Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 07:22   #11
Thenickie
Neuling
 
Thenickie
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 12
Standard

Vermutlich habe ich es damit herbei gerufen ,dass ich meinte es läuft gut. Seit Samstag Abend urplötzlich nicht mehr. Lilly zeigte Schmerzen im Rücken an und ich gab ihr daraufhin ihr Schmerzmittel , seit dem dreht sie echt frei. Zu erst war sie nur sehr wild ,da habe ich mir noch nichts bei gedacht, aber sie beruhigte sich auch nach Stunden nicht und wurde richtig fies zu Tammy. Am nächsten Morgen war sie von ca 7 bis 12 nicht zu bremsen und abends genau das selbe wieder. Ich habe Vormittags in der Zeit mit ihr gespielt, wir waren auf dem Balkon usw. Abends wollte ich auch mit ihr spielen und ein wenig cklikern ,aber sie hat sich in was auch immer so reingesteigert das sie auf kein Stopsignal reagierte. Sie ist sofort los gerannt wenn Tammy sich auch nur so bewegt hat. Das ist in den zwei Jahren noch nie passiert. Sie hat ganz intensiv mit mir gespielt und ließ sich trotzdem nicht zurück rufen. Irgendwann war ich so müde und erschöpft und Tammy tat mir leid das ich zum ersten mal überhaupt Lilly ca 20 Minuten aus dem Schlafzimmer aussperrte damit sie mal runter kommt und Tammy die Chase hat auf Klo zu gehen. Das Hat zumindest Lilly etwas runter gefahren. Von der Sache her ist das weder meine Art noch das was ich möchte, nur so wie sie sich Verhalten hat war das nicht mehr meine Lilly. Wie gesagt, so hat sie sich in den ganzen zwei Jahren nicht Verhalten. Ich kenne sie ja seit sie ca 5 Wochen alt war. Da war sie auch nie so. Tammy scheint das zum Glück heute morgen entspannt zu nehem ,sie macht um Lilly einen Bogen und läuft trotzdem zum fressen, Katzengras usw. Lilly ist wieder ein bisschen runter gefahren. Ich fahre mit ihr nachher vorsichtshalber auch nochmal zum Tierarzt, vielleicht hat sie ja was oder sie hat das Medikament nicht vertragen.
Thenickie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt Heute, 16:00   #12
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.455
Standard

Zitat:
Zitat von Thenickie Beitrag anzeigen
Ich fahre mit ihr nachher vorsichtshalber auch nochmal zum Tierarzt, vielleicht hat sie ja was oder sie hat das Medikament nicht vertragen.
Ja ,mach das mal vorsichtshalber.
Sind die Zähne von ihr in Ordnung ? (Zahnschmerzen ).

Zitat:
Zitat von Thenickie Beitrag anzeigen
Sie wurde auch geröntgt bis auf das Gelenk hinten am Schwanz war alles unauffällig. Es lies sich einfach nicht gut darstellen, ich werde sie wohl nochmal einem Physiotherapeuten vorstellen.
Was haben den die Tierärzte zu dem Gelenk hinten am Schwanz das etwas auffällig ist ,dazu gesagt?
Kommt das auch von den Gen-Defekt ?
__________________
Es grüßen die 2 Benutzer Angelika (Mutter ) und Jessica (Tochter 14 J.). Bitte den Balkon und die Fenster ordnungsgemäß sichern!!
Jessica. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Daumendrücken für meine Tammy Krümel Sonstige Krankheiten 8 11.01.2010 19:59

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.