Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Vorbereitungen

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2019, 08:54   #151
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Ort: Landkreis Limburg-Weilburg
Beiträge: 227
Standard

Der Willy, der in der Beschreibung als eher "gemächlich und zurückhaltend" beschrieben wurde (was er prinzipiell ja auch ist), spielt jetzt schon immer häufiger ganz ausgelassen und ist gestern wie die wilde Wutz durchs Haus galoppelt. Das Bienchen (die ja prinzipiell die Verspieltere von beiden ist), hat etwas verdutzt geguckt und ist dann freudig mitgetobt ... Sie liebt es ja auch, ihm irgendwo aufzulauern und dann eine mitzugeben ...

Ich denke also, sie fühlen sich schon wohl hier

Manchmal möchte man den Willy nur hochheben, wenn er wieder so schmusig ist wie gerade (unser Sternchen wollte ständig auf den Arm), aber dann sagen wir uns immer: "Nein, das dürfen wir nicht"
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen



Geändert von Vitellia (05.05.2019 um 09:01 Uhr)
Vitellia ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.05.2019, 14:31   #152
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Ort: Landkreis Limburg-Weilburg
Beiträge: 227
Standard

Hier noch mal ein Schnappschuss von gestern Abend (irgendwann schaffe ich auch mal Bilder an anderen Orten als in DEM Bettchen )



Aktuell liegt das Bienchen entspannt Hintern an Hintern mit meinem Mann auf dem Sofa. Gestreichelt mochte sie nicht werden, aber das ist schon wieder ein Schritt vorwärts.

Willy hat sich davor mal wieder die Hängematte am Kratzbaum mit seiner ebenso einfachen wie effektiven Strategie erobert: Er ist wieder einfach auf das Bienchen drauf gelatscht. Die geht dann schon (hat wahrscheinlich keine Lust auf Aufstand ....)
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 16:14   #153
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.906
Standard

Siehste, die Sicherheit bringt die Zeit mit sich.

Es läuft, sogar hervorragend.


Wir alle freuen uns mit euch.
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 17:00   #154
gungl
Forenprofi
 
gungl
 
Registriert seit: 2011
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.194
Standard

Hab den Thread gerade erst gefunden und alles gelesen. Finde die Entscheidung von euch für die zwei Fellchen super und vom Verlauf der Eingewöhnung bin ich beeindruckt. Lese gern den weiteren Werdegang mit.
__________________
LG
Loisl, Elfie, Luzie, Frodo und Gustl mit Dosi's
(Sternchen Gungl, Liesl, Xaverl💖und Leni tief im Herzen)
gungl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 17:51   #155
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Ort: Landkreis Limburg-Weilburg
Beiträge: 227
Standard

Wir müssen ja gar nicht viel tun bei der Eingewöhnung Versuchen uns halt an die Ratschläge der PS zu halten und möglichst gelassen zu sein und die beiden nicht zu bedrängen. Wobei ich zugeben muss, dass mir das manchmal ein winzig kleines bisschen schwer fällt , liegt aber auch daran, dass unsere vorige Katze eine ziemlich Pattex-Katze war, da muss man sich schon ein wenig umstellen, aber wenn man sich darauf einlässt, das jede Katze eine eigene Persönlichkeit ist, funktioniert das eigentlich ganz gut.

Und Willy holt sich ja immer mal wieder seine Schmuseeinheiten ab, beim Bienchen ist man sich manchmal nicht ganz so sicher, ob es ihr gefällt oder sie es eher "duldet". Dann freut es einen umso mehr, wenn sie anfängt, ganz leise zu schnurren oder von sich aus ihr Kinn reckt, um da gekrault zu werden. Und sie kann immer gehen, wenn es ihr zu viel wird - was sie dann auch tut. Trotzdem versuche ich, mich zurück zu halten, sie soll ja nicht genervt sein von mir.

Ob sie irgendwann zum Kuscheln aufs Sofa oder gar den Schoß kommen, werden wir sehen. Wenn nicht, dann ist das eben so, sie wurden uns ja nicht als "Schmusekatzen" vermittelt. Die beiden einfach nur beim Spielen oder Kuscheln zu beobachten, gibt einem ja auch schon unheimlich viel. Und dafür, dass sie gerade mal knapp 4 Wochen hier sind, hat sich schon sehr viel getan.

Ich muss dazu aber auch sagen, dass wir offenbar viel Glück mit dem Tierschutzverein hatten, wir wurden dort gut beraten, der Charakter der beiden wurde ziemlich treffend beschrieben, so dass man schon eine ganz gute Ahnung hatte, ob Mensch und Katz vom Temperament her zusammen passen und wir stehen immer noch in Kontakt, falls wir mal Fragen haben. Und es ist natürlich ein Vorteil, dass die beiden sich auf der PS so gut angefreundet haben. Bis auf ein bisschen Mäkelei beim Essen (die auch besser wird ...), sind es bisher echt total unkomplizierte Katzen.

Nach unserem Urlaub Mitte Mai wollen wir sie dann auch so langsam mal raus lassen, das wird bestimmt auch noch einmal aufregend - für Mensch und Tier
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen



Geändert von Vitellia (05.05.2019 um 18:09 Uhr)
Vitellia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 19:13   #156
gungl
Forenprofi
 
gungl
 
Registriert seit: 2011
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.194
Standard

von meinen Fünf sind 4 ehemalige Notfellchen, zweimal habe ich mich bewußt für Scheuchen entschieden. Elfie ist jetzt drei Jahre da und erst seit ein paar Monaten kommt sie von sich aus zum schmusen, aber bitte nicht mit beiden Händen und schon gar nicht hochheben. Frodo ist ein knappes Jahr da und lebte die ersten Wochen als Ghostkatze, niemand sah ihn. Inzwischen ist er ein Schmuser aber eine gewisse Unsicherheit ist geblieben. Aber gerade bei den Zweien gibt es laufend positive Veränderungen, richtige Schoßkatzen werden sie jedoch nicht werden. Aber wenn mir danach ist, sind ja noch 3 andere da
Bienchen wird noch, manche brauchen viel Zeit.
__________________
LG
Loisl, Elfie, Luzie, Frodo und Gustl mit Dosi's
(Sternchen Gungl, Liesl, Xaverl💖und Leni tief im Herzen)
gungl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 19:27   #157
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Ort: Landkreis Limburg-Weilburg
Beiträge: 227
Standard

Naja, sobald Leckerlis ins Spiel kommen, lassen beide (fast) alle Vorsicht fahren

Im Vergleich zu deiner Elfie und deinem Frodo sind es also nur ein bisschen Scheuchen. Und Bienchen lässt sich ja streicheln, wenn sie z. B. auf dem Kratzbaum liegt. Ich kann sogar meine Hand locker (!) auf ihr liegen lassen oder sie am Bauch kraulen. Was mich da ein bisschen irritiert, ist, dass sie manchmal einfach so gut wie keine Reaktion zeigt. Weder negativ noch besonders positiv. Und ich frage mich - ist das gut oder schlecht? Sollte ich sie noch mehr in Ruhe lassen?

Aber vielleicht vergleiche ich da auch zu sehr mit unserem Sternchen Thaleia, die hat immer gleich gequakt, wenn ihr was nicht passte. Das war relativ eindeutig.

Drei weitere Katzen sind eher keine Option Auch, wenn ich nichts dagegen hätte, 1-2 Notfellchen noch ein Zuhause zu geben und Platz genug da wäre. Aber da wird mein Mann nicht mitspielen und man muss das ja auch finanziert bekommen. Außerdem ist Bienchen ja ganz froh, dem Trubel der vielen (und ständig wechselnden) Katzen auf der PS entkommen zu sein.
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen



Geändert von Vitellia (05.05.2019 um 20:04 Uhr)
Vitellia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 19:50   #158
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 8.778
Standard

Ich glaube auch, dass du deinen beiden Fellkindern den allergrößten Gefallen damit tust, es bei ihnen zu belassen und nicht weitere Katzen dazuzuholen.

Und zum Rest ... vielleicht schaffst du es ja, ein wenig gelassener zu werden und den Kopf ausschalten. Ihr macht das alle sehr gut und wenn ihnen was nicht passen sollte, werden sie dir das gaaaaanz sicher zeigen. Und wenn nichts in diese Richtung passiert, ist alles gut
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ )
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 20:04   #159
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Ort: Landkreis Limburg-Weilburg
Beiträge: 227
Standard

Ja, das mit dem Kopf ausschalten ....

Aber danke für die aufbauenden Worte

Ich bin mal sehr gespannt, wie es um meine Gelassenheit bestellt sein wird, wenn sie in den Freigang dürfen.

Aber bei Thaleia habe ich es ja auch überlebt
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen



Geändert von Vitellia (05.05.2019 um 20:10 Uhr)
Vitellia ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 05.05.2019, 20:13   #160
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 8.778
Standard

Zitat:
Zitat von Vitellia Beitrag anzeigen
Ja, das mit dem Kopf ausschalten ....

Aber danke für die aufbauenden Worte

Ich bin mal sehr gespannt, wie es um meine Gelassenheit bestellt sein wird, wenn sie in den Freigang dürfen.

Aber bei Thaleia habe ich es ja auch überlebt

Ja, ich weiß, ich selber suche auch noch den Knopf

Und spätestens bei Freigang würde ich kläglich versagen
Aber ihr macht das schon. Vor allem denke ich, dass die Beiden keine Streuner sein werden, das ist ja schon mal die halbe Miete
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ )
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 20:29   #161
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Ort: Landkreis Limburg-Weilburg
Beiträge: 227
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Vor allem denke ich, dass die Beiden keine Streuner sein werden, das ist ja schon mal die halbe Miete

Ja, ich gestehe, da baue ich auch ein wenig drauf. Aber wir werden sehen. Bisher sitzen sie zwar immer mal wieder interessiert vorm Fenster und beobachten "das Draußen", aber sie drängen jetzt noch nicht vehement raus.
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 12:12   #162
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Ort: Landkreis Limburg-Weilburg
Beiträge: 227
Standard

Heute hat Willy (ok, mit ein klitzeklein bisschen Bestechung ) schon mal ganz kurz so halb auf meinem Schoß gelegen und vielleicht ja festgestellt, dass man da ganz gut gekrault werden kann. Er ist auch nur weg, weil er mal wieder schauen musste, ob das Bienchen nicht wieder auf DEM Platz saß.

Ein bisschen habe ich auch das Gefühl, dass der Gute mit zunehmendem Selbstbewusstsein manchmal dem Bienchen gegenüber auch etwas stinkstiefeliger wird. Wobei es glaube ich, immer noch im Rahmen und eher spielerisch ist. Gestern bin ich aber doch mal ganz kurz dazwischen, als er sie so in der Mangel hatte, dass sie sich nicht befreien konnte. Er ist halt doch deutlich größer und schwerer als sie.

Aber solange sie die meiste Zeit wieder zusammen in ihrem Bettchen schlafen und kuscheln, mache ich mir mal keine Sorgen
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 13:46   #163
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Ort: Landkreis Limburg-Weilburg
Beiträge: 227
Standard

Hier geht es weiter

Der Willy und das Bienchen
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo ist eigentlich... Evliya Die Anfänger 11 15.04.2008 15:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.