Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Vorbereitungen

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2019, 12:03
  #91
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.639
Standard

Hello again ... ... wie schön, dass Nele die OP gut überstanden hat und diese "Baustelle" nun weg ist. Ich hoffe, sie erholt sich schnell und legt dann ein wenig zu.
Hast du wegen der Nieren deinen TA mal auf die "SUC Therapie" angesprochen?
(nur als Tipp - ich kenne ganz viele, denen das wirklich was bringt - selbst hab ich damit auch nur gute Erfahrungen gemacht.)

Hört sich jedenfalls ganz toll bei euch an.
Gibt's denn neue Fotos? *hibbel*
__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.12.2019, 18:43
  #92
Aludo
Benutzer
 
Aludo
 
Registriert seit: 2019
Ort: Mainzer Ecke
Beiträge: 42
Standard Fotos

So... jetzt habe ich mich mal bei picr angemeldet.

Hier nun einige Fotos. Viel Spaß dabei



Erste Besichtigung beim Vorbereiten der Dachterrasse



Da fragt sich Sammy, warum nur Nele gestreichelt wird


Hat er nicht einen süßen Blick?


Nele mit Heiligenschein


Hier wird immer mal geknabbert.


Sammy findet Katzenminze toll


Nele ist eine echte Dame


Und sie schläft gerne mit ihrem Kopf in meiner Hand


Aktuelle Lage
Aludo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 20:55
  #93
Aludo
Benutzer
 
Aludo
 
Registriert seit: 2019
Ort: Mainzer Ecke
Beiträge: 42
Standard

Zu SUC... habe ich heute die Tierärztin angesprochen und sie meinte, wenn alles mal ausgeheilt ist, dann können wir auch damit anfangen. Sie würden das in ihrer Praxis auch anwenden.

Jetzt muss ich am Dienstag erst mal schauen, dass die Kleine ihre Antibiotikatabletten nimmt. Werde mal Lachs kaufen. Dann schaumermal.

Fressen ist noch immer ein Thema. Da ist die Dame speziell. Ich freu mich, dass sie ein bestimmtes Futter frisst... kaufe mehr davon und dann dreht sie sich zwei Tage später angeekelt davon weg ´.

Zur Erheiterung... Sammy liegt oft auf mir und Nele links neben mir. Ich am Laptop... Sammy neben mir auf Neles Platz. Nele kommt. Sieht Sammy, springt elegant über ihn weg und faucht total angepisst. Und tatsächlich steht Sammy wenige Momente später auf und geht. Klasse Aktion. Da weiß man, wer Chef im Ring ist...

So, das war es für heute. Wünsche Euch eine gute Woche.


'
Aludo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 21:41
  #94
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.639
Standard

Aludo,
deine Foto's sind der Hammer!

Man sieht wirklich bei jedem Bild, wie gut es den beiden bei dir geht.
Das finde ich soooooo schön.

Wegen der Antibiotika-Tabletten ...... Probier dich einfach durch.
Bei uns haben ganz lange (und jetzt wieder) Knabbersticks funktioniert (Stückchen abbrechen, kleinen Schlitz reinschneiden, Tablette reindrücken, wieder zudrücken) und dann zuerst ein "unpräpariertes" Stück anbieten, dann das "mit Inhalt".
Am besten sind da entweder die kurzen, dicken Sticks - oder welche, die schön "elastisch" sind.

Manche Katzen mögen auch kleine "Leberwurst-Pillen" - also von Hand gedrehte runde Kügelchen aus Leberwurst, in denen das AB versteckt ist.
Haben wir früher im Tierheim erfolgreich angewendet für die Milbemax Tabletten ... auch da: immer erst ein "unverfängliches" Stück geben, dann eines mit Inhalt.

Viel Erfolg!
Quilla ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 22:33
  #95
Amalie
Forenprofi
 
Amalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Beiträge: 2.885
Standard

Ich gebe Tabletten immer mit Easy-Pill vom Tierarzt. Das sind wie Leckerliesticks, nur viel weicher. Wenn man da ganz wenig um die Tablette macht, dann werden die auch im ganzen gefuttert. Meine Katzen sind darauf ganz wild.

Wenn man größere Kugeln macht, dann ist die Gefahr groß, dass auf die Kugeln gebissen wird und der Inhalt bemerkt wird. Das ist auch das Problem mit Leberwurst oder anderen Sachen.
__________________
Viele Grüße von Lisa mit ihren Kätzinnen Julchen, Mira und Trixi.
Amalie ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 23:23
  #96
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.639
Standard

Zitat:
Zitat von Amalie Beitrag anzeigen
Ich gebe Tabletten immer mit Easy-Pill vom Tierarzt. Das sind wie Leckerliesticks, nur viel weicher. Wenn man da ganz wenig um die Tablette macht, dann werden die auch im ganzen gefuttert. Meine Katzen sind darauf ganz wild.

Wenn man größere Kugeln macht, dann ist die Gefahr groß, dass auf die Kugeln gebissen wird und der Inhalt bemerkt wird. Das ist auch das Problem mit Leberwurst oder anderen Sachen.
Glückwunsch, dass bei dir EasyPill funktioniert.
Bei unseren Katzen totaler Ausfall - da wurde geschnuppert und weg waren sie.
(nicht nur die, die's essen sollte - sondern sogar auch einer der Kater, der sonst alles weginhaliert, was liegen bleibt)

Ich denke, man muss einfach ausprobieren, was funktioniert.

Die Sticks (also die kleinen Abschnitte mit Tablette drin) werden bei uns in einem Happs genommen - vor allem wenn man vorher schon 1-2 gegeben hat.
Quilla ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 09:27
  #97
Aludo
Benutzer
 
Aludo
 
Registriert seit: 2019
Ort: Mainzer Ecke
Beiträge: 42
Standard

Geschafft...
Nele hat ihre erste Antibiotika Tablette genommen. Hab bisschen Lachs klein geschnitten und in zwei Stückchen je eine halbe Tablette rein gefummelt. Sie hat alles weg geputzt.
Aludo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 15:25
  #98
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 166
Standard

Ich freue mich sehr für die beiden Senioren - und natürlich für dich, Aludo
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 21:56
  #99
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.639
Standard

Zitat:
Zitat von Aludo Beitrag anzeigen
Geschafft...
Nele hat ihre erste Antibiotika Tablette genommen. Hab bisschen Lachs klein geschnitten und in zwei Stückchen je eine halbe Tablette rein gefummelt. Sie hat alles weg geputzt.
Super !!! **Applaus**

Ich hoffe, es geht ihr schon besser?
Quilla ist gerade online  
Mit Zitat antworten

Alt 22.12.2019, 10:03
  #100
Aludo
Benutzer
 
Aludo
 
Registriert seit: 2019
Ort: Mainzer Ecke
Beiträge: 42
Standard

Heute berichte ich mal wieder von den letzten drei Wochen seit Neles Zahn OP. Die Liebe hat wirklich brav ihre Tabletten genommen und hat sich seitdem super entwickelt. Schon am Tag nach der OP war sie superschmusig. Ich dachte, das sei nur die Erleichterung, dass nun endlich die Schmerzen weniger werden, aber tatsächlich ist es bis heute so geblieben. Sie ist ab und zu eine richtige Kampfschmuserin und fordert ihre Streicheleinheiten mit ihrem zarten Stimmchen vehement ein.
Und es ist klar, dass sie definitiv die Chefin von den beiden ist.

Inzwischen gibt es hier im Haushalt auch zwei Kratzbäume - die auch sofort angenommen wurden. Nele ist ja die Kletterin, bei ihr war ich recht sicher, dass sie das gut findet. Sammy ist ja schon etwas "schwergängig" aber auch er saß schon drauf. Lustigerweise mag er die Hängekörbchen gerne, in die er gerade so rein passt. Gerade im einen Baum frage ich mich, wie er sich da wieder raus hievt.

Im Moment überlege ich, für Nele zum Klettern noch ein paar Wandbretter im Ankleidezimmer anzubringen. Ich weiß zwar nicht, wie lange sie das noch nutzen kann, aber derzeit ist sie noch sehr kletterfreudig. Ich habe aber noch nicht das richtige System entdeckt, das optisch passt, aber auch groß genug ist, damit sie auch noch mit etwas weniger Zielsicherheit trifft. Aber Rom ist ja auch nicht an einem Tag gebaut worden.

Nun sind sie an Weihnachten zwei Tage alleine,
Versorgt werden sie gut und ich habe auch zwei, drei, die vielleicht zum Schmusen vorbei kommt. Sie sind ja sooooo menschenbezogen und schmusig. Ich habe ja nicht gedacht, dass Katzen so sein können. Ich habe sie viel unabhängiger im Kopf, aber die zwei sind eigentlich fast immer da, wo ich auch bin und konkurrieren manchmal um den besten Platz an meiner Seite. Manchmal denke ich, sie wären bei einem Seniorenpärchen, die viel Zeit haben, besser aufgehoben. Da könnten sie mehr schmusen. Aber, wer hätte die beiden schon genommen?
Egal. Weg von den grüblerischen Gedanken. Eigentlich geht es den beiden ja gut.

Jetzt müssen wir noch Silvester überstehen. Ich glaube, das wird insbesondere für Nele, die sehr schreckhaft ist, schwierig. Ich werde daheim bleiben und hoffe, das geht alles irgendwie rum, ohne dass sie in Panik verfallen.

Ich wünsche allen hier, die mich hier begleitet haben oder mitlesen, ein schönes Weihnachtsfest.

Andrea
Aludo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2019, 10:34
  #101
Aludo
Benutzer
 
Aludo
 
Registriert seit: 2019
Ort: Mainzer Ecke
Beiträge: 42
Standard


Der erste Kratzbaum wird erkundet



Klare Prioritäten - da seht ihr, warum ich so wenig schreibe -im Arm schlafen ist toll.

Sammy mag die Hängekörbchen

...passt doch

Nele hat den Überblick - im Häuschen war bisher nur sie



Beide haben ihre Lieblingsspielzeuge

Geändert von Aludo (22.12.2019 um 11:03 Uhr)
Aludo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2019, 14:05
  #102
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.639
Standard

Was sind die beiden süß !!

Alsoooooo, ich finde, die Hängekörbchen total "passgenau" für Sammy.

Von wegen (Menschen-)Senioren sind besser für Kuschelkatzen ... naja, also fast alle meiner Tanten und Onkels, die seit einigen Jahren in Ruhestand sind, sind genau das Gegenteil - immer unterwegs, zig neue Hobbies, einige haben Wohnmobile angeschafft und sind monatelang nicht zuhause.
Die haben allesamt keine Haustiere (mehr).

Das passt schon so bei dir - sie kennen ja nun inzwischen deinen Rhythmus.
Quilla ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 16:13
  #103
Dixxl
Erfahrener Benutzer
 
Dixxl
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern
Beiträge: 683
Standard

Grüß dich, ich hab deinen thread gar nicht ganz durchgelesen, ich will dir nur schnell schreiben, dass ich finde, dass du eine super Katzen"mutti" bist: Du hast dir im Vorfeld so viele Gedanken gemacht, und du tust wirklich alles, um es deinen neuen Senioren (das find ich so toll, dass es ältere Tiere sind) so schön wie möglich zu machen.

Alle Achtung, ich finde, du machst das vorbildhaft + ganz großartig. Und wie wir lesen könne, wird dein Mut und deine Umsicht auch schön belohnt!

Danke für dein Engagement, und ein gutes, gesundes Neues Jahr für euch alle!

lieber Gruß,
Marion (mit Kater Dickie, 20)
__________________
A home without a cat, and a well-fed, well-petted and properly revered cat, may be a perfect home, perhaps, but how can it prove title?"
Mark Twain
Dixxl ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2020, 17:57
  #104
Maraike
Benutzer
 
Maraike
 
Registriert seit: 2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 93
Standard

Ach manchmal entdeckt man wirklich ganz zauberhafte Threads hier
Maraike ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 17:22
  #105
Aludo
Benutzer
 
Aludo
 
Registriert seit: 2019
Ort: Mainzer Ecke
Beiträge: 42
Standard

Danke Euch. Wünsche auch allen ein gutes neues Jahr.

Ich habe da aber auch zwei ganz tolle Schätzchen bekommen .

Ich probiere gerade die unterschiedlichsten Beschäftigungen für die zwei aus. Ich glaube, insbesondere Nele ist tagsüber manchmal unausgelastet. Gestern und heute ist sie mit einer Geschwinigkeit durch das Wohnzimmer gepest, da dachte ich, sie wäre erst vier und nicht vierzehn . Ich habe eine lange Katzenangel gekauf. Die fand sie auch toll und hat ihren Fang manchmal ganz stolz zu ihrem Lieblingsplatz getragen. Aber das verbraucht sich auch ein bisschen, so mein Eindruck. Katzenminze geht auch nicht jeden Tag und leider leider gehen Beschäftigungen mit Leckerlies nicht, weil Nele wegen der Nieren und Sammy wegen des Gewichts keins kriegen soll

Also wer weitere Ideen hat - ich bin dankbar. Dieses Teil, durch das ein blinkender Ball läuft und den selbst rollenden Ball habe ich schon probiert. Interessiert sie nicht. Ach - ein Laser juckt sie auch nicht die Bohne. Sind halt Oldies, was sollen sie mit diesem neumodischen Kram :-))




Ja, sie fauchen sich immer mal an. Aber heute wurde mal gekuschelt und geputzt.
Aludo ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir ziehen um ... Balkon - Terrasse Katzikater Wohnungskatzen 20 24.05.2013 13:03
Zeigt her eure KBs, Liege- und Aussichtsflächen auf Balkon, Terrasse & co FeLuMaCo Kratzmöbel und Co. 13 22.07.2012 09:17
Seniorenkatzen wantani Verhalten und Erziehung 32 22.06.2012 23:20
Gemeinschaftsgarten, Terrasse, kein Balkon, was nun? MaltaCats Die Sicherheit 30 22.04.2012 18:04

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.