Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2009, 20:29
  #1
Spesia
Neuer Benutzer
 
Spesia
 
Registriert seit: 2009
Ort: Waldbröl
Beiträge: 24
Frage Freund im Bett = großes Miauen

Ich und mein Freund führen eine We Beziehung, schon ziemlich lange und wir wollen nächstes Jahr zusammen ziehen. Als ich über Weihnachten 2 wochen bei ihm war, wurden die Katzen das erste mal mitgenommen. In der ersten Nacht sollten die Katzen aus dem Schlafzimmer bleiben.. da ging aber von beiden das große gemauze los und gescharre an der Tür. Die beiden sind es bei mir gewohnt das sie mit mir zusammen im bett oder auf mir schlafen können. Es war aber dann so das Hope (weibchen noch nicht Kastriert, folgt nächsten Monat) mitten in der Nacht das Miauzen anfängt.. erst dachte ich das es daran lag das sie rollig wurde oder das ihr die Umgebung so komisch und ungewohnt war.. aber selbst in den 2 Wochen hörte das nicht auf.

Wenn mein Freund dann das WE bei mir ist, ist das so das sie das auch hier macht wenn er im bett schläft.. ist das Eifersucht weil sie vielleicht nicht den gewohnten Platz bekommt und der besezt ist? Hört das vielleicht nach einer Kastration auf? Der Kater ist Kastriert und macht sowas nicht.

Es ist auch so das sie das unter der Woche oder wenn wir ein WE alleine verbingen sind nicht macht.. bin da echt ratlos
Spesia ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.03.2009, 20:33
  #2
Burdackel
Forenprofi
 
Burdackel
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hemer
Alter: 36
Beiträge: 2.565
Standard

Maxi hat die Angewohnheit immer Unsinn anzustellen, wenn mein Freund bei mir schläft!

Sie schläft normalerweise neben mir im Bett, direkt an meinem Kopf!

Und bei einem 1,40m breiten Bett, ist da auch trotz zweier leute noch Platz für sie, aber sie kommt nicht!
Sie bleibt patu nicht im Bett liegen- kommt zwar mal hochgehüpft und guckt, aber sie pennt nicht bei uns.

Kaum ist mein Freund aus dem Bett raus, zack hoch und auf ihre Kuscheldecke neben mir!!!

Kann mir eigentlich auch nur vorstellen, dass es vlt. Eifersucht sein könnte.
Sie sind es ja gewohnt, bei uns zu schlafen, aber wenn dann ne andere Person neben uns liegt, ist ja was anders, was nie so ist!
Und die andere Person liegt in KATZIS Bett!!!!!
__________________
Stolze Patendosi von Schnurpel`s Mona-Fellchen
Burdackel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 20:38
  #3
Rookie
Forenprofi
 
Rookie
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.889
Standard

Bei mir sind die Gegenbenheiten wie bei Burdackel ;-)

1.40 m Bett, in dem Fay immer neben, über oder auf meinem Kopf schläft

Wenn mein Freund hier ist, schläft sie neben meinem Kopf, also auf SEINEM Kopf und schleckt ihn die ganze Nacht ab. Anscheinend gefällt ihr seine Stoppel-Haarfrisur
__________________
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich NICHT verrückt bin. Die andere summt die Melodie von Tetris...


Liebe Grüße von Karen & Fay, Charlie, James und Nico
Rookie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 20:42
  #4
Spesia
Neuer Benutzer
 
Spesia
 
Registriert seit: 2009
Ort: Waldbröl
Beiträge: 24
Standard

Also bei mir ist es auch so das sie AUF MIR schläft auch wenn er da ist, sie mauzt dann am anfang halt nur rum..

Am anfang haben wir es versucht mit ihr zu reden, ich habe dann auf meine decke geklopft damit sie kommen kann.. aber manchmal läuft sie dann auch in der wohnung rum und mauzt *grrr*

Ob sich vielleicht sowas nach einiger Zeit der gewöhnung einstellt?

Ich mache das ja bei ihr ja auch mit wenn sie rollig ist.. also kenne ich nächtliches mauzen und wach gehalten werden.. aber mein Freund fand das damals nicht so lustig.. grade als sie sich von ihrer besten Seite zeigen sollten *lach* ^^
Spesia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 12:28
  #5
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 68
Beiträge: 14.557
Standard

Hallo,
Du gibst Dir schon selbst eine Antwort; gerade als sie sich von ihrer besten Seite zeigen sollte!

Na hör mal, da kommt jemand und nimmt ihr den Platz an der Sonne weg und sie soll das auch noch hinnehmen??
Nee, geht garnicht und das zeigt sie ja auch deutlich.
Klar ist es eine Umstellung für Dein Tier, aber nach einiger Zeit wird es sicher besser gehen....

Bei unserer Tochter und ihrem Freund gibt es auch ständig Geschubse wer wo liegen darf oder nicht.
Ein kühner Sprung vom Kratzbaum neben dem Bett auf den Solarplexus entscheidet dann manchmal.
Nehmt es mit Humor. Drücke Euch die Daumen, dass sich alles einpendelt.

LG
gisisami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 12:33
  #6
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 32.206
Standard

Wenn mein Mann später heimkommt, liegt Satchmo immer auf seinem Kopfpolster. Wenn er sich dann hinlegen will, wird sofort lautstark protestiert *Mweck mweck* - heißt soviel wie: Ich war zuerst da, geh weg und such dir ein anderes Körbchen
__________________
balulutiti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 18:28
  #7
Spesia
Neuer Benutzer
 
Spesia
 
Registriert seit: 2009
Ort: Waldbröl
Beiträge: 24
Standard

Ja.. und wenn die liegen dann liegen die ja auch manchmal wach ich nachts auf und die Katzen haben 3/4 des Betts beansprucht und ich hab dann noch ne Miniecke für mich.. da wollen die ja dann aber auch net weggehen
Spesia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 18:39
  #8
Juno
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 57
Standard

Ohje, ohje... Das kenn ich. Herrenbesuch ist hier auch ein ganz heikles Thema
Bei meinem Expartner ist Pan dann immer zu Höchstform aufgelaufen. Schubladen aufreißen, Füße des Partner erbeißen - einfach nur laut und anstrengend sein

Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich so etwas normalisiert, wenn es regelmäßigeren Besuch gibt, oder ihr halt zusammen zieht.

Viel machen kann man da nicht, ich persönlich seh es halt, so gut es geht, humorvoll als eine Art Test: Wer dauerhaft mit mir leben will, muss erst an den Katzen vorbei - ergo, solche Mätzchen hinnehmen (wer da agressiv würde, säße schneller vor der Tür als er 'Eifersucht' gesagt hätte) und sich mit den Katzen anfreunden und akzeptiert werden, ist dann das Sahnehäubchen

Da hilft nur abwarten und Katze während der Rebellion konsequent ignorieren...

Nette Grüße,
Anne
Juno ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 20:34
  #9
Spesia
Neuer Benutzer
 
Spesia
 
Registriert seit: 2009
Ort: Waldbröl
Beiträge: 24
Standard

herrlich ist ja noch das am WE mein Freund dann eher wach wird und ich werde dann wach wenn er mit der Katze redet: Ja was hast du denn? Ja was ist denn? Als würde er mit nem Baby reden..

in den 2 wochen bei ihm da ging es aber selbst mir dann schon auf den senkel wo se dann auch schon mal aus dem Zimmer gebracht worden sind (was ich aber auch nicht gerne gemacht hab)
Spesia ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 26.03.2009, 20:53
  #10
SecondSunrise
Benutzer
 
SecondSunrise
 
Registriert seit: 2008
Ort: Siegen
Alter: 30
Beiträge: 70
Standard

also ^^ mein Kater Elvis hasst meinen Freund auch,
wenn der mich umarmt geht das totale Gemecker los!
Mein Kater haut meinen Freund dann auch,
und sobald ICH weg bin... schmusen die Zwei...
komisch wa?


Carry
__________________
http://img218.imageshack.us/img218/5908/sigy.jpg


"Prinz" Poldi habe ich seit dem 15.06.2008, geboren ist er am 20.04.2008.

Elvis "the King", er ist am 01.06.2007 geboren, Ich habe den Stinker seit dem 26.08.2007.
SecondSunrise ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Zwicken beim schmusen... | Nächstes Thema: Der Terrorkater schlägt wieder zu »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzen im Bett - Freund streikt plötzlich Milla312 Katzen Sonstiges 66 16.10.2013 08:41
Katze greift Freund abends im Bett an Tinamaus Verhalten und Erziehung 8 05.05.2010 16:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.