Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Vorbereitungen

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2019, 18:31
  #181
Pekka
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 142
Standard

Ganz toll, wie du ihren Schlafplatz gesichert hast
Bestens, dass sie jetzt 300 Gramm Nassfutter futtern kann. Wir haben Winter, da wird sie nichts ansetzen. Und selbst falls doch, so sollten Katzen in dem Alter etwas Reserve haben, denn schnell sind hunderte Gramm und mehr weg, bei Erkrankungen.

Super schön,
wie du ihre Schlafplätze sicher gestaltest!
Pekka ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.12.2019, 20:55
  #182
Minki2004
Forenprofi
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.147
Standard

Wenn die Kleine strullern geht, ne Suppenkelle drunterhalten, Urin damit auffangen und im Glas zum DOC. Da muss die Kleine nicht mit.
Minki2004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 21:04
  #183
mietzmiau
Erfahrener Benutzer
 
mietzmiau
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 138
Standard

Zitat:
Zitat von minna e Beitrag anzeigen
frisst sie jetzt mehr nassfutter? früher gabs ja einen großteil trofu, das ist ja auch eine umstellung. vielleicht liegts auch daran
ja sie bekommt jetzt hauptsaechlich Nassfutter und ein Schnapsglas voll Trockenfutter
hier und da verteilt.

Mittlerweile sind es seit gestern 22:00 Uhr bei 14 Pinkelboellchen
mietzmiau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 21:13
  #184
mietzmiau
Erfahrener Benutzer
 
mietzmiau
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 138
Standard

Zitat:
Zitat von Pekka Beitrag anzeigen
Super schön,
wie du ihre Schlafplätze sicher gestaltest!
Sie ist ja auch schon zwei mal abgestuerzt :-/
mietzmiau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 21:14
  #185
mietzmiau
Erfahrener Benutzer
 
mietzmiau
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 138
Standard

Zitat:
Zitat von Minki2004 Beitrag anzeigen
Wenn die Kleine strullern geht, ne Suppenkelle drunterhalten, Urin damit auffangen und im Glas zum DOC. Da muss die Kleine nicht mit.
na das klingt ja wirklich leicht - da haette ich auch selbst drauf kommen koennen
Danke!
Also ich telefoniere Morgen mit der Klinik
mietzmiau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 21:32
  #186
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.493
Standard

Ich wünsche Dir erfolgreiche Jagd mit der Kelle!
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 21:53
  #187
Minki2004
Forenprofi
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.147
Standard

...ich wünsche dir viel Erfolg. 14 mal pullern ist definitiv auch bei Nierenproblemen viel zu viel. Die Maus hat sich bestimmt ne Blasenentzündung eingefangen.
Minki2004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 22:44
  #188
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 10.090
Standard

Für einen kompletten Harnstatus inkl. Spezifischem Gewicht muss der Urin innerhalb der ersten zwei Stunden zum Tierarzt bzw innerhalb eben dieser maximal zwei Stunden untersucht sein. Das ist ganz wichtig, weil sich sonst der ph-Wert verändert und sich Kristalle herausbilden, die eigentlich überhaupt nicht vorhanden sind. Einen Teil des Urins schickt man ein um den Protein-Kreatinin-Quotient zu ermitteln.
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ auf der anderen Seite)



Warum mag uns denn keiner???
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 06:59
  #189
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.493
Standard

Oder vielleicht Tinka doch wieder in die Klinik karren. Wenn sie so viel pinkelt, müsste ja etwas in der Blase sein und eine Punktion möglich sein - frischer geht es nicht mit dem Urin. Ist aber schon Stress für die Maus, abre ich weiß ja, dass Du das abwägen wirst.

Auf jeden Fall drücke ich Euch die Daumen, damit Du das bald gut in den Griff bekommst, was auch immer das Problem dahinter ist.


Pullert sie denn normal viel, alle 10-14 Male (oder wie oft auch immer)? Oder sind das immer nur Minipfützen?
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 09.12.2019, 17:13
  #190
mietzmiau
Erfahrener Benutzer
 
mietzmiau
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 138
Standard

Mal wieder typisch: meine Katze hat Blasenentzuendung und ich mache mir
Sorgen um den Muell...
Sie bekommt jetzt Tabletten. und das Muellproblem habe ich gut organisiert.

Vielen Dank fuer Eure Hinweise!
mietzmiau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 17:23
  #191
mietzmiau
Erfahrener Benutzer
 
mietzmiau
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 138
Standard

Hihi!

Zitat:
Zitat von ElinT13 Beitrag anzeigen
Oder vielleicht Tinka doch wieder in die Klinik karren.
ich sags mal so: jeder Tierarzt wird sich Zeit seines Lebens an Tinka erinnern koennen.
Nicht nur, weil sie ohne Box sondern mit Geschirr kommt, sondern weil sie sich mit aller Kraft und allen Krallen an ihren Rettungsturm(mich) festkrallt als waeren wir zwei sehr, sehr
starke Industriemagneten und als stuende ich mitten im Wasser. Es ist schrecklich :-(
Blutabnehmen ist ganz, ganz, ganz schlimm. Eskalation. Machen wir nur noch mit Sedierung :-(

Aber diesmal hat dank Euch eine Urinprobe gereicht.


Zitat:
Zitat von ElinT13 Beitrag anzeigen
Oder sind das immer nur Minipfützen?
ja, die sind alle normal gross
mietzmiau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 18:20
  #192
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.493
Standard

Ach mensch, wie schön, dass Du einen guten Hinweis erhalten hast. Man kann nicht immer an alles denken, und jetzt wird Tinka ja geholfen. Wichtig ist doch, dass Du nicht weggeschaut hast, sondern - wie immer - versucht hast, einen guten Weg zwischen Panik und Lässigkeit zu finden, so wie es für Tinka gut ist.

Ich wünsche Tinka gute Besserung für die Blase! Das amre Mädchen hat es aber dieses Jahr nicht leicht gehabt, oder? Vielleicht wird nächstes Jahr trotzdem "ihr" Jahr, in dem es ihr richtig gut geht und sie das Altwerden genießen kann.
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 20:45
  #193
Minki2004
Forenprofi
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.147
Standard

.... in so einer Situation ist man oft etwas kopflos, garnicht schlimm...ging mir auch so mit meiner Minki :dead, deshalb ist reden oft sehr hilfreich.

Tinka wird jetzt bald keine Beschwerden haben und du das Müllproblem auch nicht...das freut mich für euch.

Erholt euch beide
Minki2004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 06:38
  #194
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.493
Standard

Und ich möchte gerne nochmals danke sagen. Du achtest so toll auf Tinka, umsorgst sie so schön … es tut gut zu wissen, dass sich jemand wirklich mit Liebe und Geduld so um eine ältere Seele bemüht. Man kann nicht immer alles richtig machen, wir sind nur Menschen, aber Tinka ist bei Dir sehr gut aufgehoben, ich glaube nicht, dass das jemand besser kann für sie als Du.

DANKE!
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 17:59
  #195
mietzmiau
Erfahrener Benutzer
 
mietzmiau
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 138
Standard

Naja, ich mache das ja, weil ich meine Katze liebe. Ganz normal.

Ich bin jetzt die letzten Jahrzehnte woechentlich und wann immer ich konnte
auf die Berge gerannt: hoeher, weiter, schneller. Das mache ich jetzt nicht mehr,
weil ich meine Katze nicht mehr mit zum Bauernhof nehmen kann, weil sie
sich in dem dortigen Zimmer nicht auskennt und weil das Zimmer nicht Blinde-Katze-sicher
ist und ich dann mit im Zimmer bleiben muesste und weil ich meine Katze
hier zu Hause nicht so lange alleine lassen will. Jetzt bin ich Flachlandsportler :-/
Ab Juni traeume ich vom Schnee in den Bergen... Das findet jetzt alles nicht mehr
statt. Das ist ein grosses Opfer. Aber mir ist meine Katze wichtiger und lieber als die Berge.
Und meine Katze bekommt so viel Zeit wie sie jetzt im Alter eben braucht.
Ich hab jetzt Bergschluss und Tinkapflege so lange wie es eben sein muss.

Ich hab jetzt noch bis Februar sehr viel Homeoffice und bin sehr froh darum.
Nachts kraeht meine Katze manchmal, also sie ruft. Ich nenne es kraehen, um
es bisschen zu verniedlichen. Sie tut das auch tags, aber da wache ich nicht auf.
Nach 5Uhr morgens schnappe ich mir dann meine Katze und schmusse sie, damit
sie dann bis 6Uhr wieder still ist. Irgendwo im Forum hab ich gelesen, dass wenn
alte Katzen kraehen, sie gern Koerperkontakt haben moechte, bzw Ansprache.
Meine Katze springt ja nicht mehr zu mir ins Bett und auch nicht auf meinen Schoss (wie auch?)
und so muss ich sie ab und zu schnappen. Meine Katze ist aber nicht die "ich-will-gern-geschnappt-werden-Katze",
sondern sie kommt eigentlich selbst oder tolleriert nur kurz das Geschnappt sein.
Wie schon gesagt, schnurrt sie nur auf dem Schafsfell. Gestern und heute Morgen hab ich mir meine Tinka
nach dem Kraehen um 5Uhr geschnappt und dann haben wir bis 6Uhr auf dem Schafsfell, zu dem ich sie
hingetragen habe, gemeinsam geschmust und gepennt. Tinka war da sehr entspannt und hat alle Viere von
sich gestreckt und zwar so ausdauernd wie die ganze Zeit seit sie hier ist nicht mehr. Hoffentlich wird das
unser neues Ritual
Vorher haben wir da auch schon immer mal gelegen, aber das war dann nur Zufall, wenn ich beim Stalken
gesehen habe, dass sie schmusig ist und das Fell tritt.
Ich bin eine ganz schlimme Katzenstalkerin geworden

Wer wuerde das fuer meine Tinka machen?
Ich hab ja keine andere Wahl genaugenommen
mietzmiau ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hilfe bei der Namensfindung :) | Nächstes Thema: Seniorenkatzen - Balkon oder Terrasse? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater kommt nicht heim Mathias92 Wieder zu Hause 9 17.01.2014 07:56
Nami kommt nicht Heim TeNaMiTo Freigänger 6 27.01.2012 08:55
Amy kommt nicht heim... Huibuh80 Freigänger 9 24.05.2011 06:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:08 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.