Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2019, 18:11
  #11806
Rewana
Forenprofi
 
Rewana
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 55
Beiträge: 4.872
Standard

Zitat:
Wenn man fix und fertig ins Bett gehen will und, mal wider, die Schublade mit den Socken komplett ausgeräumt wurde, von einer gewissen Madame
Mach doch einfach eine Kindersicherung an die Schublade.

https://www.ebay.de/i/392287388814?c...BoCoswQAvD_BwE
__________________
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos.
Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern.
Das Ende der Welt ist nahe.
(Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)
Rewana ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.10.2019, 09:19
  #11807
Chazy
Forenprofi
 
Chazy
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.268
Standard

Nach der heutigen Nacht habe ich 2 Katzen und einen Kater abzugeben, dazu gibt es auch noch gratis einen Ehemann...

Seitdem ich schwanger bin, sind die Katzen noch viel kuscheliger geworden. Sogar mein Kater kommt nun nachts ins Bett zum Kuscheln. Aber es vertragen sich nicht alle gleichzeitig im Bett, sodass immer ein Wechsel stattfindet.

Heute Nacht meinte dann mein Kater, der sowieso ein kleiner Trampel ist, sich so blöd auf meinen Bauch stellen zu müssen, dass mir die Stelle jetzt noch weh tut. Da sich das Baby weiterhin fleißig bewegt und auch sonst alles normal erscheint, versuche ich mir da keine Sorgen zu machen, es tut einfach nur weh.
Ich hatte die Hände danach auf meinem Bauch, um ihn etwas zu schützen, was Isy als Aufforderung sah, diese unter der Decke zu fangen. Ich habe nun einen etwa 2cm langen und recht tiefen Kratzer am linken Ringfinger...
Anschließend meinte dann Frechdachs, der an meinen Füßen unter der Decke lag, dass es nun Zeit wäre, meine Füße zu fangen und in sie zu beißen.

Warum ich meinen Mann auch gleich abgeben möchte? - Er kam spät ins Bett, wodurch ich wach wurde und erzählte mir erstmal, dass unser Stromanbieter (nachdem dieser vor einem Monat unsere monatliche Stromzahlung erst gesenkt hatte) nun monatlich das Doppelte und 500€ Nachzahlung will... Danach kann man natürlich super wieder einschlafen, wenn man in 2 Wochen ein Baby bekommt und einem sowieso schon viel im Kopf rumschwirrt...

Und was mache ich heute Morgen nach dem Aufstehen?
- Fleisch für die Katzen schneiden und gucken, was da mit dem Strom schiefgelaufen ist, während Katzen und Mann in Körbchen und Bett seelig schlafen.
__________________
Es grüßen Janina + Fellnasen


Kleine Layla (09/2015-08/2016) für immer in unseren Herzen.

Fotothread: Flauschmaus Isy und ihre Freunde

Große Umstellungen stehen bevor: Aus Wohnung wird Haus und Pauli zieht ein!
Chazy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 10:56
  #11808
Sibirer
Forenprofi
 
Sibirer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 12.123
Standard

Meinem Mann habe ich strickt untersagt, vorm schlafen gehen mit irgendwelchen geschäftlichen Sachen oder Diskussionen anzufangen. Schrecklich wenn sowas einen noch nachts beschäftigt
Also....Deinen Mann kannst Du behalten
Mit den Katzen muss ich mir noch überlegen

Wünsche Dir eine angenehme Geburt und ein gesundes glückliches Baby
__________________
Sunny & Efron
Sibirer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 20:18
  #11809
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.012
Standard

Ich nehm das mit der Luxuskotzkatze wieder zurück.

Ich gehe ins Wohnzimmer, wo mein Herr Freund zu Fernseher liegt. Schau noch mal genauer hin. Einen Meter von ihm entfernt liegt eine großzügige Menge wieder ausgekotztes Fleisch.
Also fang ich an zu lachen, dass er das nicht rafft, dass neben ihn hin gekotzt wurde.
Er: Was?
Ich lache weiter.
Er: WAS?
Ich: Schau halt selber.
Er schaut : IGITT! (springt auf) Wann hat sie das gemacht???
Ich: Muss wohl schon einige Zeit her sein, es ist schon ein wenig angetrocknet.

Dann hatte er komischerweise keine Lust mehr auf Fernsehen. Ich räume das Fleisch (ist definitv keine Kotze, kein bisschen verdaut) weg und zupfe den Überwurf von der Couch, währenddessen höre ich ein verdächtiges Geräusch aus dem Flur. Denk mir nix böses dabei.
Naja. Gesa hat wieder gezielt und unverdautes Fleisch über die Kugelbahn (das da) und das darin steckende Kratzpappeteil gekotzt.

Mir schwant, dass Gesa jetzt bemerkt hat, wie viel schöner das ist, auf saugfähige Untergründe zu kotzen. Ich geh schon mal die Inkontinenzunterlagen aus dem Schrank suchen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 13:36
  #11810
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.346
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Ich nehm das mit der Luxuskotzkatze wieder zurück.

Ich gehe ins Wohnzimmer, wo mein Herr Freund zu Fernseher liegt. Schau noch mal genauer hin. Einen Meter von ihm entfernt liegt eine großzügige Menge wieder ausgekotztes Fleisch.
Also fang ich an zu lachen, dass er das nicht rafft, dass neben ihn hin gekotzt wurde.
Er: Was?
Ich lache weiter.
Er: WAS?
Ich: Schau halt selber.
Er schaut : IGITT! (springt auf) Wann hat sie das gemacht???
Ich: Muss wohl schon einige Zeit her sein, es ist schon ein wenig angetrocknet.
You made my day !!!!
__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2019, 17:58
  #11811
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 62
Beiträge: 1.530
Standard

Wenn beide Kater nicht grad mehr oder weniger krank wären, dann hätte ich mir das heute mit dem Aussetzen überlegt
Ich öffne heute Mittag den Kühlschrank, will ein Wasser trinken und denke, das ist aber warm... Nächster Gedanke: es ist gar nicht kühl im Kühlschrank! Dann festgestellt, dass so gar kein Lichtlein leuchtet. Naja, um den Nachmittag mit Chaos in der Küche abzukürzen: die Kühl-/Gefrierkombination ist im Eimer Und den Grund haben wir auch gefunden: durchgenagte Kabel Nein, das waren nicht die Kater - aber die haben die Maus/Mäuse reingeschleppt, freigelassen und sich dann nicht mehr für sie interessiert
Das mit dem Mäuse reinschleppen passiert öfter, meistens bekomme ich es aber mit und stelle dann eine Falle auf. Oder die Maus geht irgendwann, wenn es nachts total ruhig ist, auf Wanderschaft und einer der vom Freigang kommenden Kater fängt sie dann doch noch. Diesmal war es wohl so, dass die Maus sich nicht aus ihrem Versteck rausgetraut hat, da die Kater wegen Krankheit nicht raus dürfen, also auch nachts unangenehm nah waren. Dafür spricht, dass nicht weit weg vom Kühlschrank die Katzen gefüttert werden, weshalb immer noch irgendwelche Bröckchen rumliegen, die sicher schmackhafter sind als Plastik...
Irgendwie schon blöd - in den Zeiten ante felis habe ich NIE Mäuse gehabt
Catbert ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2019, 18:04
  #11812
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 3.423
Standard

Zitat:
Zitat von Catbert Beitrag anzeigen
Irgendwie schon blöd - in den Zeiten ante felis habe ich NIE Mäuse gehabt


Simba ist mir ständig auf den Hacken.... bin heut in der Küche satt auf ihn getreten, er hat laut geplärrt und hat sich unterm Bett versteckt. Musste ihn vorlocken mit Futter und ihm versichern, dass das KEINE Absicht war. Aber man kann teilweise echt keinen Schritt mehr tun ohne ihn.... Sam ist zum Glück ein RICHtIGER Katzer und geht den ganzen Tag lang raus. Ist autarker irgendwie.

Boah, zum Glück hat Simba den Vorfall vergessen... muss doch aber nicht sein, lernt der denn nie, dass es unpraktisch ist, während ich mich bewege, zwischen meinen Füßen Slalom zu laufen? Ich mach das doch echt nicht zum Fleiss, zefix...
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.

Geändert von OMalley2 (19.10.2019 um 18:19 Uhr)
OMalley2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 11:48
  #11813
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 62
Beiträge: 1.530
Standard

Zitat:
Zitat von OMalley2 Beitrag anzeigen
Boah, zum Glück hat Simba den Vorfall vergessen... muss doch aber nicht sein, lernt der denn nie, dass es unpraktisch ist, während ich mich bewege, zwischen meinen Füßen Slalom zu laufen? (
Ich fürchte, sie lernen es nicht. Unsere beiden machen das auch zu gern - liegende 8 um die Füße der Menschen, bevorzugt, wenn die grad rückwärts gehen Oder dann, wenn die Kater eben noch meterweit weg tief geschlafen haben und man wirklich nicht damit rechnen konnte, sie plötzlich zwischen den Füßen zu haben

Bin versucht, Kater Nr. 2 auszusetzen. Der hatte sich vorletzte Woche gekloppt, bösen Biss an der Backe, mehrere Tage Trichter um den Hals, eine Woche Antibiotika. Gestern haben wir ihn morgens wieder raus gelassen. Plan war: eine Weile nur mit Tracker raus und nur tagsüber (die Keilereien scheinen eher nachts stattzufinden) - falls er am Abend nicht da ist, suchen. Hat gestern prima geklappt, er kam jeweils nach 1-2 Stunden von selbst (mutmaßlich auch wegen des Regenwetters).
Heute Morgen wieder rausgelassen. Eine Stunde später ist der Kater wieder da. Ohne Tracker Den hat er irgendwo so abgelegt, dass er nicht mehr zu orten ist Wir haben uns am letzten bekannten Ort totgesucht, aber nichts gefunden. Ersatzgerät ist bestellt (entsprechendes Abo, müssen 5€ Versandkosten zahlen), wird irgendwann anlanden. Aber bis dahin ist natürlich Essig mit unserem Plan. Also bleibt nur, darauf zu hoffen, dass der Kater auch die nächsten Tage abends freiwillig heim kommt...

Update - Tracker ist wieder da! Ein Nachbar hat ihn gefunden (deutlich entfernt vom letzten Standort...) und angerufen

Geändert von Catbert (20.10.2019 um 16:27 Uhr)
Catbert ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 18:19
  #11814
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 610
Standard

Schwarz weisser verwöhnter Bratz abzugeben! Besser sofort abholen, bevor ichs mir überlege und meine koreanische Nachbarin nach einem Rezept frage

Da kommt man nach einem langen Tag heim, mit einem entzündeten Zeh, mit dem man den ganzen Tag herumgehumpelt ist. Zieht sich bückenderweise den Socken aus, was der Bratz zum Anlass nimmt, mit ausgefahrenen Krallen auf meinen Rücken zu springen
Jetzt hab ich zwei Aua's
__________________
Es grüßen Kalle Kullerkeks und Bu,das Schloßgespenst
Angellike ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.10.2019, 23:28
  #11815
Sibirer
Forenprofi
 
Sibirer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 12.123
Standard

Ich habe Sunny gerade ausgesetzt ! Ab nach draußen mit der soeben reingebrachten Maus Das fehlt mir auch noch
Leider konnte ich die Maus nicht befreien
Sibirer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 09:12
  #11816
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.556
Standard

Will jemand einen zotteligen Controllfreak, der einem den ganzen Tag hinterher dackelt und zu allem Überfluss noch am morgen um 5.00 Uhr darauf aufmerksam macht, dass das Futter nicht passt, es draußen kalt ist und die Kuh an allem Schuld ist!?

Ich habe mit das Gejammer und das Kuhanfauchen eine Stunde lang angehört. Als ich dann völlig entnervt zur Kaffeemaschine schlurfte, war Lemmy draußen (dem hat es früher gereicht) und Fluff schnurrt mir um die Füße.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 12:57
  #11817
Suvi
Neuling
 
Suvi
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 27
Standard

Zu dem hübschen Fluff gebe ich 2 Mäkeldamen dazu. Alle guten Dinge sind schließlich drei.

Zum Glück habe ich Taskali und ihre Katzen in der Nähe, wenn bei mir mal wieder Futter für ungenießbar und absolut nicht essbar gehalten wird.
Sonst könnte ich wahrscheinlich schon selbst einen Katzenfutterladen eröffnen.
__________________
Liebe Grüße

Melanie

Geändert von Suvi (23.10.2019 um 13:04 Uhr)
Suvi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 09:17
  #11818
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.556
Standard

Zitat:
Zitat von Suvi Beitrag anzeigen
Zu dem hübschen Fluff gebe ich 2 Mäkeldamen dazu. Alle guten Dinge sind schließlich drei.

Zum Glück habe ich Taskali und ihre Katzen in der Nähe, wenn bei mir mal wieder Futter für ungenießbar und absolut nicht essbar gehalten wird.
Sonst könnte ich wahrscheinlich schon selbst einen Katzenfutterladen eröffnen.
OH JA, das Gemäkel ist echt nervig. Letzten Herbst sollte es fast täglich Garnatapet Symphonie ? mit Wild sein und diesen Herbst ist das Zeug ungenießbar. Mal sehen ob die Drohung das zu Taskali zu schaffen hilft. (Ist ja auch nicht weit.)
Schnurr13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 10:20
  #11819
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.169
Standard

Zitat:
Zitat von Schnurr13 Beitrag anzeigen
OH JA, das Gemäkel ist echt nervig. Letzten Herbst sollte es fast täglich Garnatapet Symphonie ? mit Wild sein und diesen Herbst ist das Zeug ungenießbar. Mal sehen ob die Drohung das zu Taskali zu schaffen hilft. (Ist ja auch nicht weit.)
Jaja, die Mäkelei.

Ratet mal, wer im Zuge eines Darmaufbaus, bei dem nicht ständig durcheinander gefüttert werden soll, einen Vorrat an Futter gekauft hat, das die Schätzchen eigentlich von der PS her kennen und mögen und bei der erneuten Testfütterung auch gierig verschlungen haben?

Und jetzt ratet mal, wer mir jammernd und piepend in den Ohren hängt, weil das Futter plötzlich doof ist und man ja soooo hungrig ist?

Aber ich bleib jetzt konsequent. So! Der Darm muss ja irgendwie auch mal zur Ruhe kommen.
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 19:21
  #11820
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.029
Standard

Zitat:
Zitat von Vitellia Beitrag anzeigen
Jaja, die Mäkelei.

Ratet mal, wer im Zuge eines Darmaufbaus, bei dem nicht ständig durcheinander gefüttert werden soll, einen Vorrat an Futter gekauft hat, das die Schätzchen eigentlich von der PS her kennen und mögen und bei der erneuten Testfütterung auch gierig verschlungen haben?

Und jetzt ratet mal, wer mir jammernd und piepend in den Ohren hängt, weil das Futter plötzlich doof ist und man ja soooo hungrig ist?

Aber ich bleib jetzt konsequent. So! Der Darm muss ja irgendwie auch mal zur Ruhe kommen.
Ich schick dir viel Kraft fürs Konsequent sein Zeig ihnen, dass du dich nicht erziehen lässt!
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Die wohlerzogenen Katze" - Kontra-Thread zum "Momente in denen man sie am liebsten.. Tina_Ma Verhalten und Erziehung 28 28.03.2019 21:31
Momente, in denen die Kätzchen UNS am liebsten zur Adoption freigeben würden.... XtremeSchmuckDE Verhalten und Erziehung 176 20.04.2018 06:52
Momente, an denen wir uns am Liebsten ausgesetzt hätten Fibo Verhalten und Erziehung 16 17.06.2015 09:50
Momente, in denen wir sie am liebsten abknutschen würden... Jaboticaba Katzen Sonstiges 13 24.11.2013 10:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.