Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2009, 08:59   #11
KFME
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Als ich 2007 oder so Waren zurück gehen ließ, weil defekt, war das ein Kampf von über einem Jahr!
Leider war ich so dämlich und habe die Retourennummer nicht notiert gehabt und angeblich wäre die Ware nie angekommen.
Nach einem Jahr haben sie ihren Fehler eingesehen und die Ware quasi als rückgegeben storniert.

Als ich nochmal was retour schickte, machte ich das auf meine Kosten. Ich zog also von der Überweisung den Portobetrag ab, mahnen die mir das Porto an!
Das war auch ein Kampf. Schlussendlich haben sie kapituliert
  Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.07.2009, 09:41   #12
Finja
Erfahrener Benutzer
 
Finja
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 285
Standard

Auch ich habe Probleme mit Zooplus. Ich hatte Flocken bestellt, die wurden auch geliefert, waren aber nur noch 5 Wochen haltbar. Ich bekam eine Retourennummer und habe sie zurückgeschickt, Porto mußte ich zahlen. Den Restbetrag der Rechnung habe ich dann überwiesen. Dann kamen Mahnungen über den gesamten Rechnungsbetrag, ich habe Mails hingeschrieben, damit sie den Zahlungseingang kontrollieren. Am Samstag kam ein Inkassobrief, Gesamtbetrag fast 68 Euro! Vor allem überden gesamten Rechnungsbetrag! Eine Unverschämtheit. Ich werde diesen Laden in Zukunft nicht mehr nutzen! Ich bin stinksauer. Vor allem bekomme ich auf meine Mails gar keine Antwort mehr. Wer hatte schon in dieser Richtung Probleme mit Zooplus??

Liebe Grüße Christine mit der Bande
Finja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 09:44   #13
KFME
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jo, ich.
Ich hatte auch schon "Vergnügen" mit dem Inkassobüro.
Auch wegen den Retouren.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 10:09   #14
mtinchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 27
Standard

Also ich hatte mit Zooplus auch immer nur Ärger, komme aber aus der Schweiz. Die haben mir zwei Mal ein Paket geschickt, welches beim Zoll nicht durchging, weil sie immer die Zollformulare vergessen haben, das dritte Mal hat es aber dann geklappt. So etwas von unprofessionell.

@ aephy20
Du hast ja Deine Ware nun ein zweites Mal und nun ganz erhalten, oder nicht? Ich würde die kaputte Ware irgendwo in der Garage, Estrich...etv verräumen und sie darauf hinweisen, dass sie es dann und dann abholen kommen und du ansonsten nichts mehr unternehmen würdest. Falls sie nicht kommen, kannst du es ja wegschmeissen. Ich denke Zooplus hat gar kein Interesse daran "kaputte" Ware abzuholen...die können das ja auch nicht mehr verkaufen.
mtinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 10:59   #15
aephy20
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Alter: 33
Beiträge: 25
Standard Ware

Ja, die Ersatzware habe ich bereits erhalten.

Die Haube des Katzenklos hat einen Sprung und auch bei der Transportbox ist ein Plastikteil gesprungen. Die Sachen wäre auf alle Fälle wiederverwendbar... Aber mit dem Inkassobüro möcht ich mich nicht unbedingt herumplagen - obwohl, denen könnt ich dann die defekte Ware in die Hand drücken. ;-)

lg Eva
aephy20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 20:00   #16
Jenni
Benutzer
 
Jenni
 
Registriert seit: 2009
Ort: Essen
Alter: 35
Beiträge: 89
Standard

Nabend Leute....
Ich habe selber auch gestern erst wieder einen Hammer mit Zooplus erlebt. hatte online unter anderem am Sonntag einen Toilettenvorleger bestellt. Gestern viel mir auf dass ich ja haette zwei bestellen muessen.Also habe ich dort gestern früh direkt um acht uhr in der Hotline angerufen, mit der bitte aus der eins eine zwei zu machen. Dazu waren die angeblich nicht in der Lage...

Mir drängte sich da langsam die Frage auf, ob die nicht verkaufen wollen....

Sehr unflexibel und unfreundlich.
Schade, denn schöne Sachen haben die ja...
__________________

Schöne Grüße von Lawrence und Kilian
Jenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 20:09   #17
lunachen
Forenprofi
 
lunachen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 3.062
Standard

Das klingt ja ätzend!

Ich hatte noch keine größeren Probleme mit denen...
Mir wurde mal eine Zahlungserinnerung geschickt, obwohl ich das Lastschriftverfahren nutze!! Hab dann eine Email hingeschickt, dass sie das automatisch abbuchen sollen und daraufhin haben sie fast sofort geschrieben und sich entschuldigt.

Letztes Mal haben sie meine Ware in einem viel zu großen Karton geliefert. Da hätte locker die 3-fache Menge reingepasst!! Zum Glück ist nichts kaputt gegangen - wär alles von Nassfutter getränkt gewesen, wär ich ausgeflippt!

Naja nun.. Ich denk mir "kann ja mal passieren!". Werd trotzdem weiter dort bestellen (bis mal was krasses passiert!?)

Ich wünsch euch jedenfalls viel Erfolg, dass ihr euer Recht bekommt! So gehts ja wirklich nicht....
lunachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 20:44   #18
Aidana
Erfahrener Benutzer
 
Aidana
 
Registriert seit: 2009
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Beiträge: 484
Standard

Puh ist ja wirklich heftig was euch da so passiert.

Ich hatte bisher nie Probleme... wurde immer alles schön abgebucht und ist auch immer unversehrt und vollständig hier angekommen. Die Kartons waren bisher sogar immer noch gut genug um schöne "Katzenhäuschen" draus zu bauen, wir haben schon jede Menge von den Kartons hier rumstehen

Ich hoff bloss dass mir sowas nicht passiert, denn dann würde ich da wohl auch nicht mehr bestellen
__________________
http://up.picr.de/2456740.jpghttp://up.picr.de/2709801.jpg

Wenn man sich mit der Katze einläßt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.
Colette, frz. Schriftstellerin
~~*~~*~~ Stolze Patin von: ~~*~~*~~
~~*~~*~~ Felix (kussmundi20) ~~*~~*~~
~~*~~*~~ und Stinker (K!tty) ~~*~~*~~
Aidana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 21:24   #19
Obmejo
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 49
Standard

hallo,

ich bin seit sieben Jahren dort Kunde und hatte noch nie Probleme. Einmal haben sie mir das Paket eines anderen Kunden zugeschickt, das ging ohne Probleme retour. Einmal habe ich etwas umgetauscht mit dem Schein auch kein Problem.
Ich kann mich zum Glück nicht beschweren. *klopfaufholz*
Obmejo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 22:50   #20
QT77
Forenprofi
 
QT77
 
Registriert seit: 2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 4.812
Standard

Hallo,
ich hatte bisher wenn, dann mit der lausigen und schlecht gepackten Verpackung zu tun. Mir sind nämlich schon Schälchen aufgegangen, weil die kein Füllmaterial oder Luftpolsterfolie hergenommen haben.
Die Beanstandung wurde umgehend beantwortet. Jetzt muß ich mal wegen der Gutschrift kucken.
QT77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erfahrungen



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SUC - Erfahrungsberichte? Chila Nierenerkrankungen 16 24.08.2013 10:03
Türkisch Van-Erfahrungsberichte Jayda2010 Katzenrassen 6 19.05.2013 14:04
Katzenfutter/Erfahrungsberichte isifligg Trockenfutter 24 02.09.2012 22:31
ACE-Hemmer - Erfahrungsberichte BohèmeSurLeKiez Nierenerkrankungen 1 24.05.2011 22:05

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.