Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Vermisst / Gefunden > Vermisst

Vermisst Wenn eure Katze nicht heim kommt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2019, 22:53
  #1
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.645
Standard Nun hat es mich auch getroffen...

Seit Mittwoch ist mein Henry verschwunden.

Ich habe ihn mit der Flasche aufgezogen, er ist mein Baby.
Eigentlich kennt er sich sehr gut aus. In sehr wamen Nächten blieb er auch schon mal 3 Tage weg, aber das jetzt hat eine andere Qualität.

Ich hoffe, der kleine Mann kommt wieder nach Hause. Jeden Abend gehe ich rufen und suchen. Bis jetzt kein Laut.
__________________
coinean ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.08.2019, 23:41
  #2
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.585
Standard

Ich Drücke Euch die Daumen, dass Henry wohlbehalten nach Hause kommt.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 12:48
  #3
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.562
Standard

Oh je, ich hoffe sehr dass er bald gesund wieder da ist.
Mascha04 ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 15:06
  #4
biveli john
Erfahrener Benutzer
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 811
Standard

Kann nur aufzählen: am Lande Mähtraktoren, Marderfallen, Regentonnen natürlich Straßen, eingesperrt in Kellern oder Garagen weil Leute Urlaub, um Mitternacht absuchen, da man leises Miauen besser hört, in Abflussröhren steckengeblieben, gestohlen und wieder ausgesetzt. Tierheime anrufen Nachbarn verständigen usw. hoffentlich taucht er bald wieder auf. lg
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 15:18
  #5
Rote Lilie
Benutzer
 
Rote Lilie
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 34
Standard

Als meine Mietzi noch eine Draußenkatze war, war sie mal 4 Tage im Treppenhaus nebenan eingesperrt. Wenn ich keine Flugblätter in den Briefkästen verteilt hätte, wäre sie dort gestorben. Ich kann das nur empfehlen, Flugblätter, in der Nachbarschaft fragen usw.

Ich drücke ganz, ganz doll die Daumen!!!
Rote Lilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 16:02
  #6
Hesto
Forenprofi
 
Hesto
 
Registriert seit: 2013
Ort: Rosenheim
Alter: 57
Beiträge: 5.244
Standard

Auch von mir ganz fest gedrückte Daumen. und das mit den Flugblättern in den Briefkasten werfen hat hier bei Lenny auch geholfen. Ich habe dann auch überall angeläutet und gebeten ob ich in der Garage nachschauen darf oder im Schuppen. Da merkt man erstmal wie viele Nachbarn Katzen haben und es entstehen nette Kontakte.
Ich wünsch Dir das Henry ganz bald wohlbehalten wieder nach Hause kommt.
__________________
Liebe Grüße
Heike mit ...


Vier durch dick und dünn
Hesto ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 17:34
  #7
Celistine
Erfahrener Benutzer
 
Celistine
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 629
Standard

Unsere Miepsi ( wurde auch von mir mit der Flasche großgezogen ) ist jetzt 2 Jahre alt und dreht seit dieses Jahr so richtig auf, was den Freigang betrifft.
Im April blieb´sie nur wenigen Stunden weg, mittlerweile hat sich das Ganze auf ab und an mal drei Nächte am Stück gesteigert.
Vorletzte Woche ( als es so heiß war ) kam sie auch nach der dritten Nacht nicht nach Hause und ich ahnte gleich, daß da was nicht stimmt.
Nebst Tasso, Flyer verteilen, Plakate aufhängen, etc. habe ich auch die Heimwärtsschleppe gelegt…..mit Urin und mehrere Tage hintereinander, denn ich mußte einige Wälder ablaufen.
Nach 8 Tagen kam Miepsi von alleine wieder……ich bilde mir ein, die Heimwärtsschleppe hat ihr geholfen, nach Hause zu finden.

Ich drücke alles was geht, damit auch dein Henry wieder schnell nach Hause findet.
Celistine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 17:52
  #8
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 12.063
Standard

Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung raten frag auch bei den Nachbarn ob du mal selbst rufen darfst oder schauen.

Ich weiß nicht wie ihr wohnt aber Samson saß mal 13 Tage im Keller unserer Nachbarn die ihn nicht gefunden haben bis ihr eigener Kater wie wild an der Tür gekratzt hat.

Hobbes war mal 9 Tage verschwunden - es war auch Urlaubszeit, er scheint damals in einer Garage? oder Ähnlichem eingesperrt gewesen zu sein und durch das Kippfenster entkommen (er hatte beide Hinterbeine bis auf die Sehnen aufgerissen und war stark dehydriert als er heim kam)

Das zweite Mal als Hobbes verschwunden ist kam er nicht wieder und das sind jetzt 9 Jahre

Aufgrund meiner Erfahrungen habe ich damals so aufgeschrieben was man alles machen kann

Meine Katze wird vermisst - was kann ich tun

Vielleicht sind ja Tipps dabei die dir helfen können
Paty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 20:42
  #9
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.270
Standard

Ich wünsche dir sehr, dass dein Baby schnell unversehrt heim kommt!!
Paula13 ist gerade online  
Mit Zitat antworten

Alt 07.08.2019, 12:23
  #10
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.645
Standard

Ich danke Euch.

Nein, keiner hat ihn gesehen, keiner hat eine Idee.
Der Bauhof hat keine tote Katze aufgesammelt, es ist kein Ton zu hören.
Der Bauhofleiter guckt heute nochmal in die ehemalige Schule, in der bis vor kurzem Renovierungsarbeiten waren.

Mähdrescher fällt weg, weil das nächste Feld viel zu weit weg ist.

Es könnte höchstens noch was im Wald passiert sein.
Aber warum auch? Er war seit 1,5 Jahren unterwegs und hier gibt es noch mehr Katzen in der Umgebung.

Auch in fremde Wohnungen einsteigen tut er eigentlich auch nicht.
Aber man weiß nie. Ich habe zufällig erfahren, daß eine Nachbarin seine Schwester mal im Eßzimmer gesehen hat, wo sie wegen der offenen Terrassentür reinspaziert ist. Sie hat sich dort in aller Ruhe umgesehen.
__________________
coinean ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2019, 12:40
  #11
Maja75
Erfahrener Benutzer
 
Maja75
 
Registriert seit: 2015
Ort: Leutkirch
Beiträge: 256
Standard

Unser Theo war auch mal 1 Woche weg, noch dazu nachdem wir umgezogen sind. Eine Freundin von mir ist THP und macht auch Tierkommunikation. Sie meinte dann er ist eingesperrt und kommt nicht raus. Irgendwo wo viele Büsche sind. War zwar super lieb von ihr aber hier hat's überall viel Büsche Gestrüpp. Wir haben dann auch Zettel auf gehängt.
Ein Tag bevor er wieder kam sind wir die Ortschaften die am nächsten sind nochmal abgefahren und haben auch zum Teil mit Bewohnern gesprochen. Dann sass unser Theo Nachts 22 Uhr auf einmal vor der Tür
Wir denken da er neu war ist er vor einem der fremden Kater geflüchtet (hatte auch einen Abszess) ob er dann tatsächlich wo eingesperrt war, kann sein oder auch nicht.

Was ich damit sagen will bleib dran such weiter nach ihm, frag weiter. Daumen sind gedrückt!!!
Maja75 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2019, 12:43
  #12
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.645
Standard

Ja, es gab in den letzten Nächten, als er noch da war, wildes Katzengeschrei und ich weiß, daß 2 Schläger in der Nachbarschaft wohnen.
Vielleicht ist er ihnen auch nun mal nicht aus dem Weg gegangen und irgendwohin geflüchtet.

Ich habe eine Katzenklappe, da kann er jederzeit rein. Das ist gut für ihn.
Für mich weniger, denn immer wenn ich heimkomme, bin ich ganz aufgeregt und schaue vorsichtig in jedes Zimmer. Und dann wieder nichts...
Und nachts wache ich beim kleinsten Geräusch auf und kann dann nicht mehr einschlafen.
__________________

Geändert von coinean (07.08.2019 um 12:50 Uhr)
coinean ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2019, 20:29
  #13
biveli john
Erfahrener Benutzer
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 811
Standard

Mein Gott Coinean, diese schlaflosen Nächte sind der reinste Horror. Geh nochmals suchen und rufen. Es besteht immer noch Hoffnung, schau im Wald nach. Frag die Jägerschaft nach Fallen, oder ob die was bemerkt haben. LG
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 18:56
  #14
biveli john
Erfahrener Benutzer
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 811
Standard

Was ist mit euch, ist er schon nachhause gekommen?
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 21:23
  #15
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.645
Standard

Nein, keinerlei Lebenszeichen von ihm...
__________________
coinean ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es hat uns wahrscheinlich auch getroffen kleine_Tiffi Parasiten 5 09.03.2015 19:22
Nun hat es mich auch getroffen - Unsauberkeit bei Akiko Donnerknall Unsauberkeit 13 11.07.2014 09:02
Jetzt hat es uns auch getroffen Teddy2010 Freigänger 15 06.11.2011 16:47
Entscheidung getroffen!,ich freu mich auf dich! Lokii Eine Katze zieht ein 28 20.12.2009 22:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.