Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Vorbereitungen

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2019, 11:41
  #5416
JK600
Forenprofi
 
JK600
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 3.002
Standard

Also ich hatte auch mal eine seltsame Charge von Macs...

Es war Pute sensitiv, das kriegt meine Nelly seit Jahren, daher kennt man schon die Dosen.
Es war gelblich und hatte auch eine völlig andere Konsistenz.
Nelly hat es auch nicht angerührt.

Bei mir hat sich ZP extrem schlimm angestellt, ich hatte aber bis dahin und auch bis jetzt, nie wieder eine Reklamation.

Ich habe angerufen, dann musste ich das Futter fotografieren, ihnen schicken, die haben eine Reklamation beim Hersteller gemacht.
Dann kam der DPD mit Auftrag vom Hersteller, mit Termin, hat das Futter abgeholt und hat mir wieder einen Tag später neues Futter gebracht.

Als ich aber merkte, dass ZP sich so hart anstellt, habe ich lieber bei Sandra neues Macs und auch eine neue Charge geordert, sonst wäre die Nelly verhungert....
__________________


Viele Grüße von Jana und den drei Britenmädchen Nelly, Phine & Coco
JK600 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.04.2019, 19:48
  #5417
nirby
Neuling
 
nirby
 
Registriert seit: 2019
Ort: Hannover
Alter: 31
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von KatzenDuke Beitrag anzeigen
Danke

ich hab mal ein Bild gemacht, aber man erkennt recht wenig.

Sieht normal aus.
__________________
Findus weiß, wie er die Leckerlis aus dem Fummelbrett bekommt. Hugo weiß, wie er an einer Stelle die Leckerlis heraus schieben kann. Paul weiß, dass Hugo immer etwas liegen lässt.
nirby ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 17:36
  #5418
lekali
Erfahrener Benutzer
 
lekali
 
Registriert seit: 2016
Ort: Fribourg, Schweiz
Alter: 30
Beiträge: 174
Standard

Vielleicht ne blöde Frage...

Ich hab heute Katzenfutter bekommen, Kartons mit Beuteln... In einer Schachtel war ein Beutel beschädigt, ausgelaufen und hatte den Karton eingesaut. Sah aus wie ein Schnitt an einer Stelle die kaum vom Transport o. Ä. Beschädigt worden sein kann, Karton komplett unbeschädigt... Zooplus kann also vermutlich überhaupt nichts dafür...

Nur, würdet ihr das trotzdem melden? Der Beutel wurde mittlerweile entsorgt, ebenso der Karton, aber Fotos sind vorhanden...
lekali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 17:46
  #5419
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.850
Standard

Ja, würde ich.
a) weil zooplus nen tollen Kundenservice hat und man im besten Fall nen schicken Gutschein kriegt und
b) weil die Kommissionierer leider nicht so toll sind und oft leichte Sachen unten rein packen und dabei auch gelegentlich was zerdellt wird - auch wenn’s net kaputt geht.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 17:57
  #5420
lekali
Erfahrener Benutzer
 
lekali
 
Registriert seit: 2016
Ort: Fribourg, Schweiz
Alter: 30
Beiträge: 174
Standard

Das Packet war eigentlich gut gepackt; Streu ganz unten, oben die zwei Kartons mit Futter, Leckerlis und Spielzeug... Und so Luftpolsterteils...

Ich hätte halt fast etwas n schlechtes Gewissen, vermutlich hätte ich rein mengenmässig eh ungefähr nen Beutel wegen nicht gefressen werden wegschmeissen müssen (auch wenn die Sorte hier beliebt ist), und ausserdem hatte ich auch schon mal nen Hundeball in nem Paket der definitiv nicht für mich bestimmt war, und den ich einfach behalten hab - Mamas Hundi hats gefreut

Mal gucken was ich mache...
lekali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 18:10
  #5421
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.850
Standard

Da braucht man kein schlechtes Gewissen haben. Die sind net umsonst so riesig

Schick die Bilder hin und wenn was bei rum kommt, spende es Eurem TH
Dann brauchst Du dreimal kein schlechtes Gewissen haben.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 23:56
  #5422
Tagwerker
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 24
Standard

Zitat:
Zitat von lekali Beitrag anzeigen
Vielleicht ne blöde Frage...

Ich hab heute Katzenfutter bekommen, Kartons mit Beuteln... In einer Schachtel war ein Beutel beschädigt, ausgelaufen und hatte den Karton eingesaut. Sah aus wie ein Schnitt an einer Stelle die kaum vom Transport o. Ä. Beschädigt worden sein kann, Karton komplett unbeschädigt... Zooplus kann also vermutlich überhaupt nichts dafür...

Nur, würdet ihr das trotzdem melden? Der Beutel wurde mittlerweile entsorgt, ebenso der Karton, aber Fotos sind vorhanden...
Selbstverständlich hast du einen Anspruch auf einwandfreie Lieferung. Darum ohne Hemmungen ans Telefon und kurz schildern was passiert ist. Ich habe bisher nie Probleme gehabt und nur einmal etwas in der langen Zeit reklamieren müssen. Habe anstandslos Erstattung erhalten.

Es ist nicht der Kommissionierer schuld daran, wie von GroCha beschrieben

Zitat:
Zitat von GroCha Beitrag anzeigen
.. weil die Kommissionierer leider nicht so toll sind und oft leichte Sachen unten rein packen und dabei auch gelegentlich was zerdellt wird - auch wenn’s net kaputt geht.
Diese Aussage ist sehr hart und nicht berechtigt. Woher weis du GroCha, das der Kommissionierer nicht so toll ist? Kennst du ihn so genau? Es ist abfällig und nicht gerechtfertigt, wenn ich keinen Beweis habe, sowas so zu beurteilen. Ich habe das Lagerwesen von der Picke auf gelernt und bin kein Kommissionierer, aber ich stelle mich vor diese Leute, die diesen Job machen.

Bedenke, das, nachdem die Sachen das Lager verlassen, das viele Hände (Packer) danach das Päckchen in der Hand hatten und das es auch passieren kann, das einem Mal ein Paket aus den Händen gleitet und aus gewisser Höhe auf den Boden fällt. Das beim ein- und umladen Päckchen wegen der hohen Ladegeschwindigkeit, nicht immer sachgemäß behandelt wird.

Also es ist nicht fair, alles auf einen Lagerarbeiter abzuwälzen.

Es wird auch in den Bestimmungen von ZOOPlus angesprochen, das Ware (Dosen) mal verbeult sein könnten, weil diese aus unbekannter Höhe auf dem Boden gefallen sein könnten. Genaue Aussage lese selbst nach. Aber, das bei Bedarf auch umgetauscht werden kann.

Also nicht die untere Arbeitnehmerschicht beleidigen und verunglimpfen.
Tagwerker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 03:57
  #5423
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.850
Standard


Doch, ein Kommissionierer ist schuld, wenn unten die Angeln und Bällchen sind und oben drauf die Dosen.
Im Lager bekommt man das eingetrichtert: schwere Sachen nach unten! Formschlüssig packen!
Willst Du raten, woher ich das weiß...?

Und von mal runter fallen landet nicht der ganze Inhalt aufm Kopf.

Ich verunglimpfe überhaupt niemanden, wenn ich die Tatsache erwähne, dass die Qualität der zooplus Pakete in den letzten Jahren stark nachgelassen hat.

Zitat:
Zitat von GroCha
.. weil die Kommissionierer leider nicht so toll sind und oft leichte Sachen unten rein packen und dabei auch gelegentlich was zerdellt wird - auch wenn’s net kaputt geht.
Und ehrlich, das ist keine harte Aussage, dass ist völlig neutral. UND ich hab auch nicht DER Kommissionierer geschrieben, sondern allgemein.

Wenn Du Dich da angesprochen fühlst, is das Deine Sache. Hit dogs bark.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 06:20
  #5424
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Es wurden nur Mängel beschrieben die manchmal vorkommen und das ist meiner Meinung nach keine Beleidigung und wenn die Fakten so sind kann man die wohl ansprechen. Egal wo der Fehler liegt, in den oberen Etagen oder in den unteren. Biveli
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 15.08.2019, 07:36
  #5425
These
Erfahrener Benutzer
 
These
 
Registriert seit: 2015
Ort: Augsburg
Alter: 31
Beiträge: 382
Standard

Ich würde das auch reklamieren.
Aaaber auch ich hatte über ein Jahr den Eindruck gesammelt die Pakete sind katastrophal gepackt. Und dann die letzten 3 Bestellungen? Mega! Nicht zu schwere Pakete, eher mal aufgeteilt und super gepolstert. Ich hatte vorher nie Luftpolsterfolie oder irgendwas in der Art drin. Dachte sie hätten sich endlich was zu Herzen genommen und geändert, es haben sich ja viele Leute beschwert.
Mal sehen wie die nächsten Bestellungen werden.
__________________
Viele Grüße von Theresa, Merlin, Lino (wo bist du? Wir vermissen dich sehr!) und nun auch Timid
These ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 08:56
  #5426
lekali
Erfahrener Benutzer
 
lekali
 
Registriert seit: 2016
Ort: Fribourg, Schweiz
Alter: 30
Beiträge: 174
Standard

Ich hab hingemailt und schon ne Antwort gekriegt. Ich darf nun von der Rechnung die umgerechnet ~50 cent für den kaputten Beutel abziehen Ich musste grad so lachen aber immrerhin xD
lekali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 09:03
  #5427
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 3.153
Standard

Ich finde, dass die Pakete in letzter Zeit doof gepackt werden.

Meine letzte Bestellung war nicht allzu groß, bestand aus Futter (unter anderem 2x6 400g Dosen Leonardo, wo es gratis einen 400g Beutel Futter zu gab).
Die Dosen (insgesamt 4x6 400g Dosen) kamen in einem Karton und die 2 gratis Tütchen Trockenfutter kamen in einem extra Karton.

Das gehörte ja quasi zusammen und man hätte das ohne Weiteres alles im einen Karton packen können.

Ich hatte auch mal eine Lieferung, wo Leckerchen und Spielzeug in einem Karton kamen (10% Ware, 90% Luft).
Auch das hätte problemlos noch zu den anderen Sachen gepackt werden können.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder
BilBal ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 09:16
  #5428
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 311
Standard

Mal ne blöde Frage für das nächste Mal, falls das wieder vorkommt.

Hab jetzt hier auch nicht alles durchgelesen, ist ziemlich viel. Also bitte nicht übel nehmen, wenn das schon mal beantwortet wurde.

Ich hab jetzt das erste Mal bei ZooPlus Futter bestellt. Die Dosen waren alle in Ordnung, was mich wunderte, denn das Paket war an 2 Ecken fast komplett aufgerissen. Aber auch wirklich gerissen, nicht geschnitten. Und um wohl weiteres Reißen zu verhindern, hat man eine Art festes mittelbreites Geschenkband drum gemacht oder so ähnlich. In grün.

Hatte das schon mal einer und darf das so sein?
__________________
Liebe Grüße von Mogli, Mila, Merle, Miles und Grinch.

Tiere haben etwas, was einigen Menschen fehlt.
Treue, Dankbarkeit und Charakter.

Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 09:19
  #5429
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 3.153
Standard

Dieses grüne Band ist Standart, das ist um jedes größere/schwerere zooplus-Paket.
BilBal ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 09:21
  #5430
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 311
Standard

Zitat:
Zitat von BilBal Beitrag anzeigen
Dieses grüne Band ist Standart, das ist um jedes größere zooplus-Paket.
Ja ok, dann verstehe ich das wenigstens, aber sollte das zerrissene Paket normal sein? Die Risse waren so groß, dass Dosen hätten raus rutschen können.
Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

erfahrungen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SUC - Erfahrungsberichte? Chila Nierenerkrankungen 16 24.08.2013 09:03
Türkisch Van-Erfahrungsberichte Jayda2010 Katzenrassen 6 19.05.2013 13:04
Katzenfutter/Erfahrungsberichte isifligg Trockenfutter 24 02.09.2012 21:31
ACE-Hemmer - Erfahrungsberichte BohèmeSurLeKiez Nierenerkrankungen 1 24.05.2011 21:05

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:06 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.