Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Vorbereitungen Was muss ich beachten bevor eine Katze einzieht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2015, 17:43   #1
*Susa
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Ort: Thüringen
Beiträge: 29
Standard kippfenster sichern mit Keil -reicht das aus?😕

Hallo liebe Wohnungskatzen - erfahrene!

In 2 Wochen ziehen 2 Kater bei uns ein.
Bei sommerlichen Temperaturen will ich natürlich die Fenster auch mal kippen.

Da ich nichts anboren möchte, bin ich jetzt auf ein Fensterkeil gestoßen.


http://www.katzenfreund.biz

Was haltet ihr davon?
Ist es sicher genug?
Ich habe Bedenken, denn was ist wenn sie hoch springen und das über dem Keil drüber hinaus? ��

Denn wenn ich nicht Zuhause bin würde ich es nicht mitkriegen...



Danke für eure Antworten!!

Geändert von *Susa (15.07.2015 um 17:45 Uhr)
*Susa ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.07.2015, 17:50   #2
Little_Paws
Forenprofi
 
Little_Paws
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Alter: 24
Beiträge: 9.394
Standard

http://blog.katzen-fieber.de/2012/07...g-ohne-bohren/

Du kannst auch sowas ohne bohren machen
Dann kann man das Fenster sogar ganz aufmachen wenn es warm ist.

Morgen bastel ich auch eins.
__________________
Grüße von Vicky, Loona, Sam & Dosi Mandy


Little_Paws ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2015, 18:05   #3
Geisterkatze
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 3.162
Standard

Solche Keile sollen nicht verhindern das die Katze durch den Spalt springt. Sie sollen nur verhindern das die Katze im schmalen teil des Spalts stecken bleibt.
__________________
Es Grüßt Geisterkatze und Minusch

Für immer in meinem Herzen Sindy, Tarzan, Floh, Murphy und Hero

http://www.fanfiktion.de/s/57191d3c0...Eine-neue-Welt (letztes update 27.08)

Keep the Dream the Alive (The Tribe)
Geisterkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2015, 18:06   #4
stuffelschn
Forenprofi
 
stuffelschn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Lübeck
Alter: 29
Beiträge: 1.229
Standard

Ich verweise da einfach mal auf meinen Thread:

Kippfenster-Schutzgitter

Die Klebeschrauben halten super!
__________________
"Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat." Victor Hugo
stuffelschn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2015, 18:07   #5
Frei
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Auf dem Land
Beiträge: 1.203
Standard

Hallo Susa,
wir haben auch Fensterrahmen mit Gitter selbst gebaut. Mir ist das mit diesen Keilen zu gefährlich. Ich habe mal gelesen, dass die Keile vorm Kippfenstersyndrom schützen sollen, jedoch nicht das die Katze oben raus springen kann.
Frei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 08:17   #6
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 47
Beiträge: 6.012
Standard

Wir haben so einen Keil und einen ähnlichen Keil aus Holz selbstgemacht. Also drüberklettern würde durchaus funktionieren. Und ich würde die Hand nicht ins Feuer legen, dass sie dann beim Klettern das Teil nicht irgendwie rausbekommen, wenn man es mal versehentlich nicht bombenfest reingedrückt hat (was dann aber auch kontroproduktiv für die Dichtungen ist).

Wir haben Freigänger, so dass die Gefahr mit dem rausklettern nicht ganz so groß ist. Aber wenn wir nicht zu Hause sind, dann ist die Türe zu dem Raum (Badezimmer), in dem das Fenster mit dem Keil ist, zu. Oder das Fenster ist zu. Je nach Wetterlage.

Also offenlassen und weggehen würd ich mit so einem Keil nicht.
abraka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 10:15   #7
Tiarella7
Benutzer
 
Tiarella7
 
Registriert seit: 2015
Ort: Allgäu/Bodensee
Alter: 33
Beiträge: 99
Standard

Wir kippen / öffnen nur die Fenster, die fest eingebaute Fliegengitter aus Drahtgeflecht haben. Damit sie nicht 'zufliegen' kommt noch ein Fensterkeil aus Holz hinein. Dazu muss man aber sagen, dass wir im ersten Stock wohnen.
__________________
Viele Grüße, Tia :-) | Katzenbilder | Katze nun doch unsauber - wer kann uns helfen?

Tiarella7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 10:56   #8
Dine@
Forenprofi
 
Dine@
 
Registriert seit: 2014
Ort: Norden
Beiträge: 3.839
Standard

Ich habe auch für ein Fenster eine komplette Fenstersicherung selbst gebastelt, aber wenn das Wetter wieder schlechter und kälter wird ist das natürlich kaum noch möglich zum kurzen lüften. Daher habe ich mich auch nach einer Alternative umgeschaut und dieses gefunden http://www.boy-katzennetze.de/montag...sicherung.html
__________________
Bye Bye, Dosi und Coons

Dine@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 11:14   #9
Marco
Erfahrener Benutzer
 
Marco
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 373
Standard

Die Keile reichen aus, wenn Du nur das Kippfenstersyndrom vermeiden willst. Sie reichen aber nicht, um das Fenster selbst katzensicher zu machen.

Falls Du das Fenster nur kippen willst und die Katze da auch nicht raus soll, würde ich Dir eher sowas empfehlen:

http://www.futterplatz.de/Karlie_Kip...2Y3BoCDS_w_wcB
Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kippfenster KURZFRISTIG sichern lulu39 Die Sicherheit 11 10.07.2010 16:05
kippfenster sichern Katzenneuling Vorbereitungen 3 04.05.2010 19:01
Kippfenster sichern mit Teleskopstangen? Roberta Die Sicherheit 14 19.04.2010 07:28
offene Galerie? sichern? nicht sichern? wie sichern? shao Die Sicherheit 51 16.09.2009 23:47

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.