Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >

Vermisst Wenn eure Katze nicht heim kommt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2019, 19:12   #51
Professor
Forenprofi
 
Professor
 
Registriert seit: 2008
Ort: Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 2.597
Standard

Ich lese hier auch immer mit und das wäre ein Traum, wenn es Sally ist. Wenn die nette Dame die Katzen immer füttert und die Katzen kennt glaube ich, dass es wirklich eure Sally ist.

Ich drücke gaaanz fest die Daumen!
__________________
LG
Anja und die 3 Stubentiger


Der kleine Vogel im Sturm –
nichts vermag ihn zu erschrecken,
weder Wind noch Regen.
Er weiß, dass hinter den Wolken
seine Sonne immer noch scheint.
Theresia von Lisieux
Professor ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.01.2019, 19:14   #52
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 910
Standard

Wo hast du denn deine Katze her, war sie schon immer eine Freigängerin oder durfte sie erst bei dir nach draußen?
Könnte es sein dass eine andere Katze sie aus ihrem Revier vertrieben hat...

Geändert von Goldeneye (09.01.2019 um 19:17 Uhr)
Goldeneye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 17:22   #53
Biene22
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 21
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Wo hast du denn deine Katze her, war sie schon immer eine Freigängerin oder durfte sie erst bei dir nach draußen?
Könnte es sein dass eine andere Katze sie aus ihrem Revier vertrieben hat...
Sally ist auf einem Hof aufgewachsen und durfte dort auch nie rein. Die Maus hat also Erfahrung. Mit ca. 2,5 Jahren müsste sie dann aber dort weg, weil ein Kater angefangen hat sie schlimm zu vermöbeln. Man musste zwischenzeitlich wohl Sorge um ihr Leben haben. Erst kam sie in eine Pflegestelle und nach 2 Monaten dann zu uns. Nach 1/2 Jahr durfte sie dann auch 2018 im Mai hier raus. Und jetzt ist sie schon weg.

Ich vermutete schonmal, dass ein Kater aus der Nachbarschaft für ihr verschwinden „verantwortlich“ ist. Es gab einen Tag vor ihrem Verschwinden einen Vorfall, über den wir uns leider nicht sofort intensiver Gedanken gemacht haben. Der Kater aus der Nachbarschaft saß bei uns auf dem Balkon und hat Sally nicht durch die Tür gelassen. Sally war ihn aus weiter Entfernung am anfauchen, ist aber nicht an ihm vorbeigegangen. Erst als wir das Fauchen gehört haben und gucken gegangen sind, hat der Kater sich aus dem Staub gemacht. Aber nicht ohne sein Geschäft bei uns auf dem Balkon zu verrichten. Und eben dieser Kater saß am Tag ihres Verschwindens dann wie ein Wachhund bei uns im Hof und hat Sally vermutlich den Weg angeschnitten. Leider wurde das nur von Spaziergängern beobachtet. Sonst hätte ich ja sofort reagiert.

Aber meint ihr denn, dass ihr das immer noch so in den Knochen sitzt, dass sie sich nicht heim traut? Hunger, müde und kalt müssten doch eigentlich schlimmer sein?! Natürlich weiß ich auch nicht was ihr in den inzwischen gut 5,5 Wochen sonst noch so widerfahren ist, was sie davon abhält heim zu kommen.
Biene22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 19:33   #54
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 910
Standard

Ja das kann ich mir gut vorstellen, so eine kleine Katze hat gegen einen Kater keine Chance und wenn sie früher auch schon schlimme Erfahrung damit gemacht hat. Ist das ein streunder Kater, dann würde ich den einfangen und kastrieren lassen. Weil sonst bekommt du da nie Ruhe...Ich hab hier ähnliche Erfahrung gemacht, aber meine Katze hat sich nicht vertreiben lassen, ist aber auch um einiges stabiler als deine. Irgendwann hat er aufgegeben.

Hast du sie immer draußen gefüttert? Wenn ja dann hast du dem Kater dadurch angelockt.

Ich füttere deshalb nur noch im Haus!

Geändert von Goldeneye (10.01.2019 um 19:36 Uhr)
Goldeneye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 21:07   #55
Biene22
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 21
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Hast du sie immer draußen gefüttert? Wenn ja dann hast du dem Kater dadurch angelockt.

Ich füttere deshalb nur noch im Haus!
Wir füttern auch nur drinnen. Der ist echt frech, hat aber Besitzer. Hat auch oft Streit mit anderen Katern hier. Allerdings habe ich vergangene Woche einen rolligen Kater hier oben entdeckt, den ich noch nie gesehen habe. Laut einer Bekannten ist der wohl halterlos und markiert alles wie wild. Sie ist auch schon mit dem Tierheim in Kontakt um eine Lösung zu finden. Vielleicht trägt der jetzt auch noch dazu bei, dass sie sich nicht heim traut. Was mache ich nur?
Biene22 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 11.01.2019, 12:06   #56
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 910
Standard

Hast du noch nichts mit der Kamera entdecken könnten? Ja nicht einfach für so eine kleine Katze...ich würde jedenfalls die Kater vertreiben, damit sie merken dass sie nicht erwünscht sind.
Goldeneye ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
vermisst verschwunden gesucht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sally hat Schuppen Penny79 Schönheitssalon 13 27.06.2015 20:06
Sally die Glückliche Jessy Freigänger 4 11.06.2009 12:23

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.