Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2017, 14:43
  #181
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.405
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen

Was habt ihr für Wäscheständer? ^^ Da schlafen meine Katzen gerne drauf (2 von 3), ist aber noch nie umgefallen. Ich wundere mich nur immer, dass das bequem sein soll, aber gut...
Na, ja, mein Wäscheständer ist zugegebenermaßen recht klapprig, so ganz normal zum Aufklappen und rechts und links noch jeweils ein Teil zum Aufklappen. Der fällt schon um, wenn ich auf die beiden Seitenteile ungleiches Wäschegewicht hänge. Da könnt Ihr Euch sicher vorstellen, wie schnell der mit Katze umfällt. Aber eben nicht immer...und auf der Wäsche scheint es ja trotz der Querstreben gemütlich zu sein....
Ich musste aber auch wieder lachen....
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.10.2017, 14:50
  #182
Duna
Forenprofi
 
Duna
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.006
Standard

[QUOTE=doppelpack;6115173]Also ich kenne nur diesen Überkletterungsschutz, der nach innen abklappt, wenn die Katze sich "dranhängt". Sich dann gleichzeitig dort rüberzuschwingen, das schaffen dann nur noch Turnerkatzen.
QUOTE]

Soweit ich weiß, gibt es die nicht mehr.
Ich hatte die überall gesucht letztes Jahr, aber die sind wohl aus dem Sortiment genommen.

Ja, den gleichen Wäscheständer hab ich auch :-) Aber meine waren noch nie drauf, soweit ich weiß.
Duna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 15:02
  #183
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Das mit dem Einklappen von den Überkletterschutz kenn ich auch nicht. Draufgesprungen ist noch keiner meiner Zwei. Sondern einfach am Netz entlang geklettert und am Netz vom Überkletterschutz raufgehangelt. Also sie würde bei einem geraden Netz sicher drüber klettern. Aber ich hab halt auch keinen Balkon, sondern einen Garten. Ob sie ins Leere springen würde weiß ich nicht.

Am Wäscheständer ist die Kleine auch schon mal gelegen. Aber in letzter Zeit eher nicht mehr. Mittlerweile ist sie ja schon ein bisschen Größer und schwerer.

@NicoCurlySue: Ja bitte mich würden da Fotos echt interessieren.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 15:15
  #184
Duna
Forenprofi
 
Duna
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.006
Standard

Ich habe mal ne Seite von einer Züchterin gesehen, die ihren großen Garten mit einem Stromzaun gesichert hatte. Sie hat geschrieben, dass Katzen max. ca. 80 cm hoch über einen Zaun drüber springen, auf dem sie nicht aufsetzen können.
Duna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 15:45
  #185
Nicht registriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Es gibt auch professionelle Anbieter für Katzennetze, die können mit dir dann jede Möglichkeit durchsprechen und bauen natürlich auch auf. Kostet natürlich dementsprechend.

Letztlich kommt es auch einfach auf die Katzen an. Meine haben sich in bald 2 Jahren nichtmal ans Netz herangetraut, von klettern oder gar reinspringen ist überhaupt keine Rede, selbst wenn die Vögel genau vor der Nase vorbeifliegen.
Ich denke auch, ich muss den Schutz entsprechend anpassen/erhöhen wenn ich sehe, wie es zur Sicherheit nötig ist.
 
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 16:24
  #186
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.920
Standard

Zitat:
Zitat von Duna Beitrag anzeigen
Ich habe mal ne Seite von einer Züchterin gesehen, die ihren großen Garten mit einem Stromzaun gesichert hatte. Sie hat geschrieben, dass Katzen max. ca. 80 cm hoch über einen Zaun drüber springen, auf dem sie nicht aufsetzen können.
Wobei ich so eine Aussage gefährlich finde. Das mag bei den Katzen der Züchterin so funktioniert haben - letztlich wohl aber auch nur, weil sie den Garten mit Strom gesichert hat - aber selbst meine Rentnerkatzen () springen deutlich höher aus dem Sitzen, wenn sie Lust dazu haben. Und aus dem Garten entlaufen oder aus dem 2., 3. .... Stock fallen sind ja nochmal zwei paar Schuhe.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 18:13
  #187
Duna
Forenprofi
 
Duna
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.006
Standard

Ja, da hast Du natürlich recht.
Meine Katzen könnten allerdings auch über mein Balkonnetz springen, vom Tisch oder Fensterbrett aus.
Duna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 19:17
  #188
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.405
Standard

@NicoCurlySue: Ja bitte mich würden da Fotos echt interessieren.[/QUOTE]

Ich bemühe mich! Es wird aber einige Tage dauern, da mir gerade ein Teil fehlt, um vom Photo auf den PC zu überspielen und ich aktuell auch kein Smartphone habe....

Ich würde selbst gerne Bilder zeigen, denn meine "Bastelei" ist wirklich sehr "unkonventionell" und schlecht zu beschreiben!

Aber sie hält 7 Stuben-, Balkon- und Gartentiger in Schranken:

Also jetzt! Findus und Sophia sind mir in der Vergangenheit schon mehrfach ausgebüxt. Und Sophia hat sich dabei mal überhaupt gar nicht davon abhalten lassen, dass sie bestimmt 2 Meter hinunter springen musste. Ich habe das dann immer daran gemerkt, dass die anderen 6 im Inneren des Zaunes saßen und in eine Richtung gestarrt haben....
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 19:42
  #189
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Zitat:
Zitat von NicoCurlySue Beitrag anzeigen
Ich bemühe mich! Es wird aber einige Tage dauern, da mir gerade ein Teil fehlt, um vom Photo auf den PC zu überspielen und ich aktuell auch kein Smartphone habe....

Ich würde selbst gerne Bilder zeigen, denn meine "Bastelei" ist wirklich sehr "unkonventionell" und schlecht zu beschreiben!

Aber sie hält 7 Stuben-, Balkon- und Gartentiger in Schranken:

Also jetzt! Findus und Sophia sind mir in der Vergangenheit schon mehrfach ausgebüxt. Und Sophia hat sich dabei mal überhaupt gar nicht davon abhalten lassen, dass sie bestimmt 2 Meter hinunter springen musste. Ich habe das dann immer daran gemerkt, dass die anderen 6 im Inneren des Zaunes saßen und in eine Richtung gestarrt haben....
Ja soviel Geduld hab ich schon. Bei mir gehen Fotos auch nie schnell. Mein Kater ist bis vor kurzem noch vom Stand auf die Zimmertür (2 m) gesprungen. Also insofern überrascht mich nichts.
Bine-1 ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

artgerechte wohnungshaltung, balkon sichern, freigang, gefahren, tierheim

« Vorheriges Thema: Und noch eine Runde... | Nächstes Thema: Mitbewohnerin der Wohnungskatze verstorben »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnungskatze: Ja oder Nein? daisy_ Wohnungskatzen 13 02.06.2017 10:06
Zweittier - ja oder nein? Und wenn ja: Katze oder Kater? Aussie Eine Katze zieht ein 1 03.10.2013 19:01
Wohnungskatze ja oder nein? teddy & bär Die Anfänger 47 20.07.2013 16:44
Kitten ja oder nein? Oder eine junge Erwachsene? Bionda Die Anfänger 29 31.07.2012 21:50
Allergie ja oder nein? Katzen Ja Oder Nein? Frederike1982 Allergie 7 24.07.2010 02:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.