Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Wohnungskatzen in Not

Wohnungskatzen in Not Notfellchen, die in der Wohnung gehalten werden sollten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2019, 14:34
  #16
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.285
Standard

Es ist Dein Ari und Deine Entscheidung.
Alles was ich wollte war, Dir Möglichkeit aufzuzeigen, welche Kompromisse Du eingehen könntest um leichter ein Zuhause für Ari zu finden.
Dass hier Freigang so kontrovers diskutiert wird finde ich gut. Dieses Thema ich nicht erforscht und es sind erst mal ein Haufen Erfahrungen notwendig um da überhaupt irgendwann eine Aussage treffen zu können. Aber wie Du schon angedeutet hast: Das müssen wir ganz sicher nicht hier diskutieren.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.04.2019, 14:55
  #17
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 3.956
Standard

Zitat:
Zitat von SarahGam Beitrag anzeigen
Es ist nicht leicht, Ari gehen zu lassen!
Immer wenn ich dieses graue Plüschfell seh, muss ich an unseren Briten ausm TH denken, den wir nicht behalten konnten, weil er sich partout nicht mit unserem Charles vertragen wollte
Ich weiß, wie verdammt schwer es is, ein Tierchen gehen lassen zu müssen, für das man doch nur das Allerbeste will!
Kopf hoch!
Wir haben für unseren dann letztes Jahr das Traum-Zuhause gefunden - und das Beste is: ich bekomme regelmäßig Bilder und Berichte.
Das erleichtert das Abgeben sehr, da ich genau weiß, dass es unserem kleinen Teddy richtig gut geht.

Zitat:
Zitat von SarahGam Beitrag anzeigen
Schön zu hören, dass er hier Fans hat!
Ich wünsche Ari auch ganz dolle ein Zuhause in dem er glücklich is und tolle Kumpels hat!!
__________________
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 15:13
  #18
SarahGam
Benutzer
 
SarahGam
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 51
Standard

Noch ist es mein Ari!, Irmi_, Aber er könnte schon bald jemandes anderen Ari sein!

Aber im Ernst: gerade Dein Geschriebenes hat mir noch einmal gezeigt, dass ich, gerade was den Vermittlungsradius angeht, durchaus sehr kompromissbereit sein könnte!

Also wenn er dafür ein wirklich tolles Zuhause bekommen kann, darf er auch z.B. nach Süddeutschland ziehen!

Danke Dir, Irmi_, dass Du Dir Gedanken um den Süßen machst!

Danke auch Dir, GroCha! Ich hatte Eure Geschichte damals gelesen. Wie klasse, dass Du immer noch Nachricht von ihm erhälst. Das macht es leichter!
SarahGam ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 21:43
  #19
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 53
Beiträge: 10.956
Standard

Es fällt einem nie leicht. Und wenn sie so weit wg ziehen sollen, umso mehr. Der Gilbert soll nun in die Schweiz ziehen und seine Pflegemom ist nun schon ganz traurig. Ich hoffe, Du findest eine Lösung, mit der Du gut leben kannst!
__________________
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


Gabi@streetcats.info
Streetcats Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 23:20
  #20
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.285
Standard

Ich wünsche allen Pflegestellen, dass sie ganz oft Fotos von ihren Pflegis bekommen. Ich glaube, jeder liebt auch seine Pflegis sehr. Genauso wie Du, SarahGam Deinen Ari sehr liebst.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 17:55
  #21
consti
Forenprofi
 
consti
 
Registriert seit: 2012
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 5.607
Standard

Ich finde es wirklich toll von dir, dass du Ari zuliebe auf genau DAS Zuhause wartest, wo du ihn richtig wähnst und wo es ihn für ihn bestmöglich passt.
Das bewundere ich sehr. Viele haben diese Geduld einfach nicht und ich denke schon, je mehr Kompromisse man macht, desto häufiger gibt es leider die Rückläufer.

Ari wünsche ich wirklich aus allertiefstem & ganzem Herzen, dass er ein Für-Immer-Glücksfell wird

Natürlich allen anderen Katzen auch
__________________
Wir

Schröder, Mascha, Lisa, Pauli & Robert im Katzenhimmel
consti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 22:20
  #22
SarahGam
Benutzer
 
SarahGam
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 51
Standard

So ein Mist, Gabi, es wird also nie leichter?! Ich habe es geahnt! Es fiel mir schon schwer, Nocta-Tilly wieder herzugeben! Und sie kam mit dem Wissen, dass sie eine Pflegekatze ist und schon die Aussicht auf ein tolles Zuhause hat. Ich hab aber am WE Fotos von ihr bekommen und mit eigenen Augen gesehen, dass es ihr gut geht. Das hilft wirklich!

Und bei so vielen guten Wünschen werde ich das mit der Vermittlung auch hinbekommen!


Ari hilft übrigens auch gerne im Haushalt:





Er prüfft die Einkäufe




Sortiert die Handtücher




Testet die neue Transportbox






Und wählt das leckerste Gemüse aus
SarahGam ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 14:25
  #23
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 3.008
Standard

Oh Mann... Ich schau hier nicht mehr rein. Der ist ja echt ein Traum. Meinem Sohn (12) geht er auch nicht mehr aus dem Kopf.

Habe gestern sogar mal mit meinen Vermietern gesprochen... aber nein, 2 sind schon ausreichend.

Bin ja froh, dass sie mir da damals überhaupt zugestimmt hatten, zuerst wollten sie nämlich keine und dann nur eine Einzelkatze erlauben. Konnte Dank guter Argumente (eine Katze langweilt sich und macht Wände kaputt etc. ) dann doch überzeugen.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder
BilBal ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 13:02
  #24
SarahGam
Benutzer
 
SarahGam
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 51
Standard

Am Freitag hatte Ari eine Zahn-OP, bei der FORL diagnostiziert und 8 Zähne gezogen wurden. Zwei der Zähne zeigten deutliche Läsionen. Bei 5 weiteren waren schon Schädigungen auf dem Röntgenbild erkennbar.* Ein einzelner, noch nicht befallener Zahn wurde gezogen, weil es keinen Sinn gehabt hätte, ihn als einzigen auf der Seite stehen zu lassen.

Ich bin geschockt! Vor einem Jahr hatte er eine Zahnbehandlung (ebenfalls mit Dentalröntgen). Da waren alle Zähne top in Ordnung. Und jetzt das! Ari ist erst 2 1/2 Jahre!

Glücklicherweise ging es ihm über das Wochenende von Tag zu Tag besser! Ich hoffe, die OP ist bald vergessen. In spätestens einem Jahr muss jedoch eine Kontrolluntersuchung erfolgen (mit Dentalröntgen). Bei Auffälligkeiten natürlich schon vorher.



Ari ein paar Tage vor der OP



Ari am Samstag morgen. Da stand er noch unter den Nachwirkungen der OP und der Schmerzmittel
SarahGam ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 29.04.2019, 13:15
  #25
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.784
Standard

Gute Besserung, Ari!

Es ist doch immer wieder erschreckend, wie schnell und unbemerkt das mit FORL gehen kann. Wir haben auch Ende Mai einen Termin beim Zahnarzt, weil der Zahnfleischsaum gerötet ist. Die beiden sind auch nicht mal 2 Jahre alt.
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 13:25
  #26
Nervkeks
Erfahrener Benutzer
 
Nervkeks
 
Registriert seit: 2013
Ort: Mannheim
Beiträge: 971
Standard

Forl ist fies! Ich würde dir aber empfehlen nicht unbedingt ein Jahr abzuwarten. Unser Waffle hatte bei der ersten OP 14 Zähne raus bekommen und hat zwei Monate später wieder Schmerzen gehabt. Nun hat er nur noch die Reißzähne und 5 Schneidezähne und ist aber schmerzfrei (nachdem wir noch Calici Entzündungen im Maul in den Griff bekommen mussten).

Gute Besserung deinem Ari!
__________________
Sinus *04.2013 und Mr. Waffle *08.2016
Cosinus 04.2013-06.2019 und Bella 05.1999-09.2017
Nervkeks ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 13:57
  #27
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 994
Standard

ich möchte dir auch sagen, das ich nachvollziehen kann, wie Dir das Herz blutet bei Ari. Ich würde ihm leider auch nur ein Einzelplatz bieten können. Das käme dem Hübschen aber nicht gerecht.

Was mir aber jetzt einwenig Hoffnung gibt ist, das er eventuell durch seine Zahnweh so komisch drauf ist/ war? BKH und auch Mixe haben leider diese Probleme mit den Zähnchen. Minki ging es auch so, innerhalb eines halben Jahres hatte sie sehr schlechte Zähnchen und sah genauso aus, wie Ari mit seinem gesenkten Köpfchen. Da blutet einem ja das Herz und ich würde den Tropf nehmen, aber hier wäre er einsam...das geht nicht.

Vielleicht verändert sich jetzt sein Verhalten einwenig...ich würde es ihm u. deiner Truppe so wünschen.

Alles Liebe, Diana mit dem tollsten Minki-Zuckermädchen d. Welt im Herzen
Minki2004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 20:33
  #28
SarahGam
Benutzer
 
SarahGam
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 51
Standard

Vielen lieben Dank für die guten Wünsche! Ja FORL ist wirklich fies! Emely, meine 5 jährige Kätzin, hat alle ihre Backenzähne innerhalb eines Jahres verloren.

Bei Deinem Waffle, Nervkeks, war es ja aber noch schlimmer. Zwei so große OPs innerhalb von 2 Monaten! Ein Glück, dass es Waffle jetzt wieder gut geht (Calici ist auch fies!) Ich werde den Süßen genau beobachten und natürlich potentielle Interessenten ausdrücklich darauf hinweisen. Ein Jahr erscheint mir bei dem raschen Verlauf bei Ari auch sehr lange.

Dir, Sandra1975, alles Gute für Eure Zahnbehandlung! Ich drück die Daumen, dass Deine Katzies FORL-frei sind! (soll es ja ab und zu noch geben.....).

Ein Einzelplatz würde Ari nicht gerecht werden, Minki2004, das sehe ich auch so! Erschreckend, dass es Deiner Süßen mit der FORL-Erkrankung auch so erging wie meinem Zwerg. Es sind so viele betroffen. Andererseits: wenn die Zähne alle raus sind, ist das Problem wenigstens gelöst!

Nur aus Neugierde, Minki2004, warum käme bei Dir nur ein Einzelplatz in Frage? (Ich hoffe, die Frage ist nicht zu privat.....)
SarahGam ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 11:46
  #29
Nervkeks
Erfahrener Benutzer
 
Nervkeks
 
Registriert seit: 2013
Ort: Mannheim
Beiträge: 971
Standard

Das sag ich mir auch immer - einmal raus kommt das Problem an der Stelle nicht mehr zurück

Ich hoffe Ari findet bald ein Zuhause, hätten wir mit Cosinus kein potentielles Mobbingopfer (Tumorerkrankung, welche nicht heilbar ist), würde Ari perfekt zu unseren Jungs passen.
__________________
Sinus *04.2013 und Mr. Waffle *08.2016
Cosinus 04.2013-06.2019 und Bella 05.1999-09.2017
Nervkeks ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 12:21
  #30
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 994
Standard

...weil Minki ein Sternchen geworden ist und hier nun leider keine Miez mehr wohnt.
Minki2004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland Pringles - geb. 03.2013 - Spielfreudiger Kater sucht Zuhause mit Katerkumpel PLZ48432 Notfelle OS-Land Glückspilze 20 09.05.2015 12:36
Bengalen-Mix Kater (1,5 J.) sucht dringend Zuhause mit viel Mensch/Katerkumpel (?) linnea20 Glückspilze 16 04.03.2015 13:10
Erledigt: Noir sucht Katerkumpel Abunai Glückspilze 10 24.02.2014 17:27
Deutschland Schmuser Miro - geb. 06.2013 - sucht Zuhause mit Katerkumpel PLZ 49525 Notfelle OS-Land Glückspilze 0 22.02.2014 00:43
Pico sucht neuen Katerkumpel! Picosmama Gesuche 21 21.08.2013 13:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.