazu wissen

Bitte keine Tadel "Du, Du, Du. Warum schaffst du dir Katzen an!?" Denn so viele Leute haben Katzen und trotzdem ein reges Privatleben... Oder?
Newbie1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.01.2019, 12:30   #2
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 3.000
Standard

Ihr habt ja 2 Kätzchen, von daher halb so wild, Ihr seid jung und halt öfter mal unterwegs. So lange die Kerlchen alles haben, was sie brauchen und Ihr in der Zwischenzeit ausgiebig mit ihnen spielt und kuschelt, dürfte das ok sein.
In der Zeit, die Ihr für sie habt, solltet Ihr halt für Zuwendung und Abwechslung sorgen. Aber das tut Ihr sowieso.

Die 2 können ja alleweil miteinander kobolzen und kuscheln.
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.
OMalley2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 14:00   #3
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.685
Standard

Huhu!

Du wirst es kaum glauben, aber trotz dass ich zwei Katzen besitze, haben wir noch ein Privatleben
Nein ganz ehrlich, das sollte eigentlich kein Problem sein =) Es kommt natürlich auch immer ein wenig auf die Katzen an, wieviel Nähe zu ihren Haltern sie brauchen, das ist immer individuell. Ich habe einen der kommt einmal täglich zum kuscheln und sonst macht er sein eigenes Ding und der zweite muss immer da sein wo ich bin und weint wenn ich kurz aus der Wohnung gehe um Wäsche zu waschen. Nichts desto trotz lassen wir sie dennoch alleine, sie haben ja sich gegenseitig.
wenn ihr dann da seid ist es natürlich wichtig, dass ihr ihnen genug Zeit widmet, mit ihnen spielt, sie einfach nur flauscht und sie aktiv zur Notiz nehmt. Ich weiß nicht, dürfen eure mit euch nachts im Bett schlafen? Das wäre z.b. quality time für die Katzen, wenn ihr sonst tagsüber nicht so oft da seid! =)

Zitat:
Zitat von Newbie1 Beitrag anzeigen
Wenn wir abends weg sind bekommen sie natürlich vorher fressen, Spieleinheiten und TroFu hingestellt, ich dachte sogar über einen Futterautomaten nach und wenn wir wiederkommen das Selbe.
Ihr müsst eben ein Gefühl dafür entwickeln wieviel eure kleinen zum Fressen brauchen und dafür Sorge tragen, dass die meiste Zeit immer genug im Napf ist. Futterautomat ist dafür eigentlich nciht nötig, das Nasfutter könnt ihr ruhigen Gewissens 12h stehen lassen (ein Schuss wasser dazu schützt vor dem Eintrocknen). Im Sommer ist der Futterautomat gegen Fliegen natürlich schon praktisch ^^
Trockenfutter hinstellen,wie genau meinst du das? So ne schüssel voll? Davon würde ich nämlich absehen, eigentlich soll Trockenfutter nur als Leckerchen gegeben werden und die Hauptnahrung euer Schützlinge aus Nassfutter bestehen! =)

lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 15:03   #4
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.931
Standard

Ich würde mir eher Gedanken machen, wenn du wegen der Katzen KEIN Privatleben mehr hättest.

Du hast doch schon eine Sache vollkommen richtig gemacht, du hast ZWEI Katzen geholt. Damit ist doch alles prima.
Die Beiden können gemeinsam spielen, kuscheln, fressen, haben ein warmes trockenes Dach über dem Kopf und werden geliebt. Was will man mehr ?

Ich denke mal, wenn ihr dann Zuhause seid, bleibt immernoch Zeit für ausgiebige Spiel- und Schmuseeinheiten eurerseits.
Ist ja nicht so, als wärt ihr tagelang weg.

Wenn ihr mal in Urlaub fahrt, dann gibt es im Freundeskreis bestimmt Jemanden, der gerne 2x täglich nach den Beiden schaut und auch auch Zeit zum Kuscheln und spielt nimmt, oder ? Denke das sollte alles kein Problem sein.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder

Geändert von BilBal (06.01.2019 um 15:06 Uhr)
BilBal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 18:40   #5
katzenfan2020
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 5
Standard

Huhu

Da kann ich BilBal nur Recht geben. Es ist eh schon einmal super, dass ihr euch zwei Katzen angeschafft habt. So können sie sich miteinander beschäftigen und spielen, was für Katzen sehr wichtig ist. Außerdem habe ich viele Kollegen, die ebenfalls zwei Samtpfoten zuhause haben und dennoch ein ausgiebiges Privatleben haben

Wichtig wäre einfach, solltet ihr wegfahren, lieber doch einen lieben Freund zu fragen, ob er bei den beiden täglich vorbei schauen möchte. Würde ich auch über ein verlängertes Wochenende machen.

Ich habe auch schon öfter bei Freunden Katzen gesittet (bin ja selber ein Katzen-Narr), da findet ihr bestimmt jemanden, der diese Aufgabe dankend annimmt

Liebe Grüße und alles Gute euch
katzenfan2020 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 14:38   #6
uhu810
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 136
Standard

So weit würde es noch kommen, wegen den Katzen das Privatleben aufzugeben..
Nein nein, da musst du dir gar keine Sorgen machen. Die Katzen haben sich, wenn ihr nicht da seid, da ihr eh zwei geholt habt. Sie wissen sich schon zu beschäftigen. Ihr könnt sicher beruhigt zu Freunden gehen oder sonst wohin. Einfach kuscheln und spielen, wenn ihr da seid, dann passte.
uhu810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2019, 11:52   #7
Luna+Bailey
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 38
Standard

Also unsere zwei Fellnasen sind ja auch tagsüber allein und auch am Wochenende sind wir mal verabredet. Unsere Beiden stört das nicht wirklich. Tagsüber schlafen sie viel und ansonsten haben sie sich gegenseitig zum Spielen, Kuscheln und Jagen. Da würde ich mir also an Deiner Stelle auch keinen Kopf machen.
__________________
Liebe Grüße von Steffi, Bailey und Luna

Luna+Bailey ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hauskater unglücklich... | Nächstes Thema: 3. Katze ja oder nein? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten 5 Stunden alleine lassen Chrissi93 Wohnungskatzen 9 27.12.2016 16:19
2 Kitten alleine lassen Linda_ Die Anfänger 13 09.11.2016 17:43
kitten mit katzensitter alleine lassen ? Tauphi Wohnungskatzen 10 26.06.2016 21:28
kitten wie lange alleine lassen ist ok? vany216 Die Anfänger 41 22.12.2012 02:25
Kitten alleine lassen? Draxs Kitten 11 27.10.2012 16:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:15 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.