Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2018, 11:08   #21
Jule390
Forenprofi
 
Jule390
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.416
Standard

Giardien sind gar nicht so schlimm.

Es gibt hier einen ausführlichen Austausch Thread dazu.

Edit:

Der Giardien-Paranoia-Thread - für Giardiengeplagte
__________________

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!
Ringelnatz
Jule390 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.01.2018, 11:13   #22
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 5.277
Standard

Zitat:
Zitat von LuckyNr1 Beitrag anzeigen
Ja, er trinkt.
Katzenmilch vom dm.

Ich werde mal sehen, ob die mir das Blutbild schicken können.

Alles gut. Ich habe seit Tagen auch kaum gegessen und geschlafen und bin panisch. Er ist mein ein und alles...
Milch auch Katzenmilch fördert Durchfall.

Zitat:
Zitat von LuckyNr1 Beitrag anzeigen
Diese Aussage kann ich nicht ganz nachvollziehen, wenn ich lese, was man bei dem Zeug alles machen muss, breche ich innerlich bereits zusammen.
Du meinst sicher, weil es schlimmere Krankheiten als das gibt.

Trägheit/Lähmung kann ich nicht sagen. Ich habe ja tatsächlich keine KONKRETE Aussage erhalten. Doch halt, die Rechnung war Konkret...

Nein, er magert nicht ab. Was er bislang abgenommen hat waren höchstens ein paar hundert Gramm, wenn überhaupt.
Glaub mir Giardien sind zu besiegen, wir hatten es wie schon gesagt schon 2 Mal und leben alle noch
__________________

Bella und Lunas Thread:
"KLICK"

Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 11:22   #23
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 308
Standard

Zitat:
Zitat von Sunflower82 Beitrag anzeigen
Milch auch Katzenmilch fördert Durchfall.
Obwohl Laktosefrei? Aber er trinkt sonst nix. Manchmal verdünne ich die KM stark mit Wasser. Okay, ab und zu trinkt er Wasser aus der Salatschüssel in der Spüle, der Komiker

Wenn er ja jetzt wenigstens Durchfall hätte, aber gar nix
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 12:01   #24
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 308
Standard Ich werd noch verrückt...

Habe meine Haus TÄ angerufen und alles geschildert.
Ihre Aussage: "Wenn US und BB i.O. dann lassen sie die AB weg und probieren sie anderes Futter."



Gewünschte Unterlagen aus der TK waren noch nicht bei ihr, also in TK angerufen und gefragt wo die bleiben. Dort die Info: "Oh, wir haben hier gar keine TÄ hinterlegt".



Alles nochmal per Tel. geschildert.

"Wenn er sich ansonsten normal verhält ist es nicht so schlimm."



Die TKTÄ will sich melden.





Habe meinem Schatz gerade einen neue Sorte "IAMS NATURALLY NEW ZEALAND LAMB" angeboten. Das gleiche Trauerspiel: Hin, gerochen, rechte Pfote geschnickt, umgedreht, weg gelaufen.

Lange schaffe ich das nicht mehr...

Geändert von LuckyNr1 (08.01.2018 um 12:05 Uhr)
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 12:09   #25
tiggerchen
Forenprofi
 
tiggerchen
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.504
Standard

Kann es auch nur mäkelei sein? Habe deinen Thread nur überflogen, frisst er leckerchen?
__________________
Liebe Grüße von

Motte (alias Lilly), Rooney und Randy

Und Sternchen Monty - Mein Bärchen! Du fehlst..!
tiggerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 12:13   #26
Jule390
Forenprofi
 
Jule390
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.416
Standard

Zitat:
Zitat von tiggerchen Beitrag anzeigen
Kann es auch nur mäkelei sein? Habe deinen Thread nur überflogen, frisst er leckerchen?
Die Idee hatte ich auch schon.
__________________

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!
Ringelnatz
Jule390 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 12:17   #27
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 308
Standard

Zitat:
Zitat von tiggerchen Beitrag anzeigen
Kann es auch nur mäkelei sein? Habe deinen Thread nur überflogen, frisst er leckerchen?
Er ist mäkelig, ja, aber so extrem? Er ist auch ein riesen Schisser. Silvester war der Horror. Er hockt beim kleinsten Windgeräusch schon unter der Decke.

Wird eine Katze von heute auf morgen so extrem mäkelig?

Ja, Leckerlis gehen immer.
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 12:18   #28
LuckyNr1
Erfahrener Benutzer
 
LuckyNr1
 
Registriert seit: 2018
Ort: Worms
Beiträge: 308
Standard Hier die Blutwerte von der TK

Ich hoffe, ihr könnt damit etwas anfangen.

Was ich mich frage: beim Menschen gibt es sowas wie Entzündungswerte im Blut, welche die Einnahme von AB rechtfertigen.
Davon hat in der TK niemand gesprochen. Es hieß alles sei soweit Okay und man gebe jetzt halt mal AB, weil es durchaus eine Magen Darm Geschichte sein kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Blutbild Lucky.jpg (188,8 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg Blutbild Lucky2.JPG (44,7 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg Blutbild Lucky3.JPG (148,6 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg Blutbild Lucky4.JPG (111,8 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg Blutbild Lucky5.JPG (59,0 KB, 47x aufgerufen)

Geändert von LuckyNr1 (08.01.2018 um 12:28 Uhr)
LuckyNr1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 12:20   #29
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 5.277
Standard

Zitat:
Zitat von LuckyNr1 Beitrag anzeigen
Habe meine Haus TÄ angerufen und alles geschildert.
Ihre Aussage: "Wenn US und BB i.O. dann lassen sie die AB weg und probieren sie anderes Futter."



Gewünschte Unterlagen aus der TK waren noch nicht bei ihr, also in TK angerufen und gefragt wo die bleiben. Dort die Info: "Oh, wir haben hier gar keine TÄ hinterlegt".



Alles nochmal per Tel. geschildert.

"Wenn er sich ansonsten normal verhält ist es nicht so schlimm."



Die TKTÄ will sich melden.





Habe meinem Schatz gerade einen neue Sorte "IAMS NATURALLY NEW ZEALAND LAMB" angeboten. Das gleiche Trauerspiel: Hin, gerochen, rechte Pfote geschnickt, umgedreht, weg gelaufen.

Lange schaffe ich das nicht mehr...
Naja mäkelig und Durchfall der stinkt und komisch aussieht?!

Ich würde den Kot testen lassen

Und das was bei der TÄ und der Klinik da abläuft ist auch seltsam.
__________________

Bella und Lunas Thread:
"KLICK"

Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 13:02   #30
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.252
Standard

Ich hab mal kurz aufs Blutbild geschaut, leider kann ich mit vielen dieser Abkürzungen nichts anfangen, da sie nicht so gängig sind.

Magen-Darm-Infekte können auch viral sein, das sieht man nicht immer im Blutbild.

Meiner Erfahrung nach schlagen AB, wenn Bakterien mit im Spiel sind, bei Magen-Darm eigentlich sehr schnell an. Ist das bei euch nicht der Fall, würde ich nicht zwingend von einem Infekt ausgehen, sondern weitere Ursachensuche betreiben.

Im Blutbild fehlt der Wert für die Pankreas, der fpli, das ist ein spezieller Test. Bei den Symptomen würde ich auch immer darauf testen.

Alles okay, so würde ich das Blutbild jetzt nicht nennen. Einige Werte deuten auf eine Dehydrierung hin, wie z.B. Hämatokrit und Harnstoff. Auch die Elektrolyte sind drüber. Kam denn mal jemand auf die Idee, Katerchen an eine Infusion zu hängen?

Wie gründlichen wurden Zähne und Zahnfleisch angeschaut? Erkrankungen wie FORL können auch zu Mäkelei führen und der DF war dann vielleicht die Folge der Medis?

Großes Kotprofil wurde ja schon geraten, ich würde nicht nur auf Giardien testen lassen, da auch zahlreiche andere Parasiten und Bakterien für durchfall sorgen können.

Hast Du mal versucht, ob Katerchen gekochtes Huhn mag? Oder gedünsteten Seelachs? Beides ist gut für Schonkost geeignet, weil es leicht verdaulich ist.

Ob es ernst ist oder nicht kann kein Tierarzt ohne Diagnose sagen, solche Aussagen finde ich fahrlässig.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich weiß nicht mehr weiter.... Nils2017 Ungewöhnliche Beobachtungen 5 24.01.2017 22:43
40 grad Fieber, Arzt weiß nicht was es ist und ich weiß nicht mehr weiter... Kittiekat Ungewöhnliche Beobachtungen 5 17.12.2015 21:35
Ich weiß nicht mehr weiter .....Katze kommt nicht mehr petra.15 Katzen Sonstiges 41 13.08.2014 10:59
.. ich weiß nicht mehr weiter ... :( luisewinter Augen, Ohren, Zähne... 7 30.03.2011 21:48
Weiß nicht mehr weiter dessertrose Wohnungskatzen 13 30.10.2010 12:30

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.