Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Wohnungskatzen in Not

Wohnungskatzen in Not Notfellchen, die in der Wohnung gehalten werden sollten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2019, 16:00
  #46
Fauni
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 193
Standard

Wenn Hunde keine Katzen kennen ,ist es völlig normal daß sie Katzen hinterher gehen.
Unser wird 12 und Katzen hat er selten gesehen und wenn eine über den Hof rennt ist er hinterher und hat sie gejagt.
Ihn an die Katze zu gewöhnen ist ein eine Zeitaufwendige schwierige Zusammenführung.
Fauni ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.08.2019, 16:10
  #47
biveli john
Erfahrener Benutzer
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 759
Standard

Jagdhunde sind noch einmal etwas anderes...………...
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 18:17
  #48
Neol
Forenprofi
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 1.019
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Jagdhunde sind noch einmal etwas anderes...………...
Ja, aber hier geht es um die Vermittlung eines kleinen Katzen-Kindes, die auch noch eilt.
Es geht bitte nicht um Diskussionen über Hunde mit Katzen oder Hunde gegen Katzen. Bitte.
__________________
.

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer Humanist, Lyriker und Dichter
Neol ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 18:32
  #49
biveli john
Erfahrener Benutzer
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 759
Standard

Das hast du jetzt völlig missverstanden, war auch mein Fehler, da ich das so eingeworfen hab. Terrier werden als Jagdhunde abgerichtet und Gute Nacht wenn da mal irrtümlich eine Tür zum Katzenzimmer offenbleibt. Ich finde es schön dass die TE sich bemüht die Katze zu vermitteln, vielleicht klappt es bald
und Der den Katzen dient die Fahrt organisieren könnte. Ich kann nichts dazu beitragen, ich bin zu weit weg. LG Biveli
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 18:39
  #50
Neol
Forenprofi
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 1.019
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Das hast du jetzt völlig missverstanden, war auch mein Fehler, da ich das so eingeworfen hab. Terrier werden als Jagdhunde abgerichtet und Gute Nacht wenn da mal irrtümlich eine Tür zum Katzenzimmer offenbleibt. Ich finde es schön dass die TE sich bemüht die Katze zu vermitteln, vielleicht klappt es bald
und Der den Katzen dient die Fahrt organisieren könnte. Ich kann nichts dazu beitragen, ich bin zu weit weg. LG Biveli
Ach so, ok entschuldige bitte. Das habe ich wirklich falsch verstanden. Sorry.
__________________
.

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer Humanist, Lyriker und Dichter
Neol ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 18:56
  #51
Lichterflug
Benutzer
 
Lichterflug
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 51
Standard

Meine Hunde werden nicht jagdlich geführt. Es sind reine Gesellschafts- und Begleithunde-Terrier. Aber Terrier bleibt Terrier.
Lichterflug ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 19:00
  #52
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.228
Standard

Zitat:
Zitat von Lichterflug Beitrag anzeigen
Meine Hunde werden nicht jagdlich geführt. Es sind reine Gesellschafts- und Begleithunde-Terrier. Aber Terrier bleibt Terrier.
Ich bin ja nicht neugierig , darf ich fragen welche Terrier? Meine Eltern hatte Airedale Terrier.
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 19:03
  #53
Lichterflug
Benutzer
 
Lichterflug
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 51
Standard

Zitat:
Zitat von Poldi Beitrag anzeigen
Ich bin ja nicht neugierig , darf ich fragen welche Terrier? Meine Eltern hatte Airedale Terrier.

Airedale, ein Traum.

Leider (bisher) nichts jagdliches. Das kommt noch
American Staffordshire Terrier und Miniatur Bullterrier
Lichterflug ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 19:23
  #54
Chazy
Forenprofi
 
Chazy
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.245
Standard

Hallo Lichterflug,
ich finde es auch gut, dass du dich der Kleinen angenommen hast und nun eine Bleibe für sie suchst.

Kannst du mir den Begriff "Niederwildhege" erklären? Ich habe zwar gegoogelt, bin aber irgendwie nicht viel schlauer als vorher.
__________________
Es grüßen Janina + Fellnasen


Kleine Layla (09/2015-08/2016) für immer in unseren Herzen.

Fotothread: Flauschmaus Isy und ihre Freunde

Große Umstellungen stehen bevor: Aus Wohnung wird Haus und Pauli zieht ein!
Chazy ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.08.2019, 19:35
  #55
Lichterflug
Benutzer
 
Lichterflug
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 51
Standard

Zitat:
Zitat von Chazy Beitrag anzeigen
Hallo Lichterflug,
ich finde es auch gut, dass du dich der Kleinen angenommen hast und nun eine Bleibe für sie suchst.

Kannst du mir den Begriff "Niederwildhege" erklären? Ich habe zwar gegoogelt, bin aber irgendwie nicht viel schlauer als vorher.
Zum Niederwild gehören u.a. bodenbrütende Arten wie Rebhuhn, Kiebitz, Fasan. Also im Prinzip das gesamte Federwild (ausgenossen Steinadler, Seeadler und Auerwild). Darüber hinaus Hase, Kaninchen und Co.

Hege bedeutet Pflegemaßnahmen zum Arterhalt von Pflanzen und Tieren, sowie die Abwehr von Gefahren für Pflanze und Tier. Nach §2 des Bundesjagdgesetzes unterliegen Jäger einer Hegepflicht dem Wild gegenüber. Hierbei hat jeder natürlich sein persönliches Steckenpferd. Dem einen hat es der Feldhase angetan, andere sind ornithologisch interessiert und manche möchten speziell den Bodenbrütern helfen.

Abstrakt bedeutet Niedwildhege also Pflege- und Schutzmaßnahmen für alle Tiere, die dem Niederwild zuzuordnen sind.
Praktisch kann das bedeuten: Biotope anzulegen, Hecken als Schutz und Nistmöglichkeit zu pflanzen, Blühwiesen für Insekten zu pflanzen (von diesen ernähren sich schließlich Vögel und Co.) und vieles weitere mehr.
Lichterflug ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 19:38
  #56
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.217
Standard

Zitat:
Zitat von Chazy Beitrag anzeigen
Kannst du mir den Begriff "Niederwildhege" erklären? Ich habe zwar gegoogelt, bin aber irgendwie nicht viel schlauer als vorher.
Und wenn wir schon dabei sind: Ich hätte gern weng was über das Hobby Schaftzucht erfahren...

Jaahaaa, ich weiß, hier geht's umS Mini-Katz... Aber Schafzucht als Hobby? Das find ich interessant.
Erzählst Du da weng was? Möglichst mit Bildern
Evtl. hier https://www.katzen-forum.net/andere-...nd-vierbeiner/
__________________
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 19:53
  #57
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 2.894
Standard

ich komme hier total OT auch gerne zum Schafsthema?

Vor allen weil deine Ouessantschafe eine nicht sooo weit verbreite Rasse sind. Zu niedlich die Zwerge mir ihren tollen Hörnern.

Aber vielleicht, wenn du uns davon erzählen magst, besser in nem extra Threat, damit der Vermittlungs-Threat für das Katzerl nich so zugemüllt wird.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 19:54
  #58
Chazy
Forenprofi
 
Chazy
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.245
Standard

Zitat:
Zitat von Lichterflug Beitrag anzeigen
Zum Niederwild gehören u.a. bodenbrütende Arten wie Rebhuhn, Kiebitz, Fasan. Also im Prinzip das gesamte Federwild (ausgenossen Steinadler, Seeadler und Auerwild). Darüber hinaus Hase, Kaninchen und Co.

Hege bedeutet Pflegemaßnahmen zum Arterhalt von Pflanzen und Tieren, sowie die Abwehr von Gefahren für Pflanze und Tier. Nach §2 des Bundesjagdgesetzes unterliegen Jäger einer Hegepflicht dem Wild gegenüber. Hierbei hat jeder natürlich sein persönliches Steckenpferd. Dem einen hat es der Feldhase angetan, andere sind ornithologisch interessiert und manche möchten speziell den Bodenbrütern helfen.

Abstrakt bedeutet Niedwildhege also Pflege- und Schutzmaßnahmen für alle Tiere, die dem Niederwild zuzuordnen sind.
Praktisch kann das bedeuten: Biotope anzulegen, Hecken als Schutz und Nistmöglichkeit zu pflanzen, Blühwiesen für Insekten zu pflanzen (von diesen ernähren sich schließlich Vögel und Co.) und vieles weitere mehr.
Vielen Dank für die Erklärung, das ist wirklich verständlich zusammengefasst.
__________________
Es grüßen Janina + Fellnasen


Kleine Layla (09/2015-08/2016) für immer in unseren Herzen.

Fotothread: Flauschmaus Isy und ihre Freunde

Große Umstellungen stehen bevor: Aus Wohnung wird Haus und Pauli zieht ein!
Chazy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 19:54
  #59
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.228
Standard

Zitat:
Zitat von Lichterflug Beitrag anzeigen
Airedale, ein Traum.

Leider (bisher) nichts jagdliches. Das kommt noch
American Staffordshire Terrier und Miniatur Bullterrier
Jepp, das sind sie. Allerdings mochten Beide keine Katzen.

Ah Bullis, hier in unserer Region sieht man sie kaum noch.
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 10:20
  #60
biveli john
Erfahrener Benutzer
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 759
Standard

Hat sich schon mit der Vermittlung des Kätzchens was getan? LG Biveli
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Europa Spanien: Trini (w, 07/2015) kleines Kätzchen sucht ihr Zuhause Aris Wohnungskatzen in Not 2 02.02.2016 19:44
25*** Kätzchen sucht drigend ein zuhause! HoneyHamster Glückspilze 1 27.08.2011 19:33
Ein Zuhause für ein wildes Kätzchen??? Susa1974 Glückspilze 3 18.03.2011 16:56
51379 Kätzchen Marie sucht Zuhause MoniSamtpfote Glückspilze 1 26.09.2010 00:25
Kätzchen sucht Kätzchen sucht Glückspilze 3 04.08.2010 12:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.