Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2017, 16:55   #9931
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 28
Beiträge: 5.325
Standard

Wegen dem doofen Wetter müssen wir die Bretter gerade in der Küche streichen. Weil ich aber beim kochen nicht ersticken möchte war die Terrassentür auf. Für drei Katzen auch kein Problem. Die hab ich einmal aus der Küche gescheucht und dann ar klar, sie dürfen erstmal nicht rein.

Tja und dann habe ich ja noch mein kleines Stinktier. Verbote? Nicht mit mir!!!

Saci geht das este Mal in die Küche, ich scheuch sie wieder raus.
Saci geht das zweite Mal in die Küche, ich scheuch sie wieder raus.
Saci geht das dritte Mal in die Küche, ich scheuch sie wieder raus.
Saci geht das vierte Mal in die Küche, springt auf den Küchenschrank und freut sich, weil ich sie da nicht runter bekomme.
saga ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.08.2017, 19:37   #9932
Arry
Forenprofi
 
Arry
 
Registriert seit: 2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.866
Standard

Hier! Ich! Emma! Wer will sie!!!!!

Da springt sie mir doch gerade mal eben spielerisch den Rücken hoch rutscht ab ......... JAUUUUUUUUUUUUUL!!!!!
.....und Rückenfrei hat sich ganz klar erledigt....

Ist das schön wenn de Schemerrrrrzzzzz nachläßt.....
Arry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 20:40   #9933
Ronjakatze
Erfahrener Benutzer
 
Ronjakatze
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hohenbrunn
Alter: 56
Beiträge: 921
Standard

Ich zwar nicht, aber mein GöGa wird gewisse Vierpfoter am nächsten Freitag bestimmt gerne raußsetzen.
GöGa ist nämlich seit Anfang letzter Woche und noch bis Ende nächste Woche unterwegs und somit ist seine Betthälfte natürlich "frei"...
Und somit von Silvester, Paulchen und Polly konfisziert.

Mal gucken, wie Herr GöGa dieses "Problem" zu lösen gedenkt....
__________________
Liebe Grüße

Susanne

mit den "Plüschpopos" Emma, Felix & Paulchen, "Koboldhund" Polly, den Herzens-Sternchen Silvester, Otti & Hubs und den anderen Sternentieren für immer im Herzen
Ronjakatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 22:24   #9934
Kandosinge
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 179
Standard

20 Uhr keine Katze da. Zig Mal um den Block gerannt und sie gesucht.

Keine Katze da. Komisch das ich immer wieder das Gefühl habe es maunzt leise.

Also neue Suchrunde - immer noch keine Katze da.

Es geht auf 21:30 Uhr: Keine Katze da. Zwischenzeitlich meine Mutter verjagt, die mit ihrem Hund mit suchen wollte. Das ist völliger Unsinn - weil bei Hund kommt Katze erst recht nicht.

Alle Ecken abgesucht, wo sie sonst so steckt - ganz zum Schluss stehe ich auf unserer Haustreppe und schnalze leise, da höre ich sie ganz deutlich. Normalerweise saust sie dann um die Ecke und ist da - jetzt nicht. Also bin ich dem Geräusch nachgegangen.

Sie saß eindeutig im leeren Keller des Nachbarn, der nur alle paar Wochen ein paar Tage da ist. Blanke Panik meinerseits. Egal wie spät es ist.... Morgen ist er vielleicht wieder weg. Also den armen Mann wachgeklingelt. Ihm auf Englisch erklärt, was los ist und er war wirklich so nett aufzustehen (er schlief schon) und ums Haus zum Keller zu gehen.

Da saß sie dann. Ziemlich angep.... Hat ja auch ne ganze Weile gedauert.
Sie saß wohl schon seit Mittags drin...

Das hätte ganz schön schief gehen können. So ein Glück, das ich sie gehört habe und das der Nachbar da war.

Madame hat jetzt das Abendessen reingezogen und liegt beleidigt im Kratzbaum.

Manoman - ich brauch jetzt erstmal was zur Beruhigung.
Kandosinge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 08:44   #9935
Arry
Forenprofi
 
Arry
 
Registriert seit: 2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.866
Standard

Holla!
Unser aller Albtraum!
*Teechen reicht*
Arry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 09:22   #9936
Kanoute
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 16.159
Standard

Zitat:
Zitat von saga Beitrag anzeigen
Saci geht das vierte Mal in die Küche, springt auf den Küchenschrank und freut sich, weil ich sie da nicht runter bekomme.
Saci for President
__________________
Religion und Interpunktion sind Privatsache.
J.W. von Goethe
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 09:43   #9937
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich gebe auch mal zu ich hätte vor dem Küchenschrank gestanden und sie gelobt und mir einen gelacht. Irgendwie kann ich so ein Verhalten ab.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 10:00   #9938
Lev
Benutzer
 
Lev
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 78
Standard

Wenn man davon geweckt wird, wie Diego sich - mal wieder - unter den mittlerweile schon recht zerfetzten Wohnzimmerteppichboden schiebt um die nächste darunter befindliche Trittschallschutzplatte hoffnungslos zerfetzt und herauszupulen.

Seine Spielzeuge bringt er auch immer genau da hin... um sie dann unter den Teppichboden zu spielen.
__________________
Wer Katzen quält, ist unbeseelt,
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
- Goethe
Lev ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 10:41   #9939
Oi!Oi!
Erfahrener Benutzer
 
Oi!Oi!
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ostfriesland
Alter: 29
Beiträge: 528
Standard

Zitat:
Zitat von Lev Beitrag anzeigen
Wenn man davon geweckt wird, wie Diego sich - mal wieder - unter den mittlerweile schon recht zerfetzten Wohnzimmerteppichboden schiebt um die nächste darunter befindliche Trittschallschutzplatte hoffnungslos zerfetzt und herauszupulen.

Seine Spielzeuge bringt er auch immer genau da hin... um sie dann unter den Teppichboden zu spielen.

Kann man ihn nicht irgendwie davon abhalten? Neuer Teppich, und ihm dann als Ersatz einen dünnen Teppich zum "spielen" anbieten? Seit wir so einen bunten dünnen Flickenteppich extra für die Katzen haben, wird der Große die meiste Zeit in Ruhe gelassen. Da kann man prima Leckerli drunter jagen und den Teppich dabei durch die ganze Wohnung schieben.



Ich bin von Meinen enttäuscht, sie haben eines der neuen Fummelbretter total zerpflückt. Gestern gebaut, heute kaputt.
Hab also heute nochmal geklebt, und hoffe es hält nun besser
__________________


Hier gibt's mehr von meinen Mädels
Nadia mit Flöckchen, Moona und Bambi
Oi!Oi! ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 21.08.2017, 11:08   #9940
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 28
Beiträge: 5.325
Standard

Zitat:
Zitat von Sandm@n64 Beitrag anzeigen
Also ich gebe auch mal zu ich hätte vor dem Küchenschrank gestanden und sie gelobt und mir einen gelacht. Irgendwie kann ich so ein Verhalten ab.
Nen Leckerlie hat sie nicht bekommen, aber gelacht habe ich schon, wie sie da oben ganz stoz herumspaziert ist.
Saci ist wie ich mit 16, verbiete ihr was und sie macht es extra.
Ich bin ja jedes mal heimlich ein wenig stolz auf ihren Dickschädel.
saga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 11:19   #9941
FunnyCH
Erfahrener Benutzer
 
FunnyCH
 
Registriert seit: 2015
Ort: im äussersten Südwesten (Markgräflerland)
Alter: 65
Beiträge: 836
Standard

Unser Krötentier Mausi wäre schon beim 2. Mal auf die Küchenschränke gehüpft.... Leider - oder zum Glück für die Miezen - haben wir eine offene Küche. Auf die Schränke hüpfen tut sie immer mal wieder gerne....
__________________
Liebe Grüsse vonner Funny aka Françoise mit Schwarzwutz Mausi-Gerlinde von Koetenbroek und Schnuckelchen Peppino
Meine Sternchen für immer im Herzen: Frimousse, Gribouille, Paula aka Miss Moppel und Flauscheprinzessin Minou
https://www.katzen-forum.net/katzeng...igerpeppi.html
FunnyCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 11:33   #9942
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von saga Beitrag anzeigen
Nen Leckerlie hat sie nicht bekommen, aber gelacht habe ich schon, wie sie da oben ganz stoz herumspaziert ist.
Saci ist wie ich mit 16, verbiete ihr was und sie macht es extra.
Ich bin ja jedes mal heimlich ein wenig stolz auf ihren Dickschädel.
Bei meinem Senior hat Frau Doktor auch gleich treffend festgestellt "der hat seinen eigenen Kopf".
Und ich lieb das irgendwie, egal ob der Plüschpopo mal wieder auf der Tastur geparkt wird oder er im Bett auf mir rumlatscht oder sonst was anstellt.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 12:33   #9943
Mary 86
Forenprofi
 
Mary 86
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.411
Standard

Zitat:
Zitat von Eifelkater Beitrag anzeigen
Keine Angst...die Maus ist schneller als das Baby
Im Ernst da hilft nur Katzenklappe die nur nach außen aufgeht....
Na Gott sei Dank, sonst käme man ja selber nicht hinterher

Ne im ernst. Seit einer Woche hatten wir keine lebende Maus mehr hier rumspringen. Da hat sich mein Mutter-Hirn wieder beruhigt.
Mein Horrorszenario ist ja: ich bin irgendwo am werkeln, kind macht mittagsschläfchen im Wohnzimmer im reisebett, katze verliert Maus, Maus flieht ins reisebett. Örgs...

Maus turnt im O-Ball der Tochter rum hatten wir schon, der lässt sich aber ja gut desinfizieren.

Tagsüber auch an sich jetzt nicht das Problem. Da bin ich ja meist da und Wilson kündigt seine Beute immer lautstark an. Nachts verlorene Mäuse die irgendwann plötzlich vorkommen sind da tückische.

Mein mann plädiert ja schon dafür in sie bald anzubringenden treppenabsicherungen eine klappe einzubauen und diese auf nur raus zu stellen. Rein ginge es dann nur tagsüber oder nach Mauskontrolle.
Noch bin ich aber kein Fan von der Lösung. (Bevor jemand Steine werfen muss im waschkeller ist es dank Boiler und Heizungsanlage auch im Winter recht warm und dort gibt es kuschelige Liegeplätze, da es der rückzugsort für die fellnasen ist, wenn wir ihrer Meinung nach zu viel Besuch haben). Nach draußen geht's über die waschküche und da wäre es mir auch wichtig, dass sie immer rein können, falls das Wetter eklig ist oder sie vor irgendwas flüchten müssen.

Na mal sehen. Wenn an der Maus Front jetzt ruhig bleibt, gibt sich die Sorge eh wieder. Leichen sind nicht das Problem. Da laufe ich morgens Kontrolle und mache eben alles weg. Die flitzenden viecher sind meine einzige sorgenquelle.
Horrorszenario von meinem Mann. Trächtige Maus flieht hinter die Küche und wirft.
__________________
Liebe Grüße von Maren und den Wildlingen

Mary 86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 15:06   #9944
Lev
Benutzer
 
Lev
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von Oi!Oi! Beitrag anzeigen

Kann man ihn nicht irgendwie davon abhalten? Neuer Teppich, und ihm dann als Ersatz einen dünnen Teppich zum "spielen" anbieten?
Würde im Moment keinen Sinn machen, muss/will eh noch renovieren, sobald ich im November Urlaub habe. Dann kommt der Teppichboden wieder raus (hatte den über PVC-Boden gelegt, eben damit man die Jungs hier Nachts nicht toben hört.) und es wird nur noch einzelnde Teppiche geben, aber nicht als kompletter Bodenbelag.

Diesen Teppich hat Diego jetzt eh so 'zerspielt', das er Wellen schlägt und die Ränder teilweise richtig ausgefranzt sind. Sieht nicht schick aus. War das teuerste Katzenspielzeug seit ich Katzen habe.

Decken zum spielen haben die Jungs hier an sich genug. Doch da liegen sie lieber drauf, als drunter.

Das nächste Mal, kauf ich lieber ein Katzenlaufrad für die Jungs. Hab ich mehr von... und Lír dann eventuell auch. Mit dem Teppich spielt ja nur Diego. Doch wie es halt so ist... versucht mal einem 'erwachsenen' Kater der immer noch gucken kann wie ein kleines Kitten, böse zu sein. Der typische Diegoblick - "Was ist den? Ich spiel doch grade so schön, schau mal wie viel Spaß das macht."
__________________
Wer Katzen quält, ist unbeseelt,
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.
- Goethe
Lev ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 18:20   #9945
fairydust
Forenprofi
 
fairydust
 
Registriert seit: 2016
Ort: Irland
Beiträge: 1.686
Standard

*grmpf* Ghost hat es grad echt geschafft... Kommt hoch auf den Tisch, will unbedingt jetzt gleich kuscheln und schmeisst sich mit Anlauf vor mich hin...
...und kippt die volle Tasse Kaffee neben mir aus.
Der Kaffee ergiesst sich über mein Handy, meinen Geldbeutel, spritzt an die Tür und plätschert dann fröhlich übern Tischrand auf die Kratzwelle die neben den Tisch steht....
Danke Kater! Das brauchte ich jetzt...
__________________
Hier gehts zu meinen irischen Raubtierchen:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...btierchen.html
R.I.P. Sprout *2012 +6.1.2017
R.I.P. Bella *5.2016 +15.9.2017

R.I.P. Diego *5.2014 +25.6.2018
fairydust ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Die wohlerzogenen Katze" - Kontra-Thread zum "Momente in denen man sie am liebsten.. Tina_Ma Verhalten und Erziehung 28 28.03.2019 22:31
Momente, in denen die Kätzchen UNS am liebsten zur Adoption freigeben würden.... XtremeSchmuckDE Verhalten und Erziehung 176 20.04.2018 07:52
Momente, an denen wir uns am Liebsten ausgesetzt hätten Fibo Verhalten und Erziehung 16 17.06.2015 10:50
Momente, in denen wir sie am liebsten abknutschen würden... Jaboticaba Katzen Sonstiges 13 24.11.2013 11:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.