Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2017, 18:08   #1
Bibi und blue
Erfahrener Benutzer
 
Bibi und blue
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 314
Standard Katze aus dem Fenster gefallen

Hallo ihr Lieben,
das Schlimmste, was ich mir vorstellen könnte ist passiert. Bibi fiel aus dem Fenster im Zimmer meines Sohnes. Wie oft hatten wir diese Diskussion wegen dem Fenster. Sie landete auf einem kleinen Busch, rannte jedoch gleich panisch davon. Das letzte was ich von ihr sah, war ein Sprung über einen Zaun. Hab die halbe Nacht gesucht. Das Tierheim informiert. Eine Anzeige aufgegeben. Jetzt Feierabend, werde gleich weitersuchen. Mache mir solche Vorwürfe, aber ich wusste nicht das er das Fenster schon wieder weit offen stehen hat. Sie ist doch so scheu. Wenn sie sich nun doch verletzt hat. Blue heult seit sie weg ist wie fängt man ein panisches Schreckhäschen ein?
Bibi und blue ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.07.2017, 18:23   #2
Pleschel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 834
Standard

Was ein Mist.

Wohnungskatze nehm ich an?

Trockenfutter o.ä. mitnehmen zum Rascheln, falls sie drauf steht. Vor allem zwischen dem Rufen und Rascheln immer wieder stehen bleiben und lauschen.
Nachts zwischen 24.00 Uhr und Dämmerung sind die Chancen am Größten. Und natürlich nachts einen Zugang ins Haus offen lassen.
Ich drück die Daumen.
Pleschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:29   #3
winky
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 851
Standard

In welchem Stockwerk wohnst Du denn?

Dass sie in einen Busch fiel, kann gut oder schlecht sein, je nachdem. Sie kann sich nämlich dort auch Schürfungen zugezogen haben, aber wahrscheinlich wurde ihr Aufprall doch erheblich gebremst.

Ich kann nur der Vorrednerin beipflichten: Rufen, lauschen. Schau mal in der nächsten Umgebung in Versteckmöglichkeiten.
(z.B. Kelleingänge), unter Büsche. Vielleicht ist sie aber auch weiter gerannt in der Panik...

Wenn Du sie heute abend nicht findest, würde ich Zettel aushängen.

Ist sie denn tätowiert/gechipt/?
Ist sie zutraulich?

ich drück Euch die Daumen, dass Du sie unbeschadet wieder findest..
winky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:31   #4
kleines.püppchen
Erfahrener Benutzer
 
kleines.püppchen
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 493
Standard

Ich würde auch abends suchen, wenn es draußen ruhig wird. Die Maus musste sich sicher auch erstmal von dem Schreck erholen. Mit Trockenfutter/Leckerli rascheln halte ich auch für eine gute Idee. Ich würde mich wahrscheinlich einfach eine ganze Weile draußen aufhalten und mich immer wieder bemerkbar machen in der Hoffnung, dass sie irgendwann aus ihrem Versteck kommt.
__________________


Emma (*2011), Ellie (* ca. 2015) & Leni (*2017)
Und unsere kleine Nelly im Herzen <3
kleines.püppchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:33   #5
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 9.124
Standard

Wenn sie scheu ist, kannst du dir das aktive Suchen sparen.
Besorg dir vom Tierschutz eine Lebendfalle.

Wenn man schon Diskussionen hat, es also klar ist, dass da ein Defizit ist, warum netzt man dann das Fenster nicht ein? Ich werd das nie verstehen ...
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ )
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:35   #6
Bibi und blue
Erfahrener Benutzer
 
Bibi und blue
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 314
Standard

Wir wohnen im zweiten Stock. Tätowiert/gechipt ist sie nicht, aber wahrscheinlich lässt sie eh keinen an sich ran...ist sehr ängstlich. Aber Trofu liebt Sie, damit spielen wir immer. Dafür kommt sie aus dem letzten Versteck-normalerweise.
Bibi und blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:36   #7
Bibi und blue
Erfahrener Benutzer
 
Bibi und blue
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 314
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Wenn sie scheu ist, kannst du dir das aktive Suchen sparen.
Besorg dir vom Tierschutz eine Lebendfalle.

Wenn man schon Diskussionen hat, es also klar ist, dass da ein Defizit ist, warum netzt man dann das Fenster nicht ein? Ich werd das nie verstehen ...
Du hast Recht. Es gibt keine Entschuldigung dafür. Und ich mache mir die grössten Vorwürfe.
Bibi und blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:36   #8
CutePoison
Forenprofi
 
CutePoison
 
Registriert seit: 2013
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard

Wo wohnst du?
Sonst kann ich dir meine Falle leihen.

Wenn sie scheu ist, wird sie sich tagsüber verstecken und nur nachts raus kommen.
Wichtig ist jetzt, dass sie vor Ort beibt, also:
Futter rund ums Haus aufstellen, damit sie nicht abwandert.
Und wie Tiha schon sagte..
Wenn sie so scheu ist, wirst du nur mit ner Falle Erfolg haben.
__________________
Blacky, Chérie und Emily, ihr seid für immer in meinem Herzen.
Ich werde euch niemals vergessen.
Ihr fehlt...

<a href=http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=74412&dateline=1436187028 target=_blank>http://www.katzen-forum.net/image.ph...ine=1436187028</a>
CutePoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:38   #9
Bibi und blue
Erfahrener Benutzer
 
Bibi und blue
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 314
Standard

Zitat:
Zitat von CutePoison Beitrag anzeigen
Wo wohnst du?
Sonst kann ich dir meine Falle leihen.

Wenn sie scheu ist, wird sie sich tagsüber verstecken und nur nachts raus kommen.
Wichtig ist jetzt, dass sie vor Ort beibt, also:
Futter rund ums Haus aufstellen, damit sie nicht abwandert.
Und wie Tiha schon sagte..
Wenn sie so scheu ist, wirst du nur mit ner Falle Erfolg haben.
Danke. Ich bin schon in Kontakt mit dem Tierschutzverein.
Bibi und blue ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 03.07.2017, 18:38   #10
CutePoison
Forenprofi
 
CutePoison
 
Registriert seit: 2013
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard

Zitat:
Zitat von Bibi und blue Beitrag anzeigen
Wir wohnen im zweiten Stock. Tätowiert/gechipt ist sie nicht, aber wahrscheinlich lässt sie eh keinen an sich ran...ist sehr ängstlich. Aber Trofu liebt Sie, damit spielen wir immer. Dafür kommt sie aus dem letzten Versteck-normalerweise.
Im Forum gibts ne gute Anleitung für Fenstersicherungen.
Wieso ist sie denn aber nicht mal gekennzeichnet?
Gut..Vorwürfe helfen jetzt keinem.

Wie gesagt..sie wird sich in ihrer Panik tagsüber verstecken und wohl nicht weit weg sein.
Damit das so bleibt, ist das anfüttern jetzt wichtig.
Und später Lebendfalle..
__________________
Blacky, Chérie und Emily, ihr seid für immer in meinem Herzen.
Ich werde euch niemals vergessen.
Ihr fehlt...

<a href=http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=74412&dateline=1436187028 target=_blank>http://www.katzen-forum.net/image.ph...ine=1436187028</a>
CutePoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:41   #11
CutePoison
Forenprofi
 
CutePoison
 
Registriert seit: 2013
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard

Zitat:
Zitat von Bibi und blue Beitrag anzeigen
Danke. Ich bin schon in Kontakt mit dem Tierschutzverein.
Kommt denn jemand vorbei und hilft dir?
Etwas gibts schon zu beachten bei Drahtfallen..
Die sollten nicht unbeaufsichtigt stehen(wegen Verletzungsgefahr), Decke drüber und am besten beide Seiten offen lassen, damit sie durch schauen kann.
Besser noch ist eine Holzfalle, die kann man nachts auch stehen lassen.

Wenn du Hilfe brauchst (solltest du bei Köln wohnen), meld dich.
__________________
Blacky, Chérie und Emily, ihr seid für immer in meinem Herzen.
Ich werde euch niemals vergessen.
Ihr fehlt...

<a href=http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=74412&dateline=1436187028 target=_blank>http://www.katzen-forum.net/image.ph...ine=1436187028</a>
CutePoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:42   #12
handicat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.289
Standard

Ich würde mir eine Lebendfalle besorgen (Tierarzt/ Tierschutzverein).
Tasso informieren...auch wenn die Katze nicht gekennzeichnet ist.
Facebook...Tierheim...Aushänge an viel besuchten Plätzen anbringen, auch die Tierärzte der Umgebung informieren.

Und bitte,...wenn sie wieder da ist, sie und auch die andere Katze unbedingt chippen und registrieren lassen.
__________________
Liebe Grüße von Beate
mit Charly, Ayleen und Aimee (das A-Team ), Whisky und meinen Sternchen Karlchen, Elisa, Gismo und Kasimir
handicat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:45   #13
winky
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 851
Standard

Ich habe mal eine entlaufene Katze vom Nachbarn gefunden, sie war ganz in der Nähe in einem Eingang zum Keller zusammen geduckt. Ich wurde auf sie aufmerksam, weil meine Katze stehen blieb und ständig nach unten geschaut hat.
Ich würde alles versuchen, was hier vorgeschlagen wurde. Aber m.E. solltest Du unbedingt auch selbst suchen. Wenn sie Deine Stimme hört, meldet sie sich vielleicht. Ebenso Falle - aber: gibt katzen, die gehen da nicht rein...
(meine z.B.)
Nochmal: Viel viel Glück, ich drücke die Daumen..!!!
winky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:47   #14
CutePoison
Forenprofi
 
CutePoison
 
Registriert seit: 2013
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard

Rufen und mit Leckerlis rascheln wie hier schon vorgeschlagen wurde, würde ich auch machen, vorwiegend Nachts...
Vielleicht zeigt sie sich zumindest.
__________________
Blacky, Chérie und Emily, ihr seid für immer in meinem Herzen.
Ich werde euch niemals vergessen.
Ihr fehlt...

<a href=http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=74412&dateline=1436187028 target=_blank>http://www.katzen-forum.net/image.ph...ine=1436187028</a>
CutePoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:47   #15
Bibi und blue
Erfahrener Benutzer
 
Bibi und blue
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 314
Standard

Zitat:
Zitat von winky Beitrag anzeigen
Ich habe mal eine entlaufene Katze vom Nachbarn gefunden, sie war ganz in der Nähe in einem Eingang zum Keller zusammen geduckt. Ich wurde auf sie aufmerksam, weil meine Katze stehen blieb und ständig nach unten geschaut hat.
Ich würde alles versuchen, was hier vorgeschlagen wurde. Aber m.E. solltest Du unbedingt auch selbst suchen. Wenn sie Deine Stimme hört, meldet sie sich vielleicht. Ebenso Falle - aber: gibt katzen, die gehen da nicht rein...
(meine z.B.)
Nochmal: Viel viel Glück, ich drücke die Daumen..!!!
Danke!!
Bibi und blue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wie oft Katzenminze? | Nächstes Thema: Winterzeit - Heizungszeit »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cloey ist aus dem Fenster gefallen... =( Romi und Stefan Sonstige Krankheiten 7 19.06.2016 23:03
Katze aus dem Fenster gefallen, Gefährte nun eine Weile alleine Xundheit Die Anfänger 120 11.02.2015 01:23
katze gefallen 38Yaren Die Anfänger 48 12.12.2010 21:39
Susi ist heute aus dem Fenster gefallen was muss ich beachten? BlackShadow74 Äußere Krankheiten 20 06.07.2010 22:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.