Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2006, 13:45
  #1
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard Heute ist ein schlechter Tag...

Hallo ihr Lieben,

so wie es bei alten Leuten ist, ist es auch bei alten Katzen oder Katern... mal sind einige Tage gut und andere sind wieder nicht so gut.

Heute ist ein schlechter Tag... der schlechteste bisher....
Opi Blue hat sein Fressen nicht angerührt...
Leckerchen möchte er auch keine fressen.....
Selbst Kittenmilch konnte ich bisher nicht in ihn hineinbekommen....
Er will seine Ruhe, sitzt einfach so da....


An jedem schlechten Tag geht es mir genau so schlecht wie ihm... ich habe einfach nur Angst. Unheimlich viel Angst.
__________________
Liebe Grüße Marijke,
mit Chaoskater Nepomuk und Terrorzwerg Gino


Und meine geliebte Prinzessin Mimi und Herzenskater Opi Blue für immer im Herzen!

Mario&Marijke sind stolze Paten von Marion´s schöner Grete
Patin von linchen2002´s Fellis James, Amy und Findus
Patenhexe von Nanou82´s süßer Ginny
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.11.2006, 13:49
  #2
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich drück Dich mal ganz fest....

Vielleicht ist er ja wie die Menschen auch besonders wetterfühlig und ihm tun heute einfach die Knochen weh.... Und morgen ist er dann hoffentlich wieder auf dem "Dampfer"
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 13:53
  #3
Kay
Erfahrener Benutzer
 
Kay
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 470
Standard

Hallo Leann,
ich kann Deine Sorge um Opi Blue so gut verstehen und drück Dich mal ganz doll. Vielleicht hat er ja wirklich nur einen schlechten Tag und ist morgen wieder ganz der Alte.
Ich drück die Daumen das er ganz schnell wieder einen riesigen Apetitt bekommt !
__________________
Liebe Grüsse von Kay mit Nasen und Sternenkatzen
Kay ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 13:56
  #4
Coonie Trio
Forenprofi
 
Coonie Trio
 
Registriert seit: 2006
Ort: Braunschweig
Alter: 61
Beiträge: 2.591
Standard

Ach Marijke,

ich kann mir sehr gut vorstellen wie es dir geht. Das Opi aber auch gar nichts anrührt ist schon komisch. Kannst du nicht deine TÄ anrufen, vielleicht kann sie ja vorbei kommen. Gerade alte Katzen bauen ja doch schnell ab, wenn sie nicht fressen. Es könnte ja auch ein Infekt dahinter stecken, im Moment sind wohl sehr viele Katzen daran erkrankt.
Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, das Opi schnell wieder auf dem Damm ist.
__________________
Liebe Grüße
Dorothee mit Murphy, Shirley, Orlando u. Medea

Coonie Trio ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 14:07
  #5
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Ach je, der Arme! Was hat er denn nur? Mir sind verfressene, laute, freche Katzen auch lieber, weil man weiß, denen geht es gut. Aber wenn dein Opi Blue sinnierend rumsitzt und sein Futter nicht mag, dann brütet er irgendwas aus. Wir sollten nicht immer gleich an schlimme Krankheiten denken, aber ich vergehe auch immer vor Sorge und Mitleid, wenn sie so ruhig und in sich gekehrt sind .

Ich drücke euch die Daumen, dass es nur eine kurze Unpäßlichkeit ist!
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 14:10
  #6
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

liebe marejke,

ich drücke ganz feste die daumen für deinen opi. hoffe er hat wirklich nur einen schlechten tag und morgen springt er wieder munter durch's zimmer. und hohlt das fressen und trinken von heute nach.

knuddler an deine beiden und an dich.
__________________
Claudi mit Familie Fellpopo:
Luna, Timi, Floh, Max und Moritz,
sowie ganz tief im Herzen mein Carlchen, Pooh-Bär, Hugo und Teddy. Ihr fehlt mir so sehr!



Stolze Patentante von Gino und Mimi (Leann), Angel (Niela99), Sebestschen und Tammy (Goldengel1985)
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 14:12
  #7
Selena
Erfahrener Benutzer
 
Selena
 
Registriert seit: 2006
Ort: am Rande des Ruhrgebiets
Alter: 36
Beiträge: 367
Standard

Ach du je, das klingt aber gar nicht gut. Ich kann das total verstehen und hoffe mit dir. Drück mal ganz fest die Daumen, das mein Patenkater sich wieder berappelt und schick ganz viel Kraft zu euch rüber.
__________________
Liebe Grüße
Selena


mit Lucy und Lissy

"Gibt es irgendetwas in der Welt, durch das unser Leben lebenswert wird?" fragte Allesweiß bitter.
Tod überlegte.
KATZEN, sagte er schließlich. JA, KATZEN SIND RECHT NETT.
Terry Pratchett, der Zauberhut


Alles Gute im Regenbogenland Sirena
Selena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 14:26
  #8
shila2
Forenprofi
 
shila2
 
Registriert seit: 2006
Ort: Amberg
Alter: 38
Beiträge: 2.072
Standard

Meine sind heute auch so, die halten Winterschlaf. Draußen schneits und die liegen auf der Heizung.

Gefressen wurde auch nicht viel.

Hier ist so still, hab ich überhaupt katzen
__________________
Liebe Grüße von Meli und ihren Sweetys

Ashkii (Pati von Helgalinchen), Shila(+2007)& Shou-shou (Pati von Helgalinchen)

Ich bin stolze Patentante von isis Mika und Walldorfs Topolino
shila2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 14:32
  #9
Inge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Deine Angst kann ich verstehen.
Ich beobachte Filou auch immer ganz genau und registriere jede Veränderung bei ihm.

Vielleicht hat er wirklich einen schlechten Tag und morgen geht es ihm wieder besser.
Ich drücke alle Daumen, dass es nur eine kleine Unpässlichkeit ist.
 
Mit Zitat antworten

Alt 02.11.2006, 14:42
  #10
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard

Hallo Marejke,

Deine Angst kann ich verstehen. Ich habe das gleiche damals mit meiner Dackelhündin erlebt als die Kleine abgebaut hat. Es gab viele "schlechte Tage" wo sie nicht essen und spielen oder trinken wollte, aber dann gab es wieder Tage wo es ihr super ging und sie herumtollte wie ein Welpe
Wahrscheinlich hat Opi nur ein kleines Tief, und morgen hjat er dann so viel Hunger dass er Dir das Brot vom Teller essen will Ich hoffe es auf jeden Fall für euch.

Liebe Grüße!
Nadine
__________________
Nadine mit Hermine und Ginny - und Ron (17.06.2005 - 15.05.2007) im Herzen! Ich werd Dich nie vergessen!!

Stolze Patentante von Fellpopo-Claudis Carlo und Lonnies Shaggy und Tigger!
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 15:21
  #11
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Ich habe grad mit meiner TÄ gesprochen, leider ist sie selbst krank und kann daher nicht kommen.
Sie sagt mir, ich solle aber auf jeden Fall mit ihm zum TA gehen. Sie meint ich solle in die Klinik am Kaiserberg fahren.
Sie denkt er muss auf jeden Fall mal geröngt werden usw.

Ach Mensch Leute.... ich bin fertig.
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 15:49
  #12
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

Ach Marijke, das tut mir wirklich leid. Aber mit 17 (?) wird Opi Blue schon ein paar Alters-Weh-Wehchen haben und ich hoffe, dass es nur das ist.

Die Klinik am Kaiserberg ist toll, da kannst du beruhigt hinfahren - gerade auf Opi Blues Nieren musst du gut aufpassen. Fahr zur TK, vielleicht hat er auch nur einen schlechten Tag und du machst dir umsonst Sorgen ...

Halte uns bitte auf dem Laufendem!

*daumendrück*
__________________
LG
Jeanne

"Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter" Ralph Wiggum

Patentante von Constanzes Wuseltier Schröder und Sandras Kugelbärchen Megan
Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 15:54
  #13
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Ich bin mir mittlerweile fast sicher, dass es nicht nur ein schlechter Tag ist.

Er brüllt nicht mehr... das tut er sonst immer. Eben hat er versucht sich zu übergeben... aber es kam nur Spucke raus.

Normalerweise trinkt er gut, auch gestern noch... da hat er auch noch normal gefressen. Jetzt gar nichts....


Mario kommt erst gegen 18 Uhr... dann fahren wir hin. Alleine steh ich das nicht durch.

Ich danke euch, dass ihr da seid. Vielleicht habt ihr ein paar Daumen und Pfoten übrig, dann drückt sie doch bitte für ihn.

Melde mich dann wenn ich was weiß....
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 15:57
  #14
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Klar werden bei uns ganz fest die Daumen gedrückt - wir denken an Euch
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 16:11
  #15
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard

Ohje, nun klingt es wirklich nicht mehr nur noch einem schlechten Tag
Von Ron, Hermine und Ginny werden die Pfötchen und von mir die Daumen für Blue gedrückt!
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

fressen

« Vorheriges Thema: Dominanz? | Nächstes Thema: Immer Schwanz nach unten, was bedeutet das? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nierenprobleme&schlechter Allgemeinzustand Aquilegia Nierenerkrankungen 36 01.06.2015 09:36
Grau - Qualität schlechter? Mario90 Nassfutter 42 11.01.2015 15:47
HCM, sehr schlechter Allgemeinzustand lily78 Herzerkrankungen 39 07.05.2014 20:56
Schlechter Kratzbaum? Midi Kratzmöbel und Co. 19 06.05.2010 08:52
Heute ist wieder ein ganz schlechter Tag kleine66 Sonstige Krankheiten 20 12.01.2008 13:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.