Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2010, 08:53
  #1
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Böse Kater macht überhall hin... :-(

Hallo erstmal zusammen :-)
habe mich die letzten Tage viel im Internet durchgelesen, aber irgendwie nix passendes auf unseren 6-monate alten Katr Gizmo gefunden.
Wir haben uns vor ca. 3 Monaten zwei kleine Kätzchen ( eine Kater und eine Katze) vom Bauernhof geholt, sie sind topfit und gesund.
Sie sind Wohnungskatze, da wir im 1. Stock wohnen und ich hatte bis jetzt auch noch nie das Gefühl das sie damit ein Problem haben.
Sie war von Anfang an top stubenrein, ich musste sie nicht mal aufs KaKlo setzen, sie wusste von Anfang an, wo sie ihr Geschäft zu vollrichten hat :-)
Er geht generell auch aufs Klo, jedoch hat er so oft Aussetzer wo er einfach auf die Decke, aufs Bett, auf Anziehsachen oder sonstige weiche, bequeme Orte pinkelt. Am Anfang vielleicht einmal die Woche, diese Woche waren es mindestens vier Mal.
Habe oft gelesen, dass es viellicht ein Protesthaltung von ihm seien kann, nun frage ich mich natürlich wo gegen. Er darf so gut wie alles, hat eine Spielkameradin mit der er den ganzen Tag durch die Wohnung jagt :-), er bekommt genug zu fressen, er bekommt wirklich genug Aufmerksamkeit, er wird gestreichelt ohne Ende, darf an meinem Bauch einschlafen, er darf wirklich fast alles...
Vor 3 Wochen wurden beide kastriert. Hat aber an dem Pinkelverhalten auch nicht viel verändert.
Das komisch ist, das er in ganz witzigen Situation irgendwo hin macht. Er hat kürzlich neben mir geschlafen, ist um 4 Uhr nachts aufgewacht, über die Decke spaziert über die ich bis zu dem Moment seelenruhig geschlafen habe und hat sie vollgepieselt :-(
Generell dürfen sie nur ins Schlafzimmer, wenn wir auch drinne sind, weil sie dort dazu neigen den Wandschrank hochzuklettern oder am Vorhang/Tapete.
Wollte ich ihn vor drei Tagen ein Gefallen tun und sie mittags einfach drinne toben lassen.. Gestern bemerkte ich das er zweimal reingemacht hat. Einmal aufs Bett, einmal ist auf meine Kleiderständer geklettert und hat alles Klamotten vollgepinkelt!! Ich bin völlig verzweifelt warum er das macht, er ist so eine lieber Kater!!
Vielleicht kennt ihr so eine Situation, oder ähnliche und könnt mir weiterhelfen :-) Als ich das gestenr bemerkt habe und er mich dann so unschuldig angeschaut hat, hätte ich ihn am liebsten ausgesetzt ;-) ( Was ich natürlich nie machen würde :-) )
Bitte Helft Mir!!
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.12.2010, 09:07
  #2
jata04
Forenprofi
 
jata04
 
Registriert seit: 2009
Ort: Neumünster
Beiträge: 1.542
Standard

Hey,
also lustig stelle ich es mir nicht vor, aber warst du deswegen mal beim Tierarzt? Vlt hat er sich ja die Blase verkühlt und er macht es gar nicht mit Absicht das er hinmacht sondern er kann nicht mehr anhalten.
Wieviele Katzenklos hast du stehen? Macht er immer an unterschiedlichen Stellen hin?

Also mein Kater hat auch dieses WE mal hingemacht, aber das kommt daher ich derzeit meine ELtern + Hund zu Besuch habe. Mein Kater kennt keine Hunde und war so erschreckt als wir wieder kamen das er gleich gepullert hatte Das Geile er hat sich selber erschreckt davor, das es nass wurde. Aber wenn es nicht bei dem einem Mal gebllieben wäre, wäre ich zum Tierarzt gegangen.
__________________
Ein Hund denkt: Sie lieben mich, sie pflegen mich, sie füttern mich. Sie müssen Götter sein.
Eine Katze denkt: Sie lieben mich, sie pflegen mich, sie füttern mich. Ich muss ein Gott sein.
jata04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:15
  #3
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Standard

Also bis gestern habe ich nur ein KaKlo für beide aufgestellt, hatte aber schon immer ein zweites auf Vorrat ;-), falls einer nicht mehr mit dem anderen das Klo teilen will....hatte aber auch nie das Gefühl das die damit ein Problem haben. Gestern in meiner Verzweiflung habe ich dann einfach das zweite auch dazugestellt. Es wurde dann erstmal eine halbe Stunde als Sand- und Spielkasten benutzt. Einer von beiden hat auch ein bisschen reingemacht, habe ich dann am Abend gesehen, aber da beide abwechselnd das "Neue Objekt" erkundeten, weiß ich natürlich nicht wer :-)
Heute morgen war er auf jeden Fall mal im neuen, aber gerade jetzt hör, ich das sie auch ins neue geht :-( Aber ich kann es ja ihr auch schlecht beibringen, dass sie in das "alte Klo" und er ins neu aufgestellte gehen soll :-)
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:18
  #4
jata04
Forenprofi
 
jata04
 
Registriert seit: 2009
Ort: Neumünster
Beiträge: 1.542
Standard

Nein das kannst du nicht, aber es gibt durchaus Katzen die ihre Geschäfte trennen. Damit meine ich das sie ein Katzenklo nur zum pinkeln nutzen und das andere zum böllern Welches Streu benutzt du? Einige mögen auch nicht jedes Streu. Wieoft machst du die Klos sauber? Einige mögen es auch nicht wenn sie die Hinterlassenschaften der anderen Katze vorfinden. Aber wenn es nicht weggeht würde ich dann lieber den Tierarzt aufsuchen. Bei dem Wetter wäre es auch kein Wunder wenn er eine Blasenentzündung hat. Wielange macht er das schon?
jata04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:18
  #5
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Standard

Hab vergessen die Frage mit dem Tierarzt u beantworten, sorry :-)
Ne, weil es mal besser war und ich dann dachte er hat das jetzt abgestellt, aber kaum war es mal eine längere Zeit gut ( ein paar Wochen ) hab ich wieder die Quittung bekommen. Wenn es die nächste Tage aber nochmal passiert, dann ruf ich an. Das zweite Klo ist meine letzte Hoffnung :-)
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:20
  #6
lulu39
Forenprofi
 
Registriert seit: 2007
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 10.626
Standard

Zitat:
Zitat von Daisy&Gizmo Beitrag anzeigen
)
Heute morgen war er auf jeden Fall mal im neuen, aber gerade jetzt hör, ich das sie auch ins neue geht :-( Aber ich kann es ja ihr auch schlecht beibringen, dass sie in das "alte Klo" und er ins neu aufgestellte gehen soll :-)
Das ist ja unwichtig, wer welches Klo benutzt..

Frage: hat er heute Nacht irgendwo hin gepinkelt.???
__________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar
Im Herzen Pünktchen, Poppy , Nero und Snoopy

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de
Straßenkatzen brauchen Hilfe

"Ich würde mich gerne geistig mit Dir duellieren... aber ich sehe, Du bist unbewaffnet.. "
lulu39 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:21
  #7
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Standard

Er macht das schon fast seit Anfang an, mal mehr mal weniger...Teilweise war es eben mal drei Wochen gut, dann wieder 2 mal die Woche..
Also das Katzenklo mach ich mindestens einmal am Tag, ist das immer noch zu wenig? Vom Steu weiß ich den Name leider nicht, ist auf jeden Fall eins der günstigeren Klumpstreus vom Fressnapf...
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:22
  #8
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Standard

Nee hat er nicht. Bin gegen fünf aufgewacht, weil er so verdächtig über meine Decke geschlichen ist. Er hat sich dann aber nach 10min wieder neben mich gelegt und weiter geschlafen.
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:23
  #9
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Die zwei Katzen sind jetzt ungefähr ein halbes Jahr alt? Sind sie denn schon kastriert?

Wie weit hast Du die Katzentoiletten beisammen bzw. ausnander stehen?

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 30.12.2010, 09:25
  #10
jata04
Forenprofi
 
jata04
 
Registriert seit: 2009
Ort: Neumünster
Beiträge: 1.542
Standard

Zitat:
Zitat von Daisy&Gizmo Beitrag anzeigen
Er macht das schon fast seit Anfang an, mal mehr mal weniger...Teilweise war es eben mal drei Wochen gut, dann wieder 2 mal die Woche..
Also das Katzenklo mach ich mindestens einmal am Tag, ist das immer noch zu wenig? Vom Steu weiß ich den Name leider nicht, ist auf jeden Fall eins der günstigeren Klumpstreus vom Fressnapf...

Naja ob es zu wenig ist. Wenn du ein Katzenklo stehen hattest. Also ein normales kein Jumb Klo für zwei kann es durchaus zu wenig sein. Würde es dann morgens und abends klumpen raus sammeln. Würde dann auch mal eine andere streue probieren. Es gibt eben komische Katzen, daher kann man nicht sagen ob es nun gut ist oder eben nicht.
jata04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:26
  #11
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Standard

Ja vor drei Wochen haben wir sie kastrieren lassen, aber sein Verhalten hat sich dadurch in der Hinsicht nicht verändert.
Die stehen nicht arg weit auseinander, ca. 2-3 Meter würde ich schätzen.
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:30
  #12
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Wurde bei der Kastra auch Blutbild gemacht oder zumindest der Harn untersucht?

Wenn möglich, stell die Kaklo noch weiter ausnander.

Ich glaub, es wäre am günstigsten, wenn Du den ---> Fragekatalog zur Unsauberkeit ausfüllen würdest


Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:33
  #13
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Standard

Nein ich denke, dass hat mein beides nicht gemacht. Ich kann den Link komischerweise nicht öffnen, wo find ich denn den Fragebogen im Forum?
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:35
  #14
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Standard

Ah ich hab ihn glaub ich gefunden, werd ihn mal schnell aufüllen ;-)
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 09:42
  #15
Daisy&Gizmo
Neuer Benutzer
 
Daisy&Gizmo
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 20
Standard

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Geschlecht männlich
- kastriert (ja/nein) ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): vor 3 Wochen
- Alter 6 Monate
- im Haushalt seit ca. Monaten
- Gewicht (ca.) 2-3 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß) Durchschnitt bis groß

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch vor 3 wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung noch nie
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze nein, nur einmal Haarlinge

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt ca 12 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..) Bauernhofkater
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? meistens spielen sie zusammen, ansonsten sobald ich zuhause bin und er wach ist :-)
- Freigänger (ja/Nein) nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel) nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere seeeehr gut!

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es 1, seit gestern 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe) Haube plus Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert gereinigt min. 1 mal täglich, komplett erneuert alle 2 Wochen, bzw sobald es steng riecht.
- welche Streu wird verwendet Klumpstreu
- gab es einen Streuwechsel nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo) im Wohnzimmer hinter der Tür, das zweite nun unter der Komode neben der Tür
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau am andere Ende vom Wohnzimmer.

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht seit wir ihn haben. also 3 Monate
- wie oft wird die Katze unsauber unterschiedlich mal zwei-drei Wochen nicht, dann 2 Mal die Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer Pfützen
- wo wird die Katze unsauber alles was bequem ist, Decken, Kissen, Klamottenstapel
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch) horizontale Flächen
- was wurde bisher dagegen unternommen zweites KaKlo seit gestern.
Daisy&Gizmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kater-pinkelt-decke

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater macht Sorgen Dante0604 Ungewöhnliche Beobachtungen 4 28.05.2013 10:44
Katze uriniert überhall hin cataleya1606 Unsauberkeit 30 16.03.2013 19:53
Kater macht was er will :( Jenny1986 Die Anfänger 13 11.05.2012 15:45
Kater macht was er will... guru-play Verhalten und Erziehung 71 26.10.2011 17:26
Kater macht VOR das Klo Tess711 Unsauberkeit 2 30.01.2011 11:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.