Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2009, 13:49
  #1
Billie Jean
Neuer Benutzer
 
Billie Jean
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 7
Unglücklich Ich weiß nicht mehr weiter...

Also ich hab seit ca.2 monaten eine gewöhnliche Hauskatze..

Doch irgentwie ist sie so.. anders..
Sie schläft nicht viel , sie ist den ganzen Tag aktiv, und will nur spielen.
Schmusen ist gar nicht bei ihr drin!
Da ist das 1. Problem:

1) Sie beißt immer! Immer , wenn man sie streichelt anfässt etc.

Und dann ist da noch eins...

2) Sie scharrt immer in der Badewanne und in der Küchenspüle...
schon 2 mal hat sie in die Badewanne gepinkelt!!

Dabei hat sie doch 3 Klos (!), die sauber sind..
1 Klo auf jeder Etage..


Ich weiß nicht mehr weiter!
habt ihr Tipps??

Bitte ich verzweifel schon :/ :x

Danke fürs lesen!
Billie Jean ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.11.2009, 13:53
  #2
Feli02
Forenprofi
 
Feli02
 
Registriert seit: 2009
Ort: Saarland
Alter: 51
Beiträge: 2.227
Standard

Wie alt ist sie denn?

Und hat sie Freigang?
__________________
Viele Grüße

Andrea und das Katzen und Hundepack
unvergessen Dylan und Morrison
Feli02 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 13:53
  #3
romulus
Forenprofi
 
romulus
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.480
Standard

Hallo und herzlich willkommen - erzäghl doch bitte erst einmal etwas mehr über die Katze:
Wie alt? Woher bekommen - privat oder aus dem Tierheim? Kastriert? Freigänger?
__________________

romulus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 13:59
  #4
Billie Jean
Neuer Benutzer
 
Billie Jean
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 7
Standard

Oh, schuldigung bin neu hier ..

Also sie ist jetzt 16 Wochen alt,...
noch nicht sterilisiert und ja, Ausgang hat sie viel.
Hinter unserem Haus ist gleich der Wald..
und privat haben wir sie bekommen (:
Billie Jean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:08
  #5
Marlitho
Benutzer
 
Marlitho
 
Registriert seit: 2009
Ort: Württemberg
Beiträge: 64
Standard

das mit dem Klo kann eine ganze einfach Ursache haben, vielleicht mag sie das Katzenstreu nicht, das im Klo ist.
Frag doch mal die Vorbesitzer, was die genommen haben und ob sie da auf das Katzenklo ging.
Wenn das nicht die Ursache dafür ist, dann muß man mal weiter forschen...
16 Wochen ist eh ein Flegelalter. Meiner beisst auch relativ viel...., da iss aber mein Freund dran schuld.... , der spielt so gerne grob mit ihm und da hat er dass gelernt.
wenn ich ihn streicheln will und er meint beissen zu müssen, dann nehm ich ihn hinten kurz am Nackenfell und zieh ganz leicht daran. Er hört dann mit beissen auf und ich kann ihn streicheln. Das hat er jetzt schon gut gelernt.
Ansonsten denkt der Kerl nämlich immer, dass man mit ihm spielen möchte und dann wird er richtig grob.
Und hasst Du sie schon mal von alleine auf Dich zukommen lassen ?
Katzen sind oft eigen wenn es darum geht gestreichelt zu werden. Die wollen dann wenn sie wollen und nicht wann wir es gerne hätten.
Ich hab meinen am Anfang immer erst von sich aus kommen lassen. Hab ihn einfach ignoriert und nach zwei Tagen kam er von sich aus auf Sofa und wollte gestreichelt werden.
Freigang ist gut für den kleinen, kann er sich draussen austoben, das hat meinem auch gut getan.
LG
Martina
Marlitho ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:09
  #6
Billie Jean
Neuer Benutzer
 
Billie Jean
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 7
Standard

@ Bienchen67:
warum?
schuldigung, wenn ich so frag.. bin noch ziemlich unerfahren in sache katzen.

Geändert von Billie Jean (13.11.2009 um 14:13 Uhr)
Billie Jean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:12
  #7
Billie Jean
Neuer Benutzer
 
Billie Jean
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 7
Standard

Danke für die Antworten :}

Zum Thema Klo:
Sie geht ja immer aufs Klo..
aber wenn die Möglichkeit da ist (wenn sie ins Bad kann)
versucht sie in die Badewanne zu pinkeln..


und danke den Tipp mit dem beißen find ich richtig gut, danke
Billie Jean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:14
  #8
Ines82
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Usan/Bayern
Alter: 37
Beiträge: 1.220
Standard

Weil deine Miez obwohl sie noch so jung ist bereits trächtig werden kann. Das ist in dem Alter u.U. lebensgefährlich von der Gefahr der Ansteckung mit unheilbaren Krankheiten mal ganz abgesehen.

Deshalb Freigang super - aber nur wenn die Katze kastriert und geimpft ist.
__________________
Liebe Grüße
Ines mit Lucky, Ceni, Josy und Lucy




'Keine Dummheit ist so groß, als dass sie nicht durch Beharrlichkeit noch größer werden könnte'
Curt Goetz
Ines82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:15
  #9
furtessmaus
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Beiträge: 3.763
Standard

Zitat:
Zitat von Marlitho Beitrag anzeigen
Freigang ist gut für den kleinen, kann er sich draussen austoben, das hat meinem auch gut getan.
LG
Martina
das ist absoluter quatsch!!! eine unkastrierte (und dann noch so kleine) katze raus lassen ist unverantwortlich!!!
genauso wie kitten alleine zu halten!
furtessmaus ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 13.11.2009, 14:15
  #10
Ines82
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Usan/Bayern
Alter: 37
Beiträge: 1.220
Standard

Zwecks Klo, hast du Hauben oder offene Klos?
Ines82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:15
  #11
Nepomuk
Erfahrener Benutzer
 
Nepomuk
 
Registriert seit: 2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 364
Standard

1. Besorg ihr schnellstmöglich einen etwa gleichalten Spielkameraden. Am besten einen, der sicher stubenrein ist - dann schaut sie sich vielleicht ab, wo man hinmacht und wo eigentlich nicht...
2. Solange sie in Spülbecken, Badewanne oder Toilette macht, ist guter Wille erkennbar - das hat mit Unsauberkeit nichts zu tun und kann ja ganz leicht weggespült werden. Ich habe auch zwei Kater, die gerne mal die Spüle oder die Badewanne verwenden, wenn der Weg zum nächsten Klo ihnen zu viele Umstände bereitet...
3. Deine Katze wird demnächst geschlechtsreif - lass sie schnell kastrieren, wenn Du sie weiterhin nach draußen lassen willst - es gibt viel zu viele "Unfall"kitten und mit dem Deckakt sind hohe Krankheitsrisiken verbunden.
4. Beißen? Meinst Du damit, dass sie sich auf den Rücken dreht, in Deine Hand beißt und dabei mit den Vorderpfoten umklammert und den Hinterpfoten strampelt? Das ist normales Spielverhalten! Mit einem Kumpel kann sie sich austoben - wenn sie müde ist, wird sie lieber ruhig schmusen...

Ansonsten würde ich gerne Fotos von Deiner Katze sehen!
__________________
Liebe Grüße von
Ulrike und den Samtpfoten Leo, Pataud, Oskar, Dobby, Kneazle und Lucy!
Nepomuk ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:16
  #12
MioLeo
Forenprofi
 
MioLeo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zürich
Beiträge: 4.162
Standard

das warum bezog sich wohl auf die kastra/auf den freigang.
-> na wegen der fortpflanzung.

zum beissen: wie wärs denn mit anpusten? ist für katzen wie fauchen. nackenfell find ich bissle gar grob.

zur badewanne: mach mal stöpsel zu (und evtl.wasser rein?). katzen riechen oft den abflussgeruch und machen da 'drüber'.

sonst noch: wie wärs mit kätzischem kumpel? dann würd sie sicher auch weniger beissen. denn dann hätt sie nen freund zum raufen. so musst halt du herhalten.

EDIT: haha war langsamer
__________________
Liebe Grüsse von Sandra, Leo und Mio
MioLeo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:30
  #13
Billie Jean
Neuer Benutzer
 
Billie Jean
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 7
Standard

Schon mal danke für die Antworten!

& das Bild von mir, also das Profilbild ist meine Katze!
Billie Jean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:30
  #14
Billie Jean
Neuer Benutzer
 
Billie Jean
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 7
Standard

mit anpusten hab ich auch versucht, mit dem beißen hört sie dann nicht auf, im gegenteil.. da wird sie noch ''wilder'',,
Billie Jean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 14:34
  #15
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 49
Beiträge: 22.815
Standard

Erst mal, es ist total normal, dass Katzen in den Alter viel spielen, raufen und beißen. Vor allem wenn kein Spielkamerad da ist.

Dann muss man eben als Mensch herhalten.

Zum Thema Freigang. Meine Katzen dürfen immer erst nach Impfung und Kastra raus. Und nie vor einem halben Jahr. Vorher haben sie auch nicht die Reife, draußen zu bestehen.

Kindsköpfe kommen schneller unter das Auto, wie man STOPP rufen kann.
Außerdem werden Katzen oftmals früh rollig, und das wird der nächste Kater sicher früher merken als Du.

Ich rate dringend einen Spielkameraden zu suchen und die Katze erst mal noch drin zu behalten.
Ansonsten bist Du auf einem guten Weg, ließ viel hier, es ist kein Hexenwerk Katzen zu halten, aber das ein oder andere ist schon wichtig.
Und das erfährst Du alles hier.

Ach ja, wegen der Badewanne, lasse einfach eine Handbreit Wasser in der Wanne, dann geht sie nicht mehr rein.
__________________
LG Steffi mit Macha, Nushka, Huibuh und Findus fest im Herzen.
Mafi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

tipps hilfe beißen badewannepinkeln

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich weiß nicht mehr weiter .....Katze kommt nicht mehr petra.15 Katzen Sonstiges 46 25.11.2018 15:24
Ich weiß nicht mehr weiter... ( Bello_Dobby Verdauungserkrankungen 14 08.12.2014 19:01
ich weiß nicht mehr weiter moamty1985 Innere Krankheiten 142 13.03.2012 20:42
??? Ich weiß nicht mehr weiter ?? Sinai2005 Katzen Sonstiges 48 05.08.2011 08:37
Weiß nicht mehr weiter... Burzischnurz Innere Krankheiten 114 07.11.2008 09:43

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:02 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.