Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2011, 18:36
  #46
Boney
Forenprofi
 
Boney
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.172
Standard

Ob Rasse oder nicht. Jede Katze hat ihren ganz individuellen Charakter. Es gibt noch mehr als nur Schwarz oder Weiß und was in irgendwelchen Standards steht, sind die Idealvorstellungen denen das einzelne Tier mehr oder weniger entspricht.

Ich habe hier 3 Ragdolls und alle 3 sind in ihrer Schmusebdürftigkeit recht unterschiedlich. Lieb und sanft sind sie alle 3. Genau wie meine damaligen Hauskatzen allesamt lieb und keine Kratzbürsten waren. Allerdings waren sie definitiv unabhängiger vom Menschen als meine menschenbezogen aufgewachsenen Ragdolls. Das liegt aber größtenteils an der Aufzucht und zum anderen Teil an den Charakterzügen die ihnen schon ansatzweise in die Wiege gelegt werden.

Auch wenn ich mit meinen Katzen an der Leine laufen kann, würde ich garantiert nicht durch die Stadt mit ihnen gehen. Sicherheit geht vor, auch wenn sie etwas schwer werden. Aber das weiß man schon wenn man sich für eine schwere Rasse entscheidet.
__________________
Liebe Grüße
Doreen
Boney ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.12.2011, 21:31
  #47
schuffelkönigin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 263
Standard

auch wenn der thread schon aus dem Feb. ist, mein senf dazu:

mein verstorbener Lastrami war ein grosser Schmuser, incl. schlafzimmerblick, treteln und shirtzipfel nass lutschen. Ich hab das geliebt!

nun haben wir 2 Maine Coons- und die habens nicht so mit dem kuscheln. ok, sie sind noch klein und sie sind sehr viel miteinander beschäftigt, spielen, toben raufen zusammen, kuscheln sich aber auch zusammen hin, putzen sich gegenseitig und genügen sich offenbar die meiste zeit selbst.

ich gestehe es ein, ich finde es auch jammerschade, denn ich würde sehr gern vieeeeeeeeeeeeeeeeeeel mehr mit den beiden kuscheln! hab schon ein richtiges Kuscheldefizit.....

aber zwingen kann ich sie ja nicht dazu.

Lilly kommt gar nicht zum schmusen zu uns. sie streicht einem wohl um die beine, wenns futter gibt, ja, und sie kommt abends auch für ein paar minütchen mit ins bett, wenn wir hoch gehen- bleibt dann aber nicht im schlafzimmer, sondern geht wieder raus. So ab und zu darf ich sie hochheben und ein wenig kraulen, das ist ok- so für 30 sekunden. wenn ich glück hab, schnurrt sie dann sogar.

ich weiss aber von meinem mann, dass sie sich durchaus freut, wenn ich wieder heim komme. als ich heute von der arbeit kam und nur mit dem Dienstwagen- also nicht mal mein eigener- uf den Hof gerollt kam, kam Lilly zur haustür vorgestürmt und hat gemaunzt. schön zu wissen!

gehört habe ich selbst das nicht mehr, denn wenn ich dann im haus bin, wird zwar noch freundlich der schwanz in die höhe gereckt und so ein bisschen berühren darf ich sie- aber mehr nicht.

Gizmo dagegen kommt schon mal zu mir ins bett oder aufs sofa gestiefelt, schmeisst die nähmaschine an und dann darf ich ihn 2,3 minütchen am kopf und hinter den ohren kraulen. hals ist auch noch ok, aber nur, wenn er mir den kopf entsprechend hin dreht.

dann hat er genug, steht für mich total unvermittelt auf und legt sich so wieder hin, dass ich genau nicht mehr dran komme. kleines Aas!

morgens hat er- wie offenbar so ziemlich jede katze hier- HUNGER. und was für einen!! da kommt er ins bett gestiefelt, köpfelt, schnurrt- und wenn man ihn dann streichelt, beisst er einem mehr oder weniger sanft in die finger.
Streichelt man ihn jedoch nicht, beisst er halt in die nase, ins ohrläppchen oder, bei meinem mann seeehr beliebt, in den Kinnbart. bin ich froh, dass ich keinen bart habe! LOL

tja- sind es liebesbisse oder ist es der hunger, wer weiss?

ich vermute, das ist das, was ich momentan an kätzischer zuwendung erwarten kann. vielleicht wirds mehr, wenn sie grösser werden. ich hoffe es! ansonsten sind sie halt, wie sie sind. liebenswürdig, grossartig, hübsch- aber eben keine grossen schmuser.
__________________
Liebe Grüsse, die Schuffelkönigin mit Gizmo *7.5.2011 und Alex *2011 und meinen beiden Sternchen Timmy 1994-2011 und Micky 1996-2013. Für immer in meinem Herzen!

Lilly,verschwunden seit Oktober 2014- du fehlst uns!
schuffelkönigin ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ganz scheue Katze | Nächstes Thema: Katze zerkratzt Holztür »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wollen meine 2 Katzen raus? Breitschi Wohnungskatzen 23 01.04.2014 08:09
Meine Kater schmusen nicht miteinander freshchica Die Anfänger 9 08.07.2012 19:52
Warum wollen meine Katzen einfach nicht raus ? Krummbein Freigänger 7 18.08.2011 22:24
meine beiden schmusen nicht mehr miteinander... Mima Wohnungskatzen 28 27.07.2011 19:05

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.