Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2018, 11:14   #11
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 32.227
Standard

Und dazu ergänzend, i.d.R. ist es so, dass die Versicherung keine Allmählichkeitsschäden übernimmt. Wenn die Katze also zB einmal an der Holztür kratzt, wird der Schäden übernommen, kratzt sie aber über Monate an allen Türen, wird dies nicht übernommen. Pinkelt die Katze einmal aufgrund von Krankheit wird es übernommen, wird sie dauerhaft undicht, wird es nicht bezahlt.
Früher konnte man sowas gar nicht versichern, heute ist es zumindest teilweise durch einen deutlichen Aufpreis möglich.

Bezüglich Bodenbeläge: ist die Tierhaltung vom Vermieter erlaubt, dann sind auch „tiertypische“ Abnutzungsspuren im normalem Umfang (bei Katzen zB Laufspuren durch Krallen) als vertagsgemäßer Gebrauch anzusehen.
Sowas wie Tapete abkratzen oä. Ist davon aber nicht erfasst..
Bei dir käme dann allerdings abweichend hinzu, dass du mehr Tiere als erlaubt hälst (in der Vergangenheit gehalten hast) und man somit argumentieren könnte, eine Katze hätte weniger Schäden verursacht.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html

Geändert von doppelpack (13.06.2018 um 11:16 Uhr)
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.06.2018, 02:23   #12
ShiroHiro
Erfahrener Benutzer
 
ShiroHiro
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 301
Standard

Zitat:
Zitat von nicker Beitrag anzeigen

Nicht jede Privathaftpflichtversicherung bietet Schutz für Schäden am Gebäude durch Katzen an. Und da Versicherungsverträge leicht kündbar sind, hätte die Hausverwaltung erhöhten Aufwand, denn sie müsste sich mindestens jährlich die aktuelle Versicherungspolice zeigen lassen, damit die Katzenhaltung weiterhin gestattet bleiben kann. Zudem ist es fraglich, ob man die Genehmigung der Tierhaltung an so eine Bedingung (Vorliegen einer entsprechenden Haftpflichtversicherung) koppeln kann. Zumindest dann, wenn es eine AGB ist.

Und Katzenurin kann an der Bausubstanz sehr teure Schäden verursachen!

Auch lackierte Dielen sind nicht zwingend dauerhaft gegen Schäden durch Katzenurin gefeit! Nur weil man vielleicht nichts sieht, bedeutet das nicht unbedingt, dass nicht doch Urin ins Holz eingezogen ist und man die Dielen austauschen muss.
Schwieriger und aufwändiger ist es jedoch, wenn der Urin in den Estrich einzieht und der ganze Estrich weggemacht und erneuert werden muss!
Genauso wenn Katzenurin ins Mauerwerk zieht. Oder in Rigipswände.
Nicht jede Haftpflicht uebernimmt Blitzschaden, eine Haftpflicht die keine uebernimmt ist aber ehrlich gesagt das Papier nicht wert auf dem sie gedruckt ist. Es ist ja nicht so als ob es nicht genug Alternativen gibt. Und jede neuere Haftpflicht sollte das drin haben, selbst wenn es gegen geringen Aufpreis ist.

Einfordern koennen die erstmal gar nichts. Bei einer Mutter mit Kleinkind lassen die sich doch auch nicht jaehrlich die Haftpflicht zeigen — und da laufen sie viel mehr Gefahr auf den Kosten sitzen zu bleiben! Letztlich ist es auch nur dafuer gedacht ihnen entgegen zu kommen und zu signalisieren das man ihre Bedenken versteht.

Dauerhaft muessen lackierte Dielen spaetestens nach 12-15 Jahren eh neu behandelt werden, egal ob mit Tierhaltung oder ohne. Und Dielenboeden die gut versiegelt sind halten das durch aus aus. Natuerlich sollte man drauf achten die Katzen nicht dazu zu animieren auf die Dielen zu pinkeln, aber wer tut das schon?

Das Katzenurin prinzipiel keine Schaeden verursachen koennte habe ich nicht gesagt, nur geht und ging es hier immer um eine Tierschutzgemaesse Tierhaltung (Pflegestelle/jetzt Privathaltung) von 2 Katzen.
ShiroHiro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenhaltung Nanc Verhalten und Erziehung 13 03.06.2013 17:29
Katzenhaltung ok? Melody85 Die Anfänger 7 11.06.2012 20:17
Hausverwaltung verbietet Dachgarten-Freigang der Katzen Pattt Katzen Sonstiges 51 09.09.2007 20:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.