Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2018, 11:04   #691
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 293
Standard Mal was anderes, so aus Neugier

Ich mach dafür nicht extra nen neuen Thread auf.

Mir ist von Anfang an aufgefallen, dass mein Kater keinen Milchtritt macht.
Überhaupt nicht. Nie.

Ich kenne das eigentlich von keiner Katze. Alle Katzen, mit denen ich in meinem Leben bisher zu tun hatte, haben einen Milchtritt, zb. beim Schmusen gemacht.

Nur meiner nicht.

Die Tage kam er wie üblich zum Schmusen während ich gezockt habe und was macht er? Genau: Milchtritt. Natürlich auf meinen blanken Oberschenkeln (ich lauf zuhause in Shorts rum)

Meine Frage lautet: Ist das ein Zeichen für irgendwas, wenn eine Katze so gar keinen Milchtritt macht?

Und woher kommt es, dass er jetzt, mit ca. 4 Jahren, plötzlich damit anfängt? Wobei er fängt ja nicht damit an, das hat er jetzt 2x gemacht. Sonst macht er das nicht.

Jemand damit Erfahrungen oder ne Idee?
__________________
Ohne meinen Kater wäre mein Leben ein Irrtum - Frei nach Nietzsche
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.02.2018, 11:11   #692
Stachelnuesschen
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.105
Standard

Zu den wunden Stellen und den Zähnen: noch ist die OP nicht lange her, da kann Lucky sich noch dran gewöhnen. Behalt einfach mal ein Auge drauf . Sollte es zu schlimm werden oder er langfristig nicht damit zurecht kommen, kann es sein, dass man an die unteren Zähne ran muss.

Das hatte ich gerade bei Felix - die Stelle wurde so schlimm wund, dass der Eckzahn unten auch raus musste. Zur Beruhigung: bei den anderen beiden Katern (wir sind zahntechnisch nicht gesegnet) verschwand die leicht wunde Stelle wieder.

Was den Milchtritt angeht: ich denke, er fühlt sich gerade einfach pudelwohl . Zwei meiner Kater hier, machen ständig Milchtritt, der dritte nie... obwohl er sicher nicht weniger zufrieden ist.
__________________


Liebe Grüße, Kerstin und das Chaos auf zwölf Pfoten
Stachelnuesschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 11:36   #693
irlandfan
Forenprofi
 
irlandfan
 
Registriert seit: 2008
Ort: In der rheinhessischen Toskana
Beiträge: 17.305
Standard

Was das viele Pinkeln angeht, er könnte im schlimmsten Fall durch die Narkose Probleme mit den Nieren haben. Behalte es im Auge und falls es sich nicht normalisiert, wäre leider nochmal ein TA-Besuch notwendig.

Ich würde auch sagen, dass er jetzt mit dem Milchtritt anfängt, ist ein Zeichen von Wohlbefinden. Vielleicht einfach, weil er jetzt schmerzfrei ist und es ihm endlich gut geht.

Habt ein schönes Wochenende ihr zwei!
__________________
Shanna und Mäxchen featuring Martina


Häuptling Silberlocke und die taffe Kriegerin
irlandfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 12:55   #694
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 293
Standard

Zitat:
Zitat von Stachelnuesschen Beitrag anzeigen
Zu den wunden Stellen und den Zähnen: noch ist die OP nicht lange her, da kann Lucky sich noch dran gewöhnen. Behalt einfach mal ein Auge drauf . Sollte es zu schlimm werden oder er langfristig nicht damit zurecht kommen, kann es sein, dass man an die unteren Zähne ran muss.
Ohjeh... die TÄ hat die unteren Zähne erwähnt und gesagt, dass das ein noch schlimmerer Eingriff wäre und man es ihm eigentlich besser nicht zumutet.

Ich behalts im Auge...
__________________
Ohne meinen Kater wäre mein Leben ein Irrtum - Frei nach Nietzsche
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 12:57   #695
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 293
Standard

Zitat:
Zitat von irlandfan Beitrag anzeigen
Was das viele Pinkeln angeht, er könnte im schlimmsten Fall durch die Narkose Probleme mit den Nieren haben. Behalte es im Auge und falls es sich nicht normalisiert, wäre leider nochmal ein TA-Besuch notwendig.

Ich würde auch sagen, dass er jetzt mit dem Milchtritt anfängt, ist ein Zeichen von Wohlbefinden. Vielleicht einfach, weil er jetzt schmerzfrei ist und es ihm endlich gut geht.

Habt ein schönes Wochenende ihr zwei!
Klar behalt ich das im Auge. Ist mir auch gerade erst aufgefallen. Und klar geh ich dann wieder zum TA, auch wenn mich das meine aller, aller letzten Nerven kostet...

Das kann natürlich sein und das wäre ja schön. Er ist irgendwie so unbeholfen und tapsig dabei, wenn er das macht

Danke, dir/euch ebenfalls eine schönes Wochenende
__________________
Ohne meinen Kater wäre mein Leben ein Irrtum - Frei nach Nietzsche
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 13:48   #696
Nelly12
Erfahrener Benutzer
 
Nelly12
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hagen
Beiträge: 155
Standard

Hallo Oliver, zu den Zähnen, bzw. dem Hängenbleiben kann ich nichts sagen, da kenne ich mich nicht aus. Was das Trinken und häufige Pinkeln angeht hatte mein Kater Kasimir nicht Bäche sondern Seen gepinkelt und das, weil ich ihm etwas lauwarmes Wasser über sein Nassfutter gab. Meine TÄ war hochzufrieden mit dem Output und sagte mir, dass Katzen, die Nassfutter fressen und zusätzlich noch viel tränken, sehr viel pinkeln würden und dass das für die Durchspülung der Nieren das Non plus Ultra sei. Lucky ist doch komplett durchgecheckt, ich würde es erstmal dabei belassen. Im Auge behältst du es ja sowieso
Meine Beiden haben noch nie den Milchtritt gemacht, übrigens auch die ersten meiner Katzen, die das nicht machen. Ich denke, da sind Katzen einfach unterschiedlich.
Ein schönes sonniges Wochenende und liebe Grüße
Christa, Nelly und Obelix
__________________
Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.
Nelly12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 13:58   #697
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 293
Standard

Zitat:
Zitat von Nelly12 Beitrag anzeigen
Hallo Oliver, zu den Zähnen, bzw. dem Hängenbleiben kann ich nichts sagen, da kenne ich mich nicht aus. Was das Trinken und häufige Pinkeln angeht hatte mein Kater Kasimir nicht Bäche sondern Seen gepinkelt und das, weil ich ihm etwas lauwarmes Wasser über sein Nassfutter gab. Meine TÄ war hochzufrieden mit dem Output und sagte mir, dass Katzen, die Nassfutter fressen und zusätzlich noch viel tränken, sehr viel pinkeln würden und dass das für die Durchspülung der Nieren das Non plus Ultra sei. Lucky ist doch komplett durchgecheckt, ich würde es erstmal dabei belassen. Im Auge behältst du es ja sowieso
Meine Beiden haben noch nie den Milchtritt gemacht, übrigens auch die ersten meiner Katzen, die das nicht machen. Ich denke, da sind Katzen einfach unterschiedlich.
Ein schönes sonniges Wochenende und liebe Grüße
Christa, Nelly und Obelix
Hallo Christa,

alles klar.
Schon komisch, das es so krass unterschiedliche Meinungen zum Trinkverhalten von Katzen gibt. Die einen sagen Vorsicht, da stimmt was nicht, die anderen sind zufrieden.
Beide Begründungen klingen logisch. Mhhh...

Vielen Dank !

Ein schönes und sonniges Wochenende und liebe Grüße auch für dich/euch von
Oliver und Lucky
__________________
Ohne meinen Kater wäre mein Leben ein Irrtum - Frei nach Nietzsche

Geändert von LuckyNr1 (23.02.2018 um 14:00 Uhr)
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:28   #698
Nelly12
Erfahrener Benutzer
 
Nelly12
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hagen
Beiträge: 155
Standard

Doch noch eine Ergänzung: wäre Lucky nicht durchgecheckt und wäre dabei festgestellt worden, dass seine Nierenwerte ok sind, wäre bei verändertem, verstärkten Trinkverhalten schon Vorsicht geboten. Er trinkt aber nun sehr viel, wie du schreibst und was reinkommt muss auch irgendwie wieder raus .Ich würde mir auch Sorgen machen, wenn du ihm nur Wasser anbötest, was er ja eher verschmäht und wenn er dann anfinge, verstärkt zu trinken. Das wäre unter Umständen kein gutes Zeichen. Die Milch ist aber für ihn eher ein Leckerchen, aber eben auch zusätzliche Flüssigkeit. Mein Kasimir hatte erhöhte Nierenwerte. Durch das viele Trinken, Diätfutter und ein Mittel aus der Chin. Heilmedizin haben sie sich komplett normalisiert.
Das musste ich doch noch präzisieren.
__________________
Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.
Nelly12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 01:14   #699
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 293
Standard

Zitat:
Zitat von Nelly12 Beitrag anzeigen
Doch noch eine Ergänzung: wäre Lucky nicht durchgecheckt und wäre dabei festgestellt worden, dass seine Nierenwerte ok sind, wäre bei verändertem, verstärkten Trinkverhalten schon Vorsicht geboten. Er trinkt aber nun sehr viel, wie du schreibst und was reinkommt muss auch irgendwie wieder raus .Ich würde mir auch Sorgen machen, wenn du ihm nur Wasser anbötest, was er ja eher verschmäht und wenn er dann anfinge, verstärkt zu trinken. Das wäre unter Umständen kein gutes Zeichen. Die Milch ist aber für ihn eher ein Leckerchen, aber eben auch zusätzliche Flüssigkeit. Mein Kasimir hatte erhöhte Nierenwerte. Durch das viele Trinken, Diätfutter und ein Mittel aus der Chin. Heilmedizin haben sie sich komplett normalisiert.
Das musste ich doch noch präzisieren.
Vielen Dank dafür, Christa!
__________________
Ohne meinen Kater wäre mein Leben ein Irrtum - Frei nach Nietzsche
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 14:48   #700
DreiM
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 810
Standard

Gibt es was neues von Lucky? Ich warte so auf positive Nachrichten
DreiM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich weiß nicht mehr weiter.... Nils2017 Ungewöhnliche Beobachtungen 5 24.01.2017 22:43
40 grad Fieber, Arzt weiß nicht was es ist und ich weiß nicht mehr weiter... Kittiekat Ungewöhnliche Beobachtungen 5 17.12.2015 21:35
Ich weiß nicht mehr weiter .....Katze kommt nicht mehr petra.15 Katzen Sonstiges 41 13.08.2014 10:59
.. ich weiß nicht mehr weiter ... :( luisewinter Augen, Ohren, Zähne... 7 30.03.2011 21:48
Weiß nicht mehr weiter dessertrose Wohnungskatzen 13 30.10.2010 12:30

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.