Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2006, 16:16
  #16
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

hier wird auch alles verfügbare gedrückt!
__________________
Claudi mit Familie Fellpopo:
Luna, Timi, Floh, Max und Moritz,
sowie ganz tief im Herzen mein Carlchen, Pooh-Bär, Hugo und Teddy. Ihr fehlt mir so sehr!



Stolze Patentante von Gino und Mimi (Leann), Angel (Niela99), Sebestschen und Tammy (Goldengel1985)
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.11.2006, 16:23
  #17
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Liebe Marijke!
Ich drück Dir ganz fest die Daumen für Opi!!!

Ich hoffe, es geht ihm bald wieder besser und in der TK können sie ihm helfen!!!!
Fühl Dich ganz fest umarmt und in Gedanken bin ich heute Abend dabei!
lg Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 16:34
  #18
Selena
Erfahrener Benutzer
 
Selena
 
Registriert seit: 2006
Ort: am Rande des Ruhrgebiets
Alter: 36
Beiträge: 367
Standard

Bin immer noch am Daumen drücken und werd zuhause noch ein paar Daumen mobilisieren. Ich denk an euch....
__________________
Liebe Grüße
Selena


mit Lucy und Lissy

"Gibt es irgendetwas in der Welt, durch das unser Leben lebenswert wird?" fragte Allesweiß bitter.
Tod überlegte.
KATZEN, sagte er schließlich. JA, KATZEN SIND RECHT NETT.
Terry Pratchett, der Zauberhut


Alles Gute im Regenbogenland Sirena
Selena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 17:43
  #19
stanzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liebe Marijke,
ich kann deine Sorge gut verstehen. Mein Sternchen Lisa hatte in ihren letzten 3 Jahren auch immer mal wieder schlechte Tage dazwischen, wo ich dachte: "Oh je, sie ist schon so alt, ob sie noch mag."
Aber auf schlechte Tage folgen auch wieder gute. Mein Lieschen ist dann trotz vieler schlechter Tage noch 21 Jahre alt geworden.

Mein Tipp (oder besser gesagt der von meiner damaligen Tierärztin): Ein bisschen Tatar leicht anbraten, das regt den Appetit an.

Alles Gute für Opi Blue.
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 18:32
  #20
Boney
Forenprofi
 
Boney
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.172
Standard

Hallo,

mein Trio drückt fleißig die Pfötchen und ich die Daumen, dass es deinem Opi bald wieder richtig gut geht.
__________________
Liebe Grüße
Doreen
Boney ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 18:57
  #21
bertha
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 143
Standard

Ohje, was les ich hier, ich kanns Dir so nachfühlen. In dem Alter und mit der angedeuteten cni - es ist einfach ein permanentes Auf und Ab, leider. Ich halt Daumen mit, es ist, auch wenn die cni fortgeschritten ist, immer noch ein bisschen was zu machen - ich halt erst mal ganz fest die Daumen mit und warte ab, was Du zu berichten hast, liebe Grüsse, Bertha
bertha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 19:05
  #22
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

Ich kann dich gut verstehen - solche Tage kenne ich von Sunshine auch. Ich drücke ganz feste die Daumen, dass es morgen schon wieder ganz anders aussieht!!!
__________________
Viele Grüße von Andrea und
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=7&dateline=1351633189
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 19:18
  #23
Alex
Erfahrener Benutzer
 
Alex
 
Registriert seit: 2006
Ort: Ba-Wü
Alter: 48
Beiträge: 197
Standard

Ich hoffe mal, dass alles wieder gut wird.
Meine Daumen habt ihr jedenfalls
__________________
Liebe Grüße von Alex


***********

Um dich selbst in den Griff zu bekommen, gebrauche deinen Kopf,
um andere in den Griff zu bekommen, gebrauche dein Herz....



Die Katzenseite
www.fellhosen.de



Alex ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 19:27
  #24
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Ach Mensch, das tut mir so Leid. Ich schließe mich mit gedrückten Daumen und Pfötchen an.

LG Silva
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 02.11.2006, 19:32
  #25
rola
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 170
Standard

Auch ich denke ganz fest an Dich und Deinen Opi. In der Klinik können sie ihm sicher helfen. Vielleicht eine Aufbauspritze und eine Infusion.

Lg
Rola
__________________
Willi und Paula
rola ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 19:35
  #26
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Wir sind wieder da.

Die Diagnose: vergrößerter Herzmuskel und Herzklappen Insuffizienz, wahrscheinlich auch ein Lungenoedem.
Morgen machen wir einen Termin für ein Herzultraschall und Röntgen etc. um festzustellen in welchem Stadium es ist.

Der Besuch in der Klinik war grauenvoll Blue hat sich total aufgeregt und durch das Gitter mit den Krallen gefasst... wir druften deswegen auch eher rein.
Er hat ein paar Spritzen bekommen zur Entwässerung, Appetitanreger, Kortison, Vitamine etc.
Er muss heute oder morgen was fressen, ansonsten wird es wohl sehr schlimm um sein kleines Katerherz bestimmt sein.

Wir hier sind fertig, danken euch aber sehr für die gedrückten Daumen und Pfoten!
__________________
Liebe Grüße Marijke,
mit Chaoskater Nepomuk und Terrorzwerg Gino


Und meine geliebte Prinzessin Mimi und Herzenskater Opi Blue für immer im Herzen!

Mario&Marijke sind stolze Paten von Marion´s schöner Grete
Patin von linchen2002´s Fellis James, Amy und Findus
Patenhexe von Nanou82´s süßer Ginny
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 19:41
  #27
Inge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dann sind hier alle Daumen und Pfoten gedrückt, dass Blue ganz schnell wieder etwas zu sich nimmt und dass sich bei der Ultraschalluntersuchung nichts Schlimmes herausstellt.

Liebe Marijke fühle sich gedrückt ich denke ganz fest an euch.
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 19:41
  #28
stanzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das tut mir so leid. Ich hoffe sehr, dass Opi gleich ein bisschen frisst und dass die Medis gut anschlagen. Ganz dicken Knuddler an euch und einen vorsichtigen an Opi.
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 19:43
  #29
Tiberio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 887
Standard

Ach, Leann, das tut mir so leid, das sind ja keine guten Nachrichten...
Hoffentlich schlagen die Spritzen schnell an und Opi Blue findet seinen Appetit wieder. Und ich drücke die Daumen, daß sich morgen herausstellt, daß es trotz allem nicht so schlimm ist, wie es vielleicht sein könnte!
Fühl Dich mal gedrückt und knuddel das Sorgenkind auch ganz vorsichtig...

LG,
Tiberio ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 20:19
  #30
bertha
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 143
Standard

Alles Gute für Morgen, Daumen sind weiter fest gedrückt, Gruss Bertha
bertha ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

fressen

« Vorheriges Thema: Dominanz? | Nächstes Thema: Immer Schwanz nach unten, was bedeutet das? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nierenprobleme&schlechter Allgemeinzustand Aquilegia Nierenerkrankungen 36 01.06.2015 09:36
Grau - Qualität schlechter? Mario90 Nassfutter 42 11.01.2015 15:47
HCM, sehr schlechter Allgemeinzustand lily78 Herzerkrankungen 39 07.05.2014 20:56
Schlechter Kratzbaum? Midi Kratzmöbel und Co. 19 06.05.2010 08:52
Heute ist wieder ein ganz schlechter Tag kleine66 Sonstige Krankheiten 20 12.01.2008 13:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.