Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2017, 04:25   #11
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.528
Standard

Hör bitte auf, katzenproduktion zu unterstützen oder gratis Katzen zu holen.
Das ist alles unseriös.
Geh ins Tierheim !
Und hole bitte schnell eine Freundin, Einzlhaltung ist wirklich Tierquälerei.
Hole bitte auch unterschiedliche Futtersorten, Katzenfutter brauchst du nicht zu kaufen.
Kauf mal im Aldi Nord Topic oder also Süd catchet .

2 Kratzbäume brauchst du nicht , aber deutlich mehr Auswahl beim Futter und gib ab und zu Rinderhack oder rohes Huhn.

Deine Katze muss umgehend kastriert werden, sie ist alt genug.

Immer bitte wegen dem unterschiedlichen Spielverhalten 2 Mädchen oder 2 Jungs zusammen halten.
Margitsina ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.12.2017, 04:30   #12
CutePoison
Forenprofi
 
CutePoison
 
Registriert seit: 2013
Ort: NRW
Beiträge: 6.636
Standard

Guck doch mal hier im Forum bei den Streetcats Istanbul..
Die haben auch Rassemixe und die Katzen sind alle bereits kastriert und medizinisch versorgt .
Deine Katze solltest du auch alsbald kastrieren lassen.
Auch wenn sie ein Mädchen und Wohnungskatze ist..sie wird unter wiederkehrender Rolligkeit leiden und Gebärmutterentzündungen entwickeln.
Das ist nicht gut für die Katze und kann für dich sehr teuer werden .
Also lieber kastrieren lassen .
Wie wäre es mit Tiger?
Ist im Januar Ausreisefertig .
verspielter und verschmuster, Yamuk Tiger, ca. 1 Jahr, liebt alle Katzen
Gleichzeitig tust du auch was gutes, weil Katzen aus der Türkei dort keine Chancen auf ein gutes Zuhause haben und sonst auf der Straße leben müssen...
Oder die BILDHÜBSCHE Langhaarkatze Ayse :

Ayse, langhaarige Glückskatze, ca. 7 Mon., lieb und wunderschön!
__________________
Blacky und Chérie

<a href=http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=74412&dateline=1436187028 target=_blank>http://www.katzen-forum.net/image.ph...ine=1436187028</a>

Geändert von CutePoison (17.12.2017 um 04:34 Uhr)
CutePoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 07:28   #13
Jessicab91
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: München
Beiträge: 200
Standard

Guten Morgen,
Ich würde auch vorschlagen, dass du deine Katze umgehend kastrierst und eine zweite, etwa gleichaltrige mit gleichem Geschlecht dazu holst.
Eine Rassekatze zeichnet sich nicht nur durch einen Impfpass aus, sondern durch einen Stammbaum. Ich würde für eine vermeintliche Rassekatze ohne Stammbaum nie 450 Euro ausgeben. Allerdings ist mir Rasse ziemlich unwichtig, mir ist der Charakter wichtig. Deswegen habe ich hier ein Selkirk-Rex-Mix von der Katzenhilfe Zakynthos und ein Türkisch-Angora-Mix von der Katzenhilfe Katzenherzen. Die harmonieren super miteinander, trotz Altersunterschied.
Aber trotz allem möchte ich noch ein paar "Nebenbemerkungen" machen:
Ich habe nur eine 55qm Dachgeschosswohnung. Allerdings reicht mir der Platz hier für drei Katzenklos, zwei im Bad, eins im Schlafzimmer. Wieso möchtest du es bei einem belassen? Mir ist es lieber, ein Katzenklo zuviel dastehen zu haben als unsaubere Katzen. Ich kann nämlich auch nicht das Katzenklo nach jedem Besuch einer Katze sauber machen.
Außerdem habe ich hier 5 Kratzbäume stehen, zwei kleine billige Kratzbäume, die super unter die Dachschrägen passen, ein Petfun-kratzbaum und zwei Natural Paradise-Kratzbäume von Zooplus. Außerdem werde ich in der Küche noch mindestens zwei selbstgebaute machen, die dann auch als Catwalk dienen sollen. Wieso möchtest du in deiner Wohnung nur einen Kratzbaum haben? Die Kratzbäume werden hier alle mehr oder weniger genutzt, wenn auch teilweise nur als Aussichtspunkt. Katzen klettern gerne und halten sich auch gerne weiter oben auf (abgesehen von meiner Serafina, die hat vermutlich Höhenangst, die traut sich nicht auf die Hängematte im Wohnzimmer).
Bettchen habe ich auch unzählige, aber der Lieblingsplatz meiner Katzen ist bei mir, entweder im Bett oder auf dem Sofa.
Es soll keine Kritik sein, ich frage das nur aus Interesse.
Lg
Jessica

Kurz zum Katzenstreu, auch wenn das nicht Hauptthema ist: ich habe das Cats Best Öko Plus schon alleine wegen des Holzgeruchs geliebt, allerdings hatte ich nach einer Zeit eine Katze, die nur noch in die Dusche gekackt hat. Nach Streuwechsel war das Problem gelöst. Scheint wohl bei Holzstreu öfter vorzukommen, dass Katzen auch erst nach einer Weile unsauber werden.
Allerdings habe ich die Klumpen nie in die Toilette gemacht. Klar wirbt der Hersteller damit, aber im Falle einer Verstopfung sagt der auch: selbst schuld, nicht unser Problem. Dementsprechend musst du das dann selbst zahlen.

Geändert von Jessicab91 (17.12.2017 um 07:36 Uhr)
Jessicab91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 07:33   #14
Louisella
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6.790
Standard

Zitat:
Zitat von zerbich Beitrag anzeigen
Der Hersteller wirbt aber sogar damit, das es in der Toilette entsorgt werden kann ^^
Dann lies mal was auf der Verpackung steht - nämlich dass man beim örtlichen Entsorger nachfragen soll. Und der wird Dir sagen dass das nicht erlaubt ist.
Außerdem übernimmt der Hersteller sicher nicht die Kosten für die Verstopfung. Deine Versicherung übrigens auch nicht, weil ja auf der Verpackung steht dass man nachfragen soll.
Die Werbung sagt übrigens auch das Bonbons gesund seien...
Louisella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 12:49   #15
zerbich
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 66
Standard

Danke für die ganzen Antworten. Finde es etwas schade, das hier sehr viele giftige Kommentare abgegeben werden.

Wenn ich perfekt wäre und bereits alles wissen würde, wäre ich nicht hier, oder?

Kann es sein, das meine Mietze deswegen so unruhig ist?
Dann werde ich morgen mal einen Termin beim Tierarzt machen.

Futter werd ich mir auch verschiedenes wie von euch empfohlen besorgen.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage welche Katze ich mir besorge.
zerbich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 13:23   #16
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 53
Beiträge: 9.282
Standard

Gut, dass Du sie kastrieren lässt, das wird auch die Zusammenführung einfacher machen. Und ja, vielleicht ist sie deswegen so unruhig, möglicherweise ist sie rollig.

Eine Freundin, Mädchen im ähnlichen Alter aus einer Pflegestelle würde ich empfehlen. Allerdings erst nach der Kastration. Schau mal bei den Notfellchen.
__________________
Gabi
Schwutz, Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor und der Fund-Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili(+21.2.05)Tiger(+11.7.09)Luna(+26.9.17)

gabi@streetcats.info
Streetcats Interessentenbogen
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 14:29   #17
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.580
Standard

Zitat:
Zitat von zerbich Beitrag anzeigen
Danke für die ganzen Antworten. Finde es etwas schade, das hier sehr viele giftige Kommentare abgegeben werden.

Wenn ich perfekt wäre und bereits alles wissen würde, wäre ich nicht hier, oder?

Kann es sein, das meine Mietze deswegen so unruhig ist?
Dann werde ich morgen mal einen Termin beim Tierarzt machen.

Futter werd ich mir auch verschiedenes wie von euch empfohlen besorgen.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage welche Katze ich mir besorge.
Hallo zerbich,

in diesem Forum ist oft der Kuschel- und Schmeichelfaktor für die neu Angemeldeten etwas kratzig. Ging mir auch so. Sehe es mal aus der Sicht der langjährig Hilfestellung Gebenden: Das Wichtigste kann man sich in den verschiedenen Themen selbst anlesen und mit seiner Situation vergleichen bzw. unzulänglichen Ändern. Im Laufe der Zeit wirst du herauslesen, wer täglich mit von Vermehrern bzw. ausgesetzten kranken Tieren sich ehrenamtlich den Buckel krumm schuftet und Tierleid lindert.

Es werden noch viele Filme und Dokumentationen in der Flimmerkiste laufen müssen bis hundertjähriger Katzenhass aus den Köpfen verschwindet und Tierärzte alles wissen.
Wer offen ist (wie Du und viele andere hier) bekommt eine Hilfestellung und Lösungsansätze die er ausprobieren kann, die seinesgleichen suchen und nicht in Geld oder Gold aufzuwiegen sind.

Warum Tierheim oder Pflegestelle?

Ganz einfach, da wird keine bekannte Krankheit oder Handycap verschwiegen, was dir aber bei Vermehrern ohne weiteres passieren kann.
Warum lässt ein Bauer nicht kastrieren? Angeblich weil die Katze sonst nicht mehr so viele Mäuse fängt. Ach ja? Ist es nicht eher so dass der Katzenkörper aufgrund der vielen Schwangerschaften und unzureichender tierärztlicher Versorgung ausgelaugt ist, eine kranke Katze keine gute Jägerin ist?

Das Tierheim hat schon für die Katzengesundheit gesorgt, ebenso eine Pflegestelle, das ist dann der ehrenamtliche Job den einige hier ausüben.
Und immer ist unser persönlicher Einsatz an Geld höher als die Vermittlungsgebühr. In dieser Hinsicht erlaube ich mir jetzt im Namen aller Pflegestellen zu schreiben.

Außerdem gibt es aus dem TH nicht nur "mehrfach entwurmte" Katzen. Immer wenn ich das in den Kleinanzeigen lese denke ich:
Was ist mit Flöhen, Pilzerkrankungen, FIV und FeLV, IMPFUNGEN; CHIP; und gottverdammiche GIARDIEN sowie allen anderen noch nicht benannten Krankheiten, egal ob rassetypisch oder nicht? Und dafür haben die Vermehrer wie viel Kohle eingesetzt und was verlangen sie dafür?
Mir wird bei dem Gedanken schlecht.

Und ja, wahrscheinlich ist deine Katze schon mehrfach still rollig, deshalb unruhig. Übrigens war Chouchou (bitte selbst nachlesen) mit einer Gebärmuttervereiterung behaftet, was ihr dem Ausmaß nach eine große Narbe einbrachte bei der Kastra. Aufgrund ihres Zustandes und den nötigen Untersuchungen ob sie narkosefähig ist hat uns das über 200 Teuro gekostet, so für dich als Anhaltspunkt. Diese unsere war auch nur still rollig,, kaum ein Anzeichen zu sehen.

Also bitte, informiere dich hier ruhig weiter und denke daran, jeder der schreibt hat seine mehr oder weniger gute Laune, wir sind alle menschlich genug um auch mal einen Gegenwind zu verkraften.

Liebe Grüße
__________________
Ela und Glücksschmied

als Wohnungsgeber für
Wurschd, Chouchou, Sheila-Stupsi, Carla
den Clowns Naseweis und Harlekin,
Schachtelteufeline Tamara
sowie Vermisster Balu,

Weltreisende Frau KATZ ist ausgezogen dafür glücklich
____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 14:41   #18
Jessicab91
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: München
Beiträge: 200
Standard

Zitat:
Zitat von zerbich Beitrag anzeigen
Danke für die ganzen Antworten. Finde es etwas schade, das hier sehr viele giftige Kommentare abgegeben werden.

Wenn ich perfekt wäre und bereits alles wissen würde, wäre ich nicht hier, oder?

Kann es sein, das meine Mietze deswegen so unruhig ist?
Dann werde ich morgen mal einen Termin beim Tierarzt machen.

Futter werd ich mir auch verschiedenes wie von euch empfohlen besorgen.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage welche Katze ich mir besorge.
Welche giftigen Kommentare? Ich habe mir alle nochmal durchgelesen, aber keine giftigen gefunden. Da geht es in anderen Threads schlimmer zu.
Meine Fragen hast du ja leider nicht beantwortet. Schade, dann ist das wohl ein Geheimnis.
Lg und schönen dritten Advent allen zusammen
Jessicab91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 15:46   #19
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 58
Beiträge: 11.876
Standard

Zitat:
Zitat von zerbich Beitrag anzeigen
Der Hersteller wirbt aber sogar damit, das es in der Toilette entsorgt werden kann ^^

Klar muss es keine BKH sein. Aber ich finde diese sehr süß und diese sind doch bestimmt "ruhiger" bzw. benötigen nicht solch einen Freigang wie eine normale Mischlingskatze, die man kostenlos in der Zeitung angeboten bekommt :-/

Muss ich beide kastrieren, obwohl sie gleiches Geschlecht sind?

Bis jetzt ist meine nur gegen Schnupfen geimpft und entwurmt.

Stimmt es, das ich bei 2 Katzen 2 Kratzbäume benötige?

Genauso wie mehrere Betten... Die Katze legt sich doch sowieso wieder dahin, wo SIE will und nicht ich
(Mein Bett, Couch, Decke usw.)
Zu Briten und Freigang Weißt du welcher meiner drei den Freigang am meisten einfordert und wem auch das Wetter völlig egal ist? Mein Brite

Außerdem gibt es Massen von EHK (europäische Hauskatze) die friedlich in der Wohnung leben.

Und nein - man braucht mit Sicherheit nicht mehr Bettchen, Kratzbäume usw. - höchstens noch Näpfe und ein weiteres Klo.

Viele Katzen kuscheln gerne mit ihren Kumpels oder sind in der Nähe des/der Freunde


__________________
<a href=http://up.picr.de/31503427uv.gif target=_blank>http://up.picr.de/31503427uv.gif</a>
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 17:39   #20
zerbich
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 66
Standard

Ich denke, ich werde mir noch einen kleinen-mittleren Kratzbaum zulegen.

Wegen einem weiteren Futternapf... Reicht da ein 3er Set aus?
https://www.ebay.de/itm/Futternapf-F...IAAOSw3v5Yo04A

Oder wollen katzen nicht aus dem selben Schälchen trinken?
Dann besser das 4er?
https://www.ebay.de/itm/4er-Futterna...oAAOSwcUBYLZ9Z
zerbich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze kaufen :) MndM Die Anfänger 81 03.06.2014 10:18
2. Katze kaufen? Resi92 Eine Katze zieht ein 7 01.10.2012 20:09
Allergiefreie Katze Wo kaufen? rotzi Allergie 33 16.02.2011 11:51
Katze sofort kaufen? Sanni90 Vorbereitungen 16 08.03.2010 16:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.