Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2017, 12:01   #71
mietzmiau
Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 39
Standard

Hallo,

wie schon geschrieben, gewoehnt sich Tinka nach und nach ein. Ich bin total froh,
dass sie immer mehr von ihrem frueheren Verhalten zeigt, was zwischenzeitlich ja nicht
mehr der Fall war und ich mir grosse Sorgen gemacht habe.
Sie fordert mich zum Spielen auf. Die eine Spielezeit ist morgens, da steht sie gleich mit mir auf (sie schlaeft mittlerweile auch die ganze Zeit wieder auf meinem Bett und kommt dort auch zum Schmusen) und geht ins Wohnzimmer, weil dort immer Spieleaktion ist. Naja und ich luefte immer im Schlafzimmer und das peilt sie mittlerweile auch - das Zimmer ist dann 10min zu und sie jammert nicht mehr, weil sie nicht mehr rein kann. Sie kommt auch zum Beschmusen (sogar im Wohnzimmer) - alles in allem macht sie auf mich einen guten Eindruck.

Letztes Wochenende waren wir am Bauernhof - dort hat sie nur geschlafen und hatte am Draussen sein nicht so grosses Interesse (zu kalt, zu viel Schnee). Ich hatte sie auf ihre Bank gesetzt bei Schnee und -10°C aber auch bei Sonne. Dann sass sie dort eine Weile aufgeplustert und ist wieder ins Haus und in mein Zimmer marschiert. Und sonst hat sie sich wie sonst auch verhalten.

Zusehens ist sie weniger unsicher (und ich auch)

Viele Gruesse,
Sylvia
mietzmiau ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.01.2017, 12:09   #72
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: In der Nähe von Schwäbli-City
Alter: 51
Beiträge: 16.506
Standard

Sehr schön! Ich habe gerade ein zufriedenes Lächeln auf dem Gesicht!
Vor allem gefällt mir der Gedanke, dass Ihr am Wochenende auf dem Bauernhof seid, so dass sie ihre gewohnte Umgebung wieder hat. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das klasse ist für sie.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread


Ich ohne Orangenhaut bin nicht ich, sondern nur ein schlechtes Duplikat!

Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 14:05   #73
Tri-Isi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Marburg
Beiträge: 342
Standard

ach, klingt das alles schön ...
vor allem, dass sie am Wochenende immer mitkommt, sie ist ab und an in ihrer gewohnten Umgebung,
aber bei diesem Verhalten merkt man deutlich, dass sie doch sehr auf dich bezogen ist

da wo du bist, will sie auch sein und dann fühlt sich wohl
Tri-Isi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 23:48   #74
Mata
Forenprofi
 
Mata
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.106
Standard

Ich finde auch, dass sich das alles sehr gut anhört. Tinka hat es richtig gut getroffen.
__________________
Marianne mit Einzelprinzessin Biene (* vermutlich 2004)
Mata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 00:19   #75
Pezihex
Erfahrener Benutzer
 
Pezihex
 
Registriert seit: 2013
Alter: 50
Beiträge: 966
Standard

ich finde es auch sehr gut, das sie jetzt ein schönes zuhause hat
__________________


Pezi, Sam und Midnight
Pezihex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 19:23   #76
mietzmiau
Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 39
Standard

Hallo,

heute habe ich es endlich geschafft, die Katzentreppe fuer draussen zu bauen.
Hier ein paar Bilder:
Das Fenster is ca 250cm weit ueber dem Boden. Und das bei meiner Leiterphobie.


Oben hab ich noch ein Sitzbrett hin (mit Scheuerlappen festgeteckert (Tacker sind unter
dem Brett)), weil das Fensterbrett zu schmal und auch noch bisschen abschuessig ist:


Und hier von Innen in der Waschkuchl:

wir haben schon oft geuebt, gemeinsam in den Raum zu gehen, auf die Waschmaschine
hoch zu springen und von dort aus hinaus zu schauen. Das Interesse war nie so
besonders gross aber vorhanden.

Heute Vormittag hab ich die Tinka also bespielt, beschmust, bespielt, beschmust... ich
wollte gern, dass sie wieder pennen geht, dann haette ich die Schlafzimmertuer
geschlossen, damit ich los basteln kann. Ich bin ziehmlich verplant beim Bauen und
muss immer rein und raus, das ist es mir lieber die Katze schlaeft... Aber die Tinka hat
das irgendwie geschnallt und ist nicht zum Pennen gegangen... argl

Zwischen 11 und 12Uhr war es dann endlich so weit und ich konnte beginnen.
Gegen drei oder vieh Uhr war ich dann fertig. Tinka ist aber nicht wieder aufgewacht.
Dann hab ich sie eben geweckt - total bloed von mir! - sie hatte deswegen Null
Interesse an dem nun offenen Fenster und der Treppe. Und wollte wieder schlafen
gehen... Naja. Mal gucken wie es Morgen wird


Ueberhaupt war ich heute generell bisschen asynchron! Ich hab dann Mittagsschlaf
gemacht und mir ueberlegt, dass ich noch in den einen Tierfutter/zeug Laden fahren
koennte. Und wie ich weg will, steht die Tinka ploetzlich da und will beschmust werden
Ich bin dann also weg und ploetzlich gab es draussen einen richtigen
Schneesturm, dass ich keine zehn Meter mehr schauen konnte. Also bin ich umgekeht
und hab das mit dem Einkaufen verschoben. Und da komme ich also wieder rein - und
keine Tinka mehr zum Schmusen da: die ist wieder pennen gegangen! Guck ich aus dem
Fenster: ist der Schneesturm auch wieder vorbei. Ich bin jetzt jedenfalls nicht mehr gefahren...

So viel Murphy...

Aber: die Tinka ist sooo suess!

Geändert von mietzmiau (14.01.2017 um 19:25 Uhr)
mietzmiau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 19:40   #77
zoeytrang
Forenprofi
 
zoeytrang
 
Registriert seit: 2016
Ort: Berlin/Leipzig
Beiträge: 2.744
Standard

*lach* über dein "Pech" musste ich gerade echt schmunzeln
Oh und die Treppe ist echt gut geworden!
__________________
Butzi Nicky
Unser Leben in Klein Paris


zoeytrang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 21:31   #78
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: In der Nähe von Schwäbli-City
Alter: 51
Beiträge: 16.506
Standard

Die Klappe ist gut geworden! Bin mal gespannt, was Tinka dazu sagt.
Wenn heute der Murphy bei Dir zu Besuch war, sei froh! Normalerweise kommen solche blöden Tage nämlich nicht all zu oft vor. Den hast Du jetzt für eine Weile hinter Dir, die nächste Woche wird gut.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread


Ich ohne Orangenhaut bin nicht ich, sondern nur ein schlechtes Duplikat!

Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 16:17   #79
mietzmiau
Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 39
Standard

Das wird wohl eine laengere Geschichte, bis die Tinka die Katzenleiter benutzt.
Heute ist sie schonmal von ganz selbst auf das Brett gegangen und sass dann da.
Leider wechselten heute Sonne und Schneefall miteinander ab, so dass die Tinka
keine 3min lang die Aussicht, die Sonne und die gute Luft genoss.

Beim naechsten mal hab ich sie dann mit ihrem Lieblingsspielzeug (Grashalm) gelockt
und es geschafft, sie bis zum Ende des ersten Brettes zu locken. Da sass sie dann etwas
verdutzt. Ist aber nicht weiter runter gegangen, da konnte ich mich mit dem Graswsedel
abmuehen wie ich wollte. Nach oben ging es dann ganz schnell ;-) Und schnell wieder
rein ins Haus.


Ich meine auch, dass das Brett doch einigermassen glatt ist. Und zwischen Brett und
Mauer gibt es einen Spalt, da ist sie ab und an mit einem Bein reingestiegen... - aber als
KATZE sollte ihr das ja nichts ausmachen. Ich werde da die Tage eine Art auslegeware
dran tackern, damit die Tinka nicht so rutscht.


Hier die Bilder des Tages:





Ab und an hat sie so geschaut als wolle sie direkt runter springen Das gruselt mich
etwas. Sie soll ja dort auch wieder ins Haus kommen... Der Sprung zurueck ist evtl
moeglich aber ich hab da so meine Zweifel. Ab und an hab ich mich auch auf die Leiter
gestellt und sie gelockt. Da hat sie aber Anstalten gemacht, mich als "Sprungbrett" zu
benutzen, bzw ueberhaupt zu mir zu springen. Deswegen schaue ich jetzt, dass ich ohne
Leiter relativ weit weg stehe.

Ich versuche jetzt mal die naechsten Tage, das Trockenfutter zu reduzieren, so dass ich
sie dann mit dem Trockenfutter runterlocken kann. Sonst weiss ich auch nicht weiter...
mietzmiau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 16:30   #80
Tri-Isi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Marburg
Beiträge: 342
Standard

also ich finde, das sieht perfekt aus, was du gebaut hast
ausserdem liegt sie doch schon ganz entspannt auf dem "Scheuerlappenbrett"

ich denke, dass das Wetter sie auch nicht grad einläd in´s Freie zu gehen, warte mal ab...das wird...

lässt du denn das Fenster jetzt immer auf ???
Tri-Isi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater kommt nicht heim Mathias92 Wieder zu Hause 9 17.01.2014 07:56
Nami kommt nicht Heim TeNaMiTo Freigänger 6 27.01.2012 08:55
Amy kommt nicht heim... Huibuh80 Freigänger 9 24.05.2011 07:17

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:41 Uhr.