Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Wohnungskatzen

Wohnungskatzen Alles rund um Stubentiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2015, 20:23
  #1
Tholgy
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 3
Standard neuer partner oder nicht?

Hallo!

Frag mich ob meine Katze (8 Jahre) einen neuen Partner braucht/möchte oder nicht. Sie hat seit ihrem vierten Lebensmonat mit meinem im oktober verstorbenen Kater (9,5 Jahre) zusammen gelebt.
Wenn Ja, Kater oder Katze? Jung, mittel oder alt?
Oder glaubt ihr sie würde lieber alleine bleiben?

vielen Dank im voraus!
Tholgy ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.03.2015, 20:25
  #2
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 5.310
Standard

Nein, nicht alleine lassen.
Such ihr eine soziale , etwa gleichalte Freundin.
Auf keinen Fall ein Kitten oder Jungkatzen vor die Nase setzen.
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2015, 21:00
  #3
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.904
Standard

Ich könnte mir vorstellen, dass eine sehr soziale Katze mit ähnlichen Interessen (Aktivitätslevel) eine schöne Bereicherung für ihr Katzenleben wäre.

8 Jahre ist nicht alt. Sie hat vermutlich noch mindestens so viele Jahre vor sich. Und da sie das Zusammenleben mit Artgenossen kennt, wird es vermutlich auch gar keine Probleme geben.

Sei bei der Auswahl einer "Partnerin" sehr gewissenhaft und lass' Dir von erfahrenen Menschen bei einer Zusammenführung helfen!
LG
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2015, 09:38
  #4
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 6.934
Standard

Du kannst hier in der Rubrik Tierschutz bei "Notfellchen" ein Gesuch für eine Gefährtin aufgeben.
Dann werden Dir Katzen vorgestellt, die passen könnten.
Diese kannst Du Dir dann in Ruhe ansehen, und überlegen, wie Du weitermachen möchtest.
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2015, 18:55
  #5
jegi
Erfahrener Benutzer
 
jegi
 
Registriert seit: 2015
Ort: köln
Beiträge: 197
Standard

ich habe vor kurzem vor der gleichen frage gestanden, und ich kann dir nur aus erfahrung jetzt sagen es war die beste entscheidung überhaupt meinem gizmo (11jahre) wieder einen kumpel zu besorgen.

also ein dickes ja zu deiner frage ob neuen kumpel oder nicht.

da deine katze ja laut deinem bericht wohl mit einem kater zusammen gelebt hat würde ich glaube ich auch wieder einen kater dazu holen.

ich habe bei der auswahl des neuen kumpels darauf geachtet das er dem verstorbenen kumpel vom meinem gizmo charakterlich ähnlich ist denn die beiden waren ein echtes dream team und so war es auch genau richtig. ich hatte null probeleme bei der zusammenführung und das thema hatte sich am zweiten tag schon erledigt.
__________________
Alles ist vergänglich, echte Freundschaft nie
jegi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wohnungskatze ist weg :-( | Nächstes Thema: Hilfe! Wohnungskatze rauslassen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einzelgänger - neuer Partner? Ricarda1989 Wohnungskatzen 9 30.10.2013 09:13
Neuer Partner? hifi666 Katzen Sonstiges 2 27.03.2013 09:49
Neuer Partner für Jerry??? Sanny Catnip Eine Katze zieht ein 5 11.07.2011 22:50

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.