Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2018, 15:03   #21
Gremlin01
Forenprofi
 
Gremlin01
 
Registriert seit: 2015
Ort: Hannover
Beiträge: 5.862
Standard

Zitat:
Zitat von Pahmina Beitrag anzeigen
Zum Glück gibt es aber immer noch die verständnisvollen User.

Hallo, Wuschelmietz ist schwanger. Da reagiert man schon mal impulsiv.
Wenn jemand sein Tier aussetzt, ist es mit meinem Verständnis vorbei und da spielen irgendwelche anderen Umstände (Phobie, Schwangerschaft) keine Rolle. Das ist ein absolutes NO-GO.
__________________
LG Eva, Gismo, Mia und JerryLee im Herzen
Gremlin01 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.06.2018, 15:15   #22
Gremlin01
Forenprofi
 
Gremlin01
 
Registriert seit: 2015
Ort: Hannover
Beiträge: 5.862
Standard

Zitat:
Zitat von Wuschelmietz Beitrag anzeigen
Er war 5 Tage weg... und warum er vll schon so viele Tierchen hat kann ich mir nur erklären weil hier auch viele Ratten sind (weswegen ich auch Angst habe wegen dem Gift)

Naja, eigentlich müsste ich mich nicht rechtfertigen aber ich finde es ziemlich frech wie manche Leute gleich urteilen und die Dinge so ins negative ziehen..... Haltet mal den Ball flach wenn ihr über sowas nicht urteilen könnt wenn ihr doch nichts über eine Person wisst.
An alle anderen die mir helfen wollen vielen dank.
Wenn er nicht 2, sondern 5 Tage weg war, ist es umso schlimmer, was Du da gemacht hast. Wer sein Tier liebt, macht so etwas nicht, also kanns damit nicht so weit her sein. Das ist total herzlos und unterste Schublade und keine Tierliebe. Pfui! Da ist gar nichts ins Negative gezogen worden, das waren verständliche Reaktionen, da hilft es auch nichts, dass Du jetzt rumjammerst, wie leid es Dir tut. Ist unglaubwürdig. Wie lange willst Du ihn noch da draußen mit den Flöhen rumlaufen lassen? Wann willst Du endlich was unternehmen?
__________________
LG Eva, Gismo, Mia und JerryLee im Herzen

Geändert von Gremlin01 (29.06.2018 um 15:26 Uhr)
Gremlin01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 15:16   #23
GroCha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.443
Standard

Wenn man eine so heftige Phobie gegen Parasiten hat, sollte man sich wirklich gut überlegen, ob man Katzen halten will.
Auch reine Wohnungskatzen können sowas kriegen. Seltener, aber kriegen können sie es auch.


Ich weiß nicht, wie sich andere fühlen, die ihre Katze wirklich verloren haben, und immer noch jeden Tag hoffen, dass Telefon oder Tür klingelt und das Schicksal des geliebten Tierchens endlich wenigstens aufgeklärt wird, aber für mich ist der Eingangspost ein purer Schlag in die Fresse!
Hätte ich meinen verschwundenen Kater wieder gefunden, selbst wenn er tot und von Maden zerfressen gewesen wäre, oder lebendig und in Kot gewälzt, es wär mir ohne Rücksicht auf Verluste völlig egal gewesen: ich hätte ihn sofort nur in die arme geschlossen!

Und nachdem das jetzt wieder hoch kam und ich immer noch todtraurig bin, dass mein Kater einfach verschwunden ist, bin ich hier auch wieder ohne jegliches Verständnis raus.
__________________
Charles erobert sein Revier!

Stolze Patin von Felicitas1' Pascha !!!
GroCha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 15:30   #24
Samra
Erfahrener Benutzer
 
Samra
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Beiträge: 307
Standard

Freigänger können deine Katzen nicht sein, weil die Gegend nicht sicher genug ist? Umso unverständlicher für mich, dass du dein ach so geliebtes Tier wegen Flöhe rausgesetzt hast.
__________________
Liebe Grüße
Nadine mit Sammy, Eddy und Lino

Samra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 15:31   #25
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.168
Standard

Zitat:
Zitat von Gremlin01 Beitrag anzeigen
Oh
Sorry Birgitt.
Ich hatte etwas von Dir zitiert und wieder weggenommen. Tut mir leid.
Ist schon ok.
Birgitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 15:35   #26
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.168
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenschutz NRW Beitrag anzeigen
Ist das jetzt ein Schwangeren-Forum, oder geht es um den Kater? Ich bin in den Wechseljahren, da ist man auch impulsiv, aber das lasse ich bestimmt nicht an meinen Schützlingen aus.

Der Kater war 5 Tage verschwunden, wer weiß was ihm in dieser Zeit wiederfahren ist. Viele andere Katzenbesitzer hätten ihren Schatz glücklich in die Arme geschlossen, hätten ihn umsorgt und versorgt.
Zur Grund-Versorgung gehört übrigens bei Befall, das Behandeln gegen Parasiten. Wo ist der Kater denn jetzt?


Was ist denn dann, wenn in einigen Jahren eventuell das Kind Läuse aus der KITA, oder Schule mitbringt?
Danke



Was mir von seiten der TE hier sehr fehlt ist die Sorge um den Kater.
Wie mag es dem wohl bei dem ganzen gehen.

Stattdessen wird in Selbstmitleid gebadet.
Und auch noch Empatie dafür erwartet.
Birgitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 15:47   #27
Katzenschutz NRW
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 25
Standard

Je öfter ich diesen Thread lese, desto mehr stelle ich mir die Frage, ob er überhaupt „echt“ ist.

Der entlaufene Kater, der normalerweise nur Wohnungskater ist und nach 5 Tagen wieder in die Wohnung wollte, wird wegen Flöhe / Zecken BEWUßT vor die Türe gesetzt, obwohl er dort, vielen Gefahren ausgesetzt wird, wie z.B. ungewohnter Freigang, Ratten, Gift, Bahnhofs-Verkehr.

Jeder der sein Tier liebt, versucht doch mögliche Gefahren aus dem Weg zu räumen, hier wird der Kater quasi noch hineingeschubst.
Katzenschutz NRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 17:06   #28
Wuschelmietz
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 10
Standard

War beim Tierarzt und habe mir jetzt für ihn ein Mittel gegen Flöhe und Zecken geholt. Habe ihr das Problem geschildert warum ich ihn nicht hin bringen kann. Die Ärztin sagte mir es wäre kein Problem sie kann mir das Mittel auch mitgeben. Für die anderen beiden habe ich auch noch ein Mittel geholt und Tabletten gegen Würmer (man weiß ja nie). Wegen dem Verkehr mache ich mir bei unserem großen nicht so die Gedanken eher bei den anderen beiden. Wie gesagt er ist sehr scheu und versteckt sich tagsüber in dem kleinen "Wald" gegenüber. Essen habe ich auch raus gestellt damit er nichts anderes frisst. Klar mache ich mir trotzdem sorgen und bin froh das ihn nichts passiert ist. Mir sind gestern die Sicherung einfach durchgebrannt. Und mir ist mein Leben und das Leben von unseren ungeborenen Kind auch wichtig und die blutsauger können nun mal auch Krankheiten übertragen. Nicht nur auf uns sondern auch auf die beiden anderen Katzen.

Geändert von Wuschelmietz (29.06.2018 um 17:10 Uhr)
Wuschelmietz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 17:13   #29
handicat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.272
Standard

Was hast du denn vom TA bekommen?

Lass den Kater bitte wieder rein und behandel ihn (und die anderen natürlich auch). Er versteht doch nicht weshalb er draussen sein muss und wenn er eh schreckhaft ist ist es nochmal schlimmer für ihn.
Soo schlimm sind Flöhe nicht...die bekommt man weg. Allerdings kaum wenn er draussen bleiben muss.
__________________
Liebe Grüße von Beate
mit Charly, Ayleen und Aimee (das A-Team ), Whisky und meinen Sternchen Karlchen, Elisa, Gismo und Kasimir
handicat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 17:33   #30
Wuschelmietz
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 10
Standard

Also ich habe gegen Zecken und Flöhe fectra felis für die beiden anderen und bravectro für den Ausreißer. Gegen Würmer habe ich milpro bekommen. Er würde ja am liebsten nur draußen bleiben es gefällt ihm ja sonst würde er ja nicht so lange weg bleiben. Und es ist nicht das erste mal das er raus gehuscht ist. Nur war Er sonst Abends wieder da. Er kennt das von früher raus gelassen zu werden, da meine Mutter ihn gegen meinen Wunsch trotzdem raus gelassen hat. Natürlich versteht er nicht warum er rein kommt und dann wieder raus gesetzt wird.
Ich habe auch nicht vor ihn draußen zu lassen habe ich auch nie gesagt... Natürlich hole ich ihn wieder rein und versorge ihn.

Geändert von Wuschelmietz (29.06.2018 um 17:39 Uhr)
Wuschelmietz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Direkt abgehauen!!! Alana5987 Freigänger 8 12.06.2016 20:12
Katze abgehauen Nova7 Die Anfänger 91 08.06.2014 20:26
Kater abgehauen :'( Turboraupe Freigänger 57 31.05.2011 14:52
Katzenmama abgehauen Nici80 Die Anfänger 0 13.05.2010 09:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.