Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2011, 10:46
  #1
Katzenpfoetchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 17
Standard Trächtige Katze vertreiben?

Hallo,

der kleine zugelaufene Kerl hat vertrauen gefasst wurde von uns geimpft und wird nun weiter aufgepäppelt (Er muss einiges aufholen).

Allerdings habe ich derzeit ein echtes Problem!

Meine Nachbarin hat sich als Ersatz für ihren Yorki zu nächst einen Perser angeschafft. Da dieser sich aber nicht bürsten lies und dauernd verfilzte war ihr der Unterhalt, auf Dauer, zu teuer (scheren beim Tierarzt etc.).
Nun sind eben zwei Katzen aus ihrem Heimatland mitgebracht worden.
Einen "Waldkater" und ein Hauskatzenmädel, des weiteren betreut sie mehrmals die Woche einen Mischlingshund.
Da wir sehr eng beieinander wohnen sind ihre Tiere auch dauernd in unserem Garten und jagen unseren Zwerg.
Dem Hund habe ich nun den Weg hierher verbaut, bei ihrem Kater benutze ich Wasser aber bei der trächtigen Katze bin ich mir unschlüssig.
Hat jemand einen guten Rat?

LG Maria
Katzenpfoetchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.04.2011, 10:49
  #2
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Ich würde die Nachbarin darauf ansprechen und sie (freundlich) darauf hinweisen, dass es gesundheitlich sehr riskant ist, eine trächtige Katze draußen herumlaufen zu lassen.
__________________
Spektable
spanische Schönheiten suchen Schutz.

Melusina und Primar -
wunderschöne Fellchen auf Suche.
Eloign ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 10:56
  #3
Katzenpfoetchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 17
Standard

Huhu Eloign,

Gespräche sind leider nicht möglich. Ich habe es mehrfach versucht (noch zur Zeit ihres Yorkis).
Nur als Beispiel:
Als ich ihren Hund damals auf der Strasse aufgesammelt habe und bei ihr schellte, um den Kleinen abzugeben endete es damit, dass ich als Schwein beschimpft wurde, da meine Katzen immer ihren Sandkasten vollscheissen würden.

Aber Danke für deinen Vorschlag.

LG Maria
Katzenpfoetchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 11:03
  #4
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Das ist nicht natürlich nicht ganz optimal. Hm.
Ein Spritzer aus einer Wasserpistole dürfte aber auch einer trächtigen Katze nicht schaden. Sollten sich die Katzen davon nicht abschrecken lassen, hilft wohl nur, - wenn möglich - den Garten abzusichern.
__________________
Spektable
spanische Schönheiten suchen Schutz.

Melusina und Primar -
wunderschöne Fellchen auf Suche.
Eloign ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 17:32
  #5
Nougats Cornflake
Forenprofi
 
Nougats Cornflake
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.280
Standard

Garten absichern finde ich auch gut... einfach die Probleme aussperren.
__________________
Es grüßen Nougats Cornflake, Sunny und Haribo (Klick)
Nougats Cornflake ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze will mich von meinem Sofaplatz vertreiben Grancia Ungewöhnliche Beobachtungen 26 22.09.2013 17:49
Trächtige Katze Percy2212 Katzen Sonstiges 2 24.03.2013 13:15
Wie kann ich eine fremde Katze vertreiben? Tiegerlein Freigänger 35 05.09.2012 17:40
Katze lässt sich immer noch von Kater vertreiben! Brauche Rat!! Julchen* Verhalten und Erziehung 10 31.07.2011 17:51
Fremde Katze/Marder/? vertreiben ohne eigener zu schaden? MauMauKater Freigänger 15 24.09.2010 09:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.