Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2016, 16:18   #1
LadyAlucard
Erfahrener Benutzer
 
LadyAlucard
 
Registriert seit: 2015
Ort: Münster, Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 160
Standard 6 Monate zu 1 1/2 Jahre?

Ich wollte mal fragen was die Community denkt: Könnte ein 6 Monate alter Kater gute Gesellschaft für meine beiden im Mai 2015 geborenen Katzen sein?
Ich bin nun schon länger auf der Suche nach einem Drittkater. Zweimal hat es schon nicht geklappt (beim ersten Mal wollte die Pflegestelle den Kater dann doch gerne behalten, beim zweiten Mal ist der Kater unverhofft verstorben). Mittlerweile hätte ich gerne einen Kater hier aus der Nähe. Nun Hat jemand mir diesen Kater vorgeschlagen und ich bin hin und her gerissen.

Danke für eure Meinungen.
__________________
LadyAlucard ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.11.2016, 16:22   #2
LadyAlucard
Erfahrener Benutzer
 
LadyAlucard
 
Registriert seit: 2015
Ort: Münster, Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 160
Standard

Im Tierheim war ich im übrigen auch. Da sind im Moment eine ganze Menge Katzen zu vermitteln. Leider konnte mir die zuständige Damen nicht sagen welches Tier Männlein und welches Tier Weiblein ist. Geschweige denn das ungefähre Alter oder den Charakter benennen.
__________________
LadyAlucard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 16:25   #3
Prince-Vegeta
Benutzer
 
Prince-Vegeta
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 32
Standard

Hm finde ich persönlich nicht sogut.
Der Kater ist im besten Rauf und Prügelalter...können deine Mädels da mithalten?
Prince-Vegeta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 16:35   #4
LadyAlucard
Erfahrener Benutzer
 
LadyAlucard
 
Registriert seit: 2015
Ort: Münster, Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 160
Standard

Taro ist ein Kater
Der Punkt an der ganzen Sache ist, dass ich für ihn einen willigen Spielpartner suche
__________________
LadyAlucard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 16:38   #5
Prince-Vegeta
Benutzer
 
Prince-Vegeta
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von LadyAlucard Beitrag anzeigen
Taro ist ein Kater
Der Punkt an der ganzen Sache ist, dass ich für ihn einen willigen Spielpartner suche
Oh, entschuldige, ich hab irgendwie Targa gelesen und eben als Mädel aufgefasst, tut mir Leid
Ich finde den Altersunterschied dennoch schon zu groß...
Was gleichaltriges wäre besser.

Aber ich denke, da melden sich auch noch andere
Prince-Vegeta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 17:01   #6
Borobudur
Forenprofi
 
Borobudur
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.270
Standard

Ich würde sagen, wenn der Neuzugang körperlich mithalten kann (also nicht viel kleiner ist als dein Kater) und Deine Katzen noch verspielt sind, dann dürften die 11 Monate Altersunterschied ok sein.
__________________

Geändert von Borobudur (07.11.2016 um 17:22 Uhr)
Borobudur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 17:18   #7
RheKro
Erfahrener Benutzer
 
RheKro
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 132
Standard

Hallo LadyAlucard,

Ich kenne deine beiden vorhandenen Stuntiger jetzt nicht, aber wenn ich mir unsere beiden anschaue, Kater +Katze ebenfalls 1 1/2 Jahre alt. Die beiden sind noch extrem wild und verspielt. Hier könnte man problemlos einen halbjährigen dazusetzen. Wenn du jetzt nicht gerade zwei Faulpelze hast, denke ich schon, dass es passen könnte.
Wie sind denn deine beiden vom Charakter her? Gibt es einen bestimmten Grund, dass ein zweiter Kater kommen soll? Ist das Mädchen mit dem männlichen Spieltrieb überfordert?

LG Bibi
__________________

❉ CATS ARE LIKE MUSIC. It's foolish to try to explain their worth to those who don't appreciate them ❉
RheKro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 18:01   #8
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 21.516
Standard

Zitat:
Zitat von RheKro Beitrag anzeigen
Wie sind denn deine beiden vom Charakter her? Gibt es einen bestimmten Grund, dass ein zweiter Kater kommen soll? Ist das Mädchen mit dem männlichen Spieltrieb überfordert?
Das waere wirklich interessant zu wissen, denn ist es so, waere die Kombi gar nicht verkehrt.
Und erfahrungsgemaess waechst sich der Altersunterschied heraus. Ein 6 Monate alter Kater hat schon etwas gegenzusetzen, und mit 1.5 Jahren ist ein Kater auch noch kein phlegmatischer Rambo.

Passt es charakterlich, sehe ich keine Bedenken.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 22:03   #9
LadyAlucard
Erfahrener Benutzer
 
LadyAlucard
 
Registriert seit: 2015
Ort: Münster, Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Wie sind denn deine beiden vom Charakter her? Gibt es einen bestimmten Grund, dass ein zweiter Kater kommen soll? Ist das Mädchen mit dem männlichen Spieltrieb überfordert?
Der Grund für den dritten Kater ist, dass ich Mitleid mit Taro habe. Ich habe das Gefühl er will sooooo gerne mit Kanra spielen. Er fordert sie dazu auf, versucht mit ihr zu raufen und wird dafür angefaucht und abgewehrt. Sie versteckt sich dann unterm Bett und kommt erstmal nicht mehr raus und er wandert dann durch die Wohnung und maunzt hier alles voll. Ich erhoffe mir, dass Taro den Spielpartner bekommt den er braucht und das Kanra dann die Ruhe hat die sie will.

Der "neue" Kater ist schon noch ein Stück kleiner als Taro. Er ist jetzt so groß wie Kanra und wiegt, genau wie sie, 3,5kg. Taro wiegt 6kg, ist also noch mal nen ganzes Stück schwerer. Wobei ich denke dass der Kleine das hier schnell aufholen wird weil bei der Pflegestelle rationiert wird. 100g Nassfutter morgens und abends. Trockenfutter steht aber rund um die Uhr zur Verfügung.
__________________

Geändert von LadyAlucard (07.11.2016 um 22:06 Uhr)
LadyAlucard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 22:19   #10
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 28.601
Standard

Wenn das Spielverhalten passt würde ich es versuchen.

Ich hab selber schon nen ruhigen 1,5jährigen mit Hauruck-Methode mit einem halbjährigen Raufkater vergesellschaftet und etwas später zog Nr.3 ein - da war Nr1 dann ca 3 und Nr2 ca 2 Jahre alt - Stinker Nr 3 zog mit ca 7oder 8 Monaten ein.

Er war noch flitziger und raufiger als damals Nr2 - hat sich aber auch nix sagen lassen weil er Straßenkater war...

Eig hätte die drei alle nicht zusammengepasst und ich hab imemr Hauruck gemacht.

Aber irgendwie hat es trotzdem geklappt und als es lief lief es sogar richtig gut. Alle 3 waren ein Herz und eine Seele

Ich würde es auch immer wieder genauso machen....
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus

Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater 7 Monate und Katze 7 Jahre Martin_K Die Anfänger 25 19.01.2015 10:16
8 Monate alter Kater & 1 1/2 Jahre Katze SweetSchnucky Eine Katze zieht ein 4 29.06.2011 12:41
4 Monate alte Katze zu 5 Jahre altem Kater Charamel Eine Katze zieht ein 8 21.12.2009 21:01
2 Jahre alte Katze + 14 Monate alter Kater... = Desaster Salzfred Eine Katze zieht ein 3 21.09.2009 18:06
Alter Kater (8 Jahre ) und junge Katze (8 Monate) ... will er spielen ??? Baika Eine Katze zieht ein 1 26.01.2009 11:04

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.