Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2018, 09:31   #11
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 4.373
Standard

Hallo und willkommen.

Wenn du noch nicht weißt welches Duo oder Trio zu dir ziehen soll, dann gibt es hier auch ein junges Maine Coon Duo:
http://www.rassekatzen-im-tierheim.d...oons-und-mixe/

Was dabei rauskommen kann wenn man die Sicherung der Fenster oder des Balkones vernachlässigt kannst du bei uns sehen:
Die Herren des Hauses

Alle anderen Fragen klären sich sicher nach und nach.
__________________
Über uns: https://www.katzen-forum.net/katzeng...es-hauses.html

"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.02.2018, 17:00   #12
Maine Coon Butler
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von Gadsenfreund Beitrag anzeigen
Liebe Gemeinschaft,

bald ist es soweit: Zwei Katzen werden bei mir einziehen. Eine davon, vielleicht sogar beide: Maine coon. Natürlich habe ich jetzt massig dumme Fragen.

1. Welche Katzen-Krankenversicherung empfehlt ihr? Wie verhält sich die Antragsstellung bei Tieren, die man ohne Aktenordner gekauft hat, welche also nicht auf alles Mögliche getestet worden sind?

2. Haben Katzen auf der Fensterbank ein Verständnis für Blumentöpfe – die gleiche Frage stellt sich bei Herdplatten?

3. Kommen Katzen auf einen hohen Kleiderschrank (und vor allem wieder herunter!), wenn man ab Boden bis Schrankhöhe einen schmalen Streifen, beispielsweise einen Teppich, an die Wand hängt?

4. Letzten Sommer hatte ich eine regelrechte Wespen-Plage auf dem Balkon: Ich nehme an, dass ich hier ein Fliegengitter um den gesamten Balkon benötige, da die Katzen sonst gestochen werden, richtig? An die Handwerker: Ist ein ordentlich gespanntes Fliegengitter "Katzensicher"?

5. Wenn ich mir aus zwei verschiedenen Quellen je eine Katze zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt hole, vielleicht sogar auch noch unterschiedlichen Alters, wie hoch ist die Gefahr, dass die sich gar nicht verstehen? (Zweimal die Woche habe ich auch noch einen Pfleghund. Der hat aber Angst vor Katzen, sollte also kein Problem darstellen. )

6. Gehen wir von zwei Maine coon durchschnittlicher Größe aus: Je 1x am Tag 400g Nassfutter ist okay? Empfehlungen bezüglich der Sorte?

7. Bei amazon und Co. sehe ich zwei Arten von Kratzbäumen: Günstige, um die 50€ und welche für "große Katzen" für 300€. Gibt es nichts dazwischen? Nicht jede Main coon wird 10kg schwer …

Vielen Dank im Voraus
Hi!
Ich habe zwei Coonies, ein Mädchen und einen Jungen.
Um ein paar Deiner Fragen zu beantworten:

1. Ich finde eine Versicherung sinnvoll. Ich habe schon viel Geld in mein Katerchen versenkt, mit Versicherung hätte ich da sehr viel Geld gespart... Welche da empfehlenswert ist weiß ich leider nicht.

2. Kommt auf die Katze an. Kitten semmeln gern mal irgendwo rein und schmeißen Sachen runter, nun sind sie erwachsen und echt ganz gut im Umschiffen von Gegenständen. Allerdings kommt das auch auf die Laune an, macht ja auch mal Spaß, was runterzuschmeißen. Ich habe aber lange keinen Bruch mehr gehabt. Blumentöpfe können ja auch am Ende einer Fensterbank stehen, bei mir dürfen sie auch nicht mittig stehen, denn da liegt der Dicke... ;-)

3. Mein Dicker würde da nicht hochkommen, mit 12,5 kg Lebendgewicht würde der Teppich eher von der Wand fallen. Du könntest eine deckenhohe Kratzstange daneben stellen (wird an der Decke festgespannt), dann könnten sie da sicher hoch.

4. Ich würde die Wespen vom Imker entfernen lassen. Wir hatten das auch mal, da war ein Nest und alles voller Wespen, das ist mit Katzen nicht lustig.

5. Ich bin mit Katzen groß geworden, bis jetzt haben sich immer alle vergesellschaftet. Mal schneller, mal langsamer... Zwei, die sich kennen oder aus demselben Wurf kommen, so wie meine, ist natürlich ideal.

6. 400g? eher nicht. Bei Frischfleisch haut das hin, sobald es an die Dosen geht wird da wesentlich mehr gemampft, selbst wenn sie hochwertig sind. Tu Dir den Gefallen und füttere ordentliches Futter, ich habe selbst anfangs den Fehler gemacht (war zwar kein Getreide und kein Zucker drin, aber zu wenig Fleisch). Zusätzlich neigen grad Maine Coons zu Zahnproblemen. Mit rohem Fleisch, an dem sie richtig kauen müssen, tust Du ihnen einen großen Gefallen.
Trockenfutter würde ich komplett weglassen, das bereitet Dir nur Ärger (meine Meinung)

7. Selbst bei meinem 7kg Mädchen rumst das im Karton wenn sie den Kratzbaum hochsprintet... Mit den Zwergenkratzbäumen wirst Du da nichts. Meiner hat 300€ gekostet und hält nun schon vier Jahre, ein richtig schönes Teil. Es muss also nicht der Mercedes für 2000 € sein.
Denk an all die anderen Extras, die so eine große Rasse mit sich bringt: großes Klöchen (Ikea Kiste mit reingesägtem Einstieg ist super), Du brauchst mehr Futter, mehr Katzenstreu, eine riesige Transportbox, wenn Du kein Auto hast eher einen Trolley, niemand möchte sein 7-12 kg Tier mit langen Armen durch die Gegend schleppen :-)

Ich bin wie gesagt mit Katzen groß geworden, die beiden sind meine ersten Maine Coons und es war Liebe auf den ersten Blick!
Maine Coon Butler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 17:28   #13
wickedwitch
Forenprofi
 
wickedwitch
 
Registriert seit: 2013
Ort: Duisburg
Alter: 35
Beiträge: 1.829
Standard

Hab zwar keinen Coonie, aber einen 8 Kilo Kater mit ähnlichen Ausmaßen.
Hatten erst einen 80€Kratzbaum aus der Zoohandlung. Der ist irgendwann abgebrochen. Haben jetzt 2 stabile Custom made Kratzbäume. Der große war um die 300 Euro, der kleine glaub ich 150...
__________________
>^..^< Zoe & Mako >^..^<
wickedwitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 19:57   #14
Nelly12
Erfahrener Benutzer
 
Nelly12
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hagen
Beiträge: 131
Standard

Ich habe schon sehr häufig gehört, dass die Uelzener Versicherung sehr gut sein soll. Da kann man sich die einzelnen Bausteine zusammenstellen. Allerdings unterscheidet die Vers. nicht zwischen Wohnungskatzen und Freigängern
Nelly12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 16:33   #15
Gadsenfreund
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Erstmal vielen Dank an alle für die überwältigende Resonanz!

Zitat:
Zitat von BilBal Beitrag anzeigen
Kratzbäume gibt es relativ günstige bei zooplus z.B. Die aus der "Natural Paradise" Serie gibt es auch mit extra dicken Stämmen für schwerere Katzen.
Also, wenn dieser für 129€ für moderat große Maine coon ausreichen würde, wäre das ein echtes Schnäppchen: Was meint Ihr?

Überlegung geht ferner auch dahin, etwas selbst zu basteln: Hier gäbe es Einzelteile günstig. Noch günstiger wäre natürlich, wenn mir jemand aus dem Nürnberger Raum einfach einen trockenen Natur-Stamm verkaufen würde.

Ach so, ganz vergessen: Ich höre immer, dass man gekippte Fenster sichern muss. Nun habe ich freilich Katzenbesitzer im laufe meines Lebens kennengelernt – Sicherungen für Kipp-Fenster habe ich jedoch noch nie gesehen. Braucht man die wirklich? Gegen Wespen (und für die Maine coon) stellt sich die Frage, ob dieses Gitter ausreicht?


Ich habe aktuell zwei Tiere von der gleichen Züchterin zur Auswahl:

Coonie I
Blauer EU-Pass
Stammbaum
Chip
Genotyp N/N (frei)

Connie II
Stammbaum
Impfpass
Chip vorhanden, aber noch nicht in der Katze

Was auffällt, ist: FIV und FeLV fehlt bei beiden, HCM1 bei einer. Was ist davon zu halten?

Geändert von Gadsenfreund (20.02.2018 um 19:30 Uhr)
Gadsenfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 19:46   #16
Nelly12
Erfahrener Benutzer
 
Nelly12
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hagen
Beiträge: 131
Standard

Zum Kratzbaum habe ich keine eigenen Erfahrungen. Eine Bekannte hat ihn für ihre drei Kater gekauft und ist sehr zufrieden. Gelegentlich wird er auch reduziert. Zum Thema Kippfenster kann ich ganz eindeutig sagen: du brauchst nur dann keine Sicherung, wenn du die Fenster NIE kippst. In meinem Umfeld sind zwei Katzen in ungesicherten Kippfenstern äußerst qualvoll zu Tode gekommen. Ich denke, da kann es keine Diskussion geben.
__________________
Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.
Nelly12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mal 2 dumme Fragen... MollyGrue Verhalten und Erziehung 9 09.03.2017 15:38
Fragen zu Main Coon Get_Right Züchterbereich 10 27.03.2014 17:19
Dumme Fragen.... Finda Katzen Sonstiges 11 16.07.2011 00:27
Der Dumme-Fragen Thread ;o) Fruchtzwerg87 Die Anfänger 10 26.01.2010 15:38
Ein Liebesbrief von Main Coon Katze an Main Coon oder Norweger Kater aus Köln Elferion Züchterbereich 21 01.02.2009 22:17

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:52 Uhr.