Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Vorbereitungen

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2008, 14:52   #16
kim
Neuling
 
kim
 
Registriert seit: 2008
Ort: Vigevano
Beiträge: 24
Standard

Hallo!
Mose war schon immer Hauskatze und wird es zwangslaeufig auch bei mir. Ich muss noch meinen Balkon sichern.
Wie seine Lebensumstaende waren, weiss ich erst Sonntag. Muss ich was besonderes beachten je nach dem ob er Einzel- oder Rudelkatze ist?
Danke fuer die Hilfe!
kim
kim ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.09.2008, 14:55   #17
Kaddaa
Erfahrener Benutzer
 
Kaddaa
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bremen
Beiträge: 753
Standard

Hallo,

wenn er ein Wohnungskater war und bleibt ist das sicher kein problem

Das einzige was ich mir denken könnte ist, dass wenn er vorher mit mehreren der auch nur einer Katze zusammengelebt hat, dass er jetzt nicht so glücklich wäre allein zu sein.
Aber vll war er ja vorher auch ein Einzelkater und will gar keine Gesellschaft.
Oder er ist sowieso lieber allein... Das muss man individuell entscheiden

Vll kannst du uns ja nach Sonntag diesbezüglich ein Update geben
__________________
http://de.fotoalbum.eu/images1/20080...5/00000037.jpg
Fotos meiner Lieblinge: http://de.fotoalbum.eu/Kaddaa
Patentante von Paulchen (Honich)

Patentante von Casimir (Honich), der viel zu früh von uns gegangen ist (+ 01.11.2008).
Fritzi mein Sternenkaterchen (+ 20.07.2008)
Kaddaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 15:17   #18
kim
Neuling
 
kim
 
Registriert seit: 2008
Ort: Vigevano
Beiträge: 24
Standard

Mach ich! Danke!
kim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 18:53   #19
HeidiR
Erfahrener Benutzer
 
HeidiR
 
Registriert seit: 2007
Ort: Darmstadt
Alter: 44
Beiträge: 851
Standard

Hach, alleine schon, wenn ich das Wort "Perserkatze" LESE, krieg ich einen Schauer auf der Haut. Ich liebe diese Tiere....
__________________
------------

Viele Grüße
Heidi mit Emily & Lina
HeidiR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 19:06   #20
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

Zitat:
Zitat von HeidiR Beitrag anzeigen
Hach, alleine schon, wenn ich das Wort "Perserkatze" LESE, krieg ich einen Schauer auf der Haut. Ich liebe diese Tiere....
.. und ich erst 'mal. Perser sind für mich die schönsten Katzen überhaupt (obwohl meine überhaupt nicht schmusig sind)
__________________
LG
Jeanne

"Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter" Ralph Wiggum

Patentante von Constanzes Wuseltier Schröder und Sandras Kugelbärchen Megan
Morticia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 19:09   #21
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Morticia Beitrag anzeigen
.. und ich erst 'mal. Perser sind für mich die schönsten Katzen überhaupt (obwohl meine überhaupt nicht schmusig sind)
Ja, Felix ist auch nicht sonderlich schmusig, aber was ganz besonderes Und rein optisch kommt für mich keine Katze an die Perser (mit Nase) heran, die sind die schönsten und kuscheligsten Katzen auf der Welt!
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 21:53   #22
Luna1969
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3
Standard Perser traumhaft

Huhu!
Muss den Vorrednern zustimmen, hatte von 2001 bis diesen März ne Perserkatze, die leider "abhanden gekommen" ist (im Dorf wurden in dieser Zeit 8(!!!) Katzen weggefangen oder sonstwas...
Nun bekomme ich in 4 Wochen einen kleinen Kater (rot!), der einfach ein Traum ist und der mein Herz gleich im Sturm erobert hat obwohl ich eigentlich keinen Kater sondern ne Katze wollte.
Aber wie das immer so ist...#
Viele sagen, ich soll den nich nehmen, weil Kater stinken, auch wenn kastriert...
Na, ich werd mal sehen. Meine Aysha jedenfalls war immer sowas von beruhigend, allerdings kam sie nur zum Kuscheln wenn SIE wollte...gerade das fand ich faszinierend.
Also drückt mir die Daumen
Silke
Luna1969 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 08:52   #23
Kaddaa
Erfahrener Benutzer
 
Kaddaa
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bremen
Beiträge: 753
Standard

So ein Blödsinn, also ich kenne nicht einen stinkenden kastrierten Kater.

Meiner duftet sogar sehr wohlig (wenn er nicht grad aufm Klo war), ich lieeeebe diesen katzengeruch!
__________________
http://de.fotoalbum.eu/images1/20080...5/00000037.jpg
Fotos meiner Lieblinge: http://de.fotoalbum.eu/Kaddaa
Patentante von Paulchen (Honich)

Patentante von Casimir (Honich), der viel zu früh von uns gegangen ist (+ 01.11.2008).
Fritzi mein Sternenkaterchen (+ 20.07.2008)
Kaddaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 11:49   #24
Pusim
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 253
Standard

Da kann ich mich "Kaddaa" nur anschließen, wir haben 4 kastrierte Kater und hier riecht man nix.

Zu Perserkatze/ter: Wir haben 2 Persermischlinge mit ca. 5 Jahren übernommen, ich kann nur sagen die liebsten und dankbarsten Kater, die man sich vorstellen kann. Perser sind auch nicht meine Wunschkatzen, aber wie das eben so geht.

LG Pusim
Pusim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 11:52   #25
Wuschelpuschel
Erfahrener Benutzer
 
Wuschelpuschel
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 214
Standard

Mein Perserchen ist auch kastriert und stinkt überhaupt nicht!!!
Im Gegenteil. ich schnupper gerne an seinem seidenweichen, kuscheligem Fell.
__________________
Liebe Grüße Sylvia
Gizmo, wir werden dich nie vergessen.
Wuschelpuschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2008, 09:43   #26
kim
Neuling
 
kim
 
Registriert seit: 2008
Ort: Vigevano
Beiträge: 24
Standard Mannomann!

Hallo aus Mailand!
Ich wollte Euch ja updaten ueber meinen Katerbesuch gestern.
Der kam gar nicht zustande!!! Die Besitzerin, die den Kater bereits bei ihrer Freundin geparkt hat, kam zuerst bei mir vorbei, weil sie natuerlich wissen will, in welche Haende ihr Moses kommt. Finde ich absolute richtig so!
Naja, wir haben geredet, und ich habe rausgefunden dass der Kater 12 Jahre alt ist, seit 2 Jahren bei Ihr (sie hat ihn auf der Strasse aufgelesen) und keine Impfungen oder so erhalten hat, Blutbild hat sie auch nie gemacht. Gleichzeitig hat sie mir aber mehrfach gesagt, dass ein so altes Tier, vor allem weil Perser, grosses finanzielles Engagement erfordern. War mir ein Raetsel, wieso, wenn er doch bisher nie beim Tierarzt mit ihr war…
Ich hab sie natuerlich auch gefragt, warum sie ihn denn nun genau weggeben musste. Sie hat mir geantwortet, dass ihr Mann das miaue nicht aushielt, dass in der letzten Zeit sehr viel geworden sei, da der Kater sich wohl emotional vernachlaessigt fuehle. Und da sie eben nun verheiratet sei und eine Weiterbildung besuche, koenne sie dem Kater eben nicht die Aufmerksamkeit geben die er brauche.
Naja. Ich hab Ihr angeboten das Tier zu nehmen und auch den Balkon zu sichern etc. Aber sie hat dann gesagt dass sie mir den Kater nicht geben moechte, weil er meine Wasserschildkroeten sicher stressen wuerde. Kam mir komisch vor (die wissen sich schon zu wehren, wenn ihnen jemand krumm kommt und sind ausserdem sehr sicher in ihrem Aquarium). Naja, was solls, ich versuche, das ganze nicht persoenlich zu nehmen.
Die Dame hat gesagt dass sie, wenn sie kein perfektes Zuhause fuer den Kater findet, ihn eben kastrieren laesst in der Hoffnung dass er dann weniger miaut und dem Gatten nicht auf den Keks geht.
Man war das ein bloedes Erlebnis! Ich hoffe ja auch dass das perfekte Zuhause fuer Moses gefunden wird oder er zuhause bleiben kann, aber ich habe mich ganz schoen vorgefuehrt gefuehlt. Naja, meine Freunde haben mich getroestet (mit Eis und Schokolade und sie haben ein paar Stunden geopfert um mit mir Risiko zu spielen um mich abzulenken…)
Vielleicht gibts ja bald schon eine andere Moeglichkeit, einem Tier ein neues Zuhause zu geben…
Ich danke Euch auf jeden Fall fuer das nette “Willkommen” und die guten Ratschlaege!!!!
Liebe Gruesse,
Kim
kim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2008, 20:14   #27
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.284
Standard

Hallo Kim,
sei nicht traurig.

Die Dame scheint recht sonderbare Ansichten zu haben und sich selber nicht klar zu sein ob sie ihn denn nun abgeben will oder nicht.
Die Geschichte mit den Wasserschildkröten ist albern und anscheinend vorgeschoben. Irgendwie hat sie wohl dann doch Ausreden gesucht um ihn dir nicht zu geben.
Bitte nimm es auf keinen Fall persönlich, es hört sich so an als ob ihr niemand recht wäre.

Und wenn du einem Notfallkätzchen helfen möchtest dann halte nur die Augen auf, es wird sich sicher ein passendes Fellchen für dich finden.

Habt ihr ein Tierheim in Mailand oder einen Tierschutzverein? Frag doch da mal nach.

Vielleicht hat hier auch jemand einen Kontakt dort? Erstell doch mal einen neuen Beitrag wenn du magst.

Wir haben zwar hier genug Notfälle aber die können wir dir nicht nach Mailand bringen, das wäre wie.......... Schnee an den Nordpol bringen.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2008, 20:28   #28
fischi11
Angel of the Cats
 
fischi11
 
Registriert seit: 2006
Ort: Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Beiträge: 2.651
Standard

Mann Mann Mann... es gibt echt schon "dubiose" Leute

Guck mal auf der Seite von www.assisi-tierschutzengel.de und frag da mal an, die arbeiten auch mit Tierheimen in Italien und können dir sicher helfen, bei der Suche nach einem "passenden" Mitbewohner
__________________
vlg von Anja mit Ludentier, Cäsar und der Spanierin Cuqui, der Griechin Zahra und der Portugiesin Ishi

Stolze Patentante von Nellas Miriell Cleo und Cäsar
Stolze Patentante von Sunshines 82 Nando genannt "der schwarze Schleimer"
Stolze Patentante von Mafis Nushka
Stolze Patentante von Robertas "Blauäugigen" Guapo & Pocholin

http://up.picr.de/2061205.jpg
fischi11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 11:59   #29
kim
Neuling
 
kim
 
Registriert seit: 2008
Ort: Vigevano
Beiträge: 24
Standard

Hallo und vielen Dank fuer Eure "Anteilnahme"
Ich habe schon hier und da die Buschtrommeln in Bewegung gesetzt und sehen wir mal, was draus wird.
Viele Grusse aus der Sonne!
kim
kim ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
alt, perser, ubernehmen

« Vorheriges Thema: Wohnung Kindersicher machen aber wie??? | Nächstes Thema: Katzen und Mäuse halten??? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1,3 Jahre alten Wohnungskater rauslassen Pussyranger Die Anfänger 11 19.08.2012 20:23
3 Monate Alten Kater und 3 Jahre alten Kater zusammenführen? Teechen Vorbereitungen 15 13.08.2012 17:08
DRINGEND!PS für 20 Jahre alten Perser Kater gesucht Odin Glückspilze 45 27.08.2011 21:34
Good News vom alten Perser Kywalda Innere Krankheiten 2 24.06.2010 17:49
2 Perser, 7 Jahre bei norweger-in-not.de HeidiR Glückspilze 12 30.12.2009 13:59

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.