Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2011, 19:55
  #1
HannahL
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Alter: 33
Beiträge: 304
Standard .....................

....................

Geändert von HannahL (27.10.2013 um 18:49 Uhr)
HannahL ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.02.2011, 22:14
  #2
Findscha
Erfahrener Benutzer
 
Findscha
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 215
Standard

Also mein Tiger hatte das auch, kurz nachdem er zu uns gekommen ist- auch mit der gelblichen Flüssigkeit. Ich in meiner Panik (das erste Mal Katzen und das Tier behält einen Tag so gar nichts in sich) sofort zum Tierarzt im Notdienst, Gastritis wurde diagnostiziert und ab mitm Antibiotika in die Katze- ob es letztendlich die richtige Diagnose war, ich weiß es nicht...
Ich würde sie auf jeden Fall ganz genau beobachten und wenn bis morgen mittag auch nichts drin bleibt, würde ich glaub ich zum Tierarzt, sofort.
Wie alt is sie denn?
Findscha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 22:39
  #3
Comuity1
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 61
Standard

Wichtig ist das der Kleine trinkt und nicht dehydriet.

Beobachte ihn genau und schau dir das Erbrochene immer genau an sollte Blut mit drin sein, ab zum Arzt sofort!

Ich würde ihn ganz genau beobachten!

Die gelbe Flüssigkeit ist Magensaft, er hat quasi nichts mehr im Bäuchlein was er auskotzten könnte, deswegen der Magensaft.
Comuity1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 22:49
  #4
India
Benutzer
 
India
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 87
Standard

Zitat:
Zitat von HannahL Beitrag anzeigen
sie ist jetzt gerade 1 jahr alt....ja sie schläft die ganze zeit nur....sobald sie wach ist übergiebt sie sich....das erbrochene stink wirklich fürchterlich....ich hoffe das es ihr morgen besser geht...ansonsten renn ich schnell zum arzt und mach mein konto leer -.-
Genau so war es bei Henry auch...und du solltest mit dem Arzt ehrlich gesagt nicht zu lange warten..wenn sie sich nun schon seit gut zwei Tagen übergibt..

Bei Henry war es am Mittwoch auch Gelb und am Donnerstag beim TA hat man ihn gleich da behalten, weil er schon dehydriert war...das geht bei Katzen recht schnell und da deine Katze jetzt schon mehr schläft als aktiv ist..hmm...
__________________
<div align=center><a href=http://www.directupload.net/file/d/4400/9bdtm2jr_jpg.htm target=_blank>http://www.directupload.net/file/d/4...dtm2jr_jpg.htm</a></div>
India ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 09:31
  #5
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.795
Standard

Wie geht es Tinka den heute?

Wenn es ihr nicht besser geht und sie noch immer Erbricht solltest du mit ihr zum TA gehen.
Durch das Erbrechen kann sie sehr schnell dehydrieren.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 17:46
  #6
Findscha
Erfahrener Benutzer
 
Findscha
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 215
Standard

Prima, dass es ihr heute wieder besser geht, sie also wieder isst und trinkt! Drück die Daumen, dass sie es überstanden hat!
Findscha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 22:42
  #7
Findscha
Erfahrener Benutzer
 
Findscha
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 215
Standard

Das ist doch prima!

Was ist denn eigentlich mit Kastration? *flöt*?
Und was für eine Spritze hat sie bekommen?
Zitat:
fieber ist auch runter gegangen
Sie hatte Fieber? Wie hast denn das gemessen?

Geändert von Findscha (01.03.2011 um 22:45 Uhr)
Findscha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 23:40
  #8
Findscha
Erfahrener Benutzer
 
Findscha
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 215
Standard

öhm... in den katzenpoppes rein oder son ohrdingensthermometer?

hab letztens nämlich rein interessehalber mal versucht mit einem infrarot-ohrthermometer die temperatur bei meinen beiden zu messen, aber das war nicht richtig (32 Grad haben sie bestimmt nicht!) und so doll fanden die beiden das auch nich.

EDIT: Sorry wegen der Groß- und Kleinschreibung, eigentlich kann ich es, bin nur grad woanders am Chatten und hab die Schreibweise dort hierher übertragen.
Findscha ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze in den Korb | Nächstes Thema: Warum schnurren Katzen und gehen trotzdem weg??? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3x übergeben? Meraa Ungewöhnliche Beobachtungen 3 27.06.2014 16:33
Übergeben und Durchfall Casali Innere Krankheiten 15 18.09.2013 07:27
Übergeben? Yukikomi Die Anfänger 12 19.02.2012 10:03
Absichtliches Übergeben??? catt Verhalten und Erziehung 34 25.01.2009 16:10
übergeben yari/yvy Innere Krankheiten 8 15.08.2008 16:34

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.