Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Vorbereitungen

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2017, 07:10   #1
Traurig in München
Erfahrener Benutzer
 
Traurig in München
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 328
Standard 3.Katzi oder gleich 4.

Hallo und guten Morgen,

nachdem wir jetzt soweit sind einer 3.Katze ein zuhause zu geben kommt in mir die Frage auf ob ein eingespieltes Pärchen nicht einfacher und besser wäre als eine Zusammenführung von 2 Ureinwohnerinnen mit nur einer Katze? Was meint ihr?
Traurig in München ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.01.2017, 07:47   #2
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 58
Beiträge: 11.954
Standard

Wir haben genau heut vor 4 Jahren von 2 auf 3 "aufgestockt" und hatten gar keine Zusammenführung.

Nach einer Woche gabs die ersten Kuschelbilder und hatten nie Probleme.

Ich muss aber sagen alle drei waren bzw. sind supersoziale Kater.
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 07:59   #3
Saphira15
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Ort: Berlin
Alter: 28
Beiträge: 4.197
Standard

Wenn die Möglichkeit besteht würde ich ein Pärchen nehmen.
Zwei zusammen haben es halt doch deutlich schwerer ein Zuhause zu finden und sie haben sich, wenn es mit den Uris nicht gleich gut klappt.
__________________
Saphira15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 08:18   #4
Traurig in München
Erfahrener Benutzer
 
Traurig in München
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 328
Standard

Yep, so sehe ich es auch! Unsere Wohnung hat 81,4 Quadratmeter, Schlafzimmer, Gästezimmer, ein großes Wohnzimmer mit Eßzimmer, Bad, Küche und kleinem Gang. Der Balkon ist vernetzt. Denke das ist für 4 Katzen nicht zu klein, oder?
Traurig in München ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 08:45   #5
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 29.665
Standard

Kommt auch auf den Schnitt/Grundriss der Wohnung an. Gibt kleine Wohnungen mit guten Schnitt und große mit schlechten Schnitt

Ich hatte anfangs 2 junge Kater (15 Monate der sehr ruhig war und 5 Monate jung und sehr wild, verspielt) auf 55qm mit 2 Menschen und ohne Balkon. Hat damals gereicht. aber sie kannten es damals halt auch nicht anders.

Nach meinem Umzug waren es 2 bzw 3 Kater,(4 und ruhig, 1 und immer noch wild u bekloppt, und 7Monate und wildes spanisches Rennkitten...) und auf 2 Etagen und Keller mit ca 120 qm ebenfalls mit 2 Menschen aber dazu noch Freigang.

Kommt auch drauf an wie alt und welchen Spiel/Jagdtrieb oder Kletterverlangen die Katzen/Kater haben usw ...
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus

Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich liebe euch für immer!

Geändert von Piepmatz (25.01.2017 um 08:48 Uhr)
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 08:55   #6
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.868
Standard

*abonnier*
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!

A (nett) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 09:21   #7
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 28
Beiträge: 5.325
Standard

Als ich eine dritte Katze wollte um Saci auszulasten, hat mein Freund gesagt entweder ein Pärrchen dazu oder keine.

Er meinte wenn es mit der dritten nicht so gut läuft hat man ein Pärchen und eine "Einzelkatze" und das geht ja mal garnicht.
Wir haben also zu unsern zwei noch ein Pärchen dazugeholt und es nie bereut. Von der Quadratmeterzahl ist es bei uns ähnlich.
saga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 09:33   #8
Saphira15
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Ort: Berlin
Alter: 28
Beiträge: 4.197
Standard

Ich denke der Platz sollte reichen, wenn die Katzen überall hin dürfen und dann vielleicht noch mit Deckenspannern und Catwalks gearbeitet wird auf jeden Fall!

Ich freue mich schon jetzt für die Fellis, die bei euch glücklich werden dürfen
__________________
Saphira15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 09:37   #9
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 6.373
Standard

Ich kann voll verstehen was du meinst und wenn ich allein entscheiden dürfte, dann kämen hier auch noch 2 dazu ... Also ich finde 4 ist das neue 2.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 11:24   #10
Traurig in München
Erfahrener Benutzer
 
Traurig in München
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 328
Standard

Also 4......jetzt muss nur mein Mann noch überzeugt werden. Aber ich denke die Erklärung das 2 Pärchen besser sind und somit keine Katze allein ist dürfte reichen!
Traurig in München ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 00:07   #11
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 11.720
Standard

Ich für meinen Teil muss sagen, dass zwischen drei und vier Katzen (als reine Wohnungskatzen) doch ein kleiner Unterschied ist: vier nehmen auch im Doppelbett deutlich mehr Platz ein!

Und bei meinen Handicats macht es sich natürlich auch bei den Behandlungskosten bemerkbar *hüstel*.

Unser seinerzeitiges "Aufstocken" von drei auf vier (= nach Pfötchens Einzug und als deutlich war, dass sie ein Leitkatz braucht) war aber trotzdem die beste Entscheidung, die wir für die Katzen treffen konnten, und natürlich vor allem auch für Pfötchen, das kleine Mädchen, das sich nicht hinreichend über Tische und Bänke und ganz nach oben auf die Kratzbäume und auf die Schränke und Regale usw. traute. Nach Mercys Einzug war Pfötchen wie verwandelt, und sie hätte es nie zur Rudelchefin gebracht, wenn sie nicht durch Mercy wieder soviel Selbstvertrauen hätte gewinnen können!

LG
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biopsie oder gleich Entferung am Ohr? Black Peaches Augen, Ohren, Zähne... 31 17.01.2016 13:14
Bei Erkältung oder Fieber immer gleich zum TA? LaraLea1 Erkältungen bei Katzen 4 12.02.2014 21:44
Am Rande des Wahnsinns oder Wie man Katzi Medis gibt KleineLady1981 Sonstige Krankheiten 12 13.08.2013 09:07
Gleich handeln oder warten?? Kriss Unsauberkeit 2 11.03.2011 15:00
Gleich tattowieren oder chippen? *Jessi* Sexualität 7 14.09.2010 09:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:42 Uhr.