Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 17:03
  #10396
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 29
Beiträge: 5.329
Standard

sehr schön wie Katzen es immer wieder schaffen Menschen abzurichten.

Mein Freund stöhnt auch immer, wenn er bei seinen Eltern die Kater füttern muss. Die sind es gewohnt früh um 5 ihr Futter serviert zu bekommen und das wird auch lautstark eingefordert. Der ist dann nach ein paar Tagen immer total übermüdet.

Deswegen füttere ich nie direkt nach dem Aufstehen, sondern mach erstmal was anderes. Hier soll sich niemand angewöhnen mich aus dem Bett zu schmeißen. Ich mach für meine Pelze fast alles, aber da hört der Spaß auf.
<------ Morgenmuffel hoch 2
saga ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.03.2018, 17:34
  #10397
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 12.318
Standard

Hier wird zur Zeit sehr gut gefuttert.

Eigentlich wird so gut wie nie gemotzt weil das Essen nicht schmeckt aber klein Diva Merlin möchte manchmal (egal ob er das Futter mag oder nicht) einfach so ein Cosma Teil drüber pulverisiert.

Manchmal geb ich dann nach (nach 30 Minuten Dauergröhlen am frühen Morgen ) und krümel ihm was drüber. Tja allerdings sollte das einer der anderen Beiden sehen (die ihren Napf schon fast leer haben - auch ohne Leckerlie) gröhlen dann auch ....

Zur Zeit ist es wieder schlimm - sobald es hell wird denken die Herren: wir müssen unbedingt Dosi wecken damit sie nicht verschläft. Samsi putzt mich dann, Merlin geht schon härter ran und dazt mir mit der Pfote ins Gesicht - Domi stellt sich eiskalt auf meine Brust (immer wieder schön Morgens einen 6,5 KG Brocken auf der Brust zu haben) und schreit mich an

Dann gehen wir runter, ich auf Toilette, stell einen Kaffee auf, mach die Läden hoch und versorg die Fischis (die auch schon am Rad drehen weil sie merken ich bin auf und es könnte Frühstück geben) und dann füttere ich die Jungs.

Dann wird auch schön gefuttert - alle drei in einer Reihe und hinterher hauen alle drei wieder ab und pennen ... manchmal kommt in mir der Wunsch auf mit meinem neuen Staubsauger (Dyson Akkusauger - macht Lärm wie ein Düsenjet, saugt aber super) mal eben um den Kratzbaum oben rum zu saugen ...
Paty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 17:39
  #10398
steff78
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Ort: Am sachsenwald
Beiträge: 3.049
Standard

Da können wir mittlerweile richtig froh sein.
Morgens schleckt uns Ronja sauber, um uns die Dusche zu ersparen und Amadeus kuschelt uns wach.
Die beiden kommen aber erst gegen acht Uhr.
Wenn wir arbeiten müssen und um vier aufstehen, wissen beide noch nicht, wo oben und unten ist und würden uns am liebsten aussetzen.
steff78 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 17:40
  #10399
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.549
Standard

Meine sind es gewohnt dass der Napf IMMER voll ist.

Wenn der also mal leer ist wird hier krach gemacht als ob sie seit Tagen nicht gefressen hätten. Wenn ich es dann fülle, wird es meist nur angenippt und sie sind glücklich.

Das machen sie leider auch, wenn sie es schaffen ihre 400g die ich den vorm schlafen gehe immer in den Napf packe, aufzufuttern vor dem aufstehen (mal um 3 mal um 6 mal erst um 8).

Dann wird lautstark protestiert. Ich werde mit Pfoten ins Gesicht belagert, angeschnurrt, angegurrt, gestupst, noch mehr gegurrt, abgeschlabbert .....
Dann stehe ich auf um zu sehen... manchmal ist die Schale denn noch voll,.. aber die Herren waren sich zu fein nachzusehen, die kommen dann mit mir mit, sehen die ist voll, fangen an zu fressen und sind glücklich..... ich falle dann tot ins Bett
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 17:47
  #10400
Willi Winzig
Forenprofi
 
Willi Winzig
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.019
Standard

Zitat:
Zitat von Inai Beitrag anzeigen
Dann stehe ich auf um zu sehen... manchmal ist die Schale denn noch voll,.. aber die Herren waren sich zu fein nachzusehen, die kommen dann mit mir mit, sehen die ist voll, fangen an zu fressen und sind glücklich..... ich falle dann tot ins Bett
Hihi, dass kenne ich auch. Die möchten halt bekümmert werden, ob es was zum Kümmern gibt oder nicht ist doch egal!

Hauptsache Service!

Und da sag noch mal einer "Servicewüste Deutschland".
Willi Winzig ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 17:58
  #10401
Vamperl
Erfahrener Benutzer
 
Vamperl
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Alter: 24
Beiträge: 434
Standard

Hier ist das Problem schon eine unterschiedliche Definition von "leer". Vor allem Catelyn findet, dass ein Napf schon leer ist wenn man den Boden sieht. Schrödinger ist manchmal auch der Meinung. Da hilft dann nur, Katze packen und direkt vor den Napf setzen. Dann wird meist etwas murrend der Napf tatsächlich leer gefressen. Also leer nach Menschen-Definition.
__________________

Viele Grüße vom Vamperl mit Fuchur, dem kleinen Fauch, Freigeist Catelyn, der immer entspannten Schrödinger und Glitch von und zu Güllen

Das Chaos auf 16 Pfoten
Vamperl ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 20:30
  #10402
Bianca1978
Erfahrener Benutzer
 
Bianca1978
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 138
Standard

Meine sind nachts friedlich wofür ich echt dankbar bin. Dafür ist am WE morgens so gegen 7.30 Uhr Terror angesagt. Mit Jammern und gegen die Tür springen und an der Tür kratzen. Quasi das volle Programm. Dann gebe ich meistens auf und ergebe mich meinem Schicksal. Und dann kommt meist der Hammer. Ich bin wach habe die Näpfe gefüllt und meine Uschis gehen schlafen
Da könnte ich töten. Denn gefressen haben sie dann meist nicht. Hauptsache ich bin wach.

Als ich jetzt krank war haben sie mich entweder schlafen lassen weil sie doch ein wenig Empathie haben wobei ich mir bei meinen beiden nicht so sicher bin. Bin völlig entgeistert um kurz vor 10 wach geworden. Und wie bei Eltern wo das Baby zum ersten mal durch schläft War ich hell wach und mein erster Gedanke War scheiße Katzen tot aber Nein man döst auf der Couch.

Wenn ich aber arbeiten muss wird ganz entgeistert um 6 vor der Tür gesessen mit halb zuen Augen und einem Gesichtsausdruck der sagt mach den scheiß Wecker aus.
Bianca1978 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 22:28
  #10403
Das Manu
Blondine
 
Das Manu
 
Registriert seit: 2016
Ort: NRW
Beiträge: 8.145
Standard

Ich wieder.
Bzw Speedy

Der Knödel ist im Moment echt ein Fall für alle Fälle

1. Thema Kratzbaum.
Hängematte ist nu durch ein Brett ersetzt.
Läuft.
Allerdings nur wenn ich dabei bin.
Alleine geht er nicht drauf
Immer wenn ich Heim komme:
"Mrrrrau...auuuu...iau"
Ja...er zeigt mir, dass er auf den Kratzbaum geht...
...aber wenn ich nicht da bin, bleiben heiß begehrte Leckerli unberührt.

2. Schlafen ist überbewertet
Momentan möchte der Herr genau da liegen wo mein Gesicht ist.
-hmpf-
1,40 m Bettbreite.
Ich büße schon 1 Meter für seine Herrlichkeit ein...
-hmpf-
Jetzt auch noch den Platz vorm Gesicht
Und wenn ich mich drehe, watschelt der Herr über das Gesicht um Ja auf der richtigen Seite zu liegen
Ach ja: Im provokanten "Tollpatsch-Trampel" Modus.
Ich "MUSS" () ja "informiert" werden

3. Wat "Putzig"
Er geht auf's Klo, Scharrt und wackelt zu mir auf der Couch.
Ah! Großes Geschäft!
Und Speedy läuft. ...läuft, ...hüpft plötzlich auf die Decke...
"Speeeeeeeeeeeedy....mach dein Popo sauber!!!...
...er dreht sich mit seinem Hintern in meine Richtung
Ein schneller beherzter Griff in die TaTuBox und *wisch*....
"Speeeeeeeeeeeedy! Das ist EKELIG .... du !"

Aber mich noch anschimpfen, weil Tuch sein Po berührte

4. Frühling = Mäkelei

Pfui hier
Pfui da
...alles Pfui.
Der arme Stinker stirbt einen qualvollen Hunger....
....vor vollem Napf...
...mit Leckerli auf Kratzbaum (wenn ich nicht da bin)...
....aber wehe Dem, ich räume ab.
Dann ist es doch lecker.


-seufz-
__________________


"Weine nicht, weil es vorbei ist,
sondern lächle, dass es passiert ist"





Ich und das Plüschgetier <===
Das Manu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 14:46
  #10404
Eliza-Nelson
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.666
Standard

Im Moment fast jeden Tag zweimal weil:
Beide IMMER sich entweder dann gegenseitig anzicken bzw. Nelson Stunk anfangen will, wenn ich mich gerade zum essen hingesetzt habe ,
oder wenn ich mich morgens vor dem Wecker klingeln die letzten 10 Minuten gemütlich in die Decke kuscheln will

Geändert von Eliza-Nelson (24.03.2018 um 13:33 Uhr)
Eliza-Nelson ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 23.03.2018, 14:51
  #10405
Eliza-Nelson
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.666
Standard

Zitat:
Zitat von Das Manu Beitrag anzeigen
Ich wieder.
Bzw Speedy

Der Knödel ist im Moment echt ein Fall für alle Fälle .......


-seufz-
Sorry, aber ich habe mich gerade fast weggeschmissen beim lesen.
Du hast mein volles Mitgefühl, besonders bei der Bettgeschichte
Meine 6 Kilo Kätzin MUSS Nachts zusammengerollt genau auf meinem Bein (Ich bin Seitenschläfer) schlafen. Runterschubsen? Hilft gefühlte 2 Sekunden.
Eliza-Nelson ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 15:05
  #10406
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 3.615
Standard

Zitat:
Zitat von Das Manu Beitrag anzeigen
Und wenn ich mich drehe, watschelt der Herr über das Gesicht um Ja auf der richtigen Seite zu liegen ....

-seufz-
Woher kenne ich das bloss?
OMalley2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 15:10
  #10407
Bianca1978
Erfahrener Benutzer
 
Bianca1978
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 138
Standard

Das mit dem Bett kenne ich nur von Nala als sie noch klein war und es Lilo noch nicht gab. Da lag sie dann oben an meinem Kopf und hatte nichts anderes zu tun wie mit meinen Haaren zu spielen. Was echt nervt wenn so ein 12 Wochen altes Kätzchen meint verstecken im haar zu spielen. Eine andere Variante war ich liege an Deinem Gesicht und lutsche ab deiner Nase rum auch prickelnd
Bianca1978 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 16:54
  #10408
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 29
Beiträge: 5.329
Standard

Ich hätte da einen kleinen diebischen Plüsch abzugeben.

Ich war gerade einkaufen und natürlich habe ich auch etwas Fleisch für die Katzen mitgebracht und gleich verfüttert. Anscheinend hat das aber nicht gereicht. Gerade seh ich wie Holly mit meinem Stück Steak im Maul versucht abzuhauen. Das Steak ist fast halb so groß wie sie.
saga ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 17:02
  #10409
missimohr
Forenprofi
 
missimohr
 
Registriert seit: 2010
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 22.047
Standard

Zitat:
Zitat von saga Beitrag anzeigen
Ich hätte da einen kleinen diebischen Plüsch abzugeben.

Ich war gerade einkaufen und natürlich habe ich auch etwas Fleisch für die Katzen mitgebracht und gleich verfüttert. Anscheinend hat das aber nicht gereicht. Gerade seh ich wie Holly mit meinem Stück Steak im Maul versucht abzuhauen. Das Steak ist fast halb so groß wie sie.
, schade dass nicht zum Knipsen gekommen bist .
__________________

Unter all den Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich keiner Versklavung unterwerfen lässt. Dieses eine ist die Katze.
missimohr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 17:04
  #10410
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 3.615
Standard

Zitat:
Zitat von Bianca1978 Beitrag anzeigen
Das mit dem Bett kenne ich nur von Nala als sie noch klein war und es Lilo noch nicht gab. Da lag sie dann oben an meinem Kopf und hatte nichts anderes zu tun wie mit meinen Haaren zu spielen. Was echt nervt wenn so ein 12 Wochen altes Kätzchen meint verstecken im haar zu spielen. Eine andere Variante war ich liege an Deinem Gesicht und lutsche ab deiner Nase rum auch prickelnd
Oder auch Räkeln, Gähnen, Pfötchenstrecken- leider flutschen dabei die Krallen raus und man hat dann einen Ratscher an der Lippe oder der Nase oder sowas. War nicht bös gemeint....
OMalley2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Die wohlerzogenen Katze" - Kontra-Thread zum "Momente in denen man sie am liebsten.. Tina_Ma Verhalten und Erziehung 28 28.03.2019 21:31
Momente, in denen die Kätzchen UNS am liebsten zur Adoption freigeben würden.... XtremeSchmuckDE Verhalten und Erziehung 176 20.04.2018 06:52
Momente, an denen wir uns am Liebsten ausgesetzt hätten Fibo Verhalten und Erziehung 16 17.06.2015 09:50
Momente, in denen wir sie am liebsten abknutschen würden... Jaboticaba Katzen Sonstiges 13 24.11.2013 10:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.